Meeries überführen Dieb

Diskutiere Meeries überführen Dieb im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Guten Morgen allerseits Diese schöne Geschichte muss ich mit euch teilen. Am 30 Juni im letzten Jahr haben wir ja die 4 Meerchen gefunden und...
Yuki

Yuki

Beiträge
32
Reaktionen
85
Guten Morgen allerseits
Diese schöne Geschichte muss ich mit euch teilen. Am 30 Juni im letzten Jahr haben wir ja die 4 Meerchen gefunden und wollten sie in gute Hände vermitteln da wir eigentlich schon genug Tiere haben. Es fand sich niemand der für uns was Haltung und so weiter anbelangt in Ordnung war, oder sollten einzeln zu Kindern. Da beschlossen wir sie zu behalten und bauten Ihnen ein Heim. Im Sommer leben wir selbst im freien, haben Bad und Küche im Keller und große Terrasse mit Esstisch und Sesseln im Freien, ebenso eine Theke . Zum schlafen sind wir im Haus. Auf dieser Terrasse sind auch die Meeries. Irgendwann fiel uns auf dass eine Flasche Sekt und eine Flasche Williams fehlte. Ich dachte mein Mann hat sie verschenkt und er dachte von mir dasselbe, also kam kein Gespräch darüber auf. Kurz darauf war ein Werkzeugkoffer verschwunden, wir suchten wie verrückt, nichts
So ging das dann dauernd, aus dem abgesperrten Haus fehlten 2 Sparkassen, mein Geldbeutel, Spirituosen, Smartphone.... Über Wochen. Ich ließ Kameras installieren, nix
Anzeige gegen unbekannt, aufgrund der Häufigkeit schaltete sich Kripo ein. Keine Einbruchspuren ersichtlich also wie kam er ins Haus. Muss jemand sein der uns kennt, der weiß das wir außer Haus sind oder schlafen. Ich nur noch mit Pfefferspray in der Tasche im Haus, hatte Angst; wusste wenn wir zur Arbeit gingen oder meinen Papa im 25 km entfernten Krankenhaus (war Monatelang in Klinik ) besuchten dass wieder Sachen verschwinden! Es war schrecklich! Da versuchten wir gemeinsam mit unseren Freunden dem Dieb eine Falle zu stellen. Ich schrieb über Whatsapp jedem aber jedem den wir kennen dass mein Mann am Wochenende mit Kollegen wegfährt und ich dann gerne was unternehmen wolle, auf keinen Fall alleine zuhause bleiben will. Im dieser Nacht verschwand dann mein Smartphone!
Samstag abends postierte sich mein Mann in einem alten Wohnmobil, meine Freundin parkte mit mir das Auto um damit es aussah als wäre ich weg. Alles stand in den Startlöchern ( gute Freunde wohnen paar Häuser weiter).
20 Uhr, nichts
21 Uhr nichts
23 Uhr immer noch nichts
Mein Mann im Wohnmobil eingeschlafen!
Um Mitternacht dann plötzlich lautes pfeifen und grummeln ohne Unterlass.
Mein Mann wird wach als die Schweinchen anschlagen und siehe da, er sieht einen Mann der mit Taschenlampe und Rucksack alles ausleuchtet, Gegenstände in den Rucksack packt während die Meeries immer noch pfiffen. Ich hörte es auch, rief unsere Freunde an, sollen kommen, dass ich glaube mein Mann hätte ihn. Wer weiß ob der Typ eine Waffe hat usw. Innerhalb Minuten waren alle da und sicherten den Dieb. Polizei kam und machte in gleicher Nacht noch eine Hausdurchsuchung bei ihm wo sich so einige unserer Sachen gefunden haben. Mittlerweile ist er auch schon verurteilt, nachdnachdem er monatelang geklaut hat.
Polizei fragte wie wir ihn erwischt haben.
Mein Mann sagte grinsend aus:
Na die Meerschweinchen und ich haben aufgepasst und dann haben sie angeschlagen und ich bin wach geworden.
Großes Gelächter von allen.
Aber Tatsache! Steht auch so im Bericht der Staatsanwaltschaft.
Die süßen Brummseln, keine Frage, die sollten genau wir 300km entfernt finden, alles im Leben hat einen Sinn!
Lassen jetzt ein Schild machen:
Dieses Haus wird Meerschweinchen überwacht!!!:winke:
 
06.04.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Meeries überführen Dieb . Dort wird jeder fündig!
Esmeralda

Esmeralda

Beiträge
8.521
Reaktionen
3.408
tolle Geschichte! Aber dann war der Dieb ja jemand aus dem Freundes-/Bekanntenkreis :eek:
 
Yuki

Yuki

Beiträge
32
Reaktionen
85
Ja
War ein Arbeitskollege meines Mannes, leider
 
Vivi93

Vivi93

Beiträge
140
Reaktionen
165
:heart: Wie toll ist das denn?! Ich wusste, ich liebe Meerschweinchen! Krimireife Story mit Schmunzelfaktor :heart::hüpf:

Schade, das es dabei leider einer aus dem Bekanntenkreis war. Man kann den Leuten dann halt doch nur vor den Kopf schauen. Aber die Art und Weise wie der Fall gelöst wurde, ist schon fast wieder entschädigend :verlegen::heart:
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
12.821
Reaktionen
14.811
Whow ... die kleinen Quietscher haben bestimmt ein Extra-Leckerli bekommen! :heart:
Diese Geschichte müsste m.E. in der Presse und im Fernsehen veröffentlicht werden. :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Yuki und Daisy-HU
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.679
Reaktionen
3.323
Was eine schöne Geschichte. Hatte auch mal eines wo immer laut gefiffen hatte. Das war immer meine Alarmanlage.
Ja,ich glaube auch das sie merken wenn was nicht Stimmt.:top:

Da war doch schon mal eine Geschichte,das Meeris im Haus Feuer gemeldet haben und das ganze Haus geweckt haben.War mal ein Bericht in der Zeitung. Die Meeris wurden natürlich auch gerettet.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: B-Tina :-) und Yuki
Yuki

Yuki

Beiträge
32
Reaktionen
85
Na logisch, sind total verwöhnt, mit Recht:totlach:
Es gibt noch eine tolle Geschichte, allerdings unsere Kater betreffend, ganz unheimlich aber toll ist diese Geschichte
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.679
Reaktionen
3.323
Da brauchen wir keinen Hund zu Halten.:D
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.679
Reaktionen
3.323
Aber eine Geschichte von unserem Hund Billy gibt es auch. Er ist für mich immer noch Unvergessen und in meinem Herzen.
Mein Mann war ja Herzkrank. Der Hund durfte immer mit aufs Bett. Eines Tages lag mein Mann Bewusstlos im Bett.
Der Hund hat das gemerkt. Sprang auf das Bett und leckte ihn am Hals und Gesicht solange ab,bis mein Mann wieder zu sich
kam. So hat der Hund ihm mal das Leben geretten. Der Hund und mein Mann waren ein Herz und eine Seele.
Wo mein Mann verstarb,habe ich den Hund einmal mit auf den Friedhof genommen.Es war an einem Regentag.Habe den Hund bis zum
Grab getragen und ihm erklärt hier ist nun dein Herrchen zuhause. Er hat es Verstanden.Hat die Pfote auf das Grab gelegt,als wolle
er sich von ihm Verabschieden.Das ging mir so zu Herzen,das ich Dachte,das hätte mal mancher sehen sollen,wo so ein Tier Aussetzt.
Und seit dem bin ich imTierschutzverein eingetreten und Unterstütze das Tierheim. Wenn auch nur mit Stricken und Beiträgen.
Wenn es Gelegenheit gibt,nehme ich auch Meerschweinchen vom Tierheim. Hatte da schon mehr.

Der Hund hat mir auch bei de Trauer hinweg geholfen.Habe ihm gesagt,wir bleiben zusammen. Ich gebe dich nicht her.
Doch leider wurde er ein Jahr später Vergiftet.Von der Eigenen Schwiegermutter.Diese Geschichte habe ich hier schon mehrfach Erzählt.:wein:
Heute noch hängt hier ein grosses Bild von ihm an der Wand.Und noch kleine Bilder. eines im Schlafzimmer und zwei in der Küche.
Da neben seinem Herrchen.
Im Herzen Lebt er ewig weiter.:slove2:
 
Yuki

Yuki

Beiträge
32
Reaktionen
85
Ach Gott das ist ja schrecklich, und traurig aber schön zugleich. Und ja vergessen tun wir sie nie !!! Die Geschichte von meinem Katzen erzähle ich euch auch gerne
 
Vivi93

Vivi93

Beiträge
140
Reaktionen
165
Sehr gerne!
Und wenn du nicht hier erzählen magst, es gibt ja auch noch eine Kategorie für "Andere Tiere".
Aber so oder so, ich würd die Story auch gern hören.

Wie furchtbar, das der Hund von der eigenen Schwiegermutter vergiftet wurde!
Aber die Begegnung auf dem Friedhof ist sehr herzerwärmend. Traurig, aber herzerwärmend.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Daisy-HU
Marshmallow

Marshmallow

Beiträge
1.451
Reaktionen
2.106
Na das ist eine Geschichte, ein Wahnsinn :eek: wie konnte es sein, dass er sogar die Karmeras ausgetrickst hat? Wahnsinn... Schlüssel muss der ja auch gehabt haben, wenn es keine Einbruchsspuren gab. Da wird einem ganz anders... Vor allem, wenn man den Täter dann auch noch kennt. Tolle Schweine jedenfalls, kein Wunder, dass man so schnell ihnen verfällt :juhu:
 
Yuki

Yuki

Beiträge
32
Reaktionen
85
Ja genau
Er hatte wohl einem Schlüssel was er natürlich nicht zugibt, aber einer fehlte! Schloss ist natürlich jetzt ausgetauscht und wie er das mit dem Kameras geschafft hat, wissen wir nicht.
Aber die Kampfmeeries haben ihn ja erwischt. Was sagt uns das?
Schmeißt die Alarmanlagen weg und holt euch mehr Schweinchen :totlach::totlach:
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.679
Reaktionen
3.323
Warum nicht,schreiben wir hier doch mal die schönsten und auch Trauigen Berichte hier auf. Den auf so Heldentaten von den Tieren kann man nicht genug Berichten. Bei der Geschichte mit dem Friedhof. Dieses Bild habe ich Ewig vor den Augen. Da könnte ich Heute noch
in Tränen ausbrechen,wenn ich davon Berichte.
Und man stellt noch fest. Selbst in der Verwandschaft kann man nicht jedem seine Tiere anvertrauen.Habe seit dem meine Schwiegermutter nicht mehr auf der Strasse angeschaut.Sie war seit dem einRotes Tuch für mich.
Bin da auch nicht mit auf die Beerdigung. Den Hund habe ich sehr geliebt.Hat mir über viel schweres hinweg geholfen.

Wenn ich Heute wieder einen holen würde,hätte ich das gefühl ich würde den Billy Verdrängen. Das bringe ich nicht über Herz.
Auch wenn andere Hunde auch so lieb sein können.
 
Thema:

Meeries überführen Dieb

Meeries überführen Dieb - Ähnliche Themen

  • Neues meeri hat Durchfall

    Neues meeri hat Durchfall: Hallo ! Bei uns sind 2 Meeris eingezogen und alles ist noch sehr neu und sehr aufregend für die kleinen ( beide geimpft und 4 Monate alt ) Das...
  • Unsere Meeries sind krank

    Unsere Meeries sind krank: Hallo! Wir haben zurzeit drei Meerschweinchen (ein Böckchen und zwei Mädels) und die sind mehr oder weniger alle zur selben Zeit krank geworden...
  • Meine Meeries und viele Fragen

    Meine Meeries und viele Fragen: Hi. Ich bin neu hier und habe direkt Mal ein paar Fragen XD. Ich hoffe, mein Beitrag ist hier richtig.Ich habe bei mir eine Schweinegruppe von 3...
  • Schwangeres Meeri zu Kastrat?

    Schwangeres Meeri zu Kastrat?: Bin neu hier und habe leider gleich eine dringende Frage: Habe einen kastrierten Bock der bis jetzt in einer zweier-kastrierter-Böckchengruppe...
  • krankes Meeri aus Pflegestelle? Was tun?

    krankes Meeri aus Pflegestelle? Was tun?: Hallo liebe Meerschweinchenfreunde, ich bin in einer blöden Situation und brauche mal ein paar Meinungen und Hilfe. Folgendes: -ich habe aus...
  • krankes Meeri aus Pflegestelle? Was tun? - Ähnliche Themen

  • Neues meeri hat Durchfall

    Neues meeri hat Durchfall: Hallo ! Bei uns sind 2 Meeris eingezogen und alles ist noch sehr neu und sehr aufregend für die kleinen ( beide geimpft und 4 Monate alt ) Das...
  • Unsere Meeries sind krank

    Unsere Meeries sind krank: Hallo! Wir haben zurzeit drei Meerschweinchen (ein Böckchen und zwei Mädels) und die sind mehr oder weniger alle zur selben Zeit krank geworden...
  • Meine Meeries und viele Fragen

    Meine Meeries und viele Fragen: Hi. Ich bin neu hier und habe direkt Mal ein paar Fragen XD. Ich hoffe, mein Beitrag ist hier richtig.Ich habe bei mir eine Schweinegruppe von 3...
  • Schwangeres Meeri zu Kastrat?

    Schwangeres Meeri zu Kastrat?: Bin neu hier und habe leider gleich eine dringende Frage: Habe einen kastrierten Bock der bis jetzt in einer zweier-kastrierter-Böckchengruppe...
  • krankes Meeri aus Pflegestelle? Was tun?

    krankes Meeri aus Pflegestelle? Was tun?: Hallo liebe Meerschweinchenfreunde, ich bin in einer blöden Situation und brauche mal ein paar Meinungen und Hilfe. Folgendes: -ich habe aus...