Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge

Diskutiere Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Am Wochenende habe ich meinen neuen Kastraten bei einer Züchterin abgeholt. Dort habe ich noch eine kleine Wunde am Rücken gesehen. Sie hat...
Y

Yoda1

Beiträge
3.573
Reaktionen
90
Am Wochenende habe ich meinen neuen Kastraten bei einer Züchterin abgeholt. Dort habe ich noch eine kleine Wunde am Rücken gesehen. Sie hat daraufhin ein Mittel gegen Milben draufgeschmiert und gemeint, dass er sich vielleicht noch mit seinem Weibchen gestritten hat und daher die Wunde hat. Ich solle es beobachten. Sie hat aber direkt gefragt, ob ich schonmal eine Milbenbehandlung gemacht habe, was mir schon etwas komisch vorkam.
Am nächsten Tag ist mir aufgefallen, dass er sich etwas häufig putzt und kratzt. Als ich mir das Fell angesehen habe, habe ich richtig viele Haarlinge entdeckt. Die saßen richtig in Nestern zusammen. So ekelhaft. Daraufhin habe ich der Züchterin geschrieben und sie meinte, dass es ihr total leid tue und das wahrscheinlich davon kommt, dass unter dem Käfig Heizungsrohre verlaufen (???). Wenn ich wollte, könnte ich nochmal vorbeikommen, um das Tier zu behandeln. Das fand ich schon echt unverschämt, denn es war nicht gerade um die Ecke, definitiv nicht meine Schuld und es spricht auch nicht gerade für eine gute Züchterin, dass sie verlangt, das Meerschweinchen wieder in die Transportbox zu setzen und durch die Gegend zu fahren. Das habe ich also abgelehnt. Sie hat mir daraufhin Frontline empfohlen, da sie damit gute Erfahrung gemacht hat.
Ich bin auf jeden Fall sauer! Dass es dort Haarlinge gibt, ist schonmal ekelhaft. Dass es ihr nicht aufgefallen ist, geht garnicht. Vielleicht wusste sie es auch und hat es extra nicht gesagt. Anscheinend kennt sie sich ja gut mit der Behandlung aus...
Die Züchterin scheint etwas bekannter zu sein, da ich auch auf anderen Homepages schon Schweinchen aus ihrer Zucht gesehen habe. Ich finde es aber eine Sauerei den Tieren gegenüber! Es war ziemlich teuer (95 Euro mit Kastration), da kann man doch eine gute Haltung erwarten!
Was soll ich machen? Außer natürlich, das Tier behandeln zu lassen?
 
31.10.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge . Dort wird jeder fündig!
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
3.800
Reaktionen
1.972
AW: Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge (Raum WI)

dort keine Tiere mehr holen.
Tiere vom Züchter dürfen keine Parasiten haben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hanni
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.134
Reaktionen
15.764
AW: Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge (Raum WI)

Ist sie in einem Verein? Wenn ja, dessen Vorstand anschreiben. Mit Fotos.
 
Muggel

Muggel

Chef der Muggelbande
Beiträge
15.061
Reaktionen
2.637
AW: Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge (Raum WI)

Gerade Haarlinge vermehren sich explosionsartig bei Stress. Und so ein Umzug ist Stress für das Tier.
Haarlinge bekommt man schnell über das Heu und ich bin der Meinung, das man das der Züchterin nicht so negativ anhaften muss.
Haarlinge leben immer mal im Fell des Schweinchens ohne das man das als Halter überhaupt mitbekommt und das hat nichts mit Hygiene o.ä. zu tun.

Ich finde das auch überhaupt nicht gut, das in einem Forum öffentlich zu machen. Der Züchterin tat es leid und das kann nun mal immer passieren!



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ulrike
hoppla

hoppla

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
21.658
Reaktionen
3.732
AW: Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge (Raum WI)

Ich finde das auch überhaupt nicht gut, das in einem Forum öffentlich zu machen. Der Züchterin tat es leid und das kann nun mal immer passieren!
Ich finde es schon wichtig sowas zu posten: Man kann nämlich nur daraus lernen und beim nächsten Mal genauer hinschauen. So ein TÜV vor Ort - incl. Fellkontrolle- schadet ja auf keinen Fall. Dann ist man auf der sicheren Seite ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Traudl und Hanni
walzerprinzessin

walzerprinzessin

Beiträge
9.268
Reaktionen
1.673
AW: Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge (Raum WI)

Naja ich hab auch schon mal ein Schweinchen wo abgeholt und dort auch kontrolliert, nichts gesehen. Ein minimaler Haarling befall ist ja nicht immer sofort zu erkennen. Einen Tag später hatte das Tier massiv und deutlich Sichtbar Haarlinge. Die haben sich wirklich Explosionsartig scheinbar innerhalb eines Tages vermehrt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Tier tags zuvor Haarling frei war, ich hab die Mistviecher einfach noch nicht gesehen, weil der Befall einfach noch zu gering war. Ich hab das ganze auch mit dem Stress des Umzuges in Verbindung gebracht.

Von dem her kann es durchaus sein, dass die Züchterin wenn überhaupt nur ne kleine Schuld trifft. Parasiten kann man sich immer einfangen. Sei es durch Stress oder andere Faktoren. Sie deshalb als Schlechte Züchterin hinstellen, finde ich auch fraglich. Ich mein sie hat ja sogar angeboten, das Tier zu behandeln. Das die Threaderstellerin mit dem Tier nicht nochmal hinfahren möchte naja zum TA müsste sie ja wohl auch fahren.

Das eine Züchterin Erfahrung in der Behandlung der gängigen Parasiten hat, also auch das setze ich als Grundwissen voraus und ich schließe daraus nicht unbedingt daraus, dass es sich um eine schlechte Züchtern handelt. Denn Parasiten kommen halt leider immer mal vor und haben nicht unbedingt was mit den Haltungsbedingungen zu tun.

Was anderes wäre es wenn vor Ort schon ein massiver Parasitenbefall festgestellt wurde, dessen Behandlung längst überfällig war und es die Züchtern nicht interessiert hätte. Sie das Tier aber trotzdem abgegeben hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: KaGu
A

Angelika

Beiträge
17.627
Reaktionen
3.589
AW: Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge (Raum WI)

Ich sehe es zunächst einmal wie Muggel. Stress wie ein Umzug kann bei Parasiten ein Volksfest auslösen. Daraus zu schließen, dass die Haltung im alten Zuhause nicht in Ordnung war, ist nicht eindeutig möglich.
Und dass die Züchterin dir die Behandlung angeboten hat, würde ich auch nicht negativ werten, schließlich haben Züchter in der Regel Erfahrung mit diversen Erkrankungen.
Ein Tier, das eine Wunde hat, nächstes Mal besonders genau anschauen: Kann von Parasiten oder Pilz sein, oder ein Biss - Biss = Stress = erhöhte Parasitenvermehrungswahrscheinlichkeit.
 
Y

Yoda1

Beiträge
3.573
Reaktionen
90
AW: Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge (Raum WI)

Ich habe ja keine Namen genannt und genau deshalb um Meinungen gefragt, weil ich nicht weiß, was ich machen soll. Ich habe ihn abends geholt und am nächsten Tag, also wenige Stunden später, war er voll damit. Von heute auf morgen kommen die doch nicht in solchen Mengen?!
Ich finde es auch nicht schlimm, dass sie mir die Behandlung angeboten hat, sondern dass sie meinte, dass ich mit dem Schweinchen wieder den weitern Weg fahren soll. Stress für das Schweinchen und weitere Zeit- und Benzinkosten für mich, obwohl ich nicht schuld bin.
Wenn nun so viele meinen, dass das schnell passieren kann, besänftigt mich das etwas. Wenn es um Tiere geht, werde ich nunmal leider schnell wütend.
 
Muggel

Muggel

Chef der Muggelbande
Beiträge
15.061
Reaktionen
2.637
AW: Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge (Raum WI)

Ich habe ja keine Namen genannt und genau deshalb um Meinungen gefragt, weil ich nicht weiß, was ich machen soll. Ich habe ihn abends geholt und am nächsten Tag, also wenige Stunden später, war er voll damit. Von heute auf morgen kommen die doch nicht in solchen Mengen?!

Doch, die vermehren sich innerhalb weniger Stunden explosionsartig! Die Züchterin oder Du selber hätten wahrscheinlich am Tag der Abholung keinen einzigen Haarling gefunden. Durch den Umzugsstress fährt das Immunsystem des Schweinchens runter und schon haben die Haarlinge freie Bahn. Vielleicht sind ja auch noch zusätzlich bei Dir im Heu Haarlinge und durch den Stress hatten sie bei dem Schwrinchen natürlich keine Probleme. (Ich unterstelle Dir jetzt keine Haarlinge im Streu, aber es wäre eine Möglichkeit!) Da müssen noch nicht mal Deine Stammtiere Haarlinge haben.

Ich würde da gar nichts machen, die Züchterin kann nichts dafür. Du hast es ihr ja nun gesagt und sie hat Dir angeboten, das Tier zu behandeln. Das würde ein schlechter Züchter nicht anbieten.

Haarlinge kann man sich schnell mit Heu und Streu in den Stall holen. Das hat nichts mit der Haltung zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet:
Y

Yoda1

Beiträge
3.573
Reaktionen
90
AW: Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge (Raum WI)

Die Wunde am Rücken war schon vorher da und gekratzt und geputzt hat er sich schon direkt ziemlich viel. Stutzig wurde ich eigentlich dadurch, dass auf die Wunde sofort ein Mittel gegen Milben geschmiert wurde und ich gefragt wurde, ob ich mich mit der Milbenbehandlung auskenne. Das kam mir so vor, als wüsste sie schon, dass was nicht in Ordnung ist, aber Hauptsache schnell weg und hoffen, dass ich nichts merke. Ich bin nunmal sauer und das darf man mir bitte nicht übel nehmen. Aber das Forum ist ja dafür da, um sich auch über sowas auszutauschen.
 
rosinante

rosinante

Beiträge
3.554
Reaktionen
3.278
AW: Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge (Raum WI)

Ein Umzug bedeutet für ein Schweinchen imme Stress. Und da können sich nicht nur Haarlinge in Windesweile ausbreiten, sondern auch Milbenbefall auftreten. Vielleicht war das das Beweggrund der Züchterin, dich nach deinen Erfahrungen zu befragen.

Etwas unglücklich finde ich hingegen, dass sie von einer möglichen Beisserei spricht, dann aber etwas gegen Milben auf die Wunde schmiert. Da ist es verständlich, dass du verunsichert bist.

Ich würde dir raten: Fahr zm Tierarzt und hör mal, was der sagt. Wenn du eine Diagnose hast, kannst du immer noch hören, was die Züchterin dazu meint.
 
Nanouk

Nanouk

Beiträge
5.411
Reaktionen
2.943
AW: Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge (Raum WI)

Einen Tag später hatte das Tier massiv und deutlich Sichtbar Haarlinge. Die haben sich wirklich Explosionsartig scheinbar innerhalb eines Tages vermehrt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Tier tags zuvor Haarling frei war, ich hab die Mistviecher einfach noch nicht gesehen, weil der Befall einfach noch zu gering war. ....
Doch, die vermehren sich innerhalb weniger Stunden explosionsartig! Die Züchterin oder Du selber hätten wahrscheinlich am Tag der Abholung keinen einzigen Haarling gefunden.

Der Entwicklungszyklus von Haarlingen dauert ca. 30 Tage!
Und alle Stadien, auch die Eier/Nissen sind mit bloßem Auge sichtbar.

Es ist also nicht möglich, daß ein Tier am Tag zuvor nahezu parasitenfrei ist und 24 Stunden später davon übersät.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Snow-Snow
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
3.800
Reaktionen
1.972
AW: Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge (Raum WI)

Der Entwicklungszyklus von Haarlingen dauert ca. 30 Tage!
Und alle Stadien, auch die Eier/Nissen sind mit bloßem Auge sichtbar.

Es ist also nicht möglich, daß ein Tier am Tag zuvor nahezu parasitenfrei ist und 24 Stunden später davon übersät.
Das sehe ich genauso

Solange es Züchter gibt, bei denen ich noch nie ein Krankes oder mit Parasiten geplagtes Tier erhalten habe, gebe ich mich nicht mit weniger zufrieden.
Anders ist es mit Tieren aus dem Tierschutz, wenn das Tierheim mir sagt, was das Tier hat und was auf mich zukommt, dürfen auch kranke Tiere einziehen, gerade chronisch kranke Tiere sind ja oft schwer vermittelbar.
 
S

Snow-Snow

Beiträge
976
Reaktionen
406
AW: Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge

Ich bin erstaunt in welchen Tempo das Niveau des Forums sinkt...Was hier alles für ok befunden wird ist echt der Hit.
Und dann noch indirekt Vorwürfe an die TE...echt nett.

Ein Züchter lässt sich am Zustand seiner Tiere beurteilen und selbst wenn der Name hier genannt worden wäre müsste er als öffentliche Person damit leben.
Macht eher den Eindruck als wolle man hier jemanden decken...muggel kennst du die Zucht vlt. persönlich?

Hätte die TE das Tier im Zooladen gekauft oder beim klassischen vermehrer wäre der aufschreih doch auch groß.
Schon interessant.

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
 
Esmeralda

Esmeralda

Beiträge
9.392
Reaktionen
4.272
AW: Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge

also, ist es nicht so, dass Milben und Haarlinge sowieso auf jedem Schwein sitzen und sich erst dann rasant vermehren und unangenehm werden, wenn das Schwein angeschlagen oder gestresst ist?

Meiner Latika fallen die Haare Büschelweise aus, wenn wir sie von der Urlaubsbetreuung zurück abholen (!!) und sie in die Transportbox setzen. Als ob jemand einen Schalter legt. Auf dem Hinweg und dann auch Zuhause ist alles wieder gut. Das ist jetzt schon 2x passiert. Da hatte sie wirklich ein richtiges "Loch" im Fell.

Wie geht es dem Tier denn jetzt? Ist eine Besserung eingetreten? Wenn er eine Bisswunde hatte, hatte er Stress, der durch den Umzug nur größer wurde.

@ snowsnow, nein ich kenne die Züchterin nicht, aber o.g. war mein erster Gedanke zu dem Thema, den ich gestern aus Zeitmangel nicht geschrieben habe

Gute Besserung dem Schwein!
 
Nanouk

Nanouk

Beiträge
5.411
Reaktionen
2.943
AW: Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge

also, ist es nicht so, dass Milben und Haarlinge sowieso auf jedem Schwein sitzen und sich erst dann rasant vermehren und unangenehm werden, wenn das Schwein angeschlagen oder gestresst ist?
Nicht ganz so!

Wie bei Bakterien und Pilzen gibt es auch Milben, die einfach zur normalen Hautflora dazugehören und keinen Schaden anrichten.
Das wäre zum Beispiel die Haarbalgmilbe. Die findet man auf jedem Säugetier, auch in Deinem Gesicht.

Aber so wie es krankmachende Bakterien gibt, gibt es Parasiten, die krank machen!
Grabmilben, Pelzmilben, Flöhe, Haarlinge usw. verursachen (juckende) Hautläsionen und andere Schäden. Sie lösen Krankheiten aus und gehören auch in kleinen Populationen nicht aufs Tier.
Wildtiere müssen das aushalten und haben auch ihre Schäden davon, Tiere in menschlicher Obhut sollte davon frei sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hanni

Hanni

Beiträge
2.422
Reaktionen
329
AW: Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge

Stress ,Umzug,etc ist für mich die blödeste Ausrede aller Züchter die nicht ordentlich ihre Tiere / Stall versorgen.
War auch Züchter,wir haben damals auch viele Tiere von weiter her geholt,sogar per Flieger oder mit Fähre aus England.
Nicht eins der Tiere hatte deswegen Haarlinge oder Milben. Das man das mal bekommt steht ausser Frage,aber man sollte es gleich behandeln und so ein Tier was sichtbar was hat nicht auch noch verkaufen. Der Preis denke ich ist in Ordnung,dann sollte es das Tier aber auch sein. Mein TA verlangt 50 Euro,in einer TK würde ich 80 Euro zahlen und wenn man als Züchter nicht drauf legen will,dann kommen mind. 20 Euro dazu,aber dann bitte ein Tier das absolut Ok ist.
LG Hanni
PS Ich verstehe es auch gerade nicht,warum man so kulant ist . Auf unseren Shows waren die Liebhaber meist sehr pingelig was Gesundheit und Ungeziefer betraf !
 
Quano

Quano

Meersäulioldie
Beiträge
4.014
Reaktionen
3.445
AW: Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge (Raum WI)

Es ist also nicht möglich, daß ein Tier am Tag zuvor nahezu parasitenfrei ist und 24 Stunden später davon übersät.
Sehe ich auch so. Ein Tier, das beim Züchter oder wo auch immer "sauber" ist, hat nicht EINEN Tag später den ganzen Körper voll Haarlinge/Milben. Das dauert dann schon ein wenig länger.

Und - nebenbei: Wenn das Tier nach Züchter Aussage eine Bissverletzung hat, schmiert man kein Milbenmittel drauf, sondern Heilsalbe oder allenfalls etwas gegen Pilz. Milbenmedis werden in den Nacken oder hinter die Ohren geträufelt, bei einem Spot on.

Ist eine skurrile Situation. Ich hätte so ein Tier nicht gekauft. Das ist unseriös.

TE, wie gehts weiter? Was meint denn mittlerweilen die Züchterin?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Nanouk und Snow-Snow
rosinante

rosinante

Beiträge
3.554
Reaktionen
3.278
AW: Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge

Mich würde erstmal viel mehr interessieren, was denn der Tierarzt gesagt hat. Denn dem Schweinchen zu helfen sollte doch als Punkt 1 auf der To-Do-Liste stehen.
 
Y

Yoda1

Beiträge
3.573
Reaktionen
90
AW: Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge

Wir haben Feiertag. Zum Notdienst würde ich wegen Haarlingen nicht fahren, solange es dem Schweinchen gut geht. Ich möchte das Schweinchen auch nicht schon wieder durch die Gegend fahren, wenn es nicht unbedingt nötig ist. Eine Freundin hatte noch ein Spray und Puder Zuhause. Den Puder hat sie mal vom Tierarzt bekommen, aber den wollte ich jetzt nicht benutzen. Das Spray wird hoffentlich wirken. Ich werde es weiter beobachten. Dem Kleinen geht es aber ansonsten sehr gut.
Das Tier nicht zu kaufen fällt sehr schwer, wenn man sich wochenlang darauf gefreut hat und es schon lieb hat. Es ist ja nicht so, dass es schwer krank ist. Haarlinge sind zwar eklig, aber gut und schnell zu behandeln.
 
Thema:

Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge

Meerschweinchen vom Züchter voller Haarlinge - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen hat Lungenentzündung

    Meerschweinchen hat Lungenentzündung: Hallo ihr Lieben, Ich habe eine Meeri Dame, Sie ist letzte Woche Mittwoch plötzlich an einer Lungenentzündung erkrankt. Waren dann sofort mit...
  • Münsterland / Ruhrgebiet Klinik gesucht: CT-Schädel bei Meerschweinchen

    Münsterland / Ruhrgebiet Klinik gesucht: CT-Schädel bei Meerschweinchen: Ich bin auf der Suche nach einer Tierklinik oder Tierarztpraxis im Bereich Münsterland bzw. Ruhrgebiet, die eine Computertomographie des Kopfes...
  • Notfall: Meerschweinchen atmet zu schnell und frisst nicht

    Notfall: Meerschweinchen atmet zu schnell und frisst nicht: Hallo zusammen, mein Kastrat (2 Jahre alt) verhält sich seit ein paar Tagen nicht normal. Er hatte vor ein paar Wochen eine Bindehautentzündung...
  • Arthrose beim Meerschweinchen

    Arthrose beim Meerschweinchen: So nun geht es hier weiter mit Esmeralda. Siehe Anfang im Bilderthread
  • Hilfe!!!! Meerschweinchen atmet komisch

    Hilfe!!!! Meerschweinchen atmet komisch: Hallo Ich bitte um schnelle Antworten und wäre sehr dankbar! Mein meerschweinchen (fast 6 Jahre alt) atmet seit heute Nacht komisch, also es hört...
  • Ähnliche Themen
  • Meerschweinchen hat Lungenentzündung

    Meerschweinchen hat Lungenentzündung: Hallo ihr Lieben, Ich habe eine Meeri Dame, Sie ist letzte Woche Mittwoch plötzlich an einer Lungenentzündung erkrankt. Waren dann sofort mit...
  • Münsterland / Ruhrgebiet Klinik gesucht: CT-Schädel bei Meerschweinchen

    Münsterland / Ruhrgebiet Klinik gesucht: CT-Schädel bei Meerschweinchen: Ich bin auf der Suche nach einer Tierklinik oder Tierarztpraxis im Bereich Münsterland bzw. Ruhrgebiet, die eine Computertomographie des Kopfes...
  • Notfall: Meerschweinchen atmet zu schnell und frisst nicht

    Notfall: Meerschweinchen atmet zu schnell und frisst nicht: Hallo zusammen, mein Kastrat (2 Jahre alt) verhält sich seit ein paar Tagen nicht normal. Er hatte vor ein paar Wochen eine Bindehautentzündung...
  • Arthrose beim Meerschweinchen

    Arthrose beim Meerschweinchen: So nun geht es hier weiter mit Esmeralda. Siehe Anfang im Bilderthread
  • Hilfe!!!! Meerschweinchen atmet komisch

    Hilfe!!!! Meerschweinchen atmet komisch: Hallo Ich bitte um schnelle Antworten und wäre sehr dankbar! Mein meerschweinchen (fast 6 Jahre alt) atmet seit heute Nacht komisch, also es hört...