Reicht die Käfiggröße für ein drittes Tier?

Diskutiere Reicht die Käfiggröße für ein drittes Tier? im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, Wir haben seit Ostern zwei Meerschweinchen Mädchen in einem Eigenbau. Der Käfig hat 120cmx120cm plus zweite Ebene (siehe Bild). Da die...
X

x990

Beiträge
93
Reaktionen
25
Hallo,

Wir haben seit Ostern zwei Meerschweinchen Mädchen in einem Eigenbau. Der Käfig hat 120cmx120cm plus zweite Ebene (siehe Bild).

Da die beiden Mädels sich zwar vertragen aber eigentlich nicht miteinander sondern mehr nebeneinander leben, würden wir gerne ein kastriertes Männchen dazuholen.

Die Frage ist ob der Käfig noch groß genug ist oder ob ich wohlmöglich noch anbauen muss. Man sagt ja 0,5qm pro Tier. Das würde reichen aber wäre sicherlich nicht optimal.

Würde den Anbau gerne vorerst vermeiden wenn es sich verschieben lässt.

Danke für euer Feedback...




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
17.05.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Reicht die Käfiggröße für ein drittes Tier? . Dort wird jeder fündig!
L

Lucylu

Beiträge
2.652
Reaktionen
68
AW: Reicht die Käfiggröße für ein drittes Tier?

Hallo :winke:
Für drei Meerschweinchen ist dieses Gehege zu klein.
Eine Rennstrecke von 2m finde ich optimal.
Wenn die option anbauen besteht, würde ich anbauen.
Dann hätte, je nachdem wieviel du an Platz opfern könntest, ein Kastrat platz.
 
X

x990

Beiträge
93
Reaktionen
25
AW: Reicht die Käfiggröße für ein drittes Tier?

2m werde ich nicht hinbekommen. Die Tiere rennen aktuell oft eine Parkuhr durch den Tunnel hinter den Häusern lang. Also quasi einen großen Kreis. Somit über 3m


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
G

Gast79612

Gast
AW: Reicht die Käfiggröße für ein drittes Tier?

Klar, dass sie im Kreis rennen. Anders geht es ja nicht.

Der EB sieht wirklich schön aus, ist aber leider tatsächlich nicht optimal. Für mich ist das Minimum für eine Rennstrecke 1,80 m - je länger, desto besser natürlich. Ein drittes Tier sollte dort nicht hinein. Ideal wäre ein neuer EB mit mehr Platz :)
 
Nanouk

Nanouk

Beiträge
5.411
Reaktionen
2.943
AW: Reicht die Käfiggröße für ein drittes Tier?

Vielleicht "unten", wo die Plexiglasfront ist, etwas anbauen?! :)
Dann stört es Tisch und Stühle nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
X

x990

Beiträge
93
Reaktionen
25
AW: Reicht die Käfiggröße für ein drittes Tier?

Klar, dass sie im Kreis rennen. Anders geht es ja nicht.



Der EB sieht wirklich schön aus, ist aber leider tatsächlich nicht optimal. Für mich ist das Minimum für eine Rennstrecke 1,80 m - je länger, desto besser natürlich. Ein drittes Tier sollte dort nicht hinein. Ideal wäre ein neuer EB mit mehr Platz :)


Neu? Der Käfig ist 2 Monate alt und hat 140€ gekostet. :)

Maximal baue ich rechts noch was an oder die beiden Weibchen bleiben halt alleine.
 
ulrike

ulrike

Schweineliebhaberin
Beiträge
2.490
Reaktionen
1.558
AW: Reicht die Käfiggröße für ein drittes Tier?

Ich würde an der rechten Seite anbauen, damit die Anschaffung des jetzigen Baus nicht ganz vergeblich war. Da lässt sich bestimmt was machen. :)
Und dass ein Kastrat dann dazu darf, ist super! Dann hast du eine schöne Gruppe. :)
 
Muggel

Muggel

Chef der Muggelbande
Beiträge
15.027
Reaktionen
2.608
AW: Reicht die Käfiggröße für ein drittes Tier?

Meine Vorredner haben leider Recht. Von der Quadratmeterzahl reicht es auf jeden Fall für ein drittes Tier, aber eine Rennstrecke von 1,80-2,00m wäre schon wirklich toll.

Bekommen die Schweinchen denn auch Auslauf? Wenn ja, würde ich in dem vorhanden Eigenbau den Kastraten dazu setzen, das wäre für die Mädels auf jeden Fall besser. Aber immer mit der Option im Hinterkopf, an dem Eigenbau noch etwas anzubauen!

Wie wäre es denn Platzmäßig machbar, wenn Du an der Heizung entlang noch mal knapp einen Meter anzubauen (0,80m bis 1m). Das muss ja auch nicht 1,20 m tief sein. 0,60 m würde da auch dicke ausreichen. Da noch ein paar Weidenbrücken und am Ende ein Häuschen mit zwei Eingängen wäre dann Ideal. Da können die Schweinchen dann mal rumrennen.
 
X

x990

Beiträge
93
Reaktionen
25
AW: Reicht die Käfiggröße für ein drittes Tier?

Meine Vorredner haben leider Recht. Von der Quadratmeterzahl reicht es auf jeden Fall für ein drittes Tier, aber eine Rennstrecke von 1,80-2,00m wäre schon wirklich toll.



Bekommen die Schweinchen denn auch Auslauf? Wenn ja, würde ich in dem vorhanden Eigenbau den Kastraten dazu setzen, das wäre für die Mädels auf jeden Fall besser. Aber immer mit der Option im Hinterkopf, an dem Eigenbau noch etwas anzubauen!



Wie wäre es denn Platzmäßig machbar, wenn Du an der Heizung entlang noch mal knapp einen Meter anzubauen (0,80m bis 1m). Das muss ja auch nicht 1,20 m tief sein. 0,60 m würde da auch dicke ausreichen. Da noch ein paar Weidenbrücken und am Ende ein Häuschen mit zwei Eingängen wäre dann Ideal. Da können die Schweinchen dann mal rumrennen.


Genau würde ich es auch dann machen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Muggel
jackie

jackie

Jedem Meeri mind. 1qm!
Beiträge
3.821
Reaktionen
2.013
AW: Reicht die Käfiggröße für ein drittes Tier?

Mich erstaunt es ein wenig, dass hier niemand die doch recht kleine Fläche anspricht, sondern alle nur die fehlende Rennstrecke bemängeln.

Wenn die beiden längeren Schenkel, wie angegeben, 120cm lang sind, hätte der Käfig eine Fläche von 1,4qm - weil aber vorne eine Ecke fehlt, ist es nichtmal das, sondern noch weniger. Da stört mich persönlich dann wirklich nicht nur die fehlende Rennstrecke, sondern auch einfach der fehlende Platz.

Aber wenn noch tüchtig angebaut wird, löst sich ja auch dieses Problem, und dann steht einem schönen Kleinrudelchen mit einem netten Kastraten nichts mehr im Wege :hand: .
 
X

x990

Beiträge
93
Reaktionen
25
AW: Reicht die Käfiggröße für ein drittes Tier?

Mich erstaunt es ein wenig, dass hier niemand die doch recht kleine Fläche anspricht, sondern alle nur die fehlende Rennstrecke bemängeln.



Wenn die beiden längeren Schenkel, wie angegeben, 120cm lang sind, hätte der Käfig eine Fläche von 1,4qm - weil aber vorne eine Ecke fehlt, ist es nichtmal das, sondern noch weniger. Da stört mich persönlich dann wirklich nicht nur die fehlende Rennstrecke, sondern auch einfach der fehlende Platz.



Aber wenn noch tüchtig angebaut wird, löst sich ja auch dieses Problem, und dann steht einem schönen Kleinrudelchen mit einem netten Kastraten nichts mehr im Wege :hand: .


1,4 qm für 2 Tier ist zu klein? Also bitte.
 
X

x990

Beiträge
93
Reaktionen
25
AW: Reicht die Käfiggröße für ein drittes Tier?

Nein. Ich dachte aber du meinst 1,4qm sind für zwei zu wenig. Und es sind laut Rechner ca. 1,4qm. Es fehlen gerade mal 40cm anteilig.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Muggel

Muggel

Chef der Muggelbande
Beiträge
15.027
Reaktionen
2.608
AW: Reicht die Käfiggröße für ein drittes Tier?

Es sind doch erstens eben keine 1,4qm, und zweitens wolltest du doch ein 3. Tier dazusetzen? oder habe ich jetzt da etwas komplett falsch verstanden?

Doch, es sind ca 1,4 qm. Die kleine Ecke die da fehlt ist nicht so viel. Das wären bei 3 Tieren ca 0,4 qm pro Tier. Mit Auslauf und der Option auf eine Erwiterung, kann da mMn ein Kastrat einziehen.

Man kann auch die Kirche im Dorf lassen. Der EB ist allemal besser als ein oller Käfig. Und die TE macht sich ja auch Gedanken darüber.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mrs. Meeri

Mrs. Meeri

Meerschweinchen sind Gruppentiere!!!
Beiträge
1.991
Reaktionen
2.068
AW: Reicht die Käfiggröße für ein drittes Tier?

Huhu :wavey:

Erstmal herzlich Willkommen im Forum:).
Dein Eigenbau sieht wirklich super klasse aus :top:. Man sieht dass er mit ganz viel Liebe gebaut und eingerichtet ist.

Einen Kastraten zu deinen zwei Weibern zu setzen wäre natürlich einfach super. Es würde der natürlichen Haltungsform entsprechen. Denn in der Natur lebt ein Kastrat mit seinen weiblichen Artgenossen in einem grossen Rudel zusammen. Ein Rudel bildet sich demnach ab drei bis vier Tieren.
Ein Kastrat ist wird für deine Wutzen und dich eine wahre Bereicherung sein. Und ich bin mir sicher, mit einem kleinen Anbau wirst du auf 2qm Grundfläche kommen. Und nicht nur du wirst daran freude finden, sondern auch deine Schweinchen ;). Wer einmal Meerschweinchen in einem Rudel oder kleinem Rudelchen erlebt hat, möchte es nicht mehr missen. Und ist im Nachhinein froh, ein klein wenig mehr Platz dafür "geopfert" zu haben.
Ich bin mir ganz sicher, du wirst eine gute Lösung finden :).
 
rosinante

rosinante

Beiträge
3.553
Reaktionen
3.278
AW: Reicht die Käfiggröße für ein drittes Tier?

Ok, denken wir mal nicht in Problemen, sondern in Lösungen.

So wie es auf dem Foto aussieht, wird der Platz vor dem Heizkörper für den Stuhl benötigt.

Daher würde ich sagen: Stuhl gegen eine Bank austauschen und den EB UNTER die Bank verlängern! Da dieses Stück dann komplett überdacht ist, werden die Wutzen es lieben. :nuts:


LG
Rosi
 
G

Gast79612

Gast
AW: Reicht die Käfiggröße für ein drittes Tier?

Neu? Der Käfig ist 2 Monate alt und hat 140€ gekostet. :)

Maximal baue ich rechts noch was an oder die beiden Weibchen bleiben halt alleine.
Niemand kann etwas dafür, dass du so viel Geld für einen nicht idealen EB ausgegeben hast. Solange der Platz stimmt, ist es auch egal, wie du zusätzlichen gewinnst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: birgit schneider
Schneewind

Schneewind

Beiträge
133
Reaktionen
122
AW: Reicht die Käfiggröße für ein drittes Tier?

Du hast ja in mind. zwei Foren gefragt und magst gar keine Vorschläge hören?
 
X

x990

Beiträge
93
Reaktionen
25
AW: Reicht die Käfiggröße für ein drittes Tier?

Du hast ja in mind. zwei Foren gefragt und magst gar keine Vorschläge hören?


Richtig deswegen habe ich nur schon 2x hier geschrieben das ich den Käfig rechts erweitern werden für ein Männchen.

Mich nervt das rumgelabere von Leuten die anscheinend Meerschweinchen mit Kindern verwechseln oder keinen Job und keine Freunde haben. Artgerechte Haltung - Ja gerne. Aber noch sind es Kleintiere und wenn man sagt das 0,5-0,7qm pro Tier ok sind dann ist der Käfig ok.

Und dann hier rumzudiskutieren ob die Tiere 120cm oder 180cm gerade Fläche zum Rennen brauchen halte ich für sehr verqueres Denken. Klar in der freien Natur sucht sich Ein Tier eine 200cm freie Fläche und rennt 10x hin und her. Danach ist dann für heute gut.

Sorry aber da kann ich nur den Kopf schütteln. Wenn die Tiere sich eine eigene Rennstrecke raussuchen und ich diese dann mit Gegenständen umbaue dann ist das meiner Meinung total ok. Mehr geht immer.

Und wisst ihr was total Tiergerechte Haltung ist? Sie gar nicht zu halten sondern in ihrem normalen Lebensraum zu lassen. Da könnt ihr eure ganze Wohnung verbauen. Artgerecht ist es sicherlich total in einem Wohnhaus mit Menschen zusammen zu wohnen.

Manche User hier machen sich das ganze auch so wie es ihnen für schön erscheint.

Danke für die Tipps von den einigen netten Diskussionsteilnehmern ihr habt mir geholfen und bin mir jetzt sicher was ich mache.

Just ne 5 Cents.
 
Thema:

Reicht die Käfiggröße für ein drittes Tier?

Reicht die Käfiggröße für ein drittes Tier? - Ähnliche Themen

  • Reicht der Platz

    Reicht der Platz: Hallo an alle zusammen. Ich bin neu hier bei euch im Forum und werde mich später auch noch vorstellen. In der Meerschweinchenhaltung bin ich auch...
  • Reicht so ein Häuschen bei Außenhaltung auch im Winter?

    Reicht so ein Häuschen bei Außenhaltung auch im Winter?: Nur mal informationshalber würde ich das mal gerne wissen: ich hätte REIN THEORETISCH Platz meinen Schweinis ein Außengehege zu bauen. Müsste...
  • Reicht mein Platz für 6 Schweine?

    Reicht mein Platz für 6 Schweine?: Wir haben durch die Aufnahme einer Notdame ungewollten Nachwuchs und ich überlege hin- und her, ob wir unsere Gruppe vergrößern können. Ich bin...
  • Reicht die Größe?!

    Reicht die Größe?!: Hallo. Meine Freundin hat für ihre 3 Meeris (alles Mädels) ein Ganzjahres-Außengehege (komplett wind- und wettergeschützt) von 2m x 1m. An das...
  • Muss ein Käfig sein oder reicht der Auslauf/Gewicht

    Muss ein Käfig sein oder reicht der Auslauf/Gewicht: Hi, ich habe für meine beiden Meeris ein Gehege gebastelt (ca. 3,5qm) - hier haben sie Fressen, Heu, Unterschlupf, Häuschen, Kuscheltunnel und...
  • Ähnliche Themen
  • Reicht der Platz

    Reicht der Platz: Hallo an alle zusammen. Ich bin neu hier bei euch im Forum und werde mich später auch noch vorstellen. In der Meerschweinchenhaltung bin ich auch...
  • Reicht so ein Häuschen bei Außenhaltung auch im Winter?

    Reicht so ein Häuschen bei Außenhaltung auch im Winter?: Nur mal informationshalber würde ich das mal gerne wissen: ich hätte REIN THEORETISCH Platz meinen Schweinis ein Außengehege zu bauen. Müsste...
  • Reicht mein Platz für 6 Schweine?

    Reicht mein Platz für 6 Schweine?: Wir haben durch die Aufnahme einer Notdame ungewollten Nachwuchs und ich überlege hin- und her, ob wir unsere Gruppe vergrößern können. Ich bin...
  • Reicht die Größe?!

    Reicht die Größe?!: Hallo. Meine Freundin hat für ihre 3 Meeris (alles Mädels) ein Ganzjahres-Außengehege (komplett wind- und wettergeschützt) von 2m x 1m. An das...
  • Muss ein Käfig sein oder reicht der Auslauf/Gewicht

    Muss ein Käfig sein oder reicht der Auslauf/Gewicht: Hi, ich habe für meine beiden Meeris ein Gehege gebastelt (ca. 3,5qm) - hier haben sie Fressen, Heu, Unterschlupf, Häuschen, Kuscheltunnel und...