Schimmel oder Magpie?

Diskutiere Schimmel oder Magpie? im Rassen, Farben und Züchter Forum im Bereich Zucht und Genetik; Hallo zusammen, ich bin neu im Forum lese aber schon seit Monaten immer wieder mit :-) Ich hätte mal eine Frage an die Schimmel und Magpie...
Blueberry

Blueberry

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich bin neu im Forum lese aber schon seit Monaten immer wieder mit :)

Ich hätte mal eine Frage an die Schimmel und Magpie Züchter:

was denkt ihr was das Schweinchen hier, unsere Lissy, für eine Farbe hat? Ist das „Sepia buff Schimmel buff weiß“?

Dass es buff ist bin ich mir recht sicher (weil ich auch ein Schweinchen mit Gold und mit rot zum Vergleich habe). Ihr Fell im Kopfbereich sieht zwar schwarz aus, kann dann aber eigentlich nur Sepia sein. Könnte es sein, dass sie kein Schimmel ist, sondern ein Magpie? Oder ist das wegen dem Buff und den dunklen Augen nicht möglich? :gruebel:

Ihre Schwestern sahen farblich allesamt so aus wie sie, nur hatten die langes Fell.

Warum ich frage:

  1. ich bin seit November Mitglied im MFD, bereite mich gerade auf die Züchterprüfung vor und stelle die ersten Zuchttiere zusammen (andere Farbrichtung, nicht Schimmel und nicht Magpie). Lissy ist nicht für die Zucht gedacht sondern eines unserer Liebhaberschweinchen das den anderen aber Gesellschaft leistet. Für meine Webseite möchte ich alle Tiere aufführen die in den Gruppen leben und da möchte ich sie und ihre Farbe richtig angeben ;)
  2. Der Frühkastrat der mit ihr zusammen wohnt wurde wenn unsere Vermutung stimmt, nicht richtig kastriert, so dass Lissy höchst wahrscheinlich trächtig ist :uhh: (eine völlig sinnfreie Farbkombi:autsch:). Da wäre es sinnvoll Sicherheit zu haben ob Lissy Schimmel ist oder nicht...

Vielen Dank im Voraus für eure Einschätzung
 

Anhänge

  • 0F0E67E9-C3F3-4E24-813C-BF192AB0C7AC.jpeg
    0F0E67E9-C3F3-4E24-813C-BF192AB0C7AC.jpeg
    518,2 KB · Aufrufe: 45
  • 01834067-31DF-4487-8296-5D68455340B0.jpeg
    01834067-31DF-4487-8296-5D68455340B0.jpeg
    524,1 KB · Aufrufe: 47
  • 5A835A5D-328E-40DC-B85F-150629559268.jpeg
    5A835A5D-328E-40DC-B85F-150629559268.jpeg
    627 KB · Aufrufe: 46
  • 91E099F5-209B-4AD2-8FE7-0BA87214AEC0.jpeg
    91E099F5-209B-4AD2-8FE7-0BA87214AEC0.jpeg
    498,5 KB · Aufrufe: 43
Esmeralda

Esmeralda

Beiträge
13.786
Punkte Reaktionen
10.480

AW: Schimmel oder Magpie?

ich kann inhaltlich nix beitragen, finde die Farbmischung einfach nur :top:
 
A

Angelika

Beiträge
20.313
Punkte Reaktionen
7.803

AW: Schimmel oder Magpie?

Ich bin überrascht, dass beim MFD von Magpie die Rede ist. Ich dachte, die Bezeichnung sei seit 2014 schon Brindle schwarz-weiß bzw. schoko-weiß.
Das sieht mir eher nach Buntschimmel aus.
 
Blueberry

Blueberry

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0

AW: Schimmel oder Magpie?

Danke Angelika für deine Einschätzung. :) Also doch ein Schimmel, das habe ich befürchtet... dann hoffe ich auf einen reinen Bockwurf der kastriert werden kann, bitte keine verdeckten Schimmel Weibchen :runzl:

Den Ausdruck Magpie hatte ich übrigens nicht aus MFD Unterlagen sondern von der Webrecherche auf Züchterwebseiten. Da das so gar nicht meine Zielfarbe ist hatte nur die Vermutung es könnte ein Schimmel sein und habe daher einfach mal Fotos gesichtet was sonst noch so in etwa in Frage kommen könnte und da fand ich eben Magpie.
 
Fini

Fini

Beiträge
2.207
Punkte Reaktionen
3.603

AW: Schimmel oder Magpie?

Ich denke auch sie ist ein Buntschimmel (überaus hübsches Tier!) der ehemalige Shelti Kastrat einer Freundin sah fast genauso aus (nur mit langen Haaren)
Können Magpie überhaupt 3 farbig sein? werden die nicht ohne Weißscheckung gezüchtet? (Weißscheckung macht, glaub ich, nur Platten und keine gestromten Abzeichen)

Dann hoff ich für sie und die Babys (und dich) das der Bock nicht auch ein Schimmel war.
 
Blueberry

Blueberry

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0

AW: Schimmel oder Magpie?

Der Papa dürfte hoffentlich kein Schimmel sein / tragen. Er stammt scheinbar aus einer Agouti und California Verpaarung. Hat nur auf dem Kopf ein kleines Flöckchen weiß, im restlichen Fell konnte ich kein weiß entdecken.
 

Anhänge

  • 01D11EFB-83FC-472B-899C-5CF25FCB7AB7.jpeg
    01D11EFB-83FC-472B-899C-5CF25FCB7AB7.jpeg
    538,9 KB · Aufrufe: 22
  • EC3D0EB2-48CA-4FA1-8DD7-7778ED441DB8.jpeg
    EC3D0EB2-48CA-4FA1-8DD7-7778ED441DB8.jpeg
    852,5 KB · Aufrufe: 23
  • 9740C3D4-122A-4727-AA9F-D2C50336CC67.jpeg
    9740C3D4-122A-4727-AA9F-D2C50336CC67.jpeg
    502,1 KB · Aufrufe: 25
  • 841D0764-D7DF-4AF3-9114-61C12C91C77E.jpeg
    841D0764-D7DF-4AF3-9114-61C12C91C77E.jpeg
    379,5 KB · Aufrufe: 23
Blueberry

Blueberry

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0

AW: Schimmel oder Magpie?

Auch wenn das Ganze jetzt natürlich echt doof gelaufen ist, so hat es zumindest das Gute dass die Mutter in spe zumindest gesund, im zuchtfähigen Alter und ein zuchtgeeignetes Gewicht hat. Immerhin etwas. Dann bleibt jetzt nur abwarten und den vermeintlichen Frühkastraten nochmal unter die Lupe nehmen lassen, ob sich da doch noch ein Ei versteckt hat oder ob er schlicht und einfach ein Kastrat ist bei dem die Wartefrist noch nicht ganz rum war.

:danke:
Danke nochmal für die Farbeinschätzung
 
RSMerlin

RSMerlin

Beiträge
1.240
Punkte Reaktionen
268

AW: Schimmel oder Magpie?

Ich bin ja "nur" Liebhaber, aber ein Farbenjunkie :wusel: :fg: . Brindle, Schimmel, Magpie :slove2:. Daher finde ich dein Schweinchen natürlich absolut toll und bin auf den Nachwuchs gespannt. Reine Neugier, was dabei raus kommt. Daher: bitte Fotos :tippen:
 
Blueberry

Blueberry

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0

AW: Schimmel oder Magpie?

Alles klar das mache ich dann natürlich sehr gerne :juhu::popcorn::wusel:
 
Muttuck

Muttuck

Beiträge
673
Punkte Reaktionen
7

AW: Schimmel oder Magpie?

Ein Magpie war und ist genetisch immer ein Brindle.
Der Begriff Magpie war früher aim MFD, wie schon erwähnt, tatsächlich eine Begriffe für eine Zeichnung. Allerdings mit der Auflage, nur möglich in der Kombination schwarz/weiß.
Damals gab es brindle nur noch in schwarz/rot, und slateblue/gold (wurden aber nie gezeigt).
Der Magpie war 50% brindle, 25% weiß und 25% schwarz. Also, rein optisch, ein sehr, sehr schlechter schwarz/weiß brindle.
Da brindle grundsätzlich bis zu 25% einfarbige Farbfelder haben darf, und auch immer mehr brindle Varianten einzug gehalten haben, beschloss der MFD dies zu vereinheitlichen.
Der Begriff Magpie hat sich aber einfach eingebürgert und wird noch genutzt, egal von welchem Verein. Meine Goldagouti sind für mich auch keine schwarz-rot-agouti ;-)
Das oben obgebildete Tier wird auch keine Weißscheckung tragen. Da Schimmel und Dalmi sich ein Gen teilen, wird die Blesse eine Erinnerung an den Dalmi sein. Trotzdem ist bei einer so breiten Blesse von einem Zuchteinsatz eher abzusehen. Die können nämlich ziemlich hartnäckig sein.
@Blueberry , wenn du Schimmel züchten möchtest, dann kannst du dich mit Fragen gerne an mich wenden. Ich habe viele Schimmel im Stall und züchte die auch^^
 
Blueberry

Blueberry

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0

AW: Schimmel oder Magpie?

Danke Muttuck für die Ausführung. Damit ist einiges bezüglich der Begriffe klarer und auch woher die Blesse stammt. Wie ich eingangs geschrieben hatte, will ich keine Schimmel züchten. Unsere Lissy ist ein reines Liebhabertier (das unseren neuen Zuchtmädels Gesellschaft leistet). Wir vermuten stark dass sie trächtig ist. Falls ja, dann kommt eigentlich nur ein Kastrat in Frage (unser Tierarzt hat spekuliert, dass bei dem Früh-/Kastrat evtl noch ein Hoden drin ist).
 
A

Angelika

Beiträge
20.313
Punkte Reaktionen
7.803

AW: Schimmel oder Magpie?

... Falls ja, dann kommt eigentlich nur ein Kastrat in Frage (unser Tierarzt hat spekuliert, dass bei dem Früh-/Kastrat evtl noch ein Hoden drin ist).

Wenn tatsächlich noch ein Hoden vorhanden wäre, müsste er entfernt werden - innen liegende Hoden neigen dazu, tumorös zu entarten.
Möglich wäre ja auch, dass der FK keiner war und noch Spermien in der Samenblase waren nach der Kastra.
 
Blueberry

Blueberry

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0

AW: Schimmel oder Magpie?

Hallo zusammen,
ich wollte euch nur schnell ein Update geben nachdem ihr mir so toll weiter geholfen hattet. :)Unser Tierarzt hat den jungen Mann nun nochmal unter die Lupe genommen. Hoden sind definitiv draußen. Er war wohl nicht wie angegeben ein Frühkastrat sondern einfach ein normaler Kastrat dessen Wartezeit noch nicht abgesessen war. Hatte auch dort wo ich ihn her hatte nochmal nachgefragt und dort soll die Kastration plötzlich 6-7 Wochen vor Abgabe gewesen sein und nicht mehr wie bei Abholung angegeben 4 Wochen. Naja, wie auch immer, es ist wie es ist.
Der Wurf ist zwischenzeitlich auch gekommen nur leider innerhalb der ersten Stunde komplett verstorben, waren leider viel zu leicht. :cry:
 
Thema:

Schimmel oder Magpie?

Schimmel oder Magpie? - Ähnliche Themen

Aktuelle Züchterliste nach PLZ: Hier die aktuelle Liste der Meerschweinchenzüchter. Wer aufgenommen werden möchte, soll sich in der "alten" Liste melden, sein Eintrag wird dann...
A-8832 Stmk., Auffangstation-Zarfl: "GINNY", Glatthaarweibchen, sepia-buff, geb. ca. Herbst 2016: Name: Ginny Rasse: Glatthaar Farbe/Zeichnung: sepia-buff Alter: ca. 8 Monate Geschlecht: weiblich Schutzvertrag: ja Haltung: AUSSENHALTUNG...
A-8832 Stmk., Auffangstation-Zarfl: "GIULIA", Glatthaarweibchen, sepia-buff, geb. ca. Frühjahr 2016: Name: Giulia Rasse: Glatthaar Farbe/Zeichnung: sepia-buff Alter: ca. 1 Jahr Geschlecht: weiblich Schutzvertrag: ja Haltung: AUSSENHALTUNG...
Farbfrage: Hi :-) Bräuchte mal ein wenig hilfe. (bin zuechtertechnisch noch am anfang (grundwissen hab ich denke ich) und dabei den zuechterschein in...
Notstation: Hallo, bin neu hier und weiß nicht ob und wie ich ein neues Thema aufmachen kann. Hier erscheint mein Beitrag aber wohl ganz gut passend. Habe...
Oben