Verdauung nicht in Ordnung

Diskutiere Verdauung nicht in Ordnung im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, mein 6-jähriges Schweinchen hat seit ca. 2 Wochen ständig weiche bis sehr weiche Matschköttel. Ich war schon beim Tierarzt und...
K

Kiwiana

Beiträge
11
Reaktionen
5
Hallo zusammen,

mein 6-jähriges Schweinchen hat seit ca. 2 Wochen ständig weiche bis sehr weiche Matschköttel. Ich war schon beim Tierarzt und dort wurde der Kot untersucht. Es wurden keine Parasiten gefunden, allerdings meinte die TÄ, dass der Stoffwechsel komplett durcheinander sei. Die Zähne mussten auch korrigiert werden, allerdings meinte sie, dass die Verdauungsprobleme nicht daher kommen. Er bekommt jetzt zweimal täglich Bene Bac und Dysticum. Am ersten Tag war es dadurch viel besser, aber seit Dienstag ist es wieder genauso schlimm wie vorher :mist:

Seit einigen Wochen ist er schon sehr zögerlich mit Frischfutter und Heu frisst er auch kaum noch. Nur auf Trockenfutter stürtzt er sich sofort immer.

Vielleicht habt ihr noch Ideen, woher das kommen kann oder was ich noch machen kann?

LG
 
19.01.2017
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Verdauung nicht in Ordnung . Dort wird jeder fündig!
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930

AW: Verdauung nicht in Ordnung

AW: Verdauung nicht in Ordnung

Ich würde bei der Vorgeschichte zunächst an ein Zahnproblem denken, wasbisher vielleicht nicht vollständig korrigiert wurde, oder aufgrund des Alters an eine Schilddrüsenüberfunktion.
Diese kommt gerade bei älteren Schweinchen häufiger vor und kann auch sehr weichen Kot, bis hin zu Durchfall hervorrufen.

Ich würde die Zähne nochmal bei einem Tierzahnarzt anschauen lassen und den T4 Wert im Blut bzgl. Schilddrüse überprüfen lassen.

Damit der Kot jetzt erstmal besser wird, kannst du Apfelpektin in Kombination mit Bene Bac, oder Darmflora plus von Dr. Wolz (günstiger) geben.

Alles Gute dem Schweinchen :daumen:
 
K

Kiwiana

Beiträge
11
Reaktionen
5

AW: Verdauung nicht in Ordnung

AW: Verdauung nicht in Ordnung

Ich war bei Schweigarts, die kennen sich ja mit Zähnen eigentlich bestens aus...

Schilddrüse wäre vielleicht eine Erklärung, aber eigentlich zeigt er sonst keine Anzeichen dafür. Keine Verhaltensänderungen, Hyperaktivität, struppiges Fell etc. Ich werde das aber beim TA nochmal ansprechen.

Woher bekommt man denn Apfelpektin?
 
meerinna

meerinna

Beiträge
640
Reaktionen
264

AW: Verdauung nicht in Ordnung

AW: Verdauung nicht in Ordnung

Hallo,

bei weichem Kot, der nicht innerhalb von drei Tagen weggeht, würde ich noch einmal eine Sammelkotprobe (über drei Tage) beim TA oder auch in einem Labor auf Parasiten untersuchen lassen (Kokzidien, Würmer, Giardien ...). Riecht der Kot unangenehm?

Alles Gute dem Schweinchen!

LG
meerinna
 
A

Angelika

Beiträge
17.811
Reaktionen
3.849

AW: Verdauung nicht in Ordnung

AW: Verdauung nicht in Ordnung

Einen Bauchultraschall könnte man noch machen ... mein Schweinchen mit Dauerweichkot hatte letztendlich einen Tumor im oberen Abdomen.
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930

AW: Verdauung nicht in Ordnung

AW: Verdauung nicht in Ordnung

Ich war bei Schweigarts, die kennen sich ja mit Zähnen eigentlich bestens aus...

Schilddrüse wäre vielleicht eine Erklärung, aber eigentlich zeigt er sonst keine Anzeichen dafür. Keine Verhaltensänderungen, Hyperaktivität, struppiges Fell etc. Ich werde das aber beim TA nochmal ansprechen.

Woher bekommt man denn Apfelpektin?
Schilddrüsenerkrankungen müssen nicht immer nach Lehrbuch verlaufen, oft kommt zunächst auch erstmal nur ein Symptom vor und das kann z.B. auch Durchfall sein, da alle Stoffwechselvorgänge im Körper viel schneller ablaufen. Der Stoffwechsel arbeitet auf Hochtouren, bis der Körper es irgendwann nicht mehr kompensieren kann.

Apfelpektin kann man sich in der Apotheke bestellen lassen, oder im Reformhaus kaufen.
Wichtig ist, dass es ohne Zuckerzusatz ist. Ich nehme immer die Flocken.
 
Meelimama

Meelimama

Beiträge
1.771
Reaktionen
334

AW: Verdauung nicht in Ordnung

AW: Verdauung nicht in Ordnung

meine tiere haben nach einem parasitenbefall und sdü immer wechselkot gehabt, bis ich das heu gewechselt habe und jetzt haben sie keine probleme mehr mit dem darm. man kann auch vorübergehend blaubeeren nehmen. und trockenfutter ist auch nicht gut
 
K

Kiwiana

Beiträge
11
Reaktionen
5

AW: Verdauung nicht in Ordnung

AW: Verdauung nicht in Ordnung

Ersteinmal vielen Dank für euren Rat :)
Ich habe die Verdauung jetzt erstmal im Griff, hoffe nur, dass es auch so bleibt, wenn er ab morgen kein Bene Bac mehr bekommt.

Das größte Problem ist eigentlich, dass er immer noch sehr schlecht frisst. Da er auch sehr viel Gewicht verloren hat, gebe ich ihm seit 3 Tagen Päppelbrei mit Schmelzflocken. Er ist total verrückt danach und hat seitdem zum Glück auch wieder zugenommen. Die Zähne wurden ja letzte Woche erst gemacht, habt ihr noch andere Ideen, warum er sein Futter eventuell verschmäht? Mangelnder Appetit scheint es ja nicht zu sein...
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.334
Reaktionen
16.398

AW: Verdauung nicht in Ordnung

AW: Verdauung nicht in Ordnung

Schmerzen ... ich würde das Schweinchen röntgen lassen.

Eine meiner Wutzen musste ich wegen retrograden Zahnwachstums erlösen lassen, das offenbarte sich nach mehrfacher Zahnbehandlung erst im Röntgenbild.

:daumen:
 
Meelimama

Meelimama

Beiträge
1.771
Reaktionen
334

AW: Verdauung nicht in Ordnung

AW: Verdauung nicht in Ordnung

wenn du ihn noch nicht hast röntgen lassen würde ich das tun lassen auf jeden fall den kiefer mindestens. kaut er komisch sabbert er, also kinn nass? fiept er?
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930

AW: Verdauung nicht in Ordnung

AW: Verdauung nicht in Ordnung

Würde ihn auch unbedingt röntgen lassen, falls noch nicht geschehen.

Schmerzen können dazu führen, dass er nicht so recht fressen mag. Gerade, dass er sich so auf den Päppelbrei stürzt, ist für mich auch eher ein Zeichen dafür, dass er fressen möchte, aber vielleicht nicht kann.

Vielleicht stimmt der Biss noch nicht ganz, oder es haben sich innerhalb der Woche bereits neue Zahnspitzen gebildet. Manchmal geht das unheimlich schnell, gerade wenn sie nicht so fressen, wie sonst und da reichen auch oft schon minimale Zahnspitzen.
 
K

Kiwiana

Beiträge
11
Reaktionen
5

AW: Verdauung nicht in Ordnung

AW: Verdauung nicht in Ordnung

kaut er komisch sabbert er, also kinn nass? fiept er?
Nein, nichts davon. Ein Röntgenbild habe ich bisher noch nicht machen lassen.

Wie ich gestern festgestellt habe, kommt der Matschkot ohne Medikamente sofort wieder und auf den Brei ist er heute auch nicht mehr so scharf :runzl: Jetzt ist mein TA ausgerechnet diese Woche nicht da und ich würde wirklich ungern zu einem anderen gehen, weil ich bisher mit allen anderen richtig schlechte Erfahrungen gemacht habe und jetzt zu einem mir völlig unbekannten TA gehen müsste. Ich habe noch genügend Schmerzmittel, dass ich bis Montag hinkomme, aber habe Angst, dass das noch zu lange dauert :wein:
 
Meelimama

Meelimama

Beiträge
1.771
Reaktionen
334

AW: Verdauung nicht in Ordnung

AW: Verdauung nicht in Ordnung

von wo kommst du denn? vielleicht kann dir jemand einen kompetenten ta aus deiner nähe empfehlen? ich weiß nicht, ob ich so lange warten wollte. mir fallen erstmal die zähne ein, parasiten im kot, welche nicht immer feststellbar sind. aber auch andere schmerzen können zu fressunlust führen, was wieder zu druchfall führt etc. das kann dir aber nur ein ta beantworten. gib ihm auf jeden fall weiter was gegen die symptome u was zum entblähen u ich würde ihn dennoch woanders vorstellen. aber das musst du entscheiden. der brei schmeckt auch nicht auf dauer. dann musst du ihn zwangsernähren, wenn er gar nichts mehr zu sich nimmt. aber das ist kein dauerzustand. auch dazu haben die schweinis schnell keine kraft mehr. das ist stress pur
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930

AW: Verdauung nicht in Ordnung

AW: Verdauung nicht in Ordnung

Das ist eine blöde Situation. :runzl:

Hab dir eine PN geschickt.

Bis Montag würde ich nicht warten wollen, das finde ich in der Tat noch recht lange...
 
K

Kiwiana

Beiträge
11
Reaktionen
5

AW: Verdauung nicht in Ordnung

AW: Verdauung nicht in Ordnung

Ich komme aus dem Sauerland. Ich hatte vor einiger Zeit schon einmal genau die gleiche Situation, normaler TA im Urlaub und auf der Suche nach Ersatz. Ich hatte hier im Forum nach TÄ in der Umgebung gefragt, aber niemand hatte eine Empfehlung, die in akzeptabler Entfernung liegt (meine ganzen alten Beiträge sind komischerweise spurlos aus dem Forum verschwunden :eek3: ) Damals hatte mir jemand den Link zu einer Liste von Heimtier-TÄ gegeben, wo auch jemand aus der Nähe bei war. Ich bin hingefahren, die haben Mist gebaut und ein paar Tage später ist mein Schweinchen an den Folgen gestorben. Ich glaube, wenn ich damals ein paar Tage gewartet hätte, bis mein TA wieder aus dem Urlaub da war, wäre es wahrscheinlich anders ausgegangen.

Vorhin hat das aktuelle Problemschwein den Brei wieder gerne genommen. Aber je nachdem wie er morgen drauf ist, werde ich wohl zu einem anderen TA gehen müssen
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930

AW: Verdauung nicht in Ordnung

AW: Verdauung nicht in Ordnung

Ich kann deine Bedenken verstehen. Das gleiche ist mir vor Jahren, noch zu meiner Anfangszeit mit Meerschweinchen leider auch mal passiert.

Leider gibt es auch unter oft empfohlenen TÄ aus irgendwelchen Listen, schwarze Schafe, die, wenn es komplizierter wird, plötzlich doch nicht mehr so kompetent sind. :runzl:

Ich drücke deinem Schweinchen die Daumen. :daumen:
 
Meelimama

Meelimama

Beiträge
1.771
Reaktionen
334

AW: Verdauung nicht in Ordnung

AW: Verdauung nicht in Ordnung

gummibärchen da gebe ich dir recht. egal wieviele tä man aufsucht. es können alle nichts taugen oder man hat eben glück. ich habe die erfahrungen auch machen müssen, wo andere doch staunen, denn der ta ist ja so kompetent...auch im bekanntenkreis. gerade wieder. richtige horrorgeschichten, was nicht hätte sein müssen...tja dann kannst du nur hoffen kiwiana. viel glück dass sich dein kleiner wieder berappelt...
 
Thema:

Verdauung nicht in Ordnung

Verdauung nicht in Ordnung - Ähnliche Themen

  • Päppeln und die Verdauung

    Päppeln und die Verdauung: Hallo miteinander, ich habe hier ein verletztes Meerschwein, was aufgrund dessen zur Zeit nicht selbstständig fressen kann. Deswegen päppel ich...
  • Zahnproblem oder doch Verdauung????

    Zahnproblem oder doch Verdauung????: Hallo und einen schönen Sonntag an alle Ich habe ein Problem mit einem meiner 4 Zwerge. Erst einmal zur Vorgeschichte: Alle 4 sind 2 Jahre alt...
  • FRAGE : Warum frisst KNUFFEL nichts mehr

    FRAGE : Warum frisst KNUFFEL nichts mehr: Mein "Schweine-mann" KNUFFEL ( ca.4-4.5 J ) frisst nichts mehr,-seit 2 Tagen. Ich füttere ihn mit Frühkarottenbrei (ungesalzen-ungesüsst), denn...
  • Blasenentzündung, Blasensteine oder doch Verdauung?!

    Blasenentzündung, Blasensteine oder doch Verdauung?!: Hallo, ich habe leider ein Problem mit meinen Schweinchen. Ich war am Dienstag mit Amelie beim Tierarzt, weil sie merkwürdig gequietscht hat beim...
  • Die liebe Verdauung...

    Die liebe Verdauung...: Hallöchen! Also folgendes: Mein Kastrat hat sehr oft mit Durchfall zu kämpfen...auf Parasiten wurde schon des Öfteren untersucht. War immer alles...
  • Ähnliche Themen
  • Päppeln und die Verdauung

    Päppeln und die Verdauung: Hallo miteinander, ich habe hier ein verletztes Meerschwein, was aufgrund dessen zur Zeit nicht selbstständig fressen kann. Deswegen päppel ich...
  • Zahnproblem oder doch Verdauung????

    Zahnproblem oder doch Verdauung????: Hallo und einen schönen Sonntag an alle Ich habe ein Problem mit einem meiner 4 Zwerge. Erst einmal zur Vorgeschichte: Alle 4 sind 2 Jahre alt...
  • FRAGE : Warum frisst KNUFFEL nichts mehr

    FRAGE : Warum frisst KNUFFEL nichts mehr: Mein "Schweine-mann" KNUFFEL ( ca.4-4.5 J ) frisst nichts mehr,-seit 2 Tagen. Ich füttere ihn mit Frühkarottenbrei (ungesalzen-ungesüsst), denn...
  • Blasenentzündung, Blasensteine oder doch Verdauung?!

    Blasenentzündung, Blasensteine oder doch Verdauung?!: Hallo, ich habe leider ein Problem mit meinen Schweinchen. Ich war am Dienstag mit Amelie beim Tierarzt, weil sie merkwürdig gequietscht hat beim...
  • Die liebe Verdauung...

    Die liebe Verdauung...: Hallöchen! Also folgendes: Mein Kastrat hat sehr oft mit Durchfall zu kämpfen...auf Parasiten wurde schon des Öfteren untersucht. War immer alles...