Sollte ich damit zum Tierarzt?

Diskutiere Sollte ich damit zum Tierarzt? im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, habe eben gemerkt, dass mein eines Schweinchen schräge Vorderzähne hat. Habe leider keine Ahnung davon und bin etwas ratlos. Soll ich...
ArnoldundAlfred

ArnoldundAlfred

Beiträge
55
Reaktionen
39
Hallo, habe eben gemerkt, dass mein eines Schweinchen schräge Vorderzähne hat. Habe leider keine Ahnung davon und bin etwas ratlos. Soll ich deswegen zum Tierarzt fahren? Meine Tierärztin öffnet um 16 Uhr, ohne Termin darf man allerdings nur im Notfall kommen, ist das ein Notfall? Sonst könnte ich Montag einen Termin machen, aber ich weiß nicht, ob man so lange warten sollte. Er frisst (noch) ganz normal und ist auch sonst munter. Was sollte ich tun?
Danke für eure Hilfe und LG
Habe ein Bild angefügt.
 

Anhänge

13.09.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Sollte ich damit zum Tierarzt? . Dort wird jeder fündig!
Löwenzahn

Löwenzahn

Beiträge
2.065
Reaktionen
5.176
Zum Tierarzt würde ich gehen, als Notfall wird es sicher nur mit gutem Willen der Ärztin durchgehen. Wenn die Zähne so schräg abgenutzt sind würde ich schon eine Diagnose verlangen. Leicht schräg kann noch normal sein, eine V-Abnutzung habe ich auch schon gesehen. Wichtig ist auf jeden Fall das die Gegenseite dazu paßt. Viel Erfolg beim Arzt mit dem Zahnpatienten. Alfred wird dankbar für die Behandlung sein.

Andreas
 
Katrin

Katrin

Beiträge
23
Reaktionen
27
Hallo,
so wie das aussieht hat dein Schweinchen etwas hartes gefressen und ihm sind dadurch die Zähne abgebrochen (könnte auch eine falsche Zahnabnutzung sein).
Das kommt schonmal vor, also keine Panik.
Sofern das Tier ohne Probleme fressen kann ist das nicht schlimm. Die Zähne wachsen ja wieder nach.
Wenn dein Tier sich an der spitzen Stelle im Maul verletzt oder verletzt hat solltest Du heute noch zum Tierarzt gehen damit sich nichts entzündet oder sich ein Abzess bildet.
Ansonsten sollte es reichen wenn Du Montag gehst.
 
A

Angelika

Beiträge
17.350
Reaktionen
3.296
Das ist schon sehr schräg, d.h. das Tier frisst seit vier oder mehr Tagen nicht mehr richtig, weil es links schont.
Bis Montag würde ich nicht warten, weil die Ursache schwerwiegend sein kann und sich jedenfalls verschlimmern wird.
Auf jedenfalls braucht es einen TA, der sich mit Zähnen auskennt (solche Tierärzte spülen das Mäulchen, das in der Regel voll Futter ist, vor der Untersuchung, und wischen dann noch mit einem Wattestäbchen das Mäulchen sauber. Die, die sich nicht auskennen, feilen oder knipsen! gar dran rum und sagen dann: "Er müsste jetzt wieder fressen können - aber ich konnte ja nicht viel sehen, weil alles voller Futter war"):
Manchmal sieht es auch nur so aus, als ob sie normal fressen, auf den ersten Anschein würde ich mich nicht verlassen und umgehend kontrollieren lassen. Wenn du Glück hast, hat es sich nur etwas in die Schleimhaut gepiekt, das jetzt stört, aber von Zahnbrücke bis Abszess kann alles dabei sein.
Alles Gute.
 
A

Angelika

Beiträge
17.350
Reaktionen
3.296
Hallo,
so wie das aussieht hat dein Schweinchen etwas hartes gefressen und ihm sind dadurch die Zähne abgebrochen (könnte auch eine falsche Zahnabnutzung sein).
Das kommt schonmal vor, also keine Panik.
Sofern das Tier ohne Probleme fressen kann ist das nicht schlimm. Die Zähne wachsen ja wieder nach.
Wenn dein Tier sich an der spitzen Stelle im Maul verletzt oder verletzt hat solltest Du heute noch zum Tierarzt gehen damit sich nichts entzündet oder sich ein Abzess bildet.
Ansonsten sollte es reichen wenn Du Montag gehst.
Hier kann ich nicht zustimmen, weil es sich ganz eindeutig nicht um einen abgebrochenen Zahn handelt, sondern um das Ergebnis einer Fehlbelastung, weil die linke Kieferseite nicht genutzt wird.

Ich war am Montag mit einen Tier beim TA, das hatte eine minimale Schrägstellung vorne und hatte Schmerzen beim Fressen - der hatte ein Stück Holz im Zahnfach eines unteren Schneidezahnes stecken, das begann gerade zu eitern. Hätte ich gewartet, bis es so aussieht wie auf dem Bild, wäre es zum Abszess gekommen und vermutlich hätte der Schneidezahn gezogen werden müssen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: B-Tina :-)
ArnoldundAlfred

ArnoldundAlfred

Beiträge
55
Reaktionen
39
@Angelika @Katrin @Löwenzahn Danke für eure schnellen Ratschläge. Ich rufe, sobald die Tierärztin aufmacht, einfach mal dort an und schildere die Situation. Hoffentlich kann sie einen Blick darauf werfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
I

Igelball

Beiträge
2.438
Reaktionen
707
Würde sagen sowas ist abklärungsbedürftig mit zeitnahem Termin beim TA, aber kein Notfall. Besonders wenn das Schwein frisst und sein Gewicht hält.
 
A

Angelika

Beiträge
17.350
Reaktionen
3.296
Drei Tage - von heute bis Montag - können allerdings bei Zahngeschichten einen lebenswichtigen Unterschied ausmachen.
 
trauermantelsalmler

trauermantelsalmler

Mitglied
Beiträge
1.374
Reaktionen
542
Zum Tierarzt solltest du damit auf jeden Fall, das sieht mir auch nicht nach einem abgebrochenen Zahn aus, sondern nach einem tieferen Problem. Wenn du heute noch beim Tierarzt einen Termin bekommen kannst wäre das am besten, ansonsten auf jeden Fall Montag.
Zu irgendeinem Notdienst würde ich jetzt aber nicht damit, weil ich jetzt nicht davon ausgehen würde dass die Gefahr besteht dass dein Schweinchen das Wochenende nicht überlebt, vor allem wenn es gut frisst.
 
trauermantelsalmler

trauermantelsalmler

Mitglied
Beiträge
1.374
Reaktionen
542
Oh, da haben sich unsere Posts überschnitten. Das ist natürlich perfekt.
 
I

Igelball

Beiträge
2.438
Reaktionen
707
Drei Tage - von heute bis Montag - können allerdings bei Zahngeschichten einen lebenswichtigen Unterschied ausmachen.
Es heisst ja nicht bis Montag warten. Sondern zur Sprechzeit eines TA anrufen und wenn es eine gut organisierte Praxis ist kann man vorbeikommen. Auch solche Geschichten werden bei meinem TA zwischengeschoben, aber ggf. mit Wartezeit wenn alle Termine vergeben werden. Aber als Notfall würde das nicht gesehen, sondern zeitnah abklärungs- bzw. behandlungsbedürftig. Mein TA und hie in der Umgebng haben einige Praxen samstags eine Sprechstunde, also würde es möglicherweise auch passieren, dass ich einen Termin morgebn bekomme. Wenn das Tier frisst.

Aber ein Notfall ist für mich, ich brauche eine besetzte Praxis, rufe da an und man kann sofort kommen oder man fährt los und ruft an, dass man nun kommt. Weil xy hat einen offenen Bruch oder yx ist gerade zusammengebrochen usw..
 
ArnoldundAlfred

ArnoldundAlfred

Beiträge
55
Reaktionen
39
Falls es jemanden interessiert poste ich mal ein Update:

Alfreds Mund wurde erstmal gereinigt und dann hat die Ärztin nachgeguckt, von den Backenzähnen her sieht es wohl relativ normal aus, zwei waren aber ein ganz bisschen zu schief. Die Schneidezähne wurden abgeschliffen und ich soll ihn jetzt erstmal 2 Wochen beobachten. Wenn die Zähne sich wieder schief abnutzen, muss er mal geröntgt und eventuell an den Backenzähnen operiert werden.

Danke für eure schnelle Hilfe nochmal!
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
12.828
Reaktionen
14.835
Gute Besserung!! :daumen:
 
heidi

heidi

Beiträge
2.656
Reaktionen
1.171
Gute Besserung dem Schweinchen und :daumen:
 
A

Angelika

Beiträge
17.350
Reaktionen
3.296
Wenn die Zähne früher als zwei Wochen schief sind, würde ich jedenfalls auch früher zum Arzt gehen - es wurde ja nur das Symptom behandelt, die Ursache (falls die Zahnleiste nicht einfach anlagebedingt gekippt ist, was nicht schön wäre - noch nicht gefunden und beseitigt.
Gute Besserung!
 
trauermantelsalmler

trauermantelsalmler

Mitglied
Beiträge
1.374
Reaktionen
542
Ich finde das auch etwas unbefriedigend, die Ursache wurde ja gar nicht gefunden, warum sollte sie also von selbst verschwinden? Röntgen steht meiner Meinung nach so oder so auf dem Programm, die Zähne sind in ein paar Tagen doch wieder genauso schief. Frisst er denn mit den abgeschliffen Zähnen normal aktuell weiter?
 
ArnoldundAlfred

ArnoldundAlfred

Beiträge
55
Reaktionen
39
Hallo nochmal, leider frisst er jetzt fast gar nicht mehr. Samstag ging es ihm besser, aber vielleicht nur wegen der Schmerzmittel oder so.Ich rufe um 16 Uhr nochmal beim Tierarzt an. Hoffentlich kann ihm schnell geholfen werden.
 
Carlina

Carlina

mit der Triple A Grasvernichtertruppe ;)
Beiträge
1.894
Reaktionen
1.978
Ach nöö,
wär so schön gewesen,
dann drücke ich mal lieber alle:daumen::daumen: für Euch!
 
Helga

Helga

mit einer tollen Meerschweinerei
Beiträge
4.264
Reaktionen
4.368
:daumen: Oh je, alle 'Daumen sind gedrückt!!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Carlina
Thema:

Sollte ich damit zum Tierarzt?