Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

Diskutiere Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr Lieben, wir arbeiten seit einiger Zeit an einem "Tierarzt-Bewertungsportal" für Meerschweinchen. Ziel ist es, Erfahrungsberichte von...
saeva

saeva

Beiträge
583
Punkte Reaktionen
155
Hallo ihr Lieben,

wir arbeiten seit einiger Zeit an einem "Tierarzt-Bewertungsportal" für Meerschweinchen. Ziel ist es, Erfahrungsberichte von Meerschweinchen-Besitzern zu sammeln.
Wir wollen erreichen, dass jemand der beispielsweise einen Zahnspezialisten sucht, dies filtern kann und dann auch nur Tierärzte angezeigt bekommt, bei welchen Erfahrungsberichte zu Zahnerkrankungen vorliegen. Ihr müsst keinen Roman verfassen, aber beschreibt bitte kurz , mit welchen Krankheiten ihr bei diesem Tierarzt mit eurem Meerschweinchen in Behandlung wart. Ihr dürft natürlich auch ausführlichere Berichte verfassen und euren Tierarzt in den höchsten Tönen loben :)
Mit eurem Eintrag könnt ihr bewirken, dass Meerschweinchen in eurer Gegend nicht erst etliche Tierärzte ausprobieren müssen, sondern direkt zu einem Tierarzt gehen können, welcher Erfahrungen mit einem bestimmten Krankheitsbild hat.
Ich hoffe, dass wir bald eine tolle Datenbank zusammenbekommen, welche vielen Meerschweinchen in ganz Deutschland helfen wird.
Hier gelangt ihr zu der Seite:

http://meerschweinchen-tierarzt.de/
 
gummibärchen

gummibärchen

Beiträge
21.205
Punkte Reaktionen
3.935

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

Finde ich eine tolle Idee, wirklich super!

Wir haben im Verlauf der Jahre einige TÄ im Umkreis durch, ich könnte daher einige positive Erfahrungen beisteuern. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
hoppla

hoppla

Beiträge
21.658
Punkte Reaktionen
3.732

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

Ihr dürft natürlich auch ausführlichere Berichte verfassen und euren Tierarzt in den höchsten Tönen loben :)
]

Veröffentlicht ihr denn das auch so (hab nur mal gelesen, dass man Bewertungen für Ärzte nur rein sachlich veröffentlich darf)?

Da ich auf solchen Listen schon echt gruselige Tierärzte gesichtet habe ( habe mich dann da auch gemeldet), bin ich diesbezüglich etwas skeptisch und halte mich raus.
Gerade wenn User selbst nicht soviel Ahnung haben, wird der eigene Tierarzt über den Klee gelobt, weil man einfach nicht weiß, dass es nicht so ganz ok war, wie da behandelt wurde.

An sich ist die Idee aber gut. Bin mal gespannt, was aus dem Projekt wird.
 
saeva

saeva

Beiträge
583
Punkte Reaktionen
155

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

Immer her mit den Tierärzten, gummibärchen :D

@hoppla: Genau das ist ja das Problem. Es gibt eine Menge "Listen" aber man weiß nicht, ob derjenige da einmal mit nem Pilz war oder ob eine komplizierte OP erfolgreich durchgeführt wurde.
Deshalb wollen wir ja einen kurzen Bericht, in welchem steht, was gemacht wurde. Ich habe gerade eine Bewertung eingereicht bekommen, in der stand: "alles super, Tierarzt total freundlich". Und dann war alles mögliche angeklickt (Zahnerkrankung, Augenerkrankung, Hauterkrankung etc. )Sowas möchten wir nicht veröffentlichen, da das keinen wirklichen "Wert" hat. Da sollte man dann zumindest kurz Schreiben ob die Hornhaut verletzt war oder ein Auge entfernt wurde :)

Kennst du jameda? Da wird teilweise richtig fieser Rufmord betrieben und die Ärzte haben kaum eine Chance, die Bewertungen löschen zu lassen.
Wir wollen sowas absolut vermeiden und die Stärken der Ärzte darstellen. Ist ja quasi kostenlose Werbung :) Wenn ein Tierarzt uns anschreibt und gelöscht werden will, werden wir ihn selbstverständlich löschen und uns nicht streiten.

Wenn bei einem ansonsten als "gut" bewerteten TA eine negative Erfahrung eingereicht wird, werden wir schauen ob es sachlich ist und dann nach Gefühl veröffentlichen oder halt auch nicht.
 
G

Gast79612

Gast

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

Tolle Sache, werde mich bei Gelegenheit beteiligen :)
 
saeva

saeva

Beiträge
583
Punkte Reaktionen
155

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

Sehr gut, Katrina; je mehr, desto besser :D
Ihr dürft auch gerne eure websites bei der Bewertung mit angeben und habt so vielleicht ein bisschen regionale Werbung für Kuschelsachenshops, Notstationen oder Zuchten (sofern ihr euren Namen mit angeben wollt :) )
 
S

Snow-Snow

Beiträge
976
Punkte Reaktionen
406

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

Mich würde interessieren wie ihr das ganze rechtlich absichert.
Habt ihr mit einem Anwalt über das Vorhaben gesprochen? Wenn in Foren eine Liste zusammengestellt wird mit der die Forianer gute Erfahrungen gemacht haben ist das ja deutlich anders gelagert als ein öffentliches Bewertungsportal.

Werden die Tierärzte informiert und vor allem gefragt ob sie einverstanden mit der Veröffentlichung sind? Es gibt ein Werbeverbot für Tierärzte...das könnte schwierig werden. Ihr solltet euch in jedem Fall rechtlich absichern und euch die Teilnahme der Tierärzte schriftlich bestätigen lassen.
 
saeva

saeva

Beiträge
583
Punkte Reaktionen
155

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

Ja, wir haben uns dazu informiert, ich mag hier auch keine "rechtliche" Diskusion führen :)
Ich sehe da nun auch keinen großen Unterschied zu Foren. Google z.B. mal nach "Dr. Schweigart Meerschweinchen" und schau, was da rauskommt. Da wirst du einige Berichte finden.
Wenn man nun nach einem Tierarzt für Meerschweinchen im Bereich Zähne googelt, wühlt man sich durch zich Foren um an einen "Erfahrungsbericht" zu einem"guten" zu kommen und in der Zwischenzeit muss das Tier leiden.
Ja, es ist möglich, dass wir angeschrieben werden und TÄ nicht in der "Liste" vorkommen wollen, diese werden dann selbstvertändlich entfernt;
Des Weiteren ist die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit einer Person zulässig, sofern ebendiese aus allgemein zugänglichen Quellen gem. § 28 I 1 Nr. 2 BDSG stammen. Die Adresse und der Name der Praxis kommt aus einer öffentlichen Quellen und ist für jeden allgemein zugänglich.
 
Muggel

Muggel

Beiträge
17.230
Punkte Reaktionen
6.014

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

Abgesehen von der Problematik die Snow-Snow angesprochen hat, wäre mir das viel zu "gefährlich".

Ihr könnt Euch damit einen ganz großen Ärger einhandeln. Ihr macht das Bewertungsportal für Tierärzte, wo Tierhalter ihre Erfahrungen mit den jeweiligen TÄ gemacht haben. Da eine Erfahrung aber eher subjektiv gelagert ist und nicht jeder die gleiche Erfahrung macht, setzt ihr Euch damit ganz schön in die Nesseln. Was macht ihr, wenn bei einem sehr gut bewerteten TA bei einer Behandlung ein Tier stirbt oder halt was anderes passiert? Ihr seid da erstmal die Ersten die den Ärger des Tierhalters abbekommt. Wenn es ganz blöd läuft, geht so eine Sache vor Gericht. Seid ihr da rechtlich abgesichert?

Nämlich genau das ist der Grund, warum es hier im Forum keine TA-Liste gibt! Abgesehen davon das die TÄ (Ärzte allgemein) keine Werbung machen dürfen. Und wenn ihr die TÄ Namentlich mit einer Bewertung auf Eurer Liste habt, ohne vorher das Einverständnis einzuholen, habt ihr u.U. den nächsten Ärger am Hals.

Ich würde mir das ganz genau überlegen!

Euch will niemand was Böses!! Wir wollen Euch nur auf die Problematik einer solchen Liste hinweisen, um Euch Ärger zu ersparen.
 
saeva

saeva

Beiträge
583
Punkte Reaktionen
155

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

"Der BGH hat hierfür eine Marschroute vorgegeben (BGH, Urteil vom 25.10.2011, Az. VI ZR 93/10 Tz. 27) . So gilt für die Betreiber von Bewertungsportalen und Meinungsforen zur Feststellung des Sachverhalts grundsätzlich folgende, evtl. 4-stufige Vorgehensweise:

Zunächst muss der Betreiber eines Blogs, Meinungsforums oder Bewertungsportals die Beanstandung eines Betroffenen – soweit dies wegen einer bestehenden Kontaktierungsmöglichkeit überhaupt möglich und nicht wegen Anonymität ausgeschlossen ist – an den Verfasser bzw. sich Äußernden zur Stellungnahme weiterleiten (1.Stufe).

Reagiert der Nutzer, der sich im Forum geäußert hatte, innerhalb einer (angemessenen) Frist nicht, so ist davon auszugehen, dass die Beanstandung des Betroffenen berechtigt ist, und der entsprechende Beitrag ist zu löschen, wenn er rechtsverletzend ist (2. Stufe)."

Reagiert der sich äußernden Nutzer hingegen und tritt er der Beanstandung substantiiert entgegen, so dass der Betreiber des Forums berechtigte Zweifel an der Richtigkeit der Beanstandung des Betroffenen hegt, soll der Betreiber wiederum an den Betroffenen herantreten, ihm dies mitteilen und von ihm (weitere) Nachweise einfordern, aus denen sich die behauptete Rechtsverletzung ergibt (3. Stufe).

Reagiert nun der Betroffene nicht mehr, so muss der Betreiber des Forums nichts weiter veranlassen. Legt der Betroffene hingegen entsprechende Nachweise vor und ergibt sich so aus dem Gesamtbild, dass eine Rechtsverletzung vorliegt, so muss der Betreiber des Forums die entsprechenden rechtsverletzenden Äußerungen löschen (4. Stufe).



http://www.it-recht-kanzlei.de/Haftung-Bewertungsportal-eigene-fremde-Inhalte.html
 
Muggel

Muggel

Beiträge
17.230
Punkte Reaktionen
6.014

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

"Der BGH hat hierfür eine Marschroute vorgegeben (BGH, Urteil vom 25.10.2011, Az. VI ZR 93/10 Tz. 27) . So gilt für die Betreiber von Bewertungsportalen und Meinungsforen zur Feststellung des Sachverhalts grundsätzlich folgende, evtl. 4-stufige Vorgehensweise:

Zunächst muss der Betreiber eines Blogs, Meinungsforums oder Bewertungsportals die Beanstandung eines Betroffenen – soweit dies wegen einer bestehenden Kontaktierungsmöglichkeit überhaupt möglich und nicht wegen Anonymität ausgeschlossen ist – an den Verfasser bzw. sich Äußernden zur Stellungnahme weiterleiten (1.Stufe).

Reagiert der Nutzer, der sich im Forum geäußert hatte, innerhalb einer (angemessenen) Frist nicht, so ist davon auszugehen, dass die Beanstandung des Betroffenen berechtigt ist, und der entsprechende Beitrag ist zu löschen, wenn er rechtsverletzend ist (2. Stufe)."

Reagiert der sich äußernden Nutzer hingegen und tritt er der Beanstandung substantiiert entgegen, so dass der Betreiber des Forums berechtigte Zweifel an der Richtigkeit der Beanstandung des Betroffenen hegt, soll der Betreiber wiederum an den Betroffenen herantreten, ihm dies mitteilen und von ihm (weitere) Nachweise einfordern, aus denen sich die behauptete Rechtsverletzung ergibt (3. Stufe).

Reagiert nun der Betroffene nicht mehr, so muss der Betreiber des Forums nichts weiter veranlassen. Legt der Betroffene hingegen entsprechende Nachweise vor und ergibt sich so aus dem Gesamtbild, dass eine Rechtsverletzung vorliegt, so muss der Betreiber des Forums die entsprechenden rechtsverletzenden Äußerungen löschen (4. Stufe).



http://www.it-recht-kanzlei.de/Haftung-Bewertungsportal-eigene-fremde-Inhalte.html


Du hast weder ein Forum noch einen Blog sondern ein Bewertungsportal. Da würde wenn überhaupt nur der erste Punkt greifen.


Mir wäre es trotz allem zu gefährlich. Es gibt immer eine Möglichkeit Euch an den "Karren zu pissen". Und wenn nicht Euch, dann denjenigen der dein Eintrag gemacht hat.
 
H

Holli von Sachsen

Beiträge
382
Punkte Reaktionen
86

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

In meinem Forum hat es zum Problem TA-liste noch nie Probleme gegeben und wir haben auch eine,
sogar eine auf der dazugehörigen HP, wo speziell die gelistet sind die Meerierfahren sind.
Wir sind zwar nur ein kleiner Laden - im Schnitt etwa 80 User - aber es funktioniert.
Klar muss mann bestimmte regeln einhalten.
 
hoppla

hoppla

Beiträge
21.658
Punkte Reaktionen
3.732

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

Abgesehen davon das die TÄ (Ärzte allgemein) keine Werbung machen dürfen. .

Werbung allgemein ist erlaubt. Hier sieht man alle naselang Plakate von Augenkliniken z.B. für Laserbehandlungen und Co.
 
Muggel

Muggel

Beiträge
17.230
Punkte Reaktionen
6.014

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

Werbung allgemein ist erlaubt. Hier sieht man alle naselang Plakate von Augenkliniken z.B. für Laserbehandlungen und Co.

Ja, das ist richtig. Das ist aber eine allgemeine Werbeng ohne Namen des Arztes. Dr. Xy darf aber keine Personenbezogene Werbung machen und genau das wird im Bewertungsportal gemacht. Das kann ganz böse ins Auge gehen.

Ich meine mich zu erinnern, das es hier im Forum vor Jahren genau deshalb zu ziemlichen Ärger mit Androhung einer Anzeige gekommen ist. Deshalb gibt es hier ja keine TA-Liste mehr.
 
U

Uddi

Beiträge
564
Punkte Reaktionen
420

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

Ich finde die Idee gut.

Habe schon meinen Stamm-TA Fr. Enders hier Freiberg bewertet. Habe jedoch gesehen, dass dort steht, er bietet Frühkastrationen an. Das ist definitiv eine Fehlinformation. Ich habe dort schon so oft nachgefragt, sie machen es definitiv nicht.

Wie kann man neue TA hinzufügen? Der einzige den ich hier in Sachsen kenne, der Frühkastras macht fehlt und ich kann ihn daher leider nicht bewerten.
 
saeva

saeva

Beiträge
583
Punkte Reaktionen
155

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

Hab dir gerade eine mail geschrieben :)
Das mit der Frühkastra ändern wir dann direkt, vielen Dank; ist direkt mit aufgeploppt, dass du gesagt hast, dass es nicht angeboten wird.

Für einen neuen TA einfach auf der ersten Seite runterscrollen und dann "Neue Bewertung schreiben" anklicken :)
 
birgit schneider

birgit schneider

Beiträge
9.208
Punkte Reaktionen
769

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

Huhu,

ohne nun auf die rechtliche Frage einzugehen, finde ich die Idee sehr gut.

Ich war 20 Jahre mit all meinen Tieren in Köln bei einem suuuuper Tierarzt - nach meinem Umzug nun hatte ich leider direkt einen Fehlgriff bei nem Abzess eines meiner Quietscher gelandet... da hätte mir so ne Liste ggf weitergeholfen *denk

Grad wenn man auch Bundesland weiter umzieht oder so, könnte so eine Liste ggf eine recht hilfreiche Idee sein, zu wem man ggf gehen kann.

Ich musste zb getsern in den saurern Apfel beissen, mit Quietschie zum TA nach Köln rein zu fahren, da der hiesige, den ich mir " ausgesucht" hatte, nen Abzess falsch operiert hatte - mein alter TA das ganze nun wieder aufmachen musste und ich a) doppelte Kosten und b) Quietscher doppelten Stress und noch längere Einzelhaft hat.

Grad wenn man auch fachbezogen jemanden sucht ( eben Zähne, Herz etc ) find ich es eine gute Idee
 
Kyrill_und_Lina

Kyrill_und_Lina

Beiträge
373
Punkte Reaktionen
52

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

Hey,
ich find die Idee auch gut. Bin grade am ausfüllen und mir würde noch ein Feld zu "Infektionskrankeiten/Lungenerkrankungen fehlen. Oder soll das bei was anderen eingetragen werden?

LG
 
saeva

saeva

Beiträge
583
Punkte Reaktionen
155

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

AW: Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

Oberbegriffe sind echt nicht so einfach zu finden. Das würde ich bei Hals/Nase/Ohren zuordnen, wenn es um die Lunge geht :)
 
Thema:

Tierarzt Bewertungsportal für Meerschweinchen

Oben