Meine Senioren-Schweinchen... und manches so drum herum

Diskutiere Meine Senioren-Schweinchen... und manches so drum herum im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Meine Mickelela, im September war sie vier Jahre alt, begrüßte mich heute morgen mit einem Matschauge. Prima, Freitag morgen, ich habe eh schon...
Susanne-Sylt

Susanne-Sylt

Beiträge
956
Punkte Reaktionen
2.354

AW: Meine Senioren-Schweinchen... und manches so drum herum

Meine Mickelela, im September war sie vier Jahre alt, begrüßte mich heute morgen mit einem Matschauge.
Prima, Freitag morgen, ich habe eh schon Termine bis zum Umfallen heute, aber was sein muss muss sein.
Schwein rausgefischt und unter den Spot gesetzt, Brille auf und das Auge untersucht.
Ringsrum rot angelaufen und geschwollen, aber die Hornhaut war klar. Kein Eiter oder Verklebungen, also auch keine Bindehaut-Entzündung.
Keine Fremdkörper mehr zu erkennen, ABER da sie immer gerne mit dem Kopp im Heu herum wurschtelt, war sicher eine Begegnung mit einem Heuhalm der Auslöser.
Tropfen rein und Tierärtzin angerufen.
Diagnose am Telefon bestätigen lassen und nun wird gesalbt und getropft.
 
Joe63

Joe63

Beiträge
2.769
Punkte Reaktionen
4.758

AW: Meine Senioren-Schweinchen... und manches so drum herum

Na dann mal gute Besserung der Patientin :troest:
 
Helga

Helga

Beiträge
8.797
Punkte Reaktionen
12.255

AW: Meine Senioren-Schweinchen... und manches so drum herum

Gute Besserung fürs Schweinchen :troest: :daumen:
 
hanninanni

hanninanni

Beiträge
4.189
Punkte Reaktionen
4.435

AW: Meine Senioren-Schweinchen... und manches so drum herum

Werd schnell wieder gesund.
 
Susanne-Sylt

Susanne-Sylt

Beiträge
956
Punkte Reaktionen
2.354

AW: Meine Senioren-Schweinchen... und manches so drum herum

Am Freitag Abend dachte ich schon, das wird nichts mehr, es sah echt schlimm aus.
Aber dank der tollen Augensalbe wurde es am Wochenende zusehens besser und heute früh war es fast wie vorher.
Echt erstaunlich. Ich hatte ihr am Freitag Abend auch etwas Schmerzmittel gegeben.

Tapferes Mädchen, ich bin sehr begeistert von ihrer unkomplizierten Art.
Man kann die Mickelela einfach so aus dem Gehege heben und am Boden absetzen, sie bleibt da sitzen.

Ich habe sie vor vier Jahren hier auf Sylt zu mir geholt, weil mein Ronja-Mädchen alleine saß nach Lasses Tod und keinen anderen Buben akzeptierte.
Also musste ich ein kleines Mädchen finden und siehe da, DAS passte sofort.
 
Susanne-Sylt

Susanne-Sylt

Beiträge
956
Punkte Reaktionen
2.354

AW: Meine Senioren-Schweinchen... und manches so drum herum

Mein Bruno ist jetzt geschätzte 7 Jahre alt. Seit September 2019 wohnt er bei mir, er kommt von einer kleinen Notstation in Köln.
Als Leihschweinchen zog er zu meiner Freundin in Wermelskirchen und dann weiter zu mir nach Sylt, um dann Sylt-Schweinchen auf Lebenszeit zu werden.

Er dankt es mir jeden Tag, er ist ein sehr ausgeglichener Junge, der niemals streitet oder schlecht gelaunt ist.
Bruno lebt mit seinen beiden Damen Mickelela und Maja zusammen, und wenn die Damen rumzicken, geht er in seine Schlummerrolle und schläft.

Man sieht ihm sein Alter nicht an, nur seine Äuglein werden langsam etwas trübe.
Sein Fell glänzt und er hält sein Gewicht.

Bruno liebt gutes Heu, langfaserig und schön aromatisch muss es sein, auch mag er sehr gerne alle dunklen Salate und getrocknete Süßgräser.
 
Mira

Mira

Beiträge
5.948
Punkte Reaktionen
4.090

AW: Meine Senioren-Schweinchen... und manches so drum herum

Nach deiner liebevollen Beschreibung ist Bruno ein äusserst sympathischer Pelzmann, den man aufgrund seines Wesens einfach gernhaben muss. :heart:

Ich wünsche Bruno, dass er noch eine lange Zeit sein Lieblingsheu fressen und sich in der Schlummerrolle von seinen zickenden Weibis erholen darf.
 
Susanne-Sylt

Susanne-Sylt

Beiträge
956
Punkte Reaktionen
2.354

AW: Meine Senioren-Schweinchen... und manches so drum herum

Brunos damalige Reisepaten, zwei sehr liebe Menschen aus Remscheid, sind momentan wieder auf der Insel und fragten, ob sie Bruno besuchen dürften.
Na klar, durften sie und andächtig standen dann beide vor seinem Gehege und flöteten ihm ins Öhrchen.
Natürlich hatten sie auch wieder sein Lieblingsfutter dabei.

Sie sind meine Fahrgelegenheit für Notschweinchen aus Köln und Umgebung.
Da sind schon mehrere Notnasen nach Sylt mitgefahren ins Glück. :juhu: :juhu: :juhu:
 
Susanne-Sylt

Susanne-Sylt

Beiträge
956
Punkte Reaktionen
2.354

AW: Meine Senioren-Schweinchen... und manches so drum herum

Opa Bruno wagte doch heute früh einen kleinen Freudenhoppser.
Beim Saubermachen ist er immer neugierig dabei, und als alles frisch war, konnte er sich nicht beherrschen und popcornte einen kleinen Sprung.
ZU herzig, und dann guckte er, so als wäre es ihm peinlich.

:love: :love: :love: :love: :love: :wusel:
 
Susanne-Sylt

Susanne-Sylt

Beiträge
956
Punkte Reaktionen
2.354

AW: Meine Senioren-Schweinchen... und manches so drum herum

Bruno scheint voll im Frühlingsrausch zu sein.
Als ich heute früh im Bodengehegge kniete und mit Jonathan flirtete, rannte über mir immer jemand raketenartig hin und her. OK, dachte ich, wird sicher Maja sein, die kleine Rennschnute.
Ein Blick nach oben aber zeigte eine braun-schwarze Kugel, die da durchs Gelände düste.
BRUNO!!!!!!!!!!!!!!!!!

Er hat sicher Frühsport gemacht. Grins, es war zu niedlich.
Anschließend lag er wie erschlagen im Heu und ruhte.

Mein lieber Meerschwein-Opi, er ist so ein herziger Kerl.
 
Thema:

Meine Senioren-Schweinchen... und manches so drum herum

Oben