Ich habe ausversehen ein Futter für Chinchilla erwischt.

Diskutiere Ich habe ausversehen ein Futter für Chinchilla erwischt. im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Ist mir Heute Morgen erst aufgefallenwo ich die Packung rüber geholt habe. Ist das Grainless Mix getreidefrei. Sieht aber täuschend echt wie das...
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.689
Reaktionen
3.334
Ist mir Heute Morgen erst aufgefallenwo ich die Packung rüber geholt habe.
Ist das Grainless Mix getreidefrei.
Sieht aber täuschend echt wie das der Meerschweinchen aus.
Heute Morgen sehe ich plötzlich das da ein anderes Tier drauf ist.
Meint ihr ich könnte das trotzdem den Schweinchen geben?

Hatte auch schon mal sowas für Kaninchen,war nur etwas grober.
Sind auch Blüten und Pellets darauf. Ist kaum ein Unterschied zu erkennen.
Hatte das bei Futter***s geholt.
Da liegt das aber auch so dicht zusammen.
 
22.12.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ich habe ausversehen ein Futter für Chinchilla erwischt. . Dort wird jeder fündig!
Muggel

Muggel

Chef der Muggelbande
Beiträge
14.371
Reaktionen
1.777
Ja, das kannst Du auch verfüttern. Das einzige was für die Chinchillas anders ist, ist das Calziumgehalt. Bei Meerschweinchen liegt das bei 0,9% und für die Chinchillas bei 7,4%. Ist also sehr Calciumreich.

Das ist ja nicht das Alleinfutter oder? Das gibts Du nur als Leckerchen?
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.689
Reaktionen
3.334
Ja, das kannst Du auch verfüttern. Das einzige was für die Chinchillas anders ist, ist das Calziumgehalt. Bei Meerschweinchen liegt das bei 0,9% und für die Chinchillas bei 7,4%. Ist also sehr Calciumreich.

Das ist ja nicht das Alleinfutter oder? Das gibts Du nur als Leckerchen?
Ja,sie bekommen das eher als Leckerlie,das sie auch mal abwechslung haben.
Immer mal zusätzlich zum Frischfutter.
Kann ich ihnen also auch geben?
 
Heidi*

Heidi*

LIEBHABER
Beiträge
20.749
Reaktionen
360
Ja, das kannst Du auch verfüttern. Das einzige was für die Chinchillas anders ist, ist das Calziumgehalt. Bei Meerschweinchen liegt das bei 0,9% und für die Chinchillas bei 7,4%. Ist also sehr Calciumreich.

Das ist ja nicht das Alleinfutter oder? Das gibts Du nur als Leckerchen?
Wie sehe das für den Blasenschlamm bis Blasenstein aus?
 
hoppla

hoppla

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
21.764
Reaktionen
3.732
Ja, das kannst Du auch verfüttern. Das einzige was für die Chinchillas anders ist, ist das Calziumgehalt. Bei Meerschweinchen liegt das bei 0,9% und für die Chinchillas bei 7,4%. Ist also sehr Calciumreich.

Das ist ja nicht das Alleinfutter oder? Das gibts Du nur als Leckerchen?
Welches Futter sollte das denn sein?
Ich halte zwar seit 1994 Chinchillas, aber so ein Futter hab ich noch nie gesehen....

http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/futter/chinchilla/jr_farm/203250
Calziumgehalt 0,5%.

Rein ins Schwein und jut is.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Minimuff

Gast
Ja, das kannst Du auch verfüttern. Das einzige was für die Chinchillas anders ist, ist das Calziumgehalt. Bei Meerschweinchen liegt das bei 0,9% und für die Chinchillas bei 7,4%. Ist also sehr Calciumreich.
Wie kommst du denn darauf, das das einen so extremen Caziumgehalt hätte? Da müsste ja sichtbar das Kalkpuver herausrieseln oder weiße Brocken zu sehen sein.

Das Chinchillafutter von JR Farm ist genauso calziumarm wie das Meerschweinfutter. Auch die anderen Zusatzstoffe sind praktisch gleich dosiert, der Rohfaser- Protein- und Fettgehalt ist auch fast derselbe.

Ist völlig egal, ob man Meerschweinen das Chinchillafutter gibt, oder Chinchillas das Meerschweinfutter.
 
Muggel

Muggel

Chef der Muggelbande
Beiträge
14.371
Reaktionen
1.777
Jaaa, ihr habt Recht. Ich hab falsch geguckt und den Gehalt von Rohasche angegeben.

Asche auf mein Haupt. War wohl noch nicht so ganz wach :aehm:
 
renawitch

renawitch

Beiträge
6.057
Reaktionen
2.104
hoppla

hoppla

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
21.764
Reaktionen
3.732
Chinchillas, Degus und Meerschweinchen sind sehr eng verwandt.
Unter natürlichen Bedingungen sortiert in Südamerika auch keiner das Futter zu.... ;)

...und wenn die Zusammensetzung nur geringe Abweichungen verzeichnet - was sollte das passieren?
Es rechnet doch kein Mensch tgl. Rohfasergehalt, Calziumgehalt, Rohasche oder sonstwas ganz genau aus...

Einfach schauen, dass keine unverträgliche Sachen enthalten sind und ansonsten mal zurücklehnen und entspannen.
Meerschweinchenernährung ist doch keine Raketenwissenschaft....
 
renawitch

renawitch

Beiträge
6.057
Reaktionen
2.104
Zumindest fahren sie voll drauf ab *g*
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.689
Reaktionen
3.334
Sie haben esjetzt im Napf und es schmeckt ihnen genauso. Sind auch paar kleine
Zweige drin. Also auch gut für die Zähne,da lassen sie wenigstens das Heutunnel gehen. Wie das aussieht,kann ich im Januar wieder ein neues holen.
Wenn ich viel Heu rein stopfe,ziehen sie das Heu raus und gehen wieder dran.
 
M

Minimuff

Gast
Ich hab genau das Gleiche Problem.
Habe gerade bemerkt, dass ich mich auch vergriffen habe und das Grainless für Degus erwischt.
Da ist der Rohfaseranteil höher, aber Fettgehalt, Rohasche, Protein, Phosphor, Calcium niedriger und halt im Ganzen einige Kräuter weniger.
Dürfte dann doch ausnahmsweise auch gehen, oder?

Schweinchen: http://www.jr-farm.de/de/JR-Grainless-Mix-Meerschweinchen
Degu: http://www.jr-farm.de/de/JR-Grainless-Complete-Degu

Viel Rohfaser ist doch immer gut, zuwenig ist viel eher kritisch.

Und wenn du mal verschiedene Meerschweinfuttermarken vergleichst, wirst du feststellen, dass die sich weit stärker unterscheiden, als die Sorten für verschiedene Nager von einer Marke es tun.
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.689
Reaktionen
3.334
Wenn man im Fernseh immer mal die Biber sieht,sie sehen den Schweinchen
auch sehr ähnlich.Nur das sie vermutlich noch grössere und stärkere Zähne haben.

So dafr auch mal ein Tier vom anderen was Naschen.

Als mein Neffe noch sein Hund hatte und die Tochter noch die Katze,da hat auch mal einer vom anderen genascht.

Und jetzt zu Weihnachten Essen wir ja auch viele Leckereien und fragen nicht
ob das Gesund ist oder nicht.;)
 
schweinchenshelly

schweinchenshelly

überzeugter Außenhalter
Beiträge
8.670
Reaktionen
632
Ich fütter regelmäßig Degu-Futter als Leckerlie, weil mir das von der Zusammensetzung oft besser gefällt als Meeri-Futter.
 
Thema:

Ich habe ausversehen ein Futter für Chinchilla erwischt.