Darmhefen und -parasiten

Diskutiere Darmhefen und -parasiten im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Alles Gute fĂŒr das Krankschweinchen 🍀🍀🍀 Betty hatte glgtl mal Matschköttel. Jetzt bekommen beide ĂŒberwiegend Salat, Wiese, Dille, Petersilie...
Joe63

Joe63

BeitrÀge
2.769
Punkte Reaktionen
4.758

AW: Darmhefen und -parasiten

Alles Gute fĂŒr das Krankschweinchen 🍀🍀🍀
Betty hatte glgtl mal Matschköttel.
Jetzt bekommen beide ĂŒberwiegend Salat, Wiese, Dille, Petersilie, Gurke.
Nicht zuviel, Heu und Wasser ist ja da.
Äste zum Knabbern auch.
Einige schöne Böhnchen lass ich liegen.
Jetzt ist's wieder gut.
Ihr Gewicht ist stabil.
Kriegt sie auch Darmbakterien?
Ich hab mit Bifido Zoon gute Erfahrungen.
 
Mira

Mira

BeitrÀge
5.948
Punkte Reaktionen
4.090

AW: Darmhefen und -parasiten

:daumen: fĂŒr Mickelela!
 
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
BeitrÀge
5.023
Punkte Reaktionen
4.811

AW: Darmhefen und -parasiten

:daumen::daumen::daumen:
 
Susanne-Sylt

Susanne-Sylt

BeitrÀge
956
Punkte Reaktionen
2.354

AW: Darmhefen und -parasiten

Es gab keinen richtigen Befund, ZĂ€hne top und auch sonst alles ok.

Die weitere Therapie ist, die Darmflora einmal ganz zu sanieren mit Hilfe von AB, weiterer Gabe von Nystatin und Vitamin B12.
Ausserdem soll sie Fremdköddel bekommen. o_O

Sie war so lieb bei der Behandlung, der Praktikant, ein VeterinÀr-Medizin-Student, war total begeistert von der Mickelela.
Er durfte sie festhalten wÀhrend der Untersuchung.
 
Shizu

Shizu

BeitrÀge
2.040
Punkte Reaktionen
2.594

AW: Darmhefen und -parasiten

@Susanne-Sylt, ich konnte hier mit Kuren von Rodicare Dia die Darmflora wieder optimieren. Das hat ein paar Wochen gedauert, aber das Zeug schmeckt wohl sehr gut und wurde hier spÀtestens nach anfÀnglicher Skepsis gut genommen. :)

GrĂŒĂŸe
Shizu
 
Susanne-Sylt

Susanne-Sylt

BeitrÀge
956
Punkte Reaktionen
2.354

AW: Darmhefen und -parasiten

@Shizu, danke fĂŒr den Tipp. Ich werde morgen meine TierĂ€rztin danach fragen.
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

BeitrÀge
15.547
Punkte Reaktionen
23.525

AW: Darmhefen und -parasiten

Rodicare Dia kann ich auch sehr empfehlen. Wurde hier nicht freiwillig genommen; mit PĂ€ppelbrei gemischt ging es.
 
Susanne-Sylt

Susanne-Sylt

BeitrÀge
956
Punkte Reaktionen
2.354

AW: Darmhefen und -parasiten

Dia ist bestellt, wir kÀmpfen weiter mit Flitzeköddel.
Die Mickelela ist ein vorbildlicher Patient, sie lĂ€sst alles ĂŒber sich ergehen und ist sehr fröhlich dabei.

Ich hoffe, dass sich der Zustand der breiförmigen Köddelmasse bald mal Àndert.
 
Susanne-Sylt

Susanne-Sylt

BeitrÀge
956
Punkte Reaktionen
2.354

AW: Darmhefen und -parasiten

Am Wochenende hat sich nichts getan, immer das gleiche.
Ich habe sie zweimal am Tag in warmes Wasser getaucht, damit sie mal einen sauberen Poppo hatte.
Ach manno, es zerrt langsam an meinen Nerven.
Heute Nachmittag geht sie auch wieder mit zum Tierarzt.
Das Rodicare Dia wurde bestellt.
 
Wutzenmami

Wutzenmami

BeitrÀge
5.292
Punkte Reaktionen
12.927

AW: Darmhefen und -parasiten

Hast du Dysticum? Das schafft schnelle Abhilfe. Oder du mahlst eine halbe Kohletabletten und gibst die in Apfel-oder Möhrensaft mit der PÀppelspritze. Gute Besserung !
 
Susanne-Sylt

Susanne-Sylt

BeitrÀge
956
Punkte Reaktionen
2.354

AW: Darmhefen und -parasiten

Mickelela hat jetzt eine neue Therapie, sie bekommt seit gestern Sobamin, und ich fand, dass eben die Köddel oder das was da so rauskam, schon nicht mehr ganz so matschig war.

Ausserdem scheint es zu schmecken, denn bei Nystatin hat sie nicht mehr soviel Lust, die Schnute aufzumachen.
Ein Silberstreifen am Horizont, ganz leise freu!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
Susanne-Sylt

Susanne-Sylt

BeitrÀge
956
Punkte Reaktionen
2.354

AW: Darmhefen und -parasiten

Heute morgen sah sie viel besser aus, nicht mehr so aufgequollen, und die Köddelmasse war auch besser. Es riecht nicht mehr so hefig und sie war auch nicht so verschmiert am Poppes.
Sehr artig schluckte die Nystatin und das schwarze Zeugs, sie ist so ein liebes MĂ€dchen.

Sehr gerne nimmt sie den geriebenen, leicht gebrÀunten Apfel. Das Pektin scheint auch zu helfen.

Ich hoffe, wir haben jetzt den richtigen Weg eingeschlagen.
 
Joe63

Joe63

BeitrÀge
2.769
Punkte Reaktionen
4.758

AW: Darmhefen und -parasiten

:daumen:🍀🍀🍀
 
Susanne-Sylt

Susanne-Sylt

BeitrÀge
956
Punkte Reaktionen
2.354

AW: Darmhefen und -parasiten

Es geht langsam echt bergauf, sie ist lĂ€ngst nicht mehr so verschmiert am GesĂ€ĂŸ und die Konsistenz der köddelĂ€hnlichen Masse wird langsam fester.
Auch ist die sonst hörbare DarmtÀtigkeit wieder zur Ruhe gekommen.
Ich denke, wir sind auf dem richtigen Weg.
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
BeitrÀge
6.406
Punkte Reaktionen
13.023

AW: Darmhefen und -parasiten

Das klingt gut! Und ja, ihr scheint den richtigen Weg gefunden zu haben. Ich finde es nicht immer leicht, wenn der Verdauungsapparat mal aus den Fugen geraten ist, ihn wieder "einzurenken". Alles Gute weiterhin!
 
Susanne-Sylt

Susanne-Sylt

BeitrÀge
956
Punkte Reaktionen
2.354

AW: Darmhefen und -parasiten

Heute nachmittag geht es wieder zum Tierarzt, denn sie hat wieder Durchfall.

Ach manno, sie tut mir so leid. :cry:

Sie futtert gut und ist auch gut drauf, aber es will nicht dauerhaft besser werden.
 
Shizu

Shizu

BeitrÀge
2.040
Punkte Reaktionen
2.594

AW: Darmhefen und -parasiten

Hi.

Ich habe monatelang Kuren mit Rodicare Dia gemacht. Mir wurde im... September klar gemacht, dass die Darmflora in diesem Jahr nicht restauriert wĂŒrde. Das dauert.
Es ist gut, dass du noch mal einen TA mit Labor draufschauen lÀsst, aber je nach Diagnose macht es vielleicht aus Sinn mal die Kuren lÀnger durchzuziehen.
Zanjo, der Jung, der noch immer keine 100prozentige Diagnose zu seinem Gewichtsverlust hat, bekommt jetzt die Kuren, die ich fĂŒr das Zahnschwein mache, einfach mit. Ich glaube, das ihm das gut tut. :)

GrĂŒĂŸe
Shizu
 
Joe63

Joe63

BeitrÀge
2.769
Punkte Reaktionen
4.758

AW: Darmhefen und -parasiten

Oje - alles Gute fĂŒr das :wusel:🍀🍀:streicheln:
 
Susanne-Sylt

Susanne-Sylt

BeitrÀge
956
Punkte Reaktionen
2.354

AW: Darmhefen und -parasiten

Ich werde auch nach dem Rodicare Dia fragen, meine TierÀrztin wollte es bestellen.
Ja ich weiß, Darmsachen können hartnĂ€ckig sein.
Sie ist allerdings nicht mehr so aufgequollen im Bauchbereich, also die Mickelela, nicht die TierÀrztin. :D

Daher hat sich schon etwas getan.
 
Thema:

Darmhefen und -parasiten

Darmhefen und -parasiten - Ähnliche Themen

Gas freie StĂ€lle / Gase als Belastung fĂŒr unsere Schweinchen: Hallo! Ich bin zwar ein Neuling hier auf diesem Forum, aber mit den Jahren nicht so ganz neu! Habe nicht geschaut, wie alt der Beitrag ist, aber...
Zahnschwein: Meine Tonks macht mir Kummer und ich weiß so gar nicht, was sie hat. (War heute schon beim TA.) 1) Am WE ist mir aufgefallen, dass sie FriFu...
mal was positives... (lang): So, ich muss mich mal freuen und will mal was positives berichten. Ich habe ein Zahnschwein, sie ist nun fast 2 Jahre alt. Mein alter TA hat...
Oben