Intensivseminar Meerschweinchen von Fr. Dr. Diana Ruf

Diskutiere Intensivseminar Meerschweinchen von Fr. Dr. Diana Ruf im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Ok.Dann mache ich mir keine Sorgen mehr:).
hanninanni

hanninanni

Beiträge
1.368
Reaktionen
1.012
Ok.Dann mache ich mir keine Sorgen mehr:).
 
ulrike

ulrike

Schweineliebhaberin
Beiträge
2.431
Reaktionen
1.540
Ich füttere schon ganz lange Kohl in meiner Futtermischung, aber natürlich nicht ausschließlich. An Sorten immer mal abwechselnd Grünkohl, Spitzkohl, Chinakohl, Broccoli. Der Hauptanteil außerhalb der Wiesenzeit ist aber Endivie. Ich kaufe noch ab und zu Spinat, Chicorée, Romana, Radicchio, mal Paprika und was ich sonst noch so sehe. Karottenkraut, wenn ich es bekomme, frische Kräuter, Gurke täglich, pro Schwein 1 Scheibe. Über Nacht gibt es hier Karotten und Fenchel, das ist beides nicht so beliebt, dass es sofort vernichtet wird und hält daher etwas länger. Ich habe bestimmt noch einiges vergessen...
In der Gesamtmenge werfe ich das Frischfutter aber nicht Köpfeweise ins Gehege. Ich füttere mehrmals täglich Portionen, die in absehbarer Zeit vertilgt werden. Lieber immer wieder frisch.

Und ich füttere in kleiner Menge sogar etwas hochwertiges Trockenfutter. Es bläht hier gar nichts, wenn alles in vernünftigem Verhältnis gefüttert wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Helga und Wutzenmami
Esmeralda

Esmeralda

Beiträge
8.549
Reaktionen
3.414
hier wird das vermehrt blättrige sehr gut vertragen und auch sehr gern gefressen. Wird natürlich auch mehr gepinkelt :uhh:
 
Krümelchen

Krümelchen

Beiträge
492
Reaktionen
188
Ja, die pinkeln dann deutlich mehr. Die Hauptliegestellen unter den Nagerbrücken und Unterständen muss ich 1mal am Tag ausschaufeln, spätestens alle 2 Tage (allerdings mit einer kleinen "Katzenkloschüppe", damit erwische ich die nasse Streustellen gut) und streue dann frisch nach. Großreinemachen findet jeweils am Wochenende statt.
 
Ahrifuchs

Ahrifuchs

Pinguinschweinliebhaberin
Beiträge
1.690
Reaktionen
2.288
Die Infos sind wirklich sehr interessant! Und für mich ist das alles sehr einleuchtend. Passt auch gut, denn wir haben schon vor ~1-2 Monaten angefangen, tatsächlich mehr wässriges und blättriges zu verfüttern wegen Gries.

Hier gibt es seitdem täglich Romanasalat (meist eine ganze Packung) oder wenn wir keinen haben alternativ Eisberg oder Chicoree. Weiterhin eben auch das typische Gemüse wie Paprika zwecks Vitamin C, Gurke, Aubergine, Zucchini,Fenchel, Sellerie (mit Grün) , Broccoli etc., selten Möhre.Das werde ich aber auch noch ein bisschen reduzieren und habe jetzt letzte Woche Pak-Choi und Chinakohl gekauft, der Pak-Choi kommt super an und der Chinakohl wird später getestet, bisher vertragen sie es alle gut. Werde jetzt auch öfter Endiviensalat kaufen, Feldsalat mochten sie leider gar nicht.

Das mehlige würde ich auch erstmal positiv werten, anscheinend wird da doch einiges ausgespült, was ja ein Vorteil ist.

Ich denke, dass gerade Futtermittel wie Romana, Pak-Choi, Feldsalat, Endiviensalat, Chinakohl etc. von ihrer Struktur her gut sind. Hat jemand noch ein paar Anregungen, um den Futterplan in diese Richtung neu aufzupeppen?
 
Hetja

Hetja

Meerschweinchen-Trainer
Beiträge
405
Reaktionen
816
Bei uns gibt es schon seit rund 2 Jahren viel Blättriges (zuvor in Aussenhaltung mit Wiese war halt Selbstbedienung). Ich hatte in gut 12 Jahren Schweinchenhaltung noch nie fütterungsbedingte Probleme. Blasensteine hatte nur ein Senior Secondhand Tierchen, aber die waren vermutlich bei der Übernahme schon da.
Bei uns steht folgendes auf dem Speiseplan :
Wiese (Sommer fast ausschliesslich)
Endiviensalat
Romanasalat
Kopfsalat
Eichblattsalat
Frisée
Eisbergsalat
Zuckerhut(Entgegen seinem Namen ein Bittersalat)
Chicorée (rot und normal)
Radicchio
Wirsing
Grünkohl
Weisskohl
Rotkohl
Broccoli
Kohlrabi (viel Blätter wenig Knollen)
Sellerie (meist Stangensellerie)
Radieschenblätter
Blumenkohl (meist Blätter)
Rapa (Kohlsorte)
Diverse Küchenkräuter
Tomaten
Paprika
Karotten
Fenchel (wenn möglich Fenchelgrün)
Gurke
... (vermutlich einiges mehr, das mir nicht mehr einfällt)
 
trauermantelsalmler

trauermantelsalmler

Mitglied
Beiträge
1.374
Reaktionen
542
Hier muss ich noch mal nachhaken. Meinst du damit die paar Blätter die oben an jeder Fenchel Knolle sind? Da braucht man doch 10 Knollen, damit jedes Schweinchen einen Haps bekommt, zumindest bei Deiner Gruppengröße? Oder gibt es da ein Gemüse namens "Fenchelgrün", was man kaufen kann?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ahrifuchs
Hetja

Hetja

Meerschweinchen-Trainer
Beiträge
405
Reaktionen
816
Hier muss ich noch mal nachhaken. Meinst du damit die paar Blätter die oben an jeder Fenchel Knolle sind? Da braucht man doch 10 Knollen, damit jedes Schweinchen einen Haps bekommt, zumindest bei Deiner Gruppengröße? Oder gibt es da ein Gemüse namens "Fenchelgrün", was man kaufen kann?
Ich habe meine Quellen :top:...
Ich darf bei einem Biobauer in der Nähe das, was auf den Feldern liegen bleibt (alles was nicht in den Verkauf kommt), einsammeln. Da gibt es oft Fenchelgrün. Auch Leute mit Gärten geben vielleicht etwas ab.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Pauli
trauermantelsalmler

trauermantelsalmler

Mitglied
Beiträge
1.374
Reaktionen
542
Ach so, na, da hast du es ja gut... 🙂👍
Aber dann kommt Otto Normalverbraucher da ja eher nicht dran.
Aber es gibt ja genug Alternativen.
 
Pauli

Pauli

Beiträge
1.771
Reaktionen
607
Irgendwie haben sie abgenommen seit der Nahrungsumstellung...:sneaky:
Ich bin mir auch nie so sicher, ob Ihnen die Menge reicht. Es gibt ja weiterhin Gemüse bei uns, aber in deutlich geringeren Mengen als vorher. Dass sie abgenommen haben gefällt mir halt nicht so...
 
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
3.445
Reaktionen
1.553
Meine lieben Brennesseln, wenn ich einmal leicht mit dem Nudelholz drüber bin- und der Nachbar freut sich, wenn ich zum Brennessel ernten komme.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Pauli
*Silvia*

*Silvia*

Beiträge
1.055
Reaktionen
476
Irgendwie haben sie abgenommen seit der Nahrungsumstellung...:sneaky:
Ich bin mir auch nie so sicher, ob Ihnen die Menge reicht. Es gibt ja weiterhin Gemüse bei uns, aber in deutlich geringeren Mengen als vorher. Dass sie abgenommen haben gefällt mir halt nicht so...

Solange das abnehmen im Ramen bleibt ist es doch normal, auch wir verliehren an Gewicht wenn wir unsere Ernährung auf Gesund
Umstellen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wutzenmami und Traudl
Jayde

Jayde

Beiträge
194
Reaktionen
122
Huhu,

Endiviensalat
Romanasalat
Chicorée (normal)
Radicchio
Gurke

Bekommen meine täglich.

Plus
Wirsing - am Anfüttern.
Grünkohl - noch nicht bekommen
Broccoli - oft
Kohlrabi (Blätter)
Sellerie (meist Stangensellerie - als Sparschälermodell, und ich versuche gerade die Blätter zu züchten xD)
Diverse Küchenkräuter - auch jeden 2. Tag
Tomaten (eher nur ein mal die Woche)
Karotten (als sparschäler streifen - dann essen sie es eher wie Salat uns kauen nicht so drauf rum)
Petersielenwurzel (ebenfalls)
Fenchel (ebenfalls)

Das steht momentan so bei uns auf dem Plan. Einer von ihnen verträgt keine Paprika, deswegen gibt es das eher nicht. Brokkoli essen sie alle gut.

Ich mache mir eher Sorgen um den Sommer. Ich wohne städtisch, ohne Garten. Bzw. mit Gemeinschaftsgarten, aber mit auch sehr vielen Hunden im Haus, sodass diese gerne ihr Geschäft das verrichten. Wie komme ich nur an Wiese, und zwar an Wiese die ich auch ohne Sorgen füttern kann 0.0 Kann ich das auf dem Balkon anpflanzen ^^?
 
Jayde

Jayde

Beiträge
194
Reaktionen
122
Irgendwie haben sie abgenommen seit der Nahrungsumstellung...:sneaky:
Ich bin mir auch nie so sicher, ob Ihnen die Menge reicht. Es gibt ja weiterhin Gemüse bei uns, aber in deutlich geringeren Mengen als vorher. Dass sie abgenommen haben gefällt mir halt nicht so...

Seit dem ich weniger Knolle gebe, hat Speedy auch etwas abgenommen. Aber das ist auch OK - er sah vorher etwas schwerfällig aus. Wie viel haben sie denn abgenommen?

hast du denn ne ca. Angabe, wie viele Romana oder was auch immer Salate du für wie viele Meerschweinchen pro Tag verfütterst?

VG
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mephistopheles
Pauli

Pauli

Beiträge
1.771
Reaktionen
607
@Traudl : Brennessel ist eine gute Idee. Werde ich im Sommer mal probieren. Hier bei uns im Garten wachsen genug davon, ganz ohne Hundepipi.

@Mephistopheles: Nein, hab nicht gewogen, finde es aber logisch, dass Karotten&Co sehr viel schwerer sind als Salat. Das kann man so ja nicht vergleichen. Ich vermute eher, karotten&Co haben mehr Kalorien und machen schneller satt und dick.

@silvia: ja, ich hoffe, du hast recht....es gibt hier ja auch keine Haferflocken zum dick machen. Die bekommen hier nur alte und kranke Schweinchen.

@Jayde : ich gebe immer ne bunte Salatmischung aus 4 bis 5 verschiedenen Salaten. Juarez hat in den letzten 2 Wochen insgesamt 70 g abgenommen. Allerdings habe ich gestern nüchtern gewogen. Sie ist fit und macht mir keinen kranken Eindruck. Vielleicht habe ich zuletzt nach dem Essen gewogen, das weiß ich nicht mehr. Muss es auf jeden Fall im Auge behalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Helga
Esmeralda

Esmeralda

Beiträge
8.549
Reaktionen
3.414
Hier stand die Antwort, die ins "Herkunfsland Obst und Gemüse" sollte :nuts:
Aber auch dort klappte das Zitieren nicht. *seufz
 
Pauli

Pauli

Beiträge
1.771
Reaktionen
607
Ah, okay.
Du musst auf "antworten" klicken in dem Beitrag, den du zitieren willst.
 
Thema:

Intensivseminar Meerschweinchen von Fr. Dr. Diana Ruf

Intensivseminar Meerschweinchen von Fr. Dr. Diana Ruf - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen frisst alles weg

    Meerschweinchen frisst alles weg: Hey ihr Lieben, Ich hab mal eine Frage bezüglich Fütterung. Ich habe drei Meerschweinchen (ein Kastrat und zwei Weibchen). Ich füttere...
  • Trächtiges Weibchen wird von einem anderen trächtigen Meerschweinchen angebromselt

    Trächtiges Weibchen wird von einem anderen trächtigen Meerschweinchen angebromselt: Hallo, ich hatte ja 4 Meerschweinchen aus schlechter Haltung gerettet. 3 Tiere sind Weibchen (alle trächtig) Ich habe die 3 Tiere im Moment in...
  • Meerschweinchen kippt immer um!

    Meerschweinchen kippt immer um!: Ich brauche bitte Hilfe für meine alte Dame Wusel. Sie ist 6 Jahre alt, hat Krebs ( viele tumore und einen sehr großen auf der rechten Seite) und...
  • Meerschweinchen Fleece-Haltung

    Meerschweinchen Fleece-Haltung: Hallo liebe Meerschweinchen-Freunde. Ich möchte gerne meinen Käfig auf Fleece umstellen. Das Gehege meiner Schweinchen ist 2,25 meter mal 75 cm...
  • gleichaltriges meerschweinchen

    gleichaltriges meerschweinchen: Hallo ich habe mal eine Frage hat jemand erfahrung mit einem meerschweinchen, dass das gleiche alter hat wie das andere ? Es würde mir sehr...
  • gleichaltriges meerschweinchen - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen frisst alles weg

    Meerschweinchen frisst alles weg: Hey ihr Lieben, Ich hab mal eine Frage bezüglich Fütterung. Ich habe drei Meerschweinchen (ein Kastrat und zwei Weibchen). Ich füttere...
  • Trächtiges Weibchen wird von einem anderen trächtigen Meerschweinchen angebromselt

    Trächtiges Weibchen wird von einem anderen trächtigen Meerschweinchen angebromselt: Hallo, ich hatte ja 4 Meerschweinchen aus schlechter Haltung gerettet. 3 Tiere sind Weibchen (alle trächtig) Ich habe die 3 Tiere im Moment in...
  • Meerschweinchen kippt immer um!

    Meerschweinchen kippt immer um!: Ich brauche bitte Hilfe für meine alte Dame Wusel. Sie ist 6 Jahre alt, hat Krebs ( viele tumore und einen sehr großen auf der rechten Seite) und...
  • Meerschweinchen Fleece-Haltung

    Meerschweinchen Fleece-Haltung: Hallo liebe Meerschweinchen-Freunde. Ich möchte gerne meinen Käfig auf Fleece umstellen. Das Gehege meiner Schweinchen ist 2,25 meter mal 75 cm...
  • gleichaltriges meerschweinchen

    gleichaltriges meerschweinchen: Hallo ich habe mal eine Frage hat jemand erfahrung mit einem meerschweinchen, dass das gleiche alter hat wie das andere ? Es würde mir sehr...