Verlernt wie eine VG geht ???

Diskutiere Verlernt wie eine VG geht ??? im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Bin gerade nervlich völlig am Ende ... :heulen: Gestern haben wir ja Juna von Ramona mitgenommen, zuerst sah es auch gut aus. Leider hat sie...
Tasha_01

Tasha_01

Chaos-Tante
Beiträge
11.970
Reaktionen
1.202
Bin gerade nervlich völlig am Ende ... :heulen:

Gestern haben wir ja Juna von Ramona mitgenommen, zuerst sah es auch gut aus. Leider hat sie heute Nacht eine Prügelei mit Spock gehabt. Der hat an der Schnauze ne gute Wunde, die ist aber sauber und wird gut verheilen so wie sie aussieht. Juna hat nix ab bekommen, hab beide untersucht.

Mein Mann hat dann heute Nacht Juna zu Tay und Pinky gesetzt, einfach um schlimmeres zu Vermeiden. Die beiden tun niemanden was.

Nun sitzen Spock, Nyota, Yuki, Sharie und Juna in einem Auslauf im Flur. Den Bereich kennt keins der Tiere, sie klappern sich an und auch Sharie stänkert gegen Juna die einfach nur da sitzt und nix tut :ungl: Ich bin inzwischen wieder ins Wohnzimmer geflüchtet, weil mein Nervenkostüm gerade blank liegt ... könnte auch gerade vor Frust heulen :wein:

Bin ich jetzt ernsthaft zu doof oder dünnhäutig für sowas ??? Akut ist sogar der Umbau des EB geplant, damit 2 Gruppen dauerhaft ihren Bereich haben können. Bisher ist es ja nur eine Notlösung wegen meinem alten Mann. Und ich hatte ja den Traum von einer großen Gruppe :eek3::eek3:

Warum kann die Bande sich nicht einfach gleich verstehen :verw: :hmm:
 
Zuletzt bearbeitet:
17.01.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Verlernt wie eine VG geht ??? . Dort wird jeder fündig!
Manu911

Manu911

Beiträge
15.529
Reaktionen
904
Nerven behalten. Es kann einfach gehen, es kann aber auch mal komplizierter werden.

Am besten Tür zu, Fernseher an, sich ablenken mit irgendwas und wenn es PC Spiele sind und einmal die Stunde raus schauen. Vielleicht noch was zu Futtern dazwischen werfen und warten.

Ich hatte hier auch schon so eine Vergesellschaftung bei der die neu angekommene Dame dem Kastraten die Haut von der Nase geschält hat. Das verheilte anstandslos wieder aber alle waren geschlossen gegen die Neue für eine gewisse Zeit und am Schluss war es eine super harmonische Truppe.

Aber ich kann dich gut verstehen, das geht tierisch an die Nerven, da hilft wirklich nur gut ablenken mit Geräuschkulisse damit man die Tiere nicht hört oder eben aus dem Haus gehen und was unternehmen. Noch würde ich da keine Rückschlüsse ziehen wegen dem Eigenbau o.Ä.
 
M

Mephistopheles

Beiträge
372
Reaktionen
262
Könnt ihr den Meerschweinen im Flur mehr Platz geben?
 
Hexle

Hexle

Schweinchenversteher seit 1997
Beiträge
1.526
Reaktionen
581
Na ja, nicht immer geht es glimpflich ab und ich bereue noch heute, dass ich das Trio bei der letzten Vergesellschaftung in der 1.Nacht unbeaufsichtigt ließ. Nach viel Aufregung beim Kennenlernen [Bock kam dazu] waren sie zur Nacht friedlich und ich ging auch zu Bett. Am Morgen hatte die Älteste eine komplett gespaltene Scharte. Sah übel aus. Ist ohne Vernähen verheilt, aber jeder Blick ins Gesicht erinnert mich noch heute. Hätte ich nur ein Trenngitter gestellt.... Oder wäre dabei geblieben. Sie waren sich dann auch lange nicht grün, dennoch irgendwann war die Streitluft raus.
 
Tasha_01

Tasha_01

Chaos-Tante
Beiträge
11.970
Reaktionen
1.202
Bin jetzt eisern im Wohnzimmer geblieben, gucken gerade Madagaskar 3 als Ablenkung ...

Platz hätten sie sowohl im Eigenbau als auch im Flur, nur kennen sie den Flur nicht. Umbau des EB ist nur als langfristige Lösung gedacht, damit wir dauerhaft 2 Gruppen halten könnten. Ohne bauliche Notlösungen so wie aktuell der Fall.

Es ist langsam ruhiger draußen geworden, ich hoffe ja das sie sich doch noch einigen. Vielleicht lassen wir sie auch die Nacht über im Freilauf, würde im Moment eh nicht schlafen können :runzl:
 
Carlina

Carlina

mit der Triple A Grasvernichtertruppe ;)
Beiträge
1.868
Reaktionen
1.959
Ach Menno, drück Euch fest die:daumen::daumen::daumen::daumen:
dass die Nacht gut war!
 
Esmeralda

Esmeralda

Beiträge
8.502
Reaktionen
3.393
wie siehts aus heute morgen....??*hibbel
 
Helga

Helga

mit einer tollen Meerschweinerei
Beiträge
4.235
Reaktionen
4.334
Ich hibbel auch...:troest:
 
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
3.429
Reaktionen
1.548
Du, das wird schon. Manchmal ist es etwas schwierig, bei meinen vor allem, wenn das neue gleich herrschen will. So hat sich Olive mit der alten Chefin solange immerwieder auseinandergesetzt, bis sie Chefin war. Dauerte 6 Monate. Tonya und Rowan haben sich im zarten Alter von 6 Monaten( Tonya) und 9Monaten(Rowan) nach oben gebissen. Beide sind auch gute Chefs. Rowan hat jetzt mit Olive einen Nichtangriffspakt, man herrscht gemeinsam. Tonya:engel: vermisse ich noch immer.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Helga
Tasha_01

Tasha_01

Chaos-Tante
Beiträge
11.970
Reaktionen
1.202
Immer diese neugierigen Menschen :D

Ich hatte die VG gestern zu schnell abgebrochen, und da wir heute ja in Bayreuth unser 4. Skinny abgeholt haben, wurde die Autofahrt u.a. dafür genutzt die Gruppen Zusammensetzung nochmal zu besprechen incl. meiner großen Angst es könnte wem was passieren :ohnmacht:Bin leider in vielen Dingen ein fürchterlicher Angsthase :ungl:

Gruppe 1 jetzt: Spock, Nyota, Pinky, Sharie, Juna und Nayeli aka das Krümelchen
Gruppe 2 jetzt: Tay und Yuki (das Rosetten-Duo)

Und was soll ich sagen ? Bis auf das Sharie sich mit Juna noch nicht wirklich grün ist, läuft es erstaunlich gut. Kein Zähneklappern nix *toitoitoi* Nayeli ist ein Mini-Neutron mit ihren 360g bei 4 Monaten ... blöderweise kann nur Sharie mit Juna noch nicht. Sogar Spock geht vorsichtiger mit Juna um, der will glaube keinen zweiten Schmarren kassieren ;)

Die Gewichte von Nayeli und Juna werde ich im Auge behalten. Die eine sollte zunehmen, bei der anderen das sie genug zu futtern bekommt. Weil sie ja auch am ehsten Frist wenn ich nicht hingucke :nut:

Yuki ist absolut friedlich gegenüber Tay, wenn der alte Mann uns verlassen hat kommt sie zurück in die große Gruppe. Die bekommt eine 4te Etage, damit es noch mehr Platz hat zum sich aus dem Weg gehen. Mein Atomrosetten-Kind wird sich dann wieder in die Gruppe einfinden, da bin ich mir sicher.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mira
Thema:

Verlernt wie eine VG geht ???

Verlernt wie eine VG geht ??? - Ähnliche Themen

  • Verlernt ein Einzelhaltungstier das Sozialverhalten?

    Verlernt ein Einzelhaltungstier das Sozialverhalten?: Wie schnell verlernt ein Einzelhaltungstier das Sozialverhalten? + Käfiganbaufrage Hallo, da ich Leo aus diesem Thread übernehmen werde, frage...
  • Schluß mit Muigen! Verlernt?

    Schluß mit Muigen! Verlernt?: Als Klein-Baggy hier eingezog (zusammen mit 2 weiteren Babies) war sie eine richtige kleine Sabbeltasche. Jeden Schritt hat sie leise (manchmal...
  • sprache verlernt? wenn ja, wie vergesellschaften?

    sprache verlernt? wenn ja, wie vergesellschaften?: hallo ihr ich habe hier seit heute ein "alleinschwein" sitzen, das ich gerne vergesellschaften würde. der große ist ein böckchen, fast 7jahre alt...
  • sprache verlernt? wenn ja, wie vergesellschaften? - Ähnliche Themen

  • Verlernt ein Einzelhaltungstier das Sozialverhalten?

    Verlernt ein Einzelhaltungstier das Sozialverhalten?: Wie schnell verlernt ein Einzelhaltungstier das Sozialverhalten? + Käfiganbaufrage Hallo, da ich Leo aus diesem Thread übernehmen werde, frage...
  • Schluß mit Muigen! Verlernt?

    Schluß mit Muigen! Verlernt?: Als Klein-Baggy hier eingezog (zusammen mit 2 weiteren Babies) war sie eine richtige kleine Sabbeltasche. Jeden Schritt hat sie leise (manchmal...
  • sprache verlernt? wenn ja, wie vergesellschaften?

    sprache verlernt? wenn ja, wie vergesellschaften?: hallo ihr ich habe hier seit heute ein "alleinschwein" sitzen, das ich gerne vergesellschaften würde. der große ist ein böckchen, fast 7jahre alt...