Eigenbau mit Dauerauslauf

Diskutiere Eigenbau mit Dauerauslauf im Käfig, Gehege und Selbstgebasteltes Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr alle, ich habe seit ca. zwei Monaten zwei Meerschweinchen in einem Eigenbau sitzen und überlege seit dem wie ich es mit dem Auslauf...
L

litho0810

Gast
Hallo ihr alle,

ich habe seit ca. zwei Monaten zwei Meerschweinchen in einem Eigenbau sitzen und überlege seit dem wie ich es mit dem Auslauf handhaben soll...

Ich habe wohl ein "Klappgehege" aus zusammen geklebten Platten und die Mäuse fühlen sich wenn sie erstmal drinsitzen auch sehr wohl - aber der Weg dorthin ist jedes mal nicht besonders schön...

Da ich meine Kleinen nicht jedesmal "jagen" möchte suche ich nach einer Lösung - vllt durch einen Dauerauslauf. Das Problem ist jedoch, dass ihr Gehege ungefähr auf Tischhöhe steht und ich einfach keine Ahnung habe wie ich die Distanz zum Boden überbrücken soll (nicht dass einer der beiden da noch abstürzt oder so)...

Hat vllt jemand schon ein ähnliches Problem gehabt und eine Lösung gefunden bzw. an sich vllt eine Idee?

Würde mich super über eure Vorschläge freuen:)
 
12.12.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Eigenbau mit Dauerauslauf . Dort wird jeder fündig!
squsi76

squsi76

Beiträge
1.975
Reaktionen
14
Stell doch mal ein Foto von dem Bau ein, damit man sich das besser vorstellen kann.
 
S

schalkerin

Gast
Ich habe ein Gehege auf "Arbeitsplattenhöhe" quasi und auch einen Dauerauslauf. Hab das mit einer Zwischenetage gelöst. Absolut SUPER, weil das ganze Streu, was die Wutzen so rausschleppen auf der Zwischenetage bleibt. Hab da ne robuste Decke, die man leicht abfegen kann. Von der Zwischenetage gehts dann in den Auslauf. Die Rampen werden von allen Nasen genutzt :hand: Die Zwiscenetage sollte aber so groß sein, dass durchaus mal alle Schweine sich da aufhalten können, damit es nicht zu Engpässen kommt. Da steht auch ein Wassernapf, der bleibt immerhin schön sauber :D
 
L

litho0810

Gast
warum auch immer kann ich keine Anhänge hochladen... habe aber in ein album zwei fotos von unserem Eigenbau hochgeladen!

Natrülich würden die sachen unter dem stall dann weg kommen..

Die idee mit der Zwischenetage wäre also eventuel möglich.. aber wie sollen die auf die etage kommen :p
vllt eine der Scheiben rausnehmen?
 
L

litho0810

Gast


funktioniert das mit dem bild so? oder gibt es da einen schöneren weg?
 
Mira

Mira

Beiträge
4.682
Reaktionen
2.587


funktioniert das mit dem bild so? oder gibt es da einen schöneren weg?
Du kannst das Bild auch aus dem Album kopieren: IMG-Code markieren und hier in deinem Beitrag einfügen. Aufpassen, dass der ganze Code samt allen Klammern mitkopiert wird.

Zu deinem Problem:

Da sich der EB auf ca. 70 cm Höhe befindet, müsstest du eine sehr lange Rampe anbringen, damit die Schweinchen selbst in den Auslauf auf dem Boden gelangen können. Wichtig: Die Rampe darf keinesfalls zu steil sein! Berechnen kannst du das hier - http://www.salatgurken.net/EB/RRechner.html - einfach die zu überwindende Höhe eingeben und dann erfährst du, wie lange die Rampe sein muss, damit sie schweinchengerecht ist.

Evtl. wäre eine Zwischenetage eine Möglichkeit, könnte auch übers Eck gehen. Die Rampe sollte nicht rutschig sein (Gummimatte oder Teppich aufkleben), schön breit, mit Geländer und evtl. wenigstens teilweise überdacht. Das könntest du mit Holz machen, mit Weidentunnels, Stoff oder Kuschelröhren. Die Schweinchen werden sich sonst vor allem am Anfang nicht runtertrauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Urmelhausen

Gast
Hallo :) Mein Eigenbau ist auch 70 cm hoch und die Rampe ist 1,10m lang. Die Schweinchen haben sich sehr schnell daran gewöhnt. Auf dem Foto sieht sie etwas steil aus, ist sie aber nicht. Die Schweine flitzen sie rauf und runter. Um den Auf- und Abstieg zu errleichtern lege ich kleine Handtücher auf die Rampe und befestige sie mit Wäscheklammern. Die Rampe hat ein kleines GEländer, damit die Schweinchen nicht runterfallen können und ist breit genug, dass 2 Schweinchen nebeneinander vorbeilaufen können. Der Dauerauslauf wird tatsächlich dauernd genutzt :bier:


Das Foto ist etwas älter, der Auslauf ist heute doppelt so groß ;)
 
M

meerli

Gast
Boah, Urmel (ich hoffe, Urmel ist o.k.?), das ist eine gute Idee! :top:

Ich überlege auch schon seit Wochen, wie ich einen DA konstruieren kann, weil mein Gehege auch hoch steht.
Ich mag meine auch nicht jagen, deshalb haben sie im Moment noch keinen Auslauf.

:danke: für das tolle Foto!
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.109
Reaktionen
15.691
Das ist wirklich eine tolle Idee! :top:
 
L

litho0810

Gast
immer noch am Planen

Hallöchen :),

bei uns hat sich immer noch nichts getan - ich bin immer noch am Planen - aber ich dachte ich hole mal eine Meinung von euch ein!

Ich wollte als Rampe nach unten eine Regenrinne (also so eine offne- Dachrinne) mit etwas bequemen auskleiden (fleece o.ä. mal gucken). Welchen Durchmesser würdet ihr dafür nehmen??10cm sind doch zu wenig, odeR?
 
Süße_Schnuten

Süße_Schnuten

Outdoorhalter
Beiträge
13.832
Reaktionen
93
10 sind deutlich zu wenig, finde ich. Wie breit gibts die maximal ?
 
L

litho0810

Gast
War bis jetzt das breiteste was ich gesehen habe, aber hab auch erst angefangen zu suchen ;)
 
L

litho0810

Gast
Hab 12,5 cm gefgunden.. aber klingt auch nicht besser... (oder?)

Hat jemand vllt auch sowas??
 
U

Urmelhausen

Gast
Es müssen auf jeden Fall 2 Schweinchen nebeneinander herlaufen können. 10cm wäre schon für ein einzelnes Schwein zu eng.
 
Thema:

Eigenbau mit Dauerauslauf

Eigenbau mit Dauerauslauf - Ähnliche Themen

  • Neuer Eigenbau mit Dauerauslauf

    Neuer Eigenbau mit Dauerauslauf: Diesen tollen Eigenbau hat mein Mann für unsere fünf Schweinchen gebaut: 2.20 m x 1.30 m, die grosse Decke ist immer davor, ab und zu auch noch...
  • Unser neuer Eigenbau

    Unser neuer Eigenbau: Hallihallo, heute war es endlich soweit. Nach einiger Planungszeit ging es los Baumarkt. Ich hatte alles online reserviert, Plattenzuschnitte...
  • Mein erster Eigenbau - Anregungen willkommen

    Mein erster Eigenbau - Anregungen willkommen: Hallo, liebe Community! Das hier ist mein erster Beitrag, ich bin kompletter Neuling. Gut einen Monat lang habe ich jetzt an meinem ersten...
  • Mein Eigenbau – Baubericht

    Mein Eigenbau – Baubericht: Inspiriert von Shizus Baubericht, will ich mich nun auch mal dransetzten einen „ausführlicheren“ zu schreiben wie sonst immer. Meist zeige ich ja...
  • Welchen Lack für den Eigenbau

    Welchen Lack für den Eigenbau: Hallo, Ich wollte fragen ob hier schon Leute ihre Eigenbauten mit Lack versiegelt haben um ihn Pipi oder Rostfest zu bekommen. Ich bin nämlich...
  • Ähnliche Themen
  • Neuer Eigenbau mit Dauerauslauf

    Neuer Eigenbau mit Dauerauslauf: Diesen tollen Eigenbau hat mein Mann für unsere fünf Schweinchen gebaut: 2.20 m x 1.30 m, die grosse Decke ist immer davor, ab und zu auch noch...
  • Unser neuer Eigenbau

    Unser neuer Eigenbau: Hallihallo, heute war es endlich soweit. Nach einiger Planungszeit ging es los Baumarkt. Ich hatte alles online reserviert, Plattenzuschnitte...
  • Mein erster Eigenbau - Anregungen willkommen

    Mein erster Eigenbau - Anregungen willkommen: Hallo, liebe Community! Das hier ist mein erster Beitrag, ich bin kompletter Neuling. Gut einen Monat lang habe ich jetzt an meinem ersten...
  • Mein Eigenbau – Baubericht

    Mein Eigenbau – Baubericht: Inspiriert von Shizus Baubericht, will ich mich nun auch mal dransetzten einen „ausführlicheren“ zu schreiben wie sonst immer. Meist zeige ich ja...
  • Welchen Lack für den Eigenbau

    Welchen Lack für den Eigenbau: Hallo, Ich wollte fragen ob hier schon Leute ihre Eigenbauten mit Lack versiegelt haben um ihn Pipi oder Rostfest zu bekommen. Ich bin nämlich...