Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

Diskutiere Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe! im Trächtige Meerschweinchen Forum im Bereich Zucht und Genetik; Hoi, schön das es der Bande gut geht :top: Für mich sieht es nach Pilz aus, würde es mal mit der Homöopdischen Omida Hautsalbe behandeln Und...
*Silvia*

*Silvia*

Beiträge
1.181
Punkte Reaktionen
585

AW: Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

Hoi, schön das es der Bande gut geht :top:

Für mich sieht es nach Pilz aus, würde es mal mit der Homöopdischen Omida Hautsalbe behandeln
Und einmal abwarten. Oder hast du sonst eine Pilz Salbe zuhause ?
 
Shizu

Shizu

Beiträge
2.040
Punkte Reaktionen
2.594

AW: Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

Hi.

Wir waren jetzt beim Tierarzt. Wie ich erwartet habe, ziemlich ergebnislos.

Mikaris Auge ist nicht beschädigt, aber über und unter dem Auge ist es geschwollen. Bisswunde schließt die TÄ aus. Milben oder Pilz sei es. Bei Surolan am Auge waren wir beide unsicher und behandeln jetzt gegen Milben. Eine Probe ob es Pilz ist wollte sie heute nicht nehmen, weil es eh erst morgen raus geht, ich aber heute noch Notdienstgebühr zahlen muss. Es gab einmal Stronghold - Auffrischung in 3 Wochen.

Nun soll ich beobachten und wenns schlechter wird dann nochmal rein kommen... Hm.

Grüße,
Shizu
 
Shizu

Shizu

Beiträge
2.040
Punkte Reaktionen
2.594

AW: Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

Hallo.

Langweilig wirds nicht lang. Mikari war gestern nochmal beim Arzt und der Schorf ist inzwischen ca. 1 cm im Durchmesser. Wir gehen nun von Pilz aus. Die Kleine bekommt nun Vitamin C um ein bisschen das Immunsystem zu unterstützen. Dazu gibt es jetzt 7 Tage Itrafungol mit anschließenden 7 Tagen Pause - das 3 x. Frohes Neues! Außerdem bekommt sie Imaverol jeden zweiten Tag auf die Stelle gestrichen. Ich hab mich mit dem Wattestäbchen gestern nicht so gut angestellt aber den Dreh bekomme ich sicher noch raus. Mikari hat es über sich ergehen lassen; wird aber sicher noch ein Kampfschwein.

Nuro ist übrigens weiterhin stabil. Er hat dir 500 g noch immer nicht erreicht, aber ist sehr aktiv und aufmerksam. Der Kot könnte etwas fester sein, aber ich hab ihm gestern mal grüne Paprika zugesteckt. Sonst bekommt er 1 x täglich Dysticum, Mucosa, Vitamin-B-Komplex und jeden zweiten Tag Vitamin C. Dazu einmal Päppelbrei und verschiedene Blätter und extra Haferhalme.
Den Dicken Onkel brommselt er immer wieder an und will aufreiben. Der Dicke Onkel ignoriert es meistens, hat ihn aber auch einmal ordentlich weg gescheucht. Trotzdem mümmeln sie oft nebeneinander ihr Heu. Das gibt mir wirklich Hoffnung für die Vergesellschaftung. :)

Nomeli ist weiter stark und mutig und aufmerksam. Mama kommt fast jeden Tag auf meinen Schoß zur Inspektion (also ich werde inspiziert...) und die Tante sirent regelmäßig und lernt Mikari dahingehend auch an.

Grüße,
Shizu

Edit: Heute hat die kleine Maus nur Vitamin C und Itrafungol bekommen. Leider habe ich dabei gesehen dass sie sich den Pilz mehr aufgekratzt hat und im Ohr sich auch was versteckt hat. Der rote Punkt auf der Nase scheint unauffällig... :/ Es ist erst der zweite Pilzbefall den ich erlebe und so schlimm war es nie. Leider wird der Stress in den nächsten Wochen ja auch nicht weniger... Hat jemand Tipps für das Wohl der mini Maus?
 

Anhänge

  • 20191123_005946.jpg
    20191123_005946.jpg
    386,3 KB · Aufrufe: 38
  • 20191123_005959.jpg
    20191123_005959.jpg
    329,1 KB · Aufrufe: 39
Zuletzt bearbeitet:
Shizu

Shizu

Beiträge
2.040
Punkte Reaktionen
2.594

AW: Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

Pilz ist echt scheiße - Mikaris linke Nase ist nun auch total von Pilz befallen. Hilfe! >.<
 
Wutzenmami

Wutzenmami

Beiträge
5.292
Punkte Reaktionen
12.927

AW: Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

Neu Pilz ist echt scheiße
Jap, ich bin da ganz bei dir. :ungl: Jeany wird auch seit Mittwoch wegen einer Pilzinfektion behandelt. Sie hasst es. Was am Anfang wie eine daumennagelgroße Stelle aussah, ist jetzt die ganze rechte Brustseite mit einzelnen Stellen im Nacken und am Hinterlauf..:mist:
Sie bekommt zur Unterstützung des Immunsystems Rodicare Immun. Hab ich von meiner TÄ. Wenn ich es schneller bekommen hätte ,hätte ich das Glucamun genommen. Ansonsten fällt mir nur :daumen: ein...:verlegen:
 
Helga

Helga

Beiträge
8.797
Punkte Reaktionen
12.255

AW: Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

Och Mensch, ich drücke Euch für das Anschlagen der Medikamente die Daumen, allen :wusel:
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

Beiträge
15.547
Punkte Reaktionen
23.525

AW: Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

Es kann eine Mischinfektion sein aus Pilz und (Grab)Milben.
Möglich, dass das Wutzchen sogar ein Antibiotikum benötigt.

Wir drücken Daumen und Pfötchen! :daumen:
 
*Silvia*

*Silvia*

Beiträge
1.181
Punkte Reaktionen
585

AW: Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

Ja das sieht nicht gerade schön aus, ja das ist Pilz.
 
Meerline

Meerline

Beiträge
509
Punkte Reaktionen
1.106

AW: Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

Oje die arme Wutz! Ich hatte bisher hier nur 1x Pilz (ne kleine daumennagelgroße Stelle) und die habe ich mit Lamisil Once (1x reicht da) behandelt. Damit war die Sache schon Geschichte, ob das allerdings bei der großen Fläche ausreicht und ums Auge angewendet werden kann, weiß ich nicht, müsste man den TA mal fragen...
Gute Besserung der kleinen Maus :daumen:
 
A

Angelika

Beiträge
20.311
Punkte Reaktionen
7.799

AW: Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

Ich würde auch den Mischinfektionsansatz mal verfolgen, zumal die Pilzmedikation bisher keine Besserung gebracht hat. Bei mir kamen bei neu eingesetzten Tieren schon mehrfach derartige Stellen vor, und verschwanden erst nach Injektionen mit Ivomec, nachdem Surolan und Spot on über 2 Wochen keine Wirkung gezeigt hatten.
 
Shizu

Shizu

Beiträge
2.040
Punkte Reaktionen
2.594

AW: Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

Ich hab ja gerade mal 2 Tage das Medikament eingegeben und heute erst den zweiten Tag wo ich die Tinktur auftrage... Ich glaube ein bisschen mehr Zeit braucht Medizin schon... o_O

Aber ich werd Anfang der Woche die TÄ auch fragen ob wir sonst noch was machen können mit aktuellen Fotos.
 
Shizu

Shizu

Beiträge
2.040
Punkte Reaktionen
2.594

AW: Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

Bin gerade mega stolz auf Mikari! Sie hat das Betupfen bzw. Rollen des Wattestäbchens mit der Lösung unter dem Auge gut ertragen. Ohr war frickelig weil kitzelig und die Nase war ganz doof! Andere Stellen habe ich nicht gesehen. Sie ist dann auch ganz erwachsen noch ruhig sitzen geblieben bis alles getrocknet war.
20191124_005849.jpg 20191124_005858.jpg

Den Rest der Gruppe hatte ich beobachtet und keine Stellen gesehen die eine Behandlung brauchen. Jedoch hat Nuro einen roten Punkt am oberen Augenrand. Den beobachte ich mal...

Grüße,
Shizu

PS: Noch 1 1/2 Wochen!!! *hibbel*
 

Anhänge

  • 20191124_005727.jpg
    20191124_005727.jpg
    351,7 KB · Aufrufe: 26
Esmeralda

Esmeralda

Beiträge
13.784
Punkte Reaktionen
10.471

AW: Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

tapferes Mädchen! Weiterso und gute Besserung an Dein Lazarett!
 
Shizu

Shizu

Beiträge
2.040
Punkte Reaktionen
2.594

AW: Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

Danke sehr! ^^

Gerade habe ich festgestellt dass es noch EINE WOCHE bis Tag x ist!!! Spannung!

Warum ich schreibe: ich freu mich. Mikari ist weiter tapfer und nimmt aktiv am Gruppenleben teil. Außer Wange, Nase und Ohr habe ich keine Kahlstelle oder so gefunden; in keinem Fell. Heute Morgen konnte ich sehen wie Tantchen Mikaris (gesundes) Auge und Ohr geputzt hat. Da ging mir das Herz auf. Auch wenn es in der Transportbox letztens noch einiges an Ärger gab, werde ich die beiden wohl langfristig als Transport-Paar deklarieren. Tantchen ist total entspannt und wird das sicher auch der Kleinen beibringen.

Was noch? Der Dicke Onkel kam gerade von seinem Damenausflug zurück und hat Nuro weg gescheucht - nachdem dieser ihn brommselnd begrüßte, Stirn abschnupperte und die Hinterhand stark inspizierte. Aggressiv ist Onkel aber nicht. Es gab auch ein kleines Popcorn als er zum Heu ging und der kleine Floh (1387 vs. 511 g) wieder neben ihm schnupperte und brummte. Sieben Tage und ich hoffe das die beiden so bleiben :)

Nomeli ist jeden Tag ganz vorne beim Futterhaschen dabei. Vorderpfoten auf meinem Bein, hinten auf Krallenspitzen und auch die Ohren groß gefächert freut sie sich diebisch wenn sie was von mir direkt ins Mäulchen bekommt. Aufspringen will sie noch nicht so richtig, aber umwuselt werde ich dafür immer - wenn ich meine Hände bei mir lasse... :( :)

Einen TA-Besuch plane ich dennoch für Mama und Tante weil sie seit ein paar Wochen immer etwas leichter werden. Die Rangfolge sorgt gerade wohl ab und an für Brommseleien aber insgesamt ist es still im Gehege (außer in der Küche passiert was oder die Futterdose ist zu hören - Sorry, Nachbarn! >.<). Ich hoffe, dass sich das auch legt wenn der Onkel (und sein kleiner Helfer) rund um die Uhr anwesend ist.
Vor Weihnachten werden eh alle nochmal gecheckt damit ich ruhige - oder zumindest überraschungslose - Feiertage habe. :)

Grüße,
Shizu
 
Carlina

Carlina

Beiträge
2.673
Punkte Reaktionen
2.767

AW: Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

Als ich derletzt mit meiner Bande wegen der Haarlinge bei meiner Ta war, hat sie von einem Pilz erzählt, der diese Pilze frisst.
Leider konnte ich nicht nachfragen, da Wartezimmer voll
und eben bei uns gerade kein Pilz.
Das geht mir aber nicht aus dem Kopf,
also ein Pilz der Pilz bekämpft.
Vieleicht kannst Du ja mal fragen?
 
Shizu

Shizu

Beiträge
2.040
Punkte Reaktionen
2.594

AW: Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

Hi.

Wisst ihr was heute is? Der letzte definitiv Samstag mit zwei Gruppen!! Zumindest ist es so geplant....:uhh:

Danke für die Anregung aber ich glaube die Behandlung ist ganz gut. Ums Auge gibt's schon wieder ein paar Haare; wobei die Nase nun kahler ist...
20191130_015508.jpg

Ansonsten bekommt Nuro jetzt kleine Bissen aller Gemüse die die anderen auch bekommen. Das geht schon seit drei Tagen so. Gerade habe ich etwas Gequengel gehört aber das kann auch wer anders gewesen sein.
20191127_142703.jpg Portion für 3 Erwachsene und 2 Teenager vs. Nuro-Portion

Er ist nöhlig wenn ich zu lange bei den Mädchen sitze oder der Onkel ihn zu lang alleine lässt. Er brommselt sehr sehr viel aber die Jungs scheinen klar zu kommen. Allerdings springt der kleine Floh vermehrt auf Korkröhre, Weidenbrücke und Papphaus das macht mir etwas Kopfschmerzen. Ich hatte vor ner Weile ein Handtuch auch über das Haus gespannt (so eine Art Überkletterschutz) weil ich geträumt habe dass Nuro zu den Mädchen springt - würde er jetzt wohl wollen, mit 20 cm von Haus über Gitter aber er kann nicht wegen dem Handtuch! *haha*
Die Jungs kommen immer an eine Stelle im Gitter wo relativ gut Sichtkontakt zu den Mädchen gegeben ist. Damit sie mir das Gitter da nicht zernagen steht da nun etwas Holz -nun steht man bequemer am Gitter und es Dauer länger bis man gefrustet Gitter kaut. Aber sie sehen sehr süß dann aus - ich muss nochmal versuchen Fotos zu machen... :)
Um Nuro zu etwas beschäftigen lasse ich ihn auch mal auf Teppich laufen oder hab ihn auf dem Schoß beim Fernsehen. Das mag er mal mehr mal weniger. Aber einmal popcornen bekomme ich auf dem Sofa! :) Er hat mir dann auch bei der Heuraufe für das Silvesterquartier geholfen, das ich etwas niedriger gemacht, mit Zusammenklappschutz versehen und gegen zuviel Heurausfall gesichert habe. Guter Junge!

Gerade habe ich mal an Fotos gedacht und versucht die Damen auf Bild zu bannen. Mein Fokus ist zu langsam, die Schweine zu schnell und das Handy einfach zu alt, aber in klein sind die Bilder ganz hübsch find ich :)
Der Dicke Onkel war auch grad zu Besuch und hatte es sich bequem gemacht während die Damen umherwuselten.

Ansonsten scheinen hier alle okay. Tantchen war Donnerstag be TA weil sie mir komisch vor kam aber es wurde nichts gefunden. Um irgendwas zu machen gab es Pediküre...

Grüße,
Shizu
 

Anhänge

  • 20191128_193135.jpg
    20191128_193135.jpg
    269,4 KB · Aufrufe: 32
  • 20191129_171706.jpg
    20191129_171706.jpg
    268,9 KB · Aufrufe: 31
  • 20191129_192400.jpg
    20191129_192400.jpg
    350,8 KB · Aufrufe: 32
  • 20191130_164002.jpg
    20191130_164002.jpg
    504,6 KB · Aufrufe: 31
  • 20191130_164004.jpg
    20191130_164004.jpg
    507,5 KB · Aufrufe: 31
  • 20191130_164021.jpg
    20191130_164021.jpg
    380,2 KB · Aufrufe: 32
  • 20191130_164315.jpg
    20191130_164315.jpg
    419 KB · Aufrufe: 32
  • 20191130_164330.jpg
    20191130_164330.jpg
    403,7 KB · Aufrufe: 33
  • 20191130_164408.jpg
    20191130_164408.jpg
    438,8 KB · Aufrufe: 32
  • 20191130_164241.jpg
    20191130_164241.jpg
    487,5 KB · Aufrufe: 33
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.406
Punkte Reaktionen
13.023

AW: Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

Schaut für mich immer noch nach Pilz aus....
 
Shizu

Shizu

Beiträge
2.040
Punkte Reaktionen
2.594

AW: Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

Hi.

Das bestreitet doch auch keiner. Wir behandeln gerade mal eine Woche und die Behandlung ist mit 5 weitere Wochen angesetzt. Ich finde schon dass die Stellen sich bessern.

Grüße,
Shizu
 
*Silvia*

*Silvia*

Beiträge
1.181
Punkte Reaktionen
585

AW: Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

Hallo,,ich finde auch das der Pilz besser aus sieht als vor einer Wochen,
Das kommt schon gut :top:

Kennst du die Omida Hautsalben ?
 
Thema:

Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe! - Ähnliche Themen

Farbmaus trächtig oder nicht? ( Bauchform hat sich verändert ): Hallo ihr Lieben! Ich bin verwirrt und hoffe das ihr mir vielleicht helfen könnt... Es geht darum dass ich mir 2 Farbmäuse geholt habe und sie...
SG/DO - 3 Kastraten/Frühkastraten suchen neue Wirkungskreise: Hallo, habe aktuell folgende Mini Wutzen zur Vermittlung: Bion - kleiner Kämpfer Frühkastrat *Januar 2021 GH-Mix, weiß pe AUSZUG: Ab sofort Bion...
Drei (sehr wahrscheinlich) tragende Mädels gerettet - Fragen: Hallo zusammen! Nun ja, wie der Titel schon sagt habe ich seit einigen Stunden drei - sehr wahrscheinlich - tragende Mädels im Haus. Deutlich...
Essen von Pappe und Haaren: Hallo zusammen. Ich möchte jetzt doch mal diese Frage stellen, weil es mir langsam doch Sorgen bereitet. Der 7-monatige Bub (knapp 800 g) frisst...
Handling von großen Gruppen: Hallo zusammen! Meine Gruppe hat sich vor 5 Wochen überraschend verdoppelt. Jetzt habe ich 7 Schweine verschiedener Altersstufen hier: 6,5 Jahre...
Oben