Überfordert euch nicht auch die Technick in letzter Zeit Oft?

Diskutiere Überfordert euch nicht auch die Technick in letzter Zeit Oft? im Computer, Internet und Games Forum im Bereich Community; Kommt halt darauf an, für was man ihn benutzt, denke ich. Es gibt da ja auch so eingespeicherte Rezepte, da muss man dann wohl nicht mehr viel...
Pauli

Pauli

Beiträge
1.751
Reaktionen
603
Kommt halt darauf an, für was man ihn benutzt, denke ich.

Es gibt da ja auch so eingespeicherte Rezepte, da muss man dann wohl nicht mehr viel können, sondern nur die entsprechenden Dinge in den Thermomix schmeißen :D
 
Manu911

Manu911

Beiträge
15.533
Reaktionen
904
Ich hab keinen Thermomix und möchte auch keinen (sonst hätt ich ja einen :D) - aber diese Aussage ist definitiv Quatsch. Es stehen inzwischen in jeder Gourmetküche hochdekorierter Chefköche solche Geräte, einfach weil sie bestimmte Abläufe/Zwischenschritte perfekt ausführen, ohne dass jemand daneben stehen und rühren muss.
Ja die haben ihn aber nicht zum Kochen wie ihn Privatleute dann nutzen sondern um einzelne Dinge zuzubereiten. Also jetzt nicht ein komplettes Essen. Hauptsächlich kommen sie da zum Einsatz zum Pürieren (könnte man auch mit dem Mixer oder einem Pürierstab aber beim Stab muss einer daneben stehen und hier läuft es eben so), zur Erstellung von Saucen (Selbiges), Eismassen oder eben Pesto o.Ä. ... wobei man ja auch beim Thermomix zum Teil daneben stehen muss ... der will ja auch, dass man den Finger drauf hält und sagt wie lange gemixt wird, was danach gemacht wird.
In der Gastronomie ist ein Thermomix eben insofern eine Erleichterung, dass kein normaler Mixer mehr benutzt werden muss ... beim normalen Mixer hält der Deckel nicht so fest wie beim Thermomix (laut Aussage von Köchen in Interviews) und sie hatten gelegentlich dann das Problem, dass das Mixgut mitsamt Deckel nach oben geschossen ist ... dann hat man natürlich Warenverlust und Zeitverlust weil man die Küche putzen muss. Es gibt aber auch Köche, ich erinnere mich an diverse Szenen bei Kitchen Impossible in denen z.B. Tim Mälzer einen Thermomix ins Meer werfen wollte weil er diese Geräte hasst. Also auch da gibt es gespaltene Meinungen :D

In der Privatküche kommt es aber ja auf den Einzelnen an. Meine einen Nachbarn haben schon eine Obsession ... da waren wir vor Jahren bei einer Vorführung und die vergöttern das Teil. Die haben noch ihren Backofen und 2 Pfannen aber keine Töpfe mehr, keinen Mixer, kein Rührgerät, keine Küchenreibe... mehr. Die hauen alles für die Herstellung von Teigen rein und lassen rühren, dann machen sie ihre Brötchen und schwärmen das wären die besten Brötchen ever ... ja und was genau hat jetzt da der Thermomix beigetragen was einer ohne nicht könnte? Kurz ein Rührgerät reinhalten und dann den Teig gehen lassen ist jetzt nu keine Kunst. Sie dünsten nahezu alles und machen nu viel Suppe, Gemüse oder Fisch und dazu Reis oder sie machen Dips zu den Brötchen. Bei Pasta haben sie zugegeben kommt es nicht toll raus aber sie wollen keinen Topf mehr kaufen also gibt es einfach keine Pasta mehr ... und halt auch sonst nichts mehr was nicht der Thermomix, eine Pfanne oder der Backofen hinbekommt. Ich will mein Leben aber nicht an so nem Gerät ausrichten.
Die anderen Nachbarn machen damit Apfelmus oder kochen Marmelade ein oder aber machen Suppen und Saucen oder zerkleinern Mal was. Ansonsten steht der Thermomix dort aber eher ungenutzt herum. Sprich sie nutzen ihn eher wie die Gastronomie als Helfer aber nicht als vollwertigen Koch. Sie wollen auch nicht auf Töpfe und Pfannen verzichten.

Ich kenne also somit selbst 1 Partei die sagt, dass es ein unverzichtbares Gerät ist, dass der alles für einen kocht und man sich halt etwas drauf einstellen muss ... und eben die andere Seite, dass es einem Pürierer, Mixer und Co ersetzt aber halt nur ein Küchengerät ist. Bei Haushalt 1 lernt das Kind nur wie man den Thermomix bedient um etwas zu Essen zu machen ... dieses Kind wird ohne normale Kochkurse niemals ohne Thermomix kochen können lautet meine Prognose. Wenn man es nie von den Eltern vorgelebt bekommt, keiner irgendwas kocht ... maximal wird was angebraten oder auf den Grill gelegt, ... da braucht das Kind später zum Auszug den Thermomix oder es hat eben ein Problem. Man selbst kann dann vielleicht nach zig Jahren Thermomix selbst noch kochen, vielleicht aber auch nicht mehr oder vielleicht gehörte man der Generation an, die mit Kochen immer schon ihre Probleme hatte und ist deshalb gewechselt aber für die zukünftigen Generationen wird es halt ggf. echt schwierig.
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.684
Reaktionen
3.327
Mein Neffe hat mir Antwort gegeben,weil ich beim Virenschutz ja eben nicht schauen kann,wie langer er noch Gültig ist.
Er hat mir Verraten über das Konto.Gesagt getan.Da mus man sich neuerdings Anmelden. Über Google. Und brommt bekam ich eine Mail,
jemand hätte sich über mein Konto da Angemeldet. Dabei war ich das selber.
Genau wie es letzt kam,es wäre noch einer an meinem Gerät aus Hainburg.
Haben auch einen test gemacht,ob ich das wirklich bin.:pc::rofl:
 
max

max

Beiträge
2.945
Reaktionen
550
denen z.B. Tim Mälzer einen Thermomix ins Meer werfen wollte
:totlach::totlach:

also ich hätte meinen auch am liebsten ins Meer gekippt. :totlach: Ich hab auch geäussert ihn auf ebay zu verkaufen, aber mein Sohn meinte, ich solle nicht vorschnell handeln, ich hab immerhin erst EIN Gericht probiert und der Fehler lag ja bei mir.
Wenn man aber ein Mittagsmahl plant und mit dem Teil kocht und es misslingt, ist das total doof, denn dann steht man ja hungrig ohne Essen da.
Ich würde übrigens GERN mal eine Vorstellung besuchen, wo einem das Kochen mit dem Teil gezeigt wird. Da hatte ich sogar schon mal gegoogelt, aber diese Vorstellungen fanden meist in den alten Bundesländern statt.
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.684
Reaktionen
3.327
Jetzt wird man wirklich offiziel an dieseSmartfone gewöhnt.neben meinem Paket habe ich Heute noch ein kleines Paket für den Nachbarn angenommen. Er hat sein Paket nur von einem anderen bekommen wie ich.Zum Unterschreiben hält er mir das Smartfon hin,mit dieser Tastatur.Dann musste ich Elektronisch Unterschreiben. Jetzt wird es immer doller. Mus ich mir da auch bald so eines zulegen?
Statt Laptop? Ich glaube damit kann man ja auch ins Internet.Der Mann hat auch noch Englisch mit mir geredet.
Tastatur ist da ja das selbe,oder?
Ich Glaube wenn meine Schwester vom Urlaub zurück ist,hole ich mir da auch bald eins.Mus mir da sicher auch erst mal einer Helfen,das einzustellen.
Werden Ältere Menschen damit jetzt noch mal Fit gemacht.:engelteufel::D
 
Mirax

Mirax

Gurkensklave
Beiträge
402
Reaktionen
823
Die Dinger die die Paketdienste benutzen sind keine Smartphone,sehen nur immer mehr so aus. Die nennen sich Scanner (weil man damit die Strichcodes auf den Paketen einscannt;)).
Bei REWE arbeiten wir schon ewig mit sowas,die neuesten Geräte sehen tatsächlich wie ein Handy aus. Wenn ich eine Bestellung damit abschicke,sieht das aus als wenn ich bei Amazon bestelle:lach:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Daisy-HU
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.684
Reaktionen
3.327
Was es für Interesante Technick Heute gibt... Aber so ein Smartfon wäre beim Einkauf schon praktisch.Wenn man an diesen Geräten
Daten eingeben mus um an das Paybak zu kommen.Wenn da steht wir schicken ihnen eine Mail.Nur das nützt mir nichts,wenn der Laptop zuhause ist und ich auf dem normalen Handy keine Mail empfangen kann.Gerade wenn man da einen Gutschein Ausdrucken möchte.:lach:
 
max

max

Beiträge
2.945
Reaktionen
550
Bei unserem real werden garkeine Gutscheine mehr gedruckt. Man geht vorher an den payback Automaten und gibt seine Pin ein. Dann bestimmt man aufgrund des Punkteguthabens die Gutscheinhöhe. Z.B. 2300 Punkte vorhanden - kann man den 20€ Gutschein wählen. Ohne etwas auszudrucken erkennt dann die Kasse beim Bezahlvorgang, dass man vorher einen 20€ Gutschein aktiviert hat.
Man braucht also garkein Handy, egal ob alt oder neu.
Das was ich gern nutze, ist aber die app von payback, die hab ich auf dem Handy. Da kann man auch unterwegs mal schnell 3-fach Punkte aktivieren. Früher mit der Zettelwirtschaft hatte man immer den passenden nicht dabei.
 
Meeri

Meeri

Beiträge
2.204
Reaktionen
1.220
Bei uns ist das genauso mit payback, ran an den Automaten und Punktegutschein aktivieren und dann beim Bezahlvorgang wird der Betrag dann abgezogen, hatte ich gerade, 30 EUR, geht wunderbar. Die App habe ich neuerdings auch. Komm sogar damit klar.
 
Manu911

Manu911

Beiträge
15.533
Reaktionen
904
Ich würde übrigens GERN mal eine Vorstellung besuchen, wo einem das Kochen mit dem Teil gezeigt wird. Da hatte ich sogar schon mal gegoogelt, aber diese Vorstellungen fanden meist in den alten Bundesländern statt.
Da kannst du dich glaube ich an Vorwerk wenden und sagen du würdest gerne bei dir in deinen Räumlichkeiten eine Präsentation machen ... dann musst du Leute einladen die dem Ganzen beiwohnen und es kommt dann jemand vorbei der es bei dir präsentiert. Zutaten und Co werden meine ich vorher abgeklärt und Ziel ist es für den natürlich neue Kunden zu gewinnen bei der Party, sprich das ist wie eine Tupperparty, dass natürlich oft das Gespräch aufkommt wer Interesse hat und ob gleich einer bestellen will etc. ... und sie wollen am liebsten die Daten der Gäste haben - ich hab meine damals nicht rausgegeben weil ich eh wusste, dass ich keinen will :D - vielleicht wäre das so rum ne Variante für dich? Ob das komplett wie bei Tupperpartys läuft weiß ich nicht, dann würde der Gastgeber ja auch ein Geschenkchen bekommen wenn die Anderen was bestellen. Müsste man sich informieren.
 
max

max

Beiträge
2.945
Reaktionen
550
vielleicht wäre das so rum ne Variante für dich?
Danke für deine Info diesbezüglich, aber meinen GÄSTEN würde ich das nicht zumuten wollen, wenn da eine vielleicht aggressive Verkaufsstrategie an den Tag gelegt wird (aber in Wirklichkeit keiner das Dings kaufen will).
Als Gast irgendwo könnte ich mir das aber schon vorstellen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Manu911_in_27455
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.684
Reaktionen
3.327
Juhu,ich habe jetzt das erste mal was mit der Bildschirmtastatur gemacht.Da bei meinem alten Laptop einige Buchstaben nicht mehr
so gut gehen,darunter auch manches mal das u. Mus eben lange drauf drücken,das es geht.
Bei Facebook kann man das meister ja eher per Eingabetaste eingeben.Funkzuniert auch nicht. Jetzt habe ich es mit der Bildschirmtastatur
probiert und es ging. Wieder was gelernt.Bei Facebook tue ich mich damit noch schwer.:pc:
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.684
Reaktionen
3.327
Mein Neffe war Gestern nicht da,wegen dem neuen Laptop. Wird erst Freitag. Gestern war es ihm nach der Arbeit zu Warm.
Also noch paar Tage mit dem alten Laptop klar kommen. Hebe ich sowieso wieder auf,als ersatz füralle fälle.

Und noch was zu Überforderte Technick. Ich wollte diese Woche meine Passbilder zum Rathaus bringen.Ich natürlich geschaut,wann sie
offen haben,im Internet.Ich Telefonnummer raus geschrieben und dort Angerufen.Es ging niemand dran. So bin ich einfach aufs grade Wohl dahin. Da wurde ich gefragt,ob ich Termin hätte.Ich neinen. Termine mus man sich jetzt neuerdings Online geben lassen.
Ich gesagt,ich habe kein Smardfon.Zum Anmelden. So habe ich trotzdem einen Termin bekommen.Mus die Bilder dann in zwei
Wochen dahin bringen. Aber Telefonisch da Anmelden geht nicht mehr.
Werden wir jetzt alle zm Smardfon gezwungen?:schimpf:

Im Spieleforum meinte einer,unsere Kinder wachsen wie selbstverständlich damit auf. Meinen gar das wäre noch ein Körperteil wo
dazu gehört.:rofl:
 
Pauli

Pauli

Beiträge
1.751
Reaktionen
603
Bei uns braucht man zum Glück noch keinen Termin für den Personalausweis. Man kann einfach kommen und muss dann dort eine Nummer ziehen und warten, bis man aufgerufen wird.
 
Meerle

Meerle

Moderator
Beiträge
17.427
Reaktionen
818
Eine Anmeldung braucht man hier zum Glück auch nicht...musste diese Woche auch eine neuen Pass beantragen...in den Vorraum setzen, warten, und reingehen wenn auf dem Bildschirm über der Tür angezeigt wird, dass ein Platz frei ist.....

Das mit der Online-Anmeldung ist ja schon ein Ding....viele ältere Menschen haben doch nicht mal einen PC daheim...:gruebel:
@Daisy : zum Online Anmelden brauchst du aber kein Smartphone, das geht doch genauso über deinen PC oder übers Laptop..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Daisy-HU
Mira

Mira

Beiträge
4.493
Reaktionen
2.437
Bei uns kann man den Personalausweis (nennt sich hier Identitätskarte) online bestellen und auch online einen Termin buchen - ohne Termin gehts nicht.

Wer nicht online einen Termin buchen mag, kann dies auch per Telefon erledigen.

Fotos braucht man nicht mitzubringen, die werden dann gleich vor Ort gemacht (man kann auswählen, welches Foto man im Ausweis haben möchte).

Und ja, Daisy, natürlich braucht man für eine solche Anmeldung kein Smartphone. Wie Meerle geschrieben hat, geht dies auch prima mit einem normalen Computer/Laptop.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Daisy-HU
Tasha_01

Tasha_01

Chaos-Tante
Beiträge
11.976
Reaktionen
1.216
Diese Art der Digitalisierung wird immer mehr werden, aber zum Glück kann man trotzdem dort direkt hingehen bzw. sich telefonisch melden.

Hier im Ort kann man alles machen, vor Ort mit Nummer ziehen, online oder Termin telefonisch vereinbaren. Und ein Smartphone ist im Grunde ja ein Computer in Miniformat. Die Dinger können heute mehr wie ein PC vor 15 Jahren noch ^^ :nut:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Daisy-HU
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.684
Reaktionen
3.327
Wenn das so weiter geht,könnten wir auch bald noch Arzttermine online machen.Aber wenn dann mal Stromausfall oder so wäre,da stünden
wir irgendwann wirklich bald im Dunkeln.
Die Passbilder haben wir im Drogerieladen machen lassen. Ein Fotogeschäft wo wir noch haben,macht keine Bilder mehr.
Werden nur noch Hochzeitsplanungen gemacht.
 
Esmeralda

Esmeralda

Beiträge
8.541
Reaktionen
3.411
...ich habe ein Strippentelefon und auch ein Radio mit Wurfantenne nicht entsorgt :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Daisy-HU
Thema:

Überfordert euch nicht auch die Technick in letzter Zeit Oft?

Überfordert euch nicht auch die Technick in letzter Zeit Oft? - Ähnliche Themen

  • Tablet- ich bin überfordert...

    Tablet- ich bin überfordert...: Hallo ihr Lieben, ich habe zu Weihnachten Geld von meinen Eltern bekommen, damit ich meinen alten Laptop durch z.B. ein Tablet ersetzen kann...
  • Smartphone-Suche *völlig überfordert bin*

    Smartphone-Suche *völlig überfordert bin*: oh ja. Ich versuche momentan mich schlau zu machen welches smartphone denn für mich geeignet wäre weil ich überlege mir eines zu kaufen. Bisher...
  • Smartphone-Suche *völlig überfordert bin* - Ähnliche Themen

  • Tablet- ich bin überfordert...

    Tablet- ich bin überfordert...: Hallo ihr Lieben, ich habe zu Weihnachten Geld von meinen Eltern bekommen, damit ich meinen alten Laptop durch z.B. ein Tablet ersetzen kann...
  • Smartphone-Suche *völlig überfordert bin*

    Smartphone-Suche *völlig überfordert bin*: oh ja. Ich versuche momentan mich schlau zu machen welches smartphone denn für mich geeignet wäre weil ich überlege mir eines zu kaufen. Bisher...