Schmerzen, plötzliche Lautäußerungen

Diskutiere Schmerzen, plötzliche Lautäußerungen im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich drücke auch weiterhin ganz fest die Daumen für die süße Pepe! Wann bekommst den Befund vom Urin? Es kann durchaus sein, dass Pepe "einfach...
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
12.671
Reaktionen
14.408
Ich drücke auch weiterhin ganz fest die Daumen für die süße Pepe!

Wann bekommst den Befund vom Urin?
Es kann durchaus sein, dass Pepe "einfach nur" ein anderes Antibiotikum benötigt.

Mineralien/Vitamine zum Aufbau klingt gut. Ich würde in Absprache mit dem TA Glucamun o.ä. geben, um das Immunsystem zu unterstützen.

:daumen::wusel::heart:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ahrifuchs
Ahrifuchs

Ahrifuchs

Pinguinschweinliebhaberin
Beiträge
1.632
Reaktionen
2.165
Ihr seid so lieb :heart: Bin echt gerührt wie viele hier an uns denken... Danke!

Ich drücke auch weiterhin ganz fest die Daumen für die süße Pepe!

Wann bekommst den Befund vom Urin?
Es kann durchaus sein, dass Pepe "einfach nur" ein anderes Antibiotikum benötigt.

Mineralien/Vitamine zum Aufbau klingt gut. Ich würde in Absprache mit dem TA Glucamun o.ä. geben, um das Immunsystem zu unterstützen.

:daumen::wusel::heart:
Danke für den Tipp, das spreche ich an! Der Urinbefund wird leider erst nach dem Wochenende erwartet... schätzungsweise Dienstag:runzl:
 
Wutzenmami

Wutzenmami

Möhrchenschnippler & Meerizimmerservice
Beiträge
2.193
Reaktionen
3.919
Auf jeden Fall :daumen::daumen::daumen::daumen::daumen:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ahrifuchs
Meerline

Meerline

Verrückt nach Meeri :)
Beiträge
421
Reaktionen
671
Ich kann zwar nicht viel beitragen, bin aber auch in Gedanken bei euch :daumen:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ahrifuchs
Ahrifuchs

Ahrifuchs

Pinguinschweinliebhaberin
Beiträge
1.632
Reaktionen
2.165
Kennt ihr das, man hat eh keine Kraft, hängt nur durch, ist traurig voller Sorge und kriegt dann noch alles unnötig schwer gemacht? So fühle ich mich im Moment.

Es soll ja ein US gemacht werden. Letzte Woche sagte unser TA ja, er empfehle uns eher, zu einer Klinik zu gehen, er mache das nicht (bzw. mit schlechterem Gerät, ich bin mir da nicht mehr sicher, wie er das meinte... morgen nochmal nachfragen) nur eine Kollegin kommt immer Donnerstags in die Praxis, die dann schallt und wohl auch was mitbringt..

Da war mir schon klar... so einfach wird das nicht, kein Arzt/Klinik hört gerne, "das habt ihr zu machen", also angerufen und die Dame am Telefon der Tierklinik war direkt unfreundlich, als mein Freund ihr erklärte, dass wir *nur* einen US brauchen, die ganzen Urinuntersuchungen, Röntgen usw. schon gemacht wurden. "Das entscheidet dann der Doktor vor Ort" hat sie zwei mal gesagt. Wieso soll ich nochmal die ganze Untersuchungskaskade durchlaufen bzw das arme Tier und bezahlen, die schon gemacht wurden?

Haben jetzt einen Termin für Dienstag morgen, da sei "der US-Raum zumindest frei", "was aber gemacht wird, entscheidet der Doktor vor Ort". Frage mich, ob wir da überhaupt hinsollen. Zusätzlich hat unser TA bei sich was freigehalten, wenn die US-Kollegin im Haus ist, morgen jetzt nochmal nachfragen, wie es mit den Geräten aussieht, ob die was mitbringt, aber er hätte ja nicht umsonst gesagt, geht lieber in eine Klinik...

Wäre alles einfacher, hätte unser TA dort angerufen. Die Klinik hat uns hingestellt, als seien wir Bittsteller und hätten Spaß daran, mit dem Tier zum US zu rennen, null Empathie für das, was ausgeschlossen werden soll.
 
H

Hexle

Schweinchenversteher seit 1997
Beiträge
1.511
Reaktionen
559
Solche Dinge erlebe ich zur Zeit oft, nicht nur im med. Bereich bei Tieren. Unfreundlichste Arzthelferinnen, die Patienten als Deppen hinstellen wollen und vor anderen" vorführen". Sie sind wohl überfordert und man muss sich zwingen sich nicht provozieren zu lassen. Immer schön freundlich bleiben. Beim Arzt selbst klärt sich das oft.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ahrifuchs
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
3.276
Reaktionen
1.400
Ja, wenn der TA das für dich ausmacht, ist es einfacher.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ahrifuchs
*Silvia*

*Silvia*

Beiträge
983
Reaktionen
430
Also wenn ich so behandelt werde würde ich dort mit meinem Tier nicht hingehen,
Wenn ich jetzt schon ein schlechtes gefühl habe , kommt das nicht gut da würde ich eine andere Löhsung suchen.

Ich fahre mit meinen Meeris auch nur noch zur nagerspezialistin, ist zwar doppelt so lang zum fahren
Aber dort fühle ich mich gut aufgehoben und habe vertrauen wenn ich mal ein Tier dort lassen müsste.
Auch ist die chase auf eine erfolgreiche Behandlung viel höher als wenn so ein Wald und Wiesenarzt was rumwurstelt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Helga und Ahrifuchs
H

Hexle

Schweinchenversteher seit 1997
Beiträge
1.511
Reaktionen
559
Leider wissen sie Ärzte oft gar nicht, was die Helferinnen so von sich geben. Natürlich würde ein Arztbrief vom "überweisenden" TA und ein klares Gespräch im Vorfeld da weiterhelfen oder Tränendrüse: habe schon so viel bezahlt, wir sind in guten TA-Händen, möchte aber trotz aller Kosten das CT, um Tier zu helfen und Diagnose zu festigen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Helga und Ahrifuchs
Ahrifuchs

Ahrifuchs

Pinguinschweinliebhaberin
Beiträge
1.632
Reaktionen
2.165
Hab' auch kein gutes Gefühl da hin zu gehen. Aber stimmt, ich habe es auch schon bei "Menschen-Ärzten" erlebt, dass die Helferinnen etc. so unfreundlich waren, dass ich es beim Arzt ansprach und der wusste davon nichts bzw. war dankbar über die Info, ich glaube, die Tatsache, wie stressig das oft ist, trägt auch noch dazu bei. Aber die Dame war echt extrem, so als würden wir das aus Spaß machen wollen.

Haben dann mit unserem Stamm-TA gesprochen, dann hat sich alles aufgeklärt, er sagte, er habe sich wohl sehr missverständlich ausgedrückt, das war ja letzte Woche und er meinte damit, dass wenn wir die Untersuchung früher haben wollen, er uns den Gang in eine Klinik empfiehlt, DOnnerstags aber die Kollegin mit gutem Equip anrückt, die dann schallt, wäre dann aber erst der 19. gewesen. Wir warten jetzt den Urinbefund ab, er hat uns was freigehalten für Donnerstag Abend und ann wird geschallt. Ist mir echt lieber so. Dann sage ich den Termin in der Klinik ab.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Marshmallow und Helga
Ahrifuchs

Ahrifuchs

Pinguinschweinliebhaberin
Beiträge
1.632
Reaktionen
2.165
Mein kleines Baby hat ja am Donnerstag, der Tag, an dem der US angesetzt ist, Geburtstag...:runzl: Das ist so traurig, letztes Jahr war ich so glücklich, sind ja erst 1 Jahr bei mir gewesen und genau 1 Jahr später steht sowas im Raum. Wäre schrecklich, würde er an seinem Geburtstag diese Diagnose kriegen... Ich weiß, dafür ist es noch zu früh.. aber solche Gedanken kommen einfach..
 
Ahrifuchs

Ahrifuchs

Pinguinschweinliebhaberin
Beiträge
1.632
Reaktionen
2.165
Solange nix sicher ist, immer positiv denken :streicheln:...vielleicht ist es gar nicht so schlimm, wie man immer denkt ..
Das stimmt. Ich versuche es auch wirklich, es gelingt mir auch bisher, ich lenke mich eben mit positiven Dingen ab, aber das überschattet im Moment schon alles. Schön in der Weihnachtszeit...:runzl:

Ergebnis vom Antibiogramm war gestern doch noch nicht da. Später gegen Mittag nochmal anrufen, vielleicht gibt es dann was neues. Den Termin in dieser Klinik haben wir abgesagt, hatte da eh kein so gutes Gefühl dabei.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wutzenmami
M

Mephistopheles

Beiträge
147
Reaktionen
61
Wäre alles einfacher, hätte unser TA dort angerufen. Die Klinik hat uns hingestellt, als seien wir Bittsteller und hätten Spaß daran, .......
Ja, genauso wäre der Weg richtig gewesen. Dein TA hätte in der Klinik anrufen sollen und das klären. Ich finde, es war eher ein Fehler oder fehlender Service deines Tierarztes. Aber nun hat es sich ja anders geklärt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ahrifuchs
Ahrifuchs

Ahrifuchs

Pinguinschweinliebhaberin
Beiträge
1.632
Reaktionen
2.165
Ergebnis ist jetzt da.Keine Bakterien mehr im Urin..........
Morgen Abend Ultraschall. Toller Schweinegeburtstag... :ungl::runzl:
 
Zuletzt bearbeitet:
Wutzenmami

Wutzenmami

Möhrchenschnippler & Meerizimmerservice
Beiträge
2.193
Reaktionen
3.919
:troest:...drück euch die Daumen für morgen..:daumen::daumen::daumen::daumen:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ahrifuchs
Thema:

Schmerzen, plötzliche Lautäußerungen

Schmerzen, plötzliche Lautäußerungen - Ähnliche Themen

  • Unerklärliche Schmerzen beim Kötteln

    Unerklärliche Schmerzen beim Kötteln: Hallo zusammen, ich habe hier einen komischen Problemfall sitzen: Zoe, Mädel unkastriert, 2,5 Jahre alt, hat Anfang November starke Blähungen...
  • Woher Schmerzen beim Kotabsetzen bei Hefebefall?

    Woher Schmerzen beim Kotabsetzen bei Hefebefall?: Hallo, ich hatte schon einen Thread zu dem betroffenen Schweinchen hier, es ging um die Wunde im After. Mittlerweile geht´s damit in die 13...
  • Quieken beim Pipimachen

    Quieken beim Pipimachen: Hallo, mein Meerschweinchenweibchen (etwa 3 Jahre) quiekt häufig beim Pipimachen und scheint halt Schmerzen dabei zu haben. Ansonsten ist sie...
  • Tumor und Schmerzen ... Was tun?

    Tumor und Schmerzen ... Was tun?: Hallo ihr lieben, ich war vor vielen Jahren schon mal angemeldet, aber es scheint meinen Account nicht mehr zu geben. Da ich bei euch aber immer...
  • Plötzliche Schmerzen und erst morgen früh zum TA

    Plötzliche Schmerzen und erst morgen früh zum TA: Hallo, als ich gerade vom Sport gekommen bin hab ich es direkt gesehen. Buffy gehts schlecht. Die Augen klein, zwar interessiert aber...
  • Plötzliche Schmerzen und erst morgen früh zum TA - Ähnliche Themen

  • Unerklärliche Schmerzen beim Kötteln

    Unerklärliche Schmerzen beim Kötteln: Hallo zusammen, ich habe hier einen komischen Problemfall sitzen: Zoe, Mädel unkastriert, 2,5 Jahre alt, hat Anfang November starke Blähungen...
  • Woher Schmerzen beim Kotabsetzen bei Hefebefall?

    Woher Schmerzen beim Kotabsetzen bei Hefebefall?: Hallo, ich hatte schon einen Thread zu dem betroffenen Schweinchen hier, es ging um die Wunde im After. Mittlerweile geht´s damit in die 13...
  • Quieken beim Pipimachen

    Quieken beim Pipimachen: Hallo, mein Meerschweinchenweibchen (etwa 3 Jahre) quiekt häufig beim Pipimachen und scheint halt Schmerzen dabei zu haben. Ansonsten ist sie...
  • Tumor und Schmerzen ... Was tun?

    Tumor und Schmerzen ... Was tun?: Hallo ihr lieben, ich war vor vielen Jahren schon mal angemeldet, aber es scheint meinen Account nicht mehr zu geben. Da ich bei euch aber immer...
  • Plötzliche Schmerzen und erst morgen früh zum TA

    Plötzliche Schmerzen und erst morgen früh zum TA: Hallo, als ich gerade vom Sport gekommen bin hab ich es direkt gesehen. Buffy gehts schlecht. Die Augen klein, zwar interessiert aber...