Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

Diskutiere Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe? im Allgemeines Forum im Bereich Katzen; Hallo ihr Lieben, als ich vorhin nach Hause kam, saß eine Katze bei uns im Vorgarten, die ich vor einigen Wochen schonmal eine Straße weiter...
gummibärchen

gummibärchen

Moderatorin
Beiträge
21.205
Reaktionen
3.934
Hallo ihr Lieben,

als ich vorhin nach Hause kam, saß eine Katze bei uns im Vorgarten, die ich vor einigen Wochen schonmal eine Straße weiter gesehen habe. Sie scheint jemandem zu gehören, der dort wohnt, also Luftlinie ca. 200m von unserem Garten entfernt.

Normalerweise ist sie eher zurückhaltend, scheu und läuft weg, wenn man sich ihr nähert. Sie kam auch sonst noch nie in unseren Garten.

Ich habe sie dann beobachtet, sie saß bei uns vor einem Gebüsch und einem Reisighaufen und suchte wohl Mäuschen, oder sowas.

Sie ist recht dünn und nicht besonders gut gepflegt, also bin ich raus und habe ihr einen Napf mit Wasser und ein Tellerchen mit Dosenfutter hingestellt.

Als sie sah, dass ich etwas in der Hand habe, kam sie schon auf mich zu gelaufen und hat dann auch sofort ganz gierig gefressen. Insgesamt 100g und sie schien noch weiter Hunger zu haben, aber ich habe ihr jetzt erstmal nicht noch mehr gegeben, weil sie von so großen Mengen auf einmal ja auch Bauchweh bekommen kann, wenn sie das Futter vielleicht nicht gewohnt ist.

Sie trägt kein Halsband, ließ sich streicheln und hat mehrere Zecken auf dem Rücken. Ihr Fell ist an einigen Stellen verfilzt.

Ich weiß jetzt nicht genau, was ich tun soll, bzw. ob ich überhaupt etwas tun soll, sie frisst ja, aber es ist schon ungewöhnlich, dass sie so nah ans Haus kommt und sich auch anfassen lässt.

Zudem geht unser Vorgarten zur Straße raus, dort fahren mehr Autos als in der Seitenstraße, wo sie scheinbar wohnt.

Soll ich versuchen, heraus zu finden, wem sie gehört? Soll ich sie zum TA bringen, oder einfach alles so lassen, wie es ist?


Edit:

Mein mann hat jetzt an den Haustüren der Nebenstraße angeschellt und nachgefragt. Sie gehört einer Familie, die nicht besonders nett ist, sie schreien ständig mit ihren Kindern herum, wenn man vorbei geht und wurden auch sofort pampig.
Angeblich wäre die Katze 16 Jahre alt, und die Zecken hätte sie, weil sie sich nicht anfassen und einfangen lässt.

Von mir hat sie sich die ganze Zeit streicheln lassen, hat geschmust und war total zutraulich.

Da ich selber Katzenbesitzerin bin, blutet mir das Herz, wenn jemand seine Tiere so verkommen lässt.

Was soll ich denn jetzt nur machen?
 
Zuletzt bearbeitet:
09.06.2015
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe? . Dort wird jeder fündig!
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
2.471
Reaktionen
94

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

Verrückte Idee, aber: Fragen, ob ihr sie bekommt!?

Wenn es denen so egal ist... Selbst wenn die Katze sich wegen der Zecken nicht anfassen lässt, zum Füttern muss man die ja nicht anfassen...
 
Baierchen

Baierchen

Beiträge
2.146
Reaktionen
375

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

und wenn du sie einfach regelmäßig weiter fütterst und verwöhnst ?
Sie wird schon wissen, wo der richtige Platz zum leben ist ;)
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderatorin
Beiträge
21.205
Reaktionen
3.934

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

Zu mir nehmen kann ich sie leider nicht, ich habe ja selber zwei Katzen, die nicht mehr die jüngsten sind und mein Kater kommt aus schlechter Haltung und ist recht unsicher bei Veränderungen. Wir haben lange gebraucht, bis er so geworden ist, wie er jetzt ist und wieder Vertrauen fasst.
Den Stress kann ich den beiden nicht zumuten, so gerne ich der Kleinen helfen würde.

Ja, weiter füttern werde ich sie in jedem Fall und ihr auch eine Schutzhütte hin stellen.
Hoffentlich passiert ihr da draußen nichts, wenn sie sich immer mehr Richtung Straße bewegt.

Ich hab bei sowas immer keine ruhige Minute, meine beiden bekommen nur gesicherten Freigang.

Am Abend habe ich sie jetzt nicht mehr gesehen, ich hoffe, sie kommt auch weiterhin zum fressen. Dann kann ich sie etwas aufpäppeln und ihr hoffentlich auch die Zecken entfernen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: B-Tina :-)
G

Gast79900

Gast

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

Ich glaube ich würde hier unseren örtlichen Katzenschutzverein kontaktieren, die würden sofort einschreiten, helfen etc.
Gibt es sowas vielleicht auch bei euch ?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Annika
Annika

Annika

Allons-y Alonso!
Beiträge
5.982
Reaktionen
102

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

Wenn die Katze wirklich 16 ist, würde ich nicht einfach füttern. Wer weiß warum sie so dünn ist, möglicherweise nierenkrank o.ä.? Da kann einfach mal füttern, mehr schaden als nutzen. Zecken sind da noch mal ein anderes Thema.

Und das sie kein Halsband trägt, das ist doch prima. Selbst an Sicherheitshalsbändern können sich Katzen strangulieren, gibt Modelle, die sich nicht so leicht von selbst öffnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
KaGu

KaGu

Beiträge
1.207
Reaktionen
767

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

Ach Mensch, mir kommen gerade die Tränen - bin heute etwas emotional (..sonst aber eigentlich auch). Das arme Kätzchen. Wenn ich die Beschreibung der "Besitzerfamilie" so lese, kann ich es verstehen, dass sie sich nicht anfassen läßt, da würde ich auch schauen, dass ich was Besseres finde. Und die Süße scheint sich instinktiv eine Katzenfreundin ausgesucht zu haben.

Schade nur, dass du sie nicht nehmen kannst, aber wenn deine Beiden damit nicht klarkommen, geht das natürlich nicht. Aber die Idee, sie weiter zu füttern und ihr evtl. ein Schutzhaus hinzustellen ist doch nicht schlecht. Wer weiß, vielleicht findet dein Katerchen doch Gefallen an einem Neuzugang, als sog. "Leidensgenossin"?!?!

Ich drücke auf jeden Fall die Daumen, dass sich eine für alle Beteiligten gute Lösung findet.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: B-Tina :-)
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
14.353
Reaktionen
19.635

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

Huhu gummibärchen,
Du hast wirklich ein ganz großes Herz für jede hilfebedürftige Kreatur. :bussi:

Ja, weiter füttern werde ich sie in jedem Fall und ihr auch eine Schutzhütte hin stellen.
... Dann kann ich sie etwas aufpäppeln und ihr hoffentlich auch die Zecken entfernen.
Genau das würde ich an Deiner Stelle tun. Nicht mehr, erstmal. Und abwarten, wie sich die Sache weiter entwickelt ...
Vielleicht geschieht ein kleines Wunder, und die Nachbarn "werden wach".

Die Katze scheint das Herumstreunen gewohnt zu sein. Du musst Dich nicht für sie verantwortlich fühlen ...
Ich weiß, das ist schwierig, aber Du hast ja noch mehr "Patienten", die Dich brauchen ... :streicheln:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: gummibärchen
Nanouk

Nanouk

Beiträge
5.411
Reaktionen
2.945

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

Hallo,
Ich würde sie füttern, so wie Du es ja schon tust.
Dann würde ich sie entwurmen, denn wenn sie so übel aussieht, hat sie bestimmt welche.
Zecken rausmachen.

Und dann würde ich erst mal abwarten.:D


Ich habe hier auch so einen Kandidaten, der in übelstem Zustand in meinem Garten rumlungerte. Der "gehörte" auch jemandem.
Inzwischen sieht er klasse aus und wohnt seit Jahren in einem Vorbau. Er kann auch nicht rein wegen anderer kranker und sensibler Katzen, aber er hat es frostfrei, hat immer Fressen und Versorgung und ein Zu Hause.

Viel Glück dem armen Kätzchen! :bussi:
 
Zuletzt bearbeitet:
Aussie

Aussie

Beiträge
1.111
Reaktionen
17

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

Sie gehört einer Familie, die nicht besonders nett ist, sie schreien ständig mit ihren Kindern herum, wenn man vorbei geht und wurden auch sofort pampig.
Angeblich wäre die Katze 16 Jahre alt, und die Zecken hätte sie, weil sie sich nicht anfassen und einfangen lässt.
Sowas haben wir hier auch gehört jemanden aber die haben keine Lust sich um das Tier zu kümmern :schimpf:. So hat sich eine Nachbarin erbarmt selber Katzenhalterin. Sie füttert das Tier regelmäßig und hat ihm im Garten ein kleines Haus zum Schlafen hergerichtet. Denn ins Haus geht wegen ihren Katzen nicht.
Sonst lag das Tier im Wald und schlief.
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
14.353
Reaktionen
19.635

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

Gut, dass es 2Beiner mit :heart: gibt, denen Tiere nicht egal sind ...
Die Tierchen merken ganz schnell, wo sie willkommen sind. Deshalb war die Mietze bestimmt auch so zutraulich.
 
Maya&Coco

Maya&Coco

Beiträge
10.492
Reaktionen
533

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

Ich sag mal so: unsere Lizzy hatte auch eine Zeit, da war sie ganz abgemagert, ihr Fell war verklebt und sie hatte kahle Stellen. Mit Sicherheit haben die Nachbarn auch gedacht, dass wir unsere Katze vernachlässigen. Die Sache war aber die, dass sie hochgradig gegen Getreide allergisch ist. Davon bekam sie juckenden Hautausschlag, das Fell fiel ihr aus und sie hat Gewicht verloren. Das ganze hat natürlich auch eine ganze Weile gedauert, bis wir 1. rausgefunden haben, was ihr fehlt, und 2. bis das alles abgeheilt ist und das Fell wieder nachgewachsen ist. Ich hätte mich bedankt, wenn die Nachbaren in der Zeit einfach Futter rausgestellt hätten. Am besten auch noch etwas, worauf sie allergisch ist.
Also bitte, sucht nochmal das Gespräch mit den Nachbarn. Wenn sie bereits 16 Jahre alt ist, dann ist sie vielleicht auch krank und kann ihr Fell nicht mehr so gut pflegen und sieht ein bischen struppig aus. Wenn ihnen die Katze zur Last fällt, dann sind sie vielleicht auch ganz froh, wenn ihr euch um sie kümmert.

Und dass sie kein Halsband trägt, ist doch gut!?
 
Zuletzt bearbeitet:
gummibärchen

gummibärchen

Moderatorin
Beiträge
21.205
Reaktionen
3.934

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

Natürlich ist es im Grunde gut, dass sie kein Halsband trägt, aber es wäre ein erster Anhaltspunkt gewesen, um die Katze an diesem Tag schneller zuordenen zu können und schneller mit den Besitzern in Kontakt zu treten. :rolleyes:

Das Kätzchen war inzwischen noch 2 Mal da, ich habe die Zecken entfernt, sie mit einem Spot on behandelt, was auch gegen Würmer hilft und nochmals mit den Besitzern geredet.

Die Katze bekommt bei ihnen ein "normales" Billig-Discounter-Futter in geringen Mengen, denn sie kann sich ja was fangen gehen. :rolleyes: Ihnen ist es egal, wo die Katze herum läuft, sie war auch schonmal über Wochen weg und es ist ihnen auch egal, ob ich sie füttere, oder nicht.

Mit tut das Tierchen einfach sehr leid, sie war auch die letzten beiden Male, als sie hier war, sehr hungrig.

Leider habe ich sie jetzt schon einige Tage nicht mehr gesehen. Habe jeden Morgen frisches Futter hingestellt und mit dem löffelchen gegen den Napf geschlagen, denn das Geräusch habe ich auch gemacht, als sie hier war und Futter bekommen hat. Sie kam aber nicht und das Futter haben sich dann die Raben geholt.

Mal schauen, wie es weiter geht und ob sie nochmal kommt.

Wünschen würde ich es der Kleinen ja, denn hier bekommt sie wenigstens hochwertiges Futter und wird geschmust, wenn sie es will.
 
Maya&Coco

Maya&Coco

Beiträge
10.492
Reaktionen
533

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

Das ist wirklich traurig, dass ihnen ihr Kätzchen so egal ist :runzl: dann würde ich sie an deiner Stelle auch weiterhin füttern. Vielleicht dauert es einfach noch ein paar Tage, bis sie merkt, dass es bei dir eine verlässliche Futterquelle gibt.
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderatorin
Beiträge
21.205
Reaktionen
3.934

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

Ja, ich hoffe es. Man weiß ja auch nicht, was es für sie als Freigänger sonst noch interessantes in der Umgebung zu entdecken gibt.

Ich hoffe einfach, dass sie sich wieder blicken lässt und ich sie ein wenig aufpäppeln kann.

Ich habe den Futternapf jetzt in die Schutzhütte gestellt und das Wasser davor, denn sonst klauen die Vögel alles.
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderatorin
Beiträge
21.205
Reaktionen
3.934

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

Wir haben das Kätzchen ins Tierheim gebracht.

Sie war in einem sehr schlechten Zustand, der sich zunehmend weiter verschlechterte, sie war nur noch Haut und Knochen und das Kissen, von der Transportbox war, als wir sie im Tierheim aus der Box geholt hatten, schon wieder voller Würmer und Zecken.

Sie muss für einige Zeit ein Dach über dem Kopf haben, muss aufgepäppelt werden und medizinisch betreut werden, das wurde da jetzt alles gemacht, sie hat einen Raum mit Außengehege, wo sie auch weiterhin raus kann und bekommt gutes Futter.
Wir werden sie weiterhin ab und an besuchen und sie wird von dort aus zu einer dauerhaften Pflegestelle, oder direkt in ein neues, geeignetes Zuhause vermittelt werden.

Ich hätte es hier machen können, aber dazu hätte ich sie wirklich rein holen müssen und das Risiko kann ich zum Schutz meiner eigenen Samtpfoten nicht eingehen.

Ich denke, so ist es das beste und die Kleine blüht dort auch wieder auf.
Sie kann nun ein neues Leben anfangen, wo es ihr besser geht, als in ihrem alten Zuhause.
 
rosinante

rosinante

Beiträge
3.980
Reaktionen
4.114

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

Gut gemacht!

Trotzdem bin ich gespannt, wie jetzt die Besiter reagieren, wenn ihr "Eigentum" verschwunden ist. Oft sind es ja leider die, die sich gar nicht kümmern, die in einem solchen Fall ihr "entwendetes Eigentum" reklamieren.


LG
Rosi
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: gummibärchen
gummibärchen

gummibärchen

Moderatorin
Beiträge
21.205
Reaktionen
3.934

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

Ja, ich bin auch mal gespannt, ob da noch was kommt.

In jedem Fall haben wir die Leute von der Katzenstation des Tierheims auf unserer Seite, denn sie sagten auch, dass die Katze vernachlässigt wurde und der Zustand, in dem sie war schon grenzwertig war. Sie haben auch Fotos von dem Kissen der Transportbox mit dem ganzen Ungeziefer und dem Kätzchen selber gemacht.
 
birgit schneider

birgit schneider

Forenengel
Beiträge
9.209
Reaktionen
769

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

Huhu,

na.. ihr habt doch auch die Adresse den " netten " Besitzern.. ich geh doch mal davon aus, das sich das TH ggf mit denen in Verbindung setzen wird?

Denke nicht, das von denen etwas kommen kann / wird .. das Tierchen wurde klar vernachlässigt, was ja per Foto beweisbar ist... und das ja nicht erst seit einigen Tagen - zieht sich ja nun schon länger hin, wie ich dem Thread entnehmen kann. Ein Zurück an die alten Besitzer halte ich für nicht möglich, da da ja scheinbar absolutes Desinteresse besteht.

Im Zweifel könnte das TH ja noch Anzeige - ja leider nur wegen " Sachbeschädigung " *gmmpf stellen, was aber ggf zumindest eine Überprüfung der Familie zur Folge hätte - falls sie noch andere Tiere halten sollten - wär ggf kein Fehler.

Hast Du völlig richtig gemacht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: gummibärchen
Bijou_26

Bijou_26

Beiträge
1.210
Reaktionen
340

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

AW: Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

Wie kann man sich ein Tier *anschaffen* , wenn man keinerlei Verantwortung übernehmen möchte.
Soclhen Leuten sollte man die Tierhaltung verbieten !!

Super das die maus nun Augepeppelt wird, und ein Tollte szu Hause bekommt!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: gummibärchen
Thema:

Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe? - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich fremder Katze helfen?

    Wie kann ich fremder Katze helfen?: Hallo, Ich habe mal eine Frage an euch. Im Frühjahr ist mein Freund in eine neue Wohnung gezogen. Der Vorbesitzer informierte ihn bereits...
  • Fremde Katze zum Spielen?

    Fremde Katze zum Spielen?: Hallo Ihr Lieben, ich habe da eine Frage an euch... Meine Katze Sassy (8 Monate), lebt seid ihre zwei Brüder umgezogen sind, alleine. Nun lebt...
  • Fremde bösartige Katze vom Grundstück vertreiben ohne die eigene Katze zu gefährden

    Fremde bösartige Katze vom Grundstück vertreiben ohne die eigene Katze zu gefährden: Hallo,:Frage wir haben eine ganz liebe, aber ängstliche Katze, die schon gebissen wurde von einer großen, fremden Katze oder evtl. einem Marder...
  • Katze meidet Haus und Menschen seit eine fremde Katze im Haus war

    Katze meidet Haus und Menschen seit eine fremde Katze im Haus war: Hallo Liebe Community, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, das alles kommt mir nämlich sehr komisch vor. :( Gestern Mittag hat meine...
  • Fremde Katzen machen Terrasse/Fenster/Fensterrahmen schmutzig !!

    Fremde Katzen machen Terrasse/Fenster/Fensterrahmen schmutzig !!: Hallo. Ich wohne seit 2 Wochen in einer neuen Wohnung und seitdem machen mir 4 Katzen meine Terrasse/Fenster/Fensterrahmen/Terrassenwände und so...
  • Ähnliche Themen
  • Wie kann ich fremder Katze helfen?

    Wie kann ich fremder Katze helfen?: Hallo, Ich habe mal eine Frage an euch. Im Frühjahr ist mein Freund in eine neue Wohnung gezogen. Der Vorbesitzer informierte ihn bereits...
  • Fremde Katze zum Spielen?

    Fremde Katze zum Spielen?: Hallo Ihr Lieben, ich habe da eine Frage an euch... Meine Katze Sassy (8 Monate), lebt seid ihre zwei Brüder umgezogen sind, alleine. Nun lebt...
  • Fremde bösartige Katze vom Grundstück vertreiben ohne die eigene Katze zu gefährden

    Fremde bösartige Katze vom Grundstück vertreiben ohne die eigene Katze zu gefährden: Hallo,:Frage wir haben eine ganz liebe, aber ängstliche Katze, die schon gebissen wurde von einer großen, fremden Katze oder evtl. einem Marder...
  • Katze meidet Haus und Menschen seit eine fremde Katze im Haus war

    Katze meidet Haus und Menschen seit eine fremde Katze im Haus war: Hallo Liebe Community, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, das alles kommt mir nämlich sehr komisch vor. :( Gestern Mittag hat meine...
  • Fremde Katzen machen Terrasse/Fenster/Fensterrahmen schmutzig !!

    Fremde Katzen machen Terrasse/Fenster/Fensterrahmen schmutzig !!: Hallo. Ich wohne seit 2 Wochen in einer neuen Wohnung und seitdem machen mir 4 Katzen meine Terrasse/Fenster/Fensterrahmen/Terrassenwände und so...