Ernährung in der Schwangerschaft

Diskutiere Ernährung in der Schwangerschaft im Trächtige Meerschweinchen Forum im Bereich Zucht und Genetik; Hallo, ich bin neu hier! :wavey: Wir haben einen Kastrat (ca.3.5 Jahre alt) und seit neuem eine neue Meeri-Dame, namens Eva, (unser Weibchen ist...
C

Clara

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo, ich bin neu hier! :wavey:

Wir haben einen Kastrat (ca.3.5 Jahre alt) und seit neuem eine neue Meeri-Dame, namens Eva, (unser Weibchen ist leider vor 4 Wochen am Krebs gestorben). Die Eva ist ca.2 Jahre alt und kam aus einer Not-Station. Wir haben leider festgestellt sie ist trächtig, ich schätze ca. 5 Wochen, aber so genau wissen wir nicht - die Not-Station kriegt keine Information aus der Vorbesitzer. Wir wissen leider auch nicht, ob sie schon mal einen Wurf gehabt hat.
Ich habe viele Fragen, mache mir aber gerade hauptsächlich ein bisschen Sorge um die Ernährung, man liest verschiedenen Sachen im Internet, ich würde gerne wissen, wie ihr es aus eurer Erfahrung sieht!

Wir haben im Winter Innenhaltung. Die Meeris haben immer Heu zur Verfügung und bekommen zweimal am Tag Gemüse, z.B immer Salat, Paprika, Gurke, Tomate, dazu in Wechsel Petersilie, Dill, Möhren Grün, Pak Choi, Staudensellerie, Möhren, Fenchel, Kohl und Brocolli in kleinen Mengen. Ich weiss, dass wir besonders mit Vitamin C und Kalzium in der Schwangerschaft aufpassen müssen. Reicht das, was wir jetzt füttern, oder braucht die Eva zusätzlich irgendwas? Ich weiß in GB und Amerika futtert man zusätzlich Alfafa (Luzern) Heu in den letzen Schwangerschaftswochen und während der Stillzeit, wegen des erhöhten Kalzium Bedarfs. Hier scheint es aber nicht so ein Thema zu sein mit dem Heu?

Sorry für die ganzen Grammatikalischen Fehlern, Deutsch ist nicht meine Mutter Sprache :ungl: Ich freue mich auf eurer Antworten! Vielen Dank.
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
20.969
Reaktionen
3.682
Hallo Clara,
herzlich Willkommen bei uns!

Eure Fütterung klingt sehr gut und abwechslungsreich. Ich denke, ihr müsst nichts verändern und das passt so alles sehr gut.
Früher sagte man, dass man in der Trächtigkeit keine Petersilie füttern sollte, da sie eine abtreibende Wirkung hätte, dies ist heute widerlegt, da die Schweinchen ja ohnehin nicht kiloweise Petersilie bekommen, sondern immer nur ein wenig.

Viel Bewegung ist in der Trächtigkeit wichtig, damit sie keine Toxikose bekommt und gerade bei einem ehemaligen Notschweinchen, wo man keine genaueren Infos hat, würde ich immer die Adresse eines meerschweinchenkundigen Tierarztes mit 24 Stunden Notdienst für den Notfall bei der Hand haben, falls es zu Problemen kommen sollte und ein Kaiserschnitt notwendig werden sollte.
In der Regel geht aber alles gut, sie ist ja offenbar auch noch nicht solo alt, daher würde ich erstmal optimistisch denken.

Je nach Wurfgröße kann es bei vielen Babys, oder wenn die Mutter vorher von der Kondition nicht allzu gut war erforderlich sein, während des Säugens viel energiereiches Futter, wie Wurzelgemüse (Sellerie, Rote Beete, Pastinake, Petersilienwurzel, Möhren, etc.) und eventuell auch mal Haferflocken, getrockneten grünen Hafer, oder ein hochwertiges Trockenfutter ohne Getreide zu füttern, damit das Muttertier nicht zu stark abmagert.
Das muss man aber abwarten. Eine Mutter, die vorher ein gutes Gewicht hatte und gut ernährt wurde, steckt es oft auch ohne zusätzliche Kalorien gut weg.

Alkes Gute eurer Kleinen! :daumen:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Clara und RSMerlin
C

Clara

Beiträge
2
Reaktionen
0
Vielen Dank! An die Kalorien hatte ich nicht so gedacht, ich werde schon ein paar neue Wurzel Gemüse ausprobieren, sie ist generell nicht so wählerisch, dann gibt es hoffentlich irgendwas was sie zusätzlich haben kann. Von der Wichtigkeit der Bewegung hatte ich irgendwas gelesen, ich werde nachlesen. Sie ist sehr neugierig und mag es gerne, wenn ich die Häuser und Tunneln neu hinstellen, sie muss alles sofort und mit Begeisterung erkundigen, so kommt sie oft eine gute Stunde Abends in Bewegung! Hoffentlich hilft das!
 
S

Shizu

Beiträge
405
Reaktionen
451
Hi.

Denk daran dass einige Nahrungsmittel Wehen auslösen oder die Milchproduktion hemmen können. Petersilie hatte ich z. B. komplett gestrichen.

Grüße,
Shizu
 
Thema:

Ernährung in der Schwangerschaft

Ernährung in der Schwangerschaft - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen aus dem Tierheim ist schwanger

    Meerschweinchen aus dem Tierheim ist schwanger: Hallo zusammen, wir sind noch relativ neu in der Meerschweinchen Haltung. Zunächst einmal die Eckdaten: Wir haben mitlerweile sechs...
  • Brauche Tips - ungewollte Schwangerschaft / Geburt

    Brauche Tips - ungewollte Schwangerschaft / Geburt: Huhu. Ich habe am 21.8. 2 kleine Weibchen bei einem Hobbyzüchter geholt. Die 2 waren damals 6&7 Wochen alt. Nun War ich gestern bei einer...
  • komische schwangerschaft

    komische schwangerschaft: Hallo ihr, ich habe am 5.3. ein Mädel aufgenommen (sie unter Meerschweinchenschutz Sandhausen). Das Mädel war klapper dürr und wurde ständig von...
  • Nachwuchs

    Nachwuchs: Hallo, ich bin neu hier im Forum und ich hab ein klitzekleines Problemchen. Ich habe mir 2003 mein erstes Meerschweinchen gekauft und hatte sie...
  • Ernährung während Schwangerschaft

    Ernährung während Schwangerschaft: Hallo erstmal! Ich bin neu hier und ich wusste leider nicht, ob ich meine Frage nun im Forum von Ernährung oder Schwangerschaft reinschreiben...
  • Ernährung während Schwangerschaft - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen aus dem Tierheim ist schwanger

    Meerschweinchen aus dem Tierheim ist schwanger: Hallo zusammen, wir sind noch relativ neu in der Meerschweinchen Haltung. Zunächst einmal die Eckdaten: Wir haben mitlerweile sechs...
  • Brauche Tips - ungewollte Schwangerschaft / Geburt

    Brauche Tips - ungewollte Schwangerschaft / Geburt: Huhu. Ich habe am 21.8. 2 kleine Weibchen bei einem Hobbyzüchter geholt. Die 2 waren damals 6&7 Wochen alt. Nun War ich gestern bei einer...
  • komische schwangerschaft

    komische schwangerschaft: Hallo ihr, ich habe am 5.3. ein Mädel aufgenommen (sie unter Meerschweinchenschutz Sandhausen). Das Mädel war klapper dürr und wurde ständig von...
  • Nachwuchs

    Nachwuchs: Hallo, ich bin neu hier im Forum und ich hab ein klitzekleines Problemchen. Ich habe mir 2003 mein erstes Meerschweinchen gekauft und hatte sie...
  • Ernährung während Schwangerschaft

    Ernährung während Schwangerschaft: Hallo erstmal! Ich bin neu hier und ich wusste leider nicht, ob ich meine Frage nun im Forum von Ernährung oder Schwangerschaft reinschreiben...