Lieblingsmeerschweinchen?

Diskutiere Lieblingsmeerschweinchen? im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Hab ihr Lieblingsmeerschweinchen in der Gruppe oder werden alle gleich behandelt? Bei uns werden von mir alle 10 gleich behandelt und ich...
Löwenzahn

Löwenzahn

Beiträge
2.068
Reaktionen
5.182
Hab ihr Lieblingsmeerschweinchen in der Gruppe oder werden alle gleich behandelt?
Bei uns werden von mir alle 10 gleich behandelt und ich bevorzuge auch kein Schweinchen. Jedes Tier hat seinen Charakter und ist für sich liebenswert. Bei einem Tier freut man sich wenn es zutraulicher wird, das nächste Exemplar hat andere Vorzüge. Nicole macht da eher Unterschiede. Ihre Lieblinge sind Bella und Uschi, allerdings die „Schönste“ ist für sie unser California-US-Teddy Peppermint, trotzdem nicht ihr Liebling. Bei Alicia (CH-Teddy) sind ihre Bezeichnungen schon recht frech. Meist heißt es ich habe mich so erschreckt, das Gespenst war wieder da. Alicia hat auf der rechten Seite etwas weißes Fell und gestern wurde ich gefragt hast du mal versucht die Füllung wieder reinzustopfen die da rausgeplatzt ist. Alicia macht das nichts aus, im Gegenteil sie ist für die ersten 10 Tage die sie und Yolina nun da sind schon wirklich recht zutraulich geworden. Nach dem TÜV gibt es ein Video in unserem Tiervorstellungs-Beitrag in Nahaufnahme und da ist auch Alicia schon so mutig gewesen und mümmelt die Wiese trotz Kamera direkt vor ihr (ca. 30cm).

Andreas
 
04.10.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Lieblingsmeerschweinchen? . Dort wird jeder fündig!
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
3.767
Reaktionen
1.918
Ja, ich habe immer mal ein Schweinchen lieber als die anderen- eine Hanni, die mit einer plaumengrossen Wunde kam und 4 Jahre Kinderzimmereinzelhaltung hinter sich hatte, oder Sabinchen mit ihren 2.5 Beinchen oder den Ivan. Oft sind es die Buben, die ich besonders liebe und für die ich dann auch mal ein junges Mädl besorge, wenn sie als junge Kerle in eine eher ältere Gruppe kommen.
 
Pauli

Pauli

Beiträge
2.490
Reaktionen
1.044
Mein Lieblingsschweinchen ist leider schon über die Regenbogenbrücke gegangen :wein:.
Es war Paul. Ich glaube, so ein Schweinchen wie ihn, wird es kein zweites Mal geben. Er war einfach ein Charakterschwein. Und er war hübsch...und zutraulich...

Von den jetzigen beiden hab ich keinen Favoriten, die sind beide gleich süß und leider etwas scheu.

Das war :angel: Paul:

DSCN9643.JPG
 
Esmeralda

Esmeralda

Beiträge
9.313
Reaktionen
4.193
da meine Schweine i.d.R. recht alt geworden sind, war ich zwar immer traurig, wenn eins ging, konnte aber auch loslassen. Diego-Mops oder das Rosiantenschwein waren schon besonders. Beide habe ich ihr Leben lang begleitet.

Anders bei der Paprikasocke :angel: Obwohl er schon ein 3/4 Jahr ein Engelchen ist, denke ich noch sehr oft an ihn. Er war auch ein Charakterschwein und ich hätte ihm so gerne ein langes Leben bei mir gewünscht. Nun wurde er nur zweieinhalb Jahre alt und konnte nur 1,5 Jahre mit vielen TA-Besuchen bei mir/uns sein :wein:
IMG_1095.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Meerline

Meerline

Verrückt nach Meeri :)
Beiträge
355
Reaktionen
673
Es gab auch für mich ein ganz ganz besonderes Schweinchen, ein Herzensschweinchen. Samy hatte ich auf einem Foto gesehen und mich sofort in sie verliebt, dass ich sie aus dem weit entfernten Baden-Würtemberg nach Hamburg bringen ließ... Sie starb im August 2017, aber an sie denke ich am allermeisten. Natürlich liebt man alle seine Tiere und jedes ist absolut einzigartig, aber ein paar sind wohl am einzigartigsten :heart::D

Meine Stiefel-Samy (sie stapfte immer durchs Gehege als hätte sie Gummistiefel an):
Gehege 003.JPG 002.JPG
Samy3.jpg so kam sie bei mir an und war in echt noch tausendmal bezaubernder als auf den Fotos :heart:

Mein Mann hingegen findet alle Buben immer am besten, der erste Bube Speedy hatte es ihm aber am meisten angetan.
 
Carlina

Carlina

mit der Triple A Grasvernichtertruppe ;)
Beiträge
2.300
Reaktionen
2.329
@Löwenzahn
:totlach:Füllung wieder reindrücken.:totlach:
Na , solange Sie das Kissen dann nicht wieder zunähen will , gehts ja noch.

Ich hab schon ein Herzensschweinchen,
nämlich immer das, dass ich gerade anschau:rofl:,
bin da echt ganz hoffnungslos.
Ich liebe die Kleinen alle!
Könnte mich nie für nur eines entscheiden, es sind doch solche Persönlichkeiten!

@Meerschweinchenfibsy
Ganz genauso fühl ich auch!:slove2:

@Esmeralda :troest:
Paprikasocke bleibt unvergessen.
 
Zuletzt bearbeitet:
ulrike

ulrike

Schweineliebhaberin
Beiträge
2.489
Reaktionen
1.558
Oh ja, es gab über die Jahre schon ein paar Herzensschweinchen, an denen ich besonders hing. :heart: Die anderen wurden/werden aber nicht benachteiligt.:)
 
Schweinchen's Omi

Schweinchen's Omi

Beiträge
3.919
Reaktionen
1.794
Ich denke, es ist oftmals dasjenige, das wegen Krankheit oder so besondere Zuwendung brauchte. Hier war es Henriette, die klein anfing und sehr klein blieb, kaum jemals über 600 g kam. Dabei eines der aktivsten Schweinchen mit sehr guter :) Stimme.
Auf dem Foto sitzt sie auf der Küchenarbeitsplatte und "hilft".
 
Wutzenmami

Wutzenmami

Möhrchenschnippler & Meerizimmerservice
Beiträge
2.498
Reaktionen
4.555
Am meisten hing ich an den ersten beiden Jungs, glaube ich. ...Hummel :angel: und Krümel :angel:... Sie waren schon was besonderes, einmal weil sie die allerersten :wusel: waren, die bei uns eingezogen sind und außerdem waren sie wirklich tolle Charaktertiere und sehr zutraulich..
Bei meinen jetzigen 8 habe ich tatsächliche alle gleich gern, auch wenn ich das voll unterschreiben kann, was Schweinchen's Omi sagt. Ist eines mal nicht fit, bekommt es deutlich mehr Zuwendung als die anderen, zumindest für eine bestimmte Zeit...

@Schweinchen's Omi
Sehr süßes Bild von deiner Henriette!!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Löwenzahn
Wassn

Wassn

Beiträge
2.634
Reaktionen
4.546
Spannende Frage Andreas, die mich nachdenklich macht.
Und ich muss sagen, es gab immer mal Schweine, die mir mehr in der Erinnerung geblieben sind als andere. Aber dass ich sie deswegen als Lieblingsschweine bezeichnen würde? Nein.
Es ist eher die Vielfalt die mein Herz hüpfen lässt:
1. die Vielfalt des Aussehens
2. die Vielfalt des Charakters
Kurz gesagt: sie sind in ihrer Kombination einfach alle toll! Und wenn wir Samstags Tüv haben und sie nacheinander bei mir auf dem Tisch hocken dann mag ich eigentlich keines von ihnen wieder zurücksetzen... weil sie einfach so super niedlich sind und ich sie die ganze Zeit ganz nah haben möchte.
Und ich merke, die Urlaubsnasen, die dieses Jahr immer mal bei mir waren. Die einen länger und die anderen nur für eine Woche... auch diese Schnuffels haben einen Platz in meinem Herzen ganz schnell erobert.
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.896
Reaktionen
3.559
Wenn ich sie mal zum Tüv habe,werden sie alle durchgeknuddeln. In den Armen gehalten und abgeküsst. Ich mache da auch keinen Unterschied.
Habe sie alle gerne. Wenn man mal am Knuddeln ist,kann man fast nicht mehr aufhören.:bussi::streicheln::wusel::wusel::wusel:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: heidi
Hetja

Hetja

Meerschweinchen-Trainer
Beiträge
405
Reaktionen
816
Lieblinge im eigentlichen Sinn habe ich nicht, aber zu einigen habe ich eine besonders enge Beziehung. Ich finde die Beziehung hängt davon ab was man zusammen erlebt und auch wie die Sympathien sind.
Ich habe im Moment eine sehr enge Beziehung zu Linnea. Sie begleitet mich seit sechs Jahren, ich bin mit ihr erwachsen geworden.
 
Mirax

Mirax

Gurkensklave
Beiträge
402
Reaktionen
823
Ich habe schon meine Lieblinge in jeder Gruppe,zurzeit ist das Amy,sie ist ein Charakterschweinchen und die tägliche Medi-Gabe jetzt wo sie älter ist tut dazu sein übriges.
Hier waren es über die Jahre aber nie die Kastraten,da alle eher zurückhaltend waren.Logan jetzt z.B. ignoriert mich völlig,die Mädels kommen angerannt,er bleibt auf seinem Platz liegen.

Ein absolutes Lieblingsschweinchen von allen ist aber Haley,so ein Schweinchen gibt es kein zweites.Haley ist bereits 2014 über die Regenbogenbrücke gegangen und bis heute erinnere ich mich immer wieder an sie und muß lächeln.
Haley war schon 4,5 Jahre alt als sie herkam und schon da ein Charakterschweinchen,brüllte wenn ihr was nicht paßte das einem die Ohren klingelten,krabbelte auf uns rum,scherte sie sich nicht um Rangordnung und wo Haley hinwollte,da ging sie hin.
Wir sagten immer :"Haley kam,sah und siegte über unsere Herzen",es waren unvergleichbare 1,5 Jahre die sie bei uns war!

So saß sie da und schnatterte wenn sie ihre geliebten Haferkekse haben wollte:

DSCI3591.JPG

Man mußte immer aufpassen wo man hintritt,immer wuselte sie vor den Füßen rum:

DSCI3106.JPG

auch unter dem Schreibtischstuhl auf dem ich saß:

DSCI3661.JPG

Immer mit dem Blick nach oben zu uns:

DSCI3592.JPG

Wir trauern noch heute:heulen:
 
A

Angelika

Beiträge
17.593
Reaktionen
3.546
Ich liebe sie alle - aber es gibt immer mal wieder besondere Schweinchen: Vor allem Asterix, das Schweinchen meines Sohnes, das seinen Schweinepartner doof und langweilig fand, meinem Sohn wie ein Hündchen in der Wohnung auf Schritt und Tritt folgte und zahlreichen Kunststückchen konnte - und stubenrein war, bzw. durch seine Vorderpfoten auf unseren Füßen anzeigte, dass es Zeit war, ihn für einen Toilettengang ins Gehege zu setzen. So ein Schweinchen hatten wir nie wieder.
 
Rebecca

Rebecca

Beiträge
341
Reaktionen
380
Mein absoluter Liebling war mein blinder Kastrat Louis :heart: :engel: Er wurde bei mir geboren und kam blind zur Welt. Er war total lieb und zutraulich. Einmal war er im Auslauf, er hatte die Entfernung zwischen sich und dem Napf gemessen und ist anschließend darüber gesprungen .. :D

LPIC0305.JPG

Mein anderer Liebling war aber sicherlich mein letztes Jahr verstorbener Kastrat Lupo :engel:

DSCN1068.JPG

Beim Tierarzt wurde er ständig dafür gelobt, dass er total lieb ist und stille hält. Er war ein richtiges Charakterschwein und eigentlich alle liebten ihn :heart: Vom Charakter her merkt man wirklich, dass Lupo Alice erzogen hat. Sie kommt doch sehr nach Lupo :D


Ich finde den Gedanken toll, dass sich Schweine gegenseitig unterhalten und dabei vielleicht von ihren vorherigen Freunden erzählen. Also so, dass all die vergangenen Schweinchen in den Erzählungen der aktuellen Schweinegeneration weiterleben.. :heart: Somit bleibt kein Schwein unvergessen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mira und Mirax
Ahrifuchs

Ahrifuchs

Pinguinschweinliebhaberin
Beiträge
1.717
Reaktionen
2.346
Bei mir werden genau wie bei euch auch alle Ferkel gleich gut behandelt, da mache ich keine Unterschiede, jedes wird geliebt und ich erfreue mich jeden Tag, sie zu sehen. Weil einfach jeder seinen eigenen Charakter hat, die Gruppe mit der eigenen Art bereichert. Jeder auf seine Art, auch wenn sie teilweise sehr unterschiedlich sind.
Aber doch, Pepchen ist mein Herzensschwein.
Zum einen, weil ich schon als Kind immer einen "Pinguin" haben wollte und dann unverhofft zu ihm gekommen bin, zum Anderen weil Pepe wirklich ein Charaktertier ist, also nochmal intensiver, auch was die Gruppenführung anbelangt.
Zum Anderen, weil Pepe das mit Abstand ängstlichste Ferkel war und mittlerweile eigentlich das Zutraulichste, und ich sie Anfang des Jahres fast verloren hätte, es ein Kampf war und sowas zusammen schweißt.

Ich sehe sie alle eher als ganze Meerschweinfamilie, um die ich irgendwann, wenn sie nicht mehr sind, im Gesamten trauern werde... Als eine ganze Generation :runzl: Weil sie einfach wundervoll sind. :heart: Und ich weiß, dass ich sie niemals vergessen werde, selbst wenn ich irgendwann 90 Jahre alt sein sollte..
 
Tasha_01

Tasha_01

Chaos-Tante
Beiträge
12.176
Reaktionen
1.504
Wir lieben unsere Schweine auch alle, aber es gibt immer wieder diese besonderen Schweinchen die man nie vergisst ...

Bei uns ist es ganz klar, das Schweinchen mit dem meine Haltung angefangen hat. Herr Willy Wurst, legendär und es hängt ein Bild von ihm an meiner Pinnwand. Bei meiner Schwester ist er in einer Collage zusammen mit dem Familienwuff (gest. 2011) zu sehen. Würsti war ein lackschwarzes Glatthaar, und das faulste, eigensinnigste Geschöpf das uns jemals begegnet ist. Er ist am 25.07.2004 gestorben ... das ist über 15 Jahre her und es gibt Momente in denen ich es mir wünschen würde das er immer noch bei uns wäre. Er war der souveränste Kastrat/Patriach den wir jemals hatten, einen Kastraten mit solchen Führungsqualitäten habe ich bisher nicht mehr gefunden.

In den letzten knapp 2 Jahrzehnten hatten wir immer wieder mal Tiere bei denen die Verbindung einfach eine Besondere war/ist. Meine Oldies z.B. habe ich mit ca. 4-5 Wochen bekommen, jetzt sind/werden sie 7 Jahre alt ! Ich freue mich über jeden weiteren Tag an dem sie da sind.

Bei alten Bildern kommen dann auch wieder Erinnerungen hoch, die irgendwo im Eck vergraben sind. So ganz vergessen wird hier ein kein Schweinchen und geliebt werden sie alle. Auch wenn sie mich gerne mal in den Wahnsinn treiben ;)
 
Thema:

Lieblingsmeerschweinchen?

Lieblingsmeerschweinchen? - Ähnliche Themen

  • Was ist euer Lieblingsmeerschweinchen?

    Was ist euer Lieblingsmeerschweinchen?: Heho, Ich wollte mal wissen: was ist euer Lieblingsmeerschweinchen von eurer Zucht?? Also ich züchte nicht aber mein Lieblingsmerschweinchen von...
  • Ähnliche Themen
  • Was ist euer Lieblingsmeerschweinchen?

    Was ist euer Lieblingsmeerschweinchen?: Heho, Ich wollte mal wissen: was ist euer Lieblingsmeerschweinchen von eurer Zucht?? Also ich züchte nicht aber mein Lieblingsmerschweinchen von...