@Mottine

Diskutiere @Mottine im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Mottine, ich bin hier nicht angemeldet, deshalb schreibe ich im Gästeforum. Es tut mir so leid mit Deiner Happy. Es ist echt sehr...
U

Unregistriert

Gast
Hallo Mottine,

ich bin hier nicht angemeldet, deshalb schreibe ich im Gästeforum.

Es tut mir so leid mit Deiner Happy. Es ist echt sehr traurig. Ich wollte Dich fragen, ob die Zucht
wo Du das Schweinchen her hast mit W anfängt?

Ich hatte auch ein CH Teddy wo ich schlimmes erlebt habe. Ausschreiben darf ich es ja nicht, aber es klingt irgendwie nach dieser, ja ich würde sagen, "Massenzucht". Hinterher dachte ich, als das Tierchen hier war (es lebt nicht mehr), wurde nur 11 Monate alt, hoffentlich geht das gut.

Gruß
Marion
 
06.08.2015
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: @Mottine . Dort wird jeder fündig!
Heidi*

Heidi*

LIEBHABER
Beiträge
20.744
Reaktionen
361
AW: @Mottine

Geht Anmelden nicht?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jannik
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
AW: @Mottine

Aber ist dafür nicht das Gästeforum da, wenn man nur mal was wissen, aber nicht aktiv schreiben möchte?

Ja, scheint die selbe Zucht zu sein. Wenn Du Dich doch anmelden magst, können wir per PN reden. Wäre daran interessiert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: gummibärchen
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930
AW: @Mottine

Ja, habe ich auch so verstanden, dass sie ein Gast ist, der trotzdem nachfragen möchte.
 
U

Unregistriert

Gast
AW: @Mottine

Ja, ich bin Gast, und hatte ein Schweinchen von einer Züchterin, ein CH Teddy.

Der hatte mir hier eine Krankheit reingeschleppt. Ich habe das letztes Jahr dem Veterinäramt
dort mitgeteilt, das sowas nicht geht.

Da hatte sich damals 6 Wochen an der HP der Züchterin nichts mehr verändert. Ich weiss aus
einer anderen Quelle das die auch dort waren.

Ich selbst war gar nicht dort, die Züchterin hat mir das Schweinchen gebracht.
Und am gleichen Tag, ist mir dann an dem Schweinchen schon aufgefallen, das was nicht stimmt.

Die Dame hatte zu dem Zeitpunkt rund 150 Tiere und wenn man da auf der HP schaut, teilweise, 3,4 Würfe in 2 Tagen. Aber ich hatte mich verliebt. Das Schweinchen hatte eine weisse Gesichtshälfte und eine bunte. Ich habe damals meinen Verstand ausgeschaltet, denn man sollte bei den vielen Tieren und Würfen, Abstand nehmen. Das war keine schöne Sache. Meine ganzen Schweinchen waren krank, weil sie sich an diesem Tier angesteckt haben.

Nur deshalb hat es mich einfach interessiert, ob das eventuell auch diese Züchterin sein könnte.
Der Zuchtname beginnt mir W.

Ich finde es einfach schade, was mit Tieren gemacht wird. Man kann leider solchen Leuten nicht das Handwerk legen.

Die Leidtragenden sind dann die Tiere. Die werden geboren um zu sterben. Es ist einfach traurig.
 
H

Hermanns-Harem

Beiträge
3.077
Reaktionen
1.275
AW: @Mottine

Doch, man kann ihnen das Handwerk legen ! Indem man von dort keine Tiere mehr nimmt. Und vielleicht auch nach ánderen Leuten sucht, die ähnlich negative Erfahrungen mit der "Züchterin" machen mussten. Sowas gehört dann auch mal direkt angesprochen. Sonst ändert sich wirklich nichts.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Amy Rose
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.984
Reaktionen
3.662
AW: @Mottine

Vielleicht könnte ich ja da noch mit reden. Mit meinem Finjus ist es zwar jetzt etwas über einem Jahr her.Habe ihn ja von Privat aufgenommen.
Nur weiss ich nicht wo der Mann damals den Finjus her hatte.Vielleicht eine Zoohandlung oder so? Und wer weiss wodiese Zoohandlung ihre Tiere her hat.
Er hatte ja auch Üble Zahnfehlstellung. Ich habe sogar noch die letzte Rechnung im Ordner. Da steht auch das die Korigierung bei ihm schwierig war.
Bei ihm sind die Zähne seitlich nach aussen gewachsen. Von ihm gab es im Tierheim noch einen Nachwuchs,wo ich darauf das Tierheim verständigt habe,
das der Finjus das Vererbt haben könnte. Vielleicht sind wir ja in der nähe und ich könnte da noch mitreden?
Die Zähne wurden zwar bei ihm korrgiert,aber die Ärztin konnte bei ihm nicht viel machen.
 
A

Angelika

Beiträge
17.717
Reaktionen
3.716
AW: @Mottine

Doch, man kann ihnen das Handwerk legen ! Indem man von dort keine Tiere mehr nimmt. Und vielleicht auch nach ánderen Leuten sucht, die ähnlich negative Erfahrungen mit der "Züchterin" machen mussten. Sowas gehört dann auch mal direkt angesprochen. Sonst ändert sich wirklich nichts.
Und indem man bestimmte extreme Zuchtformen - wie z. B. in Mottines Fall: Tiere mit extrem kurzen, runden Köpfen- nicht mehr kauft. Fehlender Absatz wirkt marktsteuernd.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hermanns-Harem
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
AW: @Mottine

Nein, diese Züchterin hatte nicht so viele Tiere, aber lt. HP genug Würfe.....ich kann nur noch mehr auf alles achten und andere warnen........man, ich bin immer noch sauer auf mich......

@Angelika
Da gebe ich Dir recht, aber als Laie habe ich den runden Kopf so gar nicht gleich erkannt, weil auch viel Haar um ihn herum war, nur das fliehende Kinn.......hinterher ist man immer schlauer..........hinterher.....
 
U

Unregistriert

Gast
AW: @Mottine

@Mottine


Danke für Deine Antwort. Begann die Zucht mit W. ?

Hier bei uns gibt es auch eine katastrophen Zucht, das kann man nicht beschreiben,
wie schlimm das da ist.

Da war schon zig mal das Veterinäramt. Die hat Boxen von ca. 80 x 40 cm.
Da hat die 6 Tiere drin.

Die eine längere Box hat ca. 1,30 x 50 cm. Da waren 8 Verkaufstiere drin.

Das war jetzt nicht das Thema, aber man kann es nicht verstehen.

Das da nichts verbessert werden muss.

Die Tiere tun einem einfach nur leid.
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
AW: @Mottine

Es beginnen aber einige Zuchten mit "W".
Bekam ja unfreundliche Mail der Züchterin, ich würde sie schlecht machen, hm, da ich nie ihren Namen nannte, frage ich mich, wie sie darauf kommt.
 
H

Happy

Gast
AW: @Mottine

GAnz einfach, weil ich gerade eine Mail einer Userin bekommen habe, die mir die Links geschickt hat. Nein, Namen genannt hast du nicht, aber du siehst, die Welt ist nicht blöde und die Leute haben mich gefunden. Kannst ja meinen Beitrag zu dem lesen, was du geschrieben hast! Ich bin fassungslos!
 
U

Unregistriert

Gast
AW: @Mottine

@Mottine

Es hatte mich einfach nur interessiert, weil mir von dort Chlamydien eingeschleppt wurden,
und ich hier wochenlang gekämpft habe. Das Tier, was zu mir kam, hatte schon geniest, in dem
Beisein der "Züchterin" und ich habe gedacht, es könnte auch der Staub vom Streu sein.

Und da es auch ein CH Teddy war, und ich Deine Geschichte gelesen hatte, wollte ich das einfach nur wissen. Auch wenn es im Grunde nichts bringt.

Ich hatte fast 800 Euro TA Kosten. Und im Nachhinein denke ich, das die genau wusste, das das Tier nicht in Ordnung ist. Auch wir waren per "Sie".

Der 2. Buchstabe, der Zucht wo ich meine, ist ein O. Und der letzte ein N.
Es scheint sie aber nicht zu sein. Denn Vögel waren da wohl keine, weil sie von Notvögeln
schrieb. Es gibt auch noch mehr die CH Teddy haben.

Ich war eben aber erstaunt, das scheinbar aus eurem Forum irgendein User, die Züchterin wohl angeschrieben hat.
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
AW: @Mottine

Na, ist doch schön, wenn man rufen kann: ich weiß was, ich weiß was....schau´ mal.....ätschibätsch......

Nein, die Zucht ist dann eine andere. Aber auch nicht dolle, was Du erleben mußtest!
 
U

Unregistriert

Gast
AW: @Mottine

Nein, es war nicht schön, aber sie haben erst alle überlebt, aber das Schweinchen von dort ist dann ein paar Monate später an einer Darmsache gestorben bzw. wurde eingeschläfert, wo die TÄ aber meinte, Chlamydien gehen auch in den Darm und die Vermutung lag nahe, das es damit zu tun hatte. Wir haben alles versucht aber das Schweinchen war nicht mehr zu retten.

Es tut halt verdammt weh immer. Soviele Schweinchen müssen schon so jung gehen, was sicher oftmals nicht sein müsste, wenn die Leute verantwortungsvoll züchten würden, und nicht vermehren.

Sicher es kann immer mal, ein Schweinchen was haben, auch wenn es gute Züchter sind.

Wo das Schweinchen damals her war, die hatte damals 150-160 Schweinchen. Ich frage mich wie man da den Tieren gerecht werden will. Es gibt auch Würfe wo die Mutter z.b. nicht genug Milch hat.Wenn man im Monat 30 Würfe hat und das kommt 2 x vor, was passiert dann ?

Päppeln können die keine bis zu 10 Schweinchen oder mehr. Ich habe damals meinen Verstand ausgeschaltet und sonst hätte ich da kein Schweinchen genommen.
 
max

max

Beiträge
2.953
Reaktionen
560
AW: @Mottine

Ich weiss jetzt nicht genau, was bei Mottine war, aber:

Marion, oder soll ich Simone sagen, ich wollte ja eigentlich nichts dazu schreiben. Weil: ich kann diese Geschichten bald nicht mehr lesen.

Wir kennen uns nunmehr seit 10 Jahren und genausolange jammerst du, was für ein unglaublich grosses Leid dir durch Züchter widerfahren ist. Jahr für Jahr und immer wieder. TA Rechnungen von 5000€ pro Jahr (!!!) und trotzdem holst du immer wieder dort Tiere, weil du wie du selbst schreibst:

Ich habe damals meinen Verstand ausgeschaltet



Drum mein tip: schalt ihn ein und geh doch endlich in eine Notstation und hol dir geprüfte und gesunde Tiere. Oder lass dir das Schwein nicht nach Hause liefern (schon ein bisschen ungewöhnlich, gell?) sondern geh hin und schau dir die Zustände an und entscheide dann, ob du das unterstützt.

Und dein Buchstabenraten: der erste ist ein W, der zweite ein O usw. find ich überhaupt nicht gut, damit kannst völlig unbeteiligte seriöse Zuchten in Verruf bringen.
 
H

Hermanns-Harem

Beiträge
3.077
Reaktionen
1.275
AW: @Mottine

GAnz einfach, weil ich gerade eine Mail einer Userin bekommen habe, die mir die Links geschickt hat. Nein, Namen genannt hast du nicht, aber du siehst, die Welt ist nicht blöde und die Leute haben mich gefunden. Kannst ja meinen Beitrag zu dem lesen, was du geschrieben hast! Ich bin fassungslos!
Ich bin auch fassungslos! Ein Tier musste erlöst werden. Es hatte sein ganzes Leben noch vor sich! Ich kann mir nicht vorstellen, dass Mottine diesen Schritt freudig getan hat. Anstatt etwas Mitgefühl zu zeigen, wird sich gerechtfertigt und gezetert. Ich bin auch traurig und wütend und lasse meinen Gefühlen keinen freien Lauf. Tut mir wirklich leid, aber so geht man nicht miteinander um. Erst recht nicht nach dieser traurigen Geschichte.

Edit: und dann auch noch den Namen des Meerschweinchens als Nick zu wählen finde ich geschmacklos. Happy ist tot!
 
Zuletzt bearbeitet:
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.984
Reaktionen
3.662
AW: @Mottine

Ich mus jetzt aber auch mal dazu sagen. So geht aber auch manches gute Zuhause,weil mancher am rande des Aufgebens gedrängt ist.
Gerade bei Trauer war auch ich manches mal am rande die Meerihaltung aufzugeben. Wir sind Liebhaber,die auch gefühle für das Tier haben.
Gerade der Senkundentot von meinem Finjus ,sowas schockt immer wieder aufs neue.
Trauer Heute noch oft um jedes Tier,das Verloren geht.:wein:
Und so geht es jedem hier.
 
Thema:

@Mottine