Kopfschiefhaltung-was kann ich noch tun?

Diskutiere Kopfschiefhaltung-was kann ich noch tun? im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr Lieben! Meine Meerschweindame hält seit nunmehr über fünf Wochen ihren Kopf rechtslastig. Ich war schon etliche Male beim meiner...
B

backe0815

Beiträge
14
Reaktionen
2
Hallo ihr Lieben!
Meine Meerschweindame hält seit nunmehr über fünf Wochen ihren Kopf rechtslastig. Ich war schon etliche Male beim meiner Tierärztin. Zuerst wurde sie auf eine Ohrentzündung behandelt. Man konnte deutlich den Eiter im Ohr sehen..Als dies vorbei war,der Kopf aber immer noch schief war,wurde sie vorsorglich auf E.C. behandelt,was aber auch nicht half. Dann bekam sie wöchentlich eine hohe Dosis Vitamin B 12 gespritzt,seit dem ist sie auch wieder richtig fit. Der Kopf ist allerdings immer noch sehr schief. Was kann man denn noch tun? Wir sind alle ein bisschen ratlos.. Ihr gehts gut,sie frisst normal,quietscht fröhlich und wirkt auch nicht,als hätte sie Schmerzen..
Vielleicht habt ihr ja ne Idee oder hattet auch mal so ein Schweinchen!
LG
 
Zuletzt bearbeitet:
30.06.2015
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kopfschiefhaltung-was kann ich noch tun? . Dort wird jeder fündig!
Krümelchen

Krümelchen

Beiträge
502
Reaktionen
201
AW: Kopfschiefhaltung-was kann ich noch tun?

Ich würde da auf jeden Fall für eine zweite Meinung noch einen anderen Tierarzt aufsuchen! Magst du mal schreiben, wo du wohnst? Vielleicht können wir dir dann gute Tierärzte empfehlen.
 
L

Lucilla

Beiträge
1.160
Reaktionen
605
AW: Kopfschiefhaltung-was kann ich noch tun?

Wurden die Zähne untersucht? Das würde ich machen lassen und eine Röntgenuntersuchung des Kopfes. Probleme mit den Zahnwurzeln können solche Kopfschiefhaltungen verursachen, ohne Röntgen ist dies aber nicht feststellbar.
Alles Gute für dein Schweinchen.
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.984
Reaktionen
3.662
AW: Kopfschiefhaltung-was kann ich noch tun?

Lasse da auch mal die Zähne und den Kiefer nach sehen,gegebenfalls Röntgen. Könnte auch was mit den Zähnen sein. Mein Finjus hatte zuletzt auch den Kopf noch schief gehalten.
 
B

backe0815

Beiträge
14
Reaktionen
2
AW: Kopfschiefhaltung-was kann ich noch tun?

Danke für eure Antworten! Ich wohne im Saarland. Meine Tierärztin hat auch nach den Zähnen geschaut, konnte aber nix Auffälliges entdecken.
Aber nach den Zahnwurzeln könnte man natürlich auch noch schauen lassen! Ich denke halt,dass diese Haltung auf Dauer schädlich sein wird und würd meinem Schweinchen wünschen,dass es wieder ganz normal rumturnen kann!
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
AW: Kopfschiefhaltung-was kann ich noch tun?

Hatte Benito auch, Verdacht auf E.C, aber die Symptome paßten nicht so.
Zähne ok, aber im Röntgen sah man das da was im argen war.
 
E

eye_see

Beiträge
490
Reaktionen
27
AW: Kopfschiefhaltung-was kann ich noch tun?

wie wurde denn auf die Ohrentzündung behandelt, mit welchem AB, wurde vorher ein Test gemacht, welches AB am Besten anschlägt? Und wie wurde sichergestellt, dass sie wirklich verheilt ist?
 
Hanni

Hanni

Beiträge
2.422
Reaktionen
329
AW: Kopfschiefhaltung-was kann ich noch tun?

Wenn da ein extrem entzündlicher Prozeß vor lag,kann es auch sein,das die Schiefhaltung bleibt.
Kann aber auch ein Schlaganfall gewesen sein als Folge von der eiterigen Entzündung,auch dann kann es bleibende Schäden geben,die dem Tier aber sonst nicht schaden.
Hatte auch mal so ein Meeri mit Dauerschiefhaltung ( sonst aber fit ).
LG Hanni
 
Smoky

Smoky

Tierhomöopathin
Beiträge
2.772
Reaktionen
30
AW: Kopfschiefhaltung-was kann ich noch tun?

Das erinnert mich an ein Meerli, das auch Schwierigkeiten beim Laufen hatte, deshalb auch von der Treppe gefallen ist und nach allen möglichen vergeblichen Behandlungsversuchen vom TA eingeschläfert werden sollte, weil dieser nicht mehr weiter wusste.

Sie wurde wieder ganz normal, und lebte noch 3 Jahre ohne große Beschwerden.
So wie ein anderes auch, da sah es eher nach "Schlaganfall" aus, von der Plötzlichkeit der Symptome her.
 
B

backe0815

Beiträge
14
Reaktionen
2
AW: Kopfschiefhaltung-was kann ich noch tun?

Wenn die Hitze nicht mehr grade so doll ist,dann nehm ich sie wieder mit zur Ärztin!Sie hat in die Ohren geschaut mit Endoskop und da war anfangs rechts Eiter drin und nach ner Woche wars wieder normal. Sie bekam Surolan fürs Ohr. Dann Baytril und Neuro Ratio (Vitamin B). Alle Medis weiß ich nicht mehr aber es wurde schon viel getan.
Es könnte auch ein Schädelhirntrauma sein,meinte sie!
Von Einschläfern ist keine Rede weil sie ja top fit ist.Sie ist auch noch jung.
 
Thema:

Kopfschiefhaltung-was kann ich noch tun?

Kopfschiefhaltung-was kann ich noch tun? - Ähnliche Themen

  • Kopfschiefhaltung

    Kopfschiefhaltung: Ich hätte da mal eine Frage, und zwar könnte ich ein Meerli bekommen (ca10monate) was als Jungtier eine Infektion hatte und dadurch eine...
  • Hilfe! Kopfschiefhaltung, taumeln und umfallen

    Hilfe! Kopfschiefhaltung, taumeln und umfallen: Hallo, mein Meerschweinchen ist 2 Monate alt und fällt ständig um, läuft komisch, dreht sich im Kreis, also wie betrunken. Wir waren am Montag...
  • Kopfschiefhaltung

    Kopfschiefhaltung: Hallo zusammen, mein Schweinchen (nicht das Abszessschwein) hält seit heute morgen den Kopf schief nach links und bewegt sich nur wenig. Er...
  • Encephalitozoonose (Kopfschiefhaltung)

    Encephalitozoonose (Kopfschiefhaltung): Hey Zusammen, hat jemand damit Erfahrung beim Meeri und kann mir dazu was sagen? Symptome, Therapie, Aussicht auf Erfolg...??
  • E.cuniculi OHNE Kopfschiefhaltung?

    E.cuniculi OHNE Kopfschiefhaltung?: Hat jemand dazu Erfahrungen? Ich weiß nur, dass es das geben kann... Ich gebe zu, das ist ein ziemlich verzweifelter Versuch, herauszufinden, ob...
  • Ähnliche Themen
  • Kopfschiefhaltung

    Kopfschiefhaltung: Ich hätte da mal eine Frage, und zwar könnte ich ein Meerli bekommen (ca10monate) was als Jungtier eine Infektion hatte und dadurch eine...
  • Hilfe! Kopfschiefhaltung, taumeln und umfallen

    Hilfe! Kopfschiefhaltung, taumeln und umfallen: Hallo, mein Meerschweinchen ist 2 Monate alt und fällt ständig um, läuft komisch, dreht sich im Kreis, also wie betrunken. Wir waren am Montag...
  • Kopfschiefhaltung

    Kopfschiefhaltung: Hallo zusammen, mein Schweinchen (nicht das Abszessschwein) hält seit heute morgen den Kopf schief nach links und bewegt sich nur wenig. Er...
  • Encephalitozoonose (Kopfschiefhaltung)

    Encephalitozoonose (Kopfschiefhaltung): Hey Zusammen, hat jemand damit Erfahrung beim Meeri und kann mir dazu was sagen? Symptome, Therapie, Aussicht auf Erfolg...??
  • E.cuniculi OHNE Kopfschiefhaltung?

    E.cuniculi OHNE Kopfschiefhaltung?: Hat jemand dazu Erfahrungen? Ich weiß nur, dass es das geben kann... Ich gebe zu, das ist ein ziemlich verzweifelter Versuch, herauszufinden, ob...