Tierarzt für Zahnschweinchen in Not Raum München gesucht

Diskutiere Tierarzt für Zahnschweinchen in Not Raum München gesucht im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo allerseits, ich suche gerade verzweifelt einen wirklich kompetenten Tierarzt für mein Zahnschweinchen im Osten von München... Bis zu unserem...
S

Schweinchenmama1

Beiträge
17
Reaktionen
1
Hallo allerseits,
ich suche gerade verzweifelt einen wirklich kompetenten Tierarzt für mein Zahnschweinchen im Osten von München...
Bis zu unserem Umzug hierher, war mein Schweinchen seit 1,5 Jahren gut versorgt und kam auch in gutem Zustand hier an, konnte bis zum ersten Schleiftermin in einer hiesigen Praxis gut fressen, konnte es danach aber sofort nicht mehr...

Ich war inzwischen in 5 verschiedenen Praxen mit ihr, die alle auf der Webseite schreiben, dass sie sich mit Meerschweinchenzähnchen auskennen oder mir sogar empfohlen wurden, teils von anderen Tierärzten.
Zwei haben mir gleich schon vor einer Behandlung gesagt, dass sie die passenden Instrumente oder die Inhalationsnarkose gar nicht verwenden, (z.B. ohne Narkose Backenzähne grundsätzlich knipsen…..eine hier im Forum empfohlene TÄ war das, die mir aber selbst davon abgeraten hat, dass sie mein Schweinchen behandelt... ich kann mir ihre Behandlungsart nur bei ganz leichten Problemen wie Minizahnspitzen vorstellen)

Drei haben eine Zahnbehandlung durchgeführt. Nach keiner Behandlung konnte das Schweinchen fressen.
Ihr wurden die Zähne immer zu lang gelassen, eine Woche nach der 2. Behandlung hatte sie sogar ein dickes Auge von einem oberen Backenzahn und eine tiefe, blutende Wunde in der Wange von einer Zahnspitze.... das ist nach so kurzer Zeit nicht normal, außer man übersieht eine Menge beim Schleifen....
Seit der dritten Behandlung ist zwar das Auge besser, aber sie kann nicht mal den Päppelbrei kauen, es klingt fürchterlich hakig und seltsam klappernd.... ich kenne ein gutes Raspelgeräusch mittlerweile durch die 2 Jahre Krankengeschichte wirklich gut.
Die Kleine hat sich in den 3,5 Wochen seit dem ersten Schleifen hier allmählich immer mehr verschlechtert, anfangs kam sie noch angerannt und stand dann frustriert vor dem Futterhaufen, jetzt sitzt sie nur noch im Haus und hat einen feuchten Hals vom Speicheln...

Allmählich bin ich verzweifelt... ich kann nicht 900km zum alten, guten Tierarzt fahren....
Die letzte vor 4 Tagen war schon eine ganz spezialisierte, von allen TA-Kollegen empfohlene Tierärztin, Mitglied in einer speziellen Arbeitsgruppe.... trotzdem passen die Kauflächen offensichtlich nicht. Das Schweinchen lutscht jetzt den Brei mit möglichst wenig Zahnberührung und das ist bei wachsenden Zähnchen von Tag zu Tag problematischer.

Wohin kann ich gehen? Ich war schon bei Fr. Pfohl, Dr. Mitschek-Jokisch, Dr. Kluge, Fr. Homeier, Dr. Kaiser
Kann jemand etwas über folgende Tierärzte sagen, bei denen ich noch nicht war:

Dr. Teichmann
Fr. Enthaler
Dr. Mantel

Oder gibt es noch jemanden, den ich noch nicht auf meiner Liste habe?
Ich bin für alle Hinweise dankbar, auch negative, weil es für das Schweinchen auch gar nicht schön ist, weit transportiert zu werden und die Zähnchen wieder nur schlecht geschliffen zu bekommen...
Wichtig wäre es, jemanden zu finden, bei dem Zahnschweinchen monatelang stabil bleiben. Das geht nämlich und manche Tierärzte glauben das nicht, weil es mit ihrer Behandlungsweise halt nicht klappt. Also suche ich keinen TA, der zwar angeblich "gut geschliffen" hat, aber die Schweinchen sich danach trotzdem verschlechtern...

Es ist so schlimm, zuschauen zu müssen, wie das Tierchen sich verschlechtert, nur weil ich umgezogen bin ...:runzl:
Sie bekommt guten Päppelbrei und Schmerzmittel, aber mit den wachsenden Zähnchen kann man sich keine Zeit lassen.... das erzeugt täglich mehr schlimme Folgen, siehe Auge/Zahnspitzen in der Wange oder über die Zunge....

Alles Gute allen anderen Sorgenschweinchenhaltern hier!
Schweinchenmama1
 
03.11.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tierarzt für Zahnschweinchen in Not Raum München gesucht . Dort wird jeder fündig!
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
3.860
Reaktionen
2.053
Frag doch mal bei den Münchner Heuwuslern nach. Das ist eine Notstation für Meerschweinchen und Kaninchen.
Alles Gute für das Sorgenkind
 
S

Schweinchenmama1

Beiträge
17
Reaktionen
1
Danke :)
Soweit ich gehört habe, empfehlen die Fr. Homeier. Aber ich kann mal nachfragen.
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.258
Reaktionen
16.129
Huhu, ich habe eine Vereinsfreundin angeschrieben, die in Freising wohnt.
Sie kann sich gerade nicht hier anmelden.
Ich zitiere mal ihre Antwort:

"Fr. Dr. Teichmann ist super bei Meerschweinchen. In Augsburg gibt es noch Fr. Dr. Hein. Die hat sämtliche Scheine für Heimtiere"

Alles Gute!!! :daumen::wusel::heart:
 
G

Gabi2009

Beiträge
21
Reaktionen
3
Hallo,

im Münchner Westen gibt es eine Tierarztpraxis, deren Inhaberin sich auf tierärztliche Zahnmedizin spezialisiert hat. Es ist die Praxis von Frau Dr. Anna Draschka. Ob sie auch auf Zahnprobleme bei Meerschweinchen spezialisiert ist, müsste man nachfragen.
Die U5, Haltestelle Holzapfelkreuth, hält quasi vor der Praxistüre.

Grüße
Gabi2009
 
S

Schweinchenmama1

Beiträge
17
Reaktionen
1
Danke B-Tina, danke Gabi,
für eure Tipps.

Fr. Teichmann höre ich immer wieder, ich hoffe, sie entspricht ihrem guten Ruf.

Scheine halte ich nicht für so wichtig. Zufriedene, lange lebende Patienten halte ich für wesentlicher ;)

Fr. Dr. Draschka hat insgesamt 2012 insgesamt 4 Tage Fortbildungen zur Zahnbehandlung von kleinen Heimtieren/Nagern in München besucht, steht auf ihrer Webseite. Vermutlich haben an dieser Fortbildung alle TÄ teilgenommen, die von ihren Kollegen empfohlen wurden.... in 7 Jahren kann man natürlich viel üben, aber wenn man hauptsächlich Hunde und Katzen behandelt, die völlig andere Zähne haben..... ich bin skeptisch, werde aber mal anrufen.

Danke für die guten Wünsche, wir können sie brauchen!
Schweinchenmama1
 
G

Gabi2009

Beiträge
21
Reaktionen
3
Hallo Schweinchenmama1,

ich war einmal mit einem Schweinchen bei Frau Dr. Draschka, da es gespeichelt hat. Sie hat mir nach der Untersuchung aufgezeichnet, wie die Zahnstellung aussieht. Ich war damals bei drei oder vier Tierärzten. Sie war die Tierärztin, die es bei der Untersuchung am genauesten genommen hat und auch mit dem Tierchen super umgegangen ist, auch wenn es letztendlich nicht die Zähne waren. Es ist mMn sehr schwierig, in München einen meerschweinchenerfahrenen Tierarzt zu finden.

Grüße
Gabi2009
 
G

Gast80368

Gast
Bei Dr. Homeier zu ihr selber gehen.

Ansonsten fällt mir noch Dr. Stampka ein in ihrer Praxis in Feldmoching. Bei Kaninchenzähnen war sie sehr fit, bei Meerschweinchen weiss ich nicht, aber was sie erklärte und korrigierte passte zum Tier. Kaninchen kam aus schlechter Haltung, Vorderzähne schief und Backenzähne massivste Fehlstehlungen. Nach aussen und innen.

Bei Dr. Holz kannst du es auch versuchen.

Wichtig wäre auch zu checken ob ggf. die Wurzeln verändert sind oder nach so langer Zeit mit Fehlstellungen sich ein Abzess gebildet hat. Da wäre die Tierklinik in haar nicht schlecht mit ggf. CT Möglichkeit.

Und auch ein Schmerzmittelversuch wäre evtl. sinnvoll um vll. zu erkennen ob da mehr ist.

Zuviel Zahn darf man nicht wegmachen, da sich sonst die Zähne nicht berühren und das Tier auch nicht mehr greifen kann anatomisch bei Meerschweinchen.

Auch weitere Erkrankungen sollten ausgeschlossen werden, die sich in der Fehlstellung nochmals niederschlagen können. Auch wenn du vor 1,5 jahren zufrieden warst hast du evtl. heute eine ganz andere Ausgangssituation. Und durch wachsende Zähne verändert sich da einiges, wenn eine Fehlstellung vorhanden ist. Leider.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
S

Schweinchenmama1

Beiträge
17
Reaktionen
1
Hallo Igelball,
danke für die Info, ich hab es wohl nicht genau genug beschrieben:
ich war nicht VOR 1,5 Jahren zufrieden, sondern 1,5 Jahre LANG, weil unser TA das Schweinchen 1,5 Jahre lang regelmäßig alle 2-3 Wochen behandelt hat. Zuletzt 2 Tage vorm Umzug vor 4 Wochen. Der Stand war durch das gute regelmäßige Schleifen 1,5 Jahre lang unverändert stabil und hat sich sogar verbessert, verschobene Zähne sind in die Reihe zurück gewandert.... Die Ausgangssituation war also bekannt und gut.

Hier habe ich dann den ersten Termin eher früh ausgemacht, nach 2 Wochen schon, aber sofort danach konnte sie nicht mehr fressen, hakte sogar ganz schlimm beim Päppelbrei und außerdem wurden ihr die Vorderzähnchen so stark gekürzt, dass sie bis jetzt keinen Kontakt hab und das Schweinchen damit nicht greifen kann.....
Erst 2 Wochen später hatte ich einen Termin bei einer anderen TÄ, die nach eigener Aussage 20 Jahre Erfahrung mit Meerschweinchen hat. Nach dieser Behandlung war es noch schlimmer: ein Auge wurde in den Tagen danach durch einen oberen Backenzahn nach außen gedrückt.
Daher war ich schon 1 Woche später in der Tierklinik Haar bei der dortigen Spezialistin. Die stellte eine sehr lange Zahnspitze fest, die bei der zweiten Behandlung wohl übersehen und nicht gekürzt wurde, die aber inzwischen eine tiefe, blutende Wangenwunde erzeugt hatte. Nach der dort erfolgten dritten Behandlung vor 4 Tagen war zwar das Auge sofort besser, aber das Schweinchen kann nicht mal den Päppelbrei richtig kauen, und erzeugt seit dem Schleiftermin beim Kauen ganz komische, beunruhigende laute knackend/klackernde Geräusche, die immer schlimmer werden.
Das kann nicht gut geschliffen sein. Ihr Zustand verschlechtert sich jetzt. Durch die falschen Behandlungen.

So ähnlich ging es mir am Anfang der Zahngeschichte vor 2 Jahren. Damals hatten es auch 4 Tierärzte erfolglos versucht und es wurde immer schlimmer, beim 5. hat es auf Anhieb geklappt und da ging es eben 1,5 Jahre gut weiter.
Bis jetzt, nun geht es wieder von vorne los....

Ja, man darf die Zähnchen natürlich auch nicht zu kurz machen. Vor allem die Vorderzähnchen nicht, die zum Futtergreifen da sind. Die hintersten Backenzähne darf man aber auch nicht zu lang lassen, weil das Tier sonst das Maul nicht mehr schließen kann, wenn im hintersten Maulwinkel die Zähne schon zu früh aufeinander treffen.
Ich habe von den 1,5 Jahren von jedem Schleifen Vorher/Nachher-Fotos, weil mein TA eine Endoskopkamera verwendet, und er hat mir das immer alles schön erklärt.
Und wenn die Zähne zu lang bleiben, haben sie zu viel Druck, der die Wurzeln verändert, aufs Auge drückt etc.

Fr. Homeier hab ich persönlich gesprochen, war bei ihr und das Schweinchen wurde von ihr nicht behandelt, weil sie mir davon abgeraten hat, weil sie ohne Narkose arbeitet und auch die Backenzähne nur knipst. Jedenfalls hat sie das zu mir persönlich gesagt, nachdem ich 85km zu ihr gefahren bin und mit dem leidenden Schweinchen vor ihr stand. Ich war also umsonst bei ihr. Gehört habe ich über sie allerdings, dass sie "mit Narkose schleift". Keine Ahnung, wieso.

Schmerzmittel bekommt das Schweinchen natürlich, wegen der Wunde in der Wange und überhaupt ....

Ich brauche jemanden, der es schaffte, oben und unten zueinander passende ebene Kauflächen zu schleifen, so wie unser TA es regelmäßig gemacht hat. Hier wird offenbar immer stufig geschliffen oder was weiß ich, jedenfalls hört man ja schon am Geräusch, ob es ordentlich raspelt oder komisch knackt und hakt
Ich kenne das Schweinchen ja mit seinem Problem schon sehr gut mit allen Höhen und Tiefen und Zwischendurchproblemen. Ich bin da keine Anfängerin mehr.
Es wurde definitiv nicht ordentlich geschliffen. Nur hat keiner eine Kamera, damit man es sehen und belegen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Schweinchenmama1

Beiträge
17
Reaktionen
1
Hallo Schweinchenmama1,

ich war einmal mit einem Schweinchen bei Frau Dr. Draschka, da es gespeichelt hat. Sie hat mir nach der Untersuchung aufgezeichnet, wie die Zahnstellung aussieht. Ich war damals bei drei oder vier Tierärzten. Sie war die Tierärztin, die es bei der Untersuchung am genauesten genommen hat und auch mit dem Tierchen super umgegangen ist, auch wenn es letztendlich nicht die Zähne waren. Es ist mMn sehr schwierig, in München einen meerschweinchenerfahrenen Tierarzt zu finden.

Grüße
Gabi2009
Bei welchen TÄ warst du denn damals noch, die nicht so genau waren?
 
Thema:

Tierarzt für Zahnschweinchen in Not Raum München gesucht

Tierarzt für Zahnschweinchen in Not Raum München gesucht - Ähnliche Themen

  • Tierarzt Raum Düsseldorf für Frühkastrationen gesucht

    Tierarzt Raum Düsseldorf für Frühkastrationen gesucht: Hallo, kann mir jemand im Raum Düsseldorf einen Tierarzt empfehlen, der Frühkastrationen durchführt.
  • Tierarzt für Weibchenkastration in Bremen gesucht

    Tierarzt für Weibchenkastration in Bremen gesucht: Hallo zusammen, kann mir jemand einen Tierarzt für Kastrationen bei Weibchen in Bremen und evtl. umzu empfehlen? Eigentlich vertraue ich meiner...
  • suche tierarzt für frühkastration

    suche tierarzt für frühkastration: Hallo :-) suche einen Tierarzt nähe von passau der meinen brownie Frühkastriert. Hab schon bei vielen Ta angerufen, aber keiner macht es :-( und...
  • Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

    Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen: Hallo ihr Lieben, wir arbeiten seit einiger Zeit an einem "Tierarzt-Bewertungsportal" für Meerschweinchen. Ziel ist es, Erfahrungsberichte von...
  • 7659*| Tierarzt für Frühkastras gesucht!

    7659*| Tierarzt für Frühkastras gesucht!: Hallo :winke: Ich suche in Ba-Wü im Umkreis von 7659* einen TA der Frühkastrationen macht. Meine TÄ mit der ich sehr zu frieden bin (war eine...
  • Ähnliche Themen
  • Tierarzt Raum Düsseldorf für Frühkastrationen gesucht

    Tierarzt Raum Düsseldorf für Frühkastrationen gesucht: Hallo, kann mir jemand im Raum Düsseldorf einen Tierarzt empfehlen, der Frühkastrationen durchführt.
  • Tierarzt für Weibchenkastration in Bremen gesucht

    Tierarzt für Weibchenkastration in Bremen gesucht: Hallo zusammen, kann mir jemand einen Tierarzt für Kastrationen bei Weibchen in Bremen und evtl. umzu empfehlen? Eigentlich vertraue ich meiner...
  • suche tierarzt für frühkastration

    suche tierarzt für frühkastration: Hallo :-) suche einen Tierarzt nähe von passau der meinen brownie Frühkastriert. Hab schon bei vielen Ta angerufen, aber keiner macht es :-( und...
  • Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

    Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen: Hallo ihr Lieben, wir arbeiten seit einiger Zeit an einem "Tierarzt-Bewertungsportal" für Meerschweinchen. Ziel ist es, Erfahrungsberichte von...
  • 7659*| Tierarzt für Frühkastras gesucht!

    7659*| Tierarzt für Frühkastras gesucht!: Hallo :winke: Ich suche in Ba-Wü im Umkreis von 7659* einen TA der Frühkastrationen macht. Meine TÄ mit der ich sehr zu frieden bin (war eine...