Geht die Schweinchenhaltung zurück, oder werden die Leute vernünftiger?

Diskutiere Geht die Schweinchenhaltung zurück, oder werden die Leute vernünftiger? im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Halli Hallo, ich wollte euch mal fragen, ob es euch auch so vorkommt, als wenn die Abgabe von Meerschweinchen aus schlechter Haltung deutlich...
W

wallis

Beiträge
902
Reaktionen
24
Halli Hallo,

ich wollte euch mal fragen, ob es euch auch so vorkommt, als wenn die Abgabe von Meerschweinchen aus schlechter Haltung deutlich zurück geht. 3x habe ich in den letzten Jahren ein Schweinchen gesucht (1x davon für Jmd. anders) und jedes Mal war es wirklich schwierig ein passendes Tier zu finden. Mein erster Weg sind immer die Kleinanzeigen, weil ich ein Tier aus Einzelhaltung bevorzuge. Ist aber fast gar nicht mehr zu finden (was natürlich positiv ist). Eine Zweiergruppe möchte ich nicht trennen und überhaupt gibt es kaum etwas Anderes als Anzeigen von Züchtern, die aber ohne Ende. Auch im Anzeigenteil der Tageszeitung - nichts. Gut, ich wohne nicht in einer Großstadt, sondern schon eher auf dem Lande, aber ich weite die Suche auch auf 50 km aus. Letztes Jahr habe ich dann die 30-50 km entfernten Tierheime abgeklappert, es war kein einzelnes Glatthaarschwein zu finden! Vor Kurzem habe ich mir nun tatsächlich 2 Schweine vom Züchter geholt.

Vor einigen Jahren saßen doch die Tierheime noch voll mit Meerschweinchen und auch in der Zeitung gab es viele Schweinchen abzugeben. Schon sonderbar...
 
Zuletzt bearbeitet:
08.05.2016
#1
A

Anzeige

Gast

B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.133
Reaktionen
15.758
AW: Geht die Schweinchenhaltung zurück, oder werden die Leute vernünftiger?

Kommt mir nicht so vor. Die hiesigen Notstationen, soweit mir bekannt, haben ordentlich zu tun ...
 
H

Holli von Sachsen

Beiträge
382
Reaktionen
86
AW: Geht die Schweinchenhaltung zurück, oder werden die Leute vernünftiger?

Kann ich so bestätigen - wesentlich mehr Anfragen für Abgaben als für Adoptionen.
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930
AW: Geht die Schweinchenhaltung zurück, oder werden die Leute vernünftiger?

Unsere Tierheime und Notstationen hier vor Ort haben auch alle Hände voll zu tun und auch im Kleinanzeigenmarkt sind ständig Schweinchen in viel zu kleinen Käfigen zu verschenken. :ungl:
 
aueschweins

aueschweins

bisschen bissig
Beiträge
3.386
Reaktionen
41
AW: Geht die Schweinchenhaltung zurück, oder werden die Leute vernünftiger?

Leider nein...

Wenn ich bei meinen Freundinnen zu Besuch bin, sehe ich immer viele Noties und habe auch bisher immer welche zur Vermittlung mit genommen.
 
Andi

Andi

Andi
Beiträge
372
Reaktionen
131
AW: Geht die Schweinchenhaltung zurück, oder werden die Leute vernünftiger?

Am Wochenende hat ein Wahnsinniger 22 kleine Meeris in einem Karton am Waldrand in die pralle Sonne gestellt und ist verschwunden. Gottlob wurde der von lieben Menschen gefunden und sofort gemeldet. Die sind nun auch in Notaufnahmen gelandet, wurden versorgt und auch TÄ versorgt.

Es gibt Menschen..................:runzl:
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Angelika

Beiträge
17.622
Reaktionen
3.585
AW: Geht die Schweinchenhaltung zurück, oder werden die Leute vernünftiger?

Heute sind die Kleinanzeigen nicht mehr in der Zeitung, sondern bei e**y
 
W

wallis

Beiträge
902
Reaktionen
24
AW: Geht die Schweinchenhaltung zurück, oder werden die Leute vernünftiger?

Ja die meinte ich. Dann liegt das wohl wirklich hier an der Region.
 
M

magic

Beiträge
83
Reaktionen
10
AW: Geht die Schweinchenhaltung zurück, oder werden die Leute vernünftiger?

Wallis, das muss wirklich an der Region liegen. Ich wohne leider / GsD auch in so einer ruhigen Gegend, wo kaum Abgabetiere vorhanden sind. Zwar scheint es einige Vermehrer hier zu geben, die u.a. für den Stadt-Tierpark vermehren, aber direkt Notschweinchen gibt es nicht. Generell hat man es hier nicht so einfach, an ein passendes Haustier zu kommen, mal von den Sauen abgesehen. Die einzige Alternative wäre bei mir in der Ecke nur eine Zugfahrt (weil kein Auto) bis in die nächst größeren Orte. Schaden sollte das nicht, mit mir sind Meerchen, Ratten und Katzen bereits wohlbehalten mit dem Zug gereist.
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.916
Reaktionen
3.592
AW: Geht die Schweinchenhaltung zurück, oder werden die Leute vernünftiger?

Bei uns in der Region ist es auch nicht so doll mit Meeris. Da stehen in der Zeitung eher Hunde und Katzen,Vögel,oder Schildkröten. Selten mal
Kaninchen. Im Kreiss Hanau komme ich mir vor als wäre ich hier die einzige mit Meeris.
 
ulrike

ulrike

Schweineliebhaberin
Beiträge
2.491
Reaktionen
1.558
AW: Geht die Schweinchenhaltung zurück, oder werden die Leute vernünftiger?

Bei uns in der Region ist es auch nicht so doll mit Meeris. Da stehen in der Zeitung eher Hunde und Katzen, Vögel oder Schildkröten. Selten mal Kaninchen. Im Kreis Hanau komme ich mir vor als wäre ich hier die einzige mit Meeris.
Bei den Internet-Portalen finde ich hier leider immer wieder welche. :runzl: In der Tageszeitung spielt der Tiermarkt keine Rolle mehr, vollkommen durchs Internet ersetzt.

Rita, suchst du jetzt doch wieder? ;)
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.916
Reaktionen
3.592
AW: Geht die Schweinchenhaltung zurück, oder werden die Leute vernünftiger?

Bei den Internet-Portalen finde ich hier leider immer wieder welche. :runzl: In der Tageszeitung spielt der Tiermarkt keine Rolle mehr, vollkommen durchs Internet ersetzt.

Rita, suchst du jetzt doch wieder? ;)
Nein bis jetzt nicht. Ich schaue da meistens nur noch aus Neugier rein.;)

Und stellt euch vor,in der Wochenzeitung stehen sogar manches mal auch Eichhörnchen. Da mus wohl noch einer Eichhörnchen Züchten.
Sind doch eigendlich Waldtiere.oder?Wer könnte schon in der Stadt Eichhörnchen halten?:gruebel:
 
Rosettenrot

Rosettenrot

Beiträge
1.524
Reaktionen
394
AW: Geht die Schweinchenhaltung zurück, oder werden die Leute vernünftiger?

Hier in der Gegend sehe ich in den Kleinanzeigen immer wieder Meerschweinchen, die nicht artgerecht gehalten werden. Dazu natürlich noch genug Hobby-Züchter - ab und zu sieht man dann auch mal einen "richtigen" Züchter. Die Notstationen hier in der Nähe sind im Moment eher entlastet, also scheinen wohl mehr Leute auch auf Tierheime und Notstationen zurückzugreifen. Finde ich persönlich super, da man dort ja in einem Zug gleich noch (mäßig, aber immerhin) über die Haltung informiert wird, was bei unseriösen Züchtern/Kleinanzeigen aus falscher Haltung nun nicht unbedingt der Fall ist.
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.916
Reaktionen
3.592
AW: Geht die Schweinchenhaltung zurück, oder werden die Leute vernünftiger?

Hat das Gestern Abend jemand im TV zufällig mit bekommen? War bei Maintower. Da war wieder so ein Notfall gezeigt worden.
Hat einer Meeris gehordet. Und auch andere Tiere. Hühner,Hasen.Wachteln. Da waren in einer Tiefkühltruhe 33 Tote Meeris und ein Kaninchen.
In der Wohnung sind noch mehr rumgelaufen. Veterinäramt war da. Die Tiere sollen in ein Tierheim gekommen sein. Bad Hersfeld.
Der Mann hat wieder mal die Kontrolle über die Tiere verloren.
Noch nicht mal beim TV Gucken hat man davor ruhe.
Es wurde was von über Hundert Tiere gesagt,ohne die anderen Tiere wo noch dabei gezeigt wurden.
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.916
Reaktionen
3.592
So langsam frage ich mich,sind wir mit der Meerschweinchen eben bei? Weil man eben länger nach Schweinchen
suchen mus wie sonst?
Die Zücherin vom Esmeralda gibt ja auch die Zucht auf. Hatten ja die Flocke über Anzeigen gefunden.
Ist es eben schwerer in Notstaionen oder so Schweinchen zu finden. Vielleicht sogar ein Traum wenn wir bei
wären. Oder gibt es da irgendwo noch Dunkelziffern,wo wir nicht Wissen.

Denke aber auch,das hat man jetzt davon,wenn sie alle Kastriert sind.So bekommen wir eben weniger
Schweinchen ab.

Nein ich suche Aktuell nicht mehr. Bin jetzt voll belegt. 4tes wird es hier nicht mehr geben.
Meine 3 sollen ihren Platz haben,wo sie auch mal Rennen und sich Verstecken und Klettern können.
 
H

HikoKuraiko

Schweine-Bändiger
Beiträge
2.241
Reaktionen
101
Bei uns sind die Kleinanzeigen voll mit Meerschweinchen. Teilweise auch von "Züchtern" (obs wirklich welche sind oder nur Vermehrer keine ahnung). Aktuell sinds wieder einige Böcke die abgegeben werden (der Grund warum ich eig gar nicht gucken darf weil ich sonst die kriese bekomme bei manchen Anzeigen), aber auch ein paar Mädels. Und das in nem Umkreis von maximal 20km sinds knapp 20 Tiere die abgegeben werden bei uns (von mir ausgehend... wenn ich bei meiner Mutter gucke sinds sogar noch ein paar mehr).
 
Schokofuchs

Schokofuchs

Beiträge
924
Reaktionen
1.286
Ich hab auch das Gefühl, zwischen Rheinlandpfalz und Hessen gibt es nicht wirklich weniger, zumindest nicht wenige Meerschweinchen die ein neues Zuhause suchen. Sowohl in Notstationen als auch Tierheimen sitzen viele Schweinchen, und von Kleinanzeigen will ich gar nicht erst sprechen. Da darf ich auch nicht gucken, die ganzen Privatschweinchen kann sowieso keiner retten... außerdem bricht es einem immer das Herz, einzeln gehaltene Schweinchen zu sehen, und auch zwei Jungtiere in einem handelsüblichen Käfig sind nicht wirklich toll... Es sollte eine Art Lizenz benötigt werden, um Tiere auf Kleinanzeigen anbieten und vor allem kaufen zu dürfen.
 
G

Gast28799

Gast
Hier sind in den letzten ca. 10 Jahren die Tierheime auch arg leer geworden mit weiblichen Meerschweinchen. Böcke findet man hingegen noch immer zahlreich. Bei den Kleinanzeigen fällt mir auch auf, dass die typischen "Kind hat Interesse verloren"-Anzeigen deutlich weniger werden, dafür finden sich zig Züchter.

Auch Notstationen haben hier Einige dicht gemacht (Tierische Engel, Kiwis Nagerasyl, Terra Meeri, Kaninchen- und Meerschweinchenfreunde Kassel, etc.)
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.916
Reaktionen
3.592
Wer jetzt noch einen Bock,Kastrat sucht,im Tierheim Hanau habe ich Gestern wieder einen endeckt.
Stehen noch keine weiteren angaben dabei. ;)
Hat fast ne ähnlichkeit mit meinen ehemaligen Finjus. Steckt nur eine andere Rasse drin.

Wie es aussieht sitzt er bis jetzt alleine.
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.916
Reaktionen
3.592
Wer jetzt noch einen Bock,Kastrat sucht,im Tierheim Hanau habe ich Gestern wieder einen endeckt.
Stehen noch keine weiteren angaben dabei. ;)
Hat fast ne ähnlichkeit mit meinen ehemaligen Finjus. Steckt nur eine andere Rasse drin.

Wie es aussieht sitzt er bis jetzt alleine.

Es gibt weiter Informationen zu diesem Meerschweinchen iim Tierheim.
Zwar folgendes. Günni wurde wie Müll endsorgt. Neben einer Mülltonne gefunden.War voller Milben.
Ist schon etwas Älter,auf grund seines Alters kann er leider nicht mehr Kastriert werden.

Vielleicht gibt es hier jemand wo ihm Helfen kann,das er noch mal in Gesellschaft kommen würde?.
Zu sehen bei Tierheim Hanau Tierschutzverein Hanau u.U. e.V.: Home

Bekomme den link jetzt nicht so gut rein.Vielleicht könnte hier jemand Helfen.Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Geht die Schweinchenhaltung zurück, oder werden die Leute vernünftiger?

Geht die Schweinchenhaltung zurück, oder werden die Leute vernünftiger? - Ähnliche Themen

  • Pilz geht nicht weg!

    Pilz geht nicht weg!: Hallo wir haben 3 Meeris (Roger, Jojo und KingKong) und 2 Kaninchen (Teddy, Doolittle) die zusammen leben. Nachdem wir das 3 Meerschweinchen...
  • Ach mir geht das Herz auf :-)

    Ach mir geht das Herz auf :-): Nachdem ich ja ein klein wenig Probleme bei der Gruppenerweiterung hatte und diese nun gelöst sind, wollte ich einfach mal sagen, wie sehr ich...
  • Hilfe! Ich weiß nicht, wie es geht!

    Hilfe! Ich weiß nicht, wie es geht!: Hi Leute, hier könnt ihr schreiben, wenn ihr Probleme mit euren Meerschweinhen habt, oder bei irgendeinem Thema was eure (oder eure Freunde) in...
  • Abszess op / anderes Schweinchen geht an naht

    Abszess op / anderes Schweinchen geht an naht: Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Schweinchen hatte gestern eine op wegen einem Abszess. Sie durfte heute wieder heim. Nun hab ich aber...
  • Was tun mit Stall, wo keine Sau rein geht?

    Was tun mit Stall, wo keine Sau rein geht?: Hi, ich habe diesen Stall und wollte den eigentlich auch für den Winter als Schutzhütte verwenden...
  • Ähnliche Themen
  • Pilz geht nicht weg!

    Pilz geht nicht weg!: Hallo wir haben 3 Meeris (Roger, Jojo und KingKong) und 2 Kaninchen (Teddy, Doolittle) die zusammen leben. Nachdem wir das 3 Meerschweinchen...
  • Ach mir geht das Herz auf :-)

    Ach mir geht das Herz auf :-): Nachdem ich ja ein klein wenig Probleme bei der Gruppenerweiterung hatte und diese nun gelöst sind, wollte ich einfach mal sagen, wie sehr ich...
  • Hilfe! Ich weiß nicht, wie es geht!

    Hilfe! Ich weiß nicht, wie es geht!: Hi Leute, hier könnt ihr schreiben, wenn ihr Probleme mit euren Meerschweinhen habt, oder bei irgendeinem Thema was eure (oder eure Freunde) in...
  • Abszess op / anderes Schweinchen geht an naht

    Abszess op / anderes Schweinchen geht an naht: Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Schweinchen hatte gestern eine op wegen einem Abszess. Sie durfte heute wieder heim. Nun hab ich aber...
  • Was tun mit Stall, wo keine Sau rein geht?

    Was tun mit Stall, wo keine Sau rein geht?: Hi, ich habe diesen Stall und wollte den eigentlich auch für den Winter als Schutzhütte verwenden...