Augenentzündung, Ausfluss, Tierarzt ratlos

Diskutiere Augenentzündung, Ausfluss, Tierarzt ratlos im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, vielleicht habt ihr eine Idee? Irgendwie glaube ich, dass mein Tierarzt etwas ratlos ist. Zumindest weiß er derzeit nicht...
L

liza

Gast
Hallo zusammen,

vielleicht habt ihr eine Idee? Irgendwie glaube ich, dass mein Tierarzt etwas ratlos ist. Zumindest weiß er derzeit nicht weiter.

Meerschweinchen, männlich, Diabetes. Durch den Diabetes grauer star mit Blindheit auf beiden Augen.
Bekommt Diät, also wenig Kohlenhydrate.
leicht erhöhte Schilddrüsenwerte, mit der Diät aber zurück gegangen.
Er macht einen sehr fitten und fröhlichen Eindruck, brommselt und ist aktiv, frisst.

Seit drei Wochen hat er starken Augenausfluss und - wie der Tierarzt diagnostiziert hat- eine heftige Bindehautentzündung.
Gent Optal salbe und Levofloxacin Tropfen brachten keine Besserung.
Nun soll er wieder Gent optal bekommen, obwohl die auch nix gebracht hatte.
Der Augenausfluss ist recht viel, leicht gelblich, milchig. Bindehaut leicht verdickt und gerötet (soweit ich das einschätzen kann).
Betroffen ist nur ein Auge!!! Das andere ist ok (bis auf die Trübung durch die Blindheit natürlich)

Habt ihr einen Rat?

Herzlichen Dank und Grüße
 
13.05.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Augenentzündung, Ausfluss, Tierarzt ratlos . Dort wird jeder fündig!
Eliza

Eliza

Beiträge
12.489
Reaktionen
589
Tumor hinterm Auge, hatte ich hier mit fast identischen Symptomen betreffend Ausfluß aus dem Auge und Blindheit (getrübte Linse).

Einen Augenabstrich hat dein TA schon genommen?

Ansonsten würde ich noch ein RöBi machen lassen um sicher zu gehen.

Sprich deinen TA am besten auf den Verdacht an.



LG Eliza
 
Perlmuttschweinchen

Perlmuttschweinchen

ehem. hoffix
Beiträge
12.816
Reaktionen
1.410
Vielleicht ein offener Abszess hinterm Auge?

Im Frankfurter Raum gibts doch einige gute Meerschweinchenärzte. Evtl ne Zweitmeinung einholen.

Kannst du mal ein Foto zeigen?
 
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
14.815
Reaktionen
5.689
Max hatte das auch mal, eine immer wiederkehrende Bindehautentzündung, der Augenabstrich brachte Klarheit, der Auslöser waren Chlamydien.
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930
Würde auch unbedingt mal röntgen lassen, um zu schauen, ob da vielleicht ein Abszess der Zahnwurzeln hinter dem Auge sitzt, o.ä.

Steht das Auge weiter raus, als das andere?
 
Smoky

Smoky

Tierhomöopathin
Beiträge
2.772
Reaktionen
30
Kannst du ausschließen, dass der Grund keine Verletzung des Auges ist?

War irgendetwas, was ihn seelisch belastet haben kann (Tod eines Freundes, Neuzugang usw), bevor das mit dem Auge los ging, evtl auch ein paar Wochen vorher?

Die Symptome sehen sehr nach einer seelischen Belastung aus, und auch eine evtl.Verletzung würde dazu passen.

Wer Homöopathie nicht wirklich kennt, wird mit meiner Aussage hier nicht viel anfangen können, aber ich erklärs dir gern, wenn du willst, aber nicht hier, dauert zu lang ;)
 
Eliza

Eliza

Beiträge
12.489
Reaktionen
589
Anmerkung!

Zuerst muß der TA eine richtige Diagnose stellen, dann kann man hömöopathisch unterstützen, ein THP der etwas anderes behauptet ist meiner Meinung nach nicht seriös!

Deswegen würde ich wie oben schon vorgeschlagen zuerst eine Diagnose mittels RöBi durch einen kompetenten TA durchführen lassen bevor ich eine THP kontaktieren würde.




LG Claudia
 
H

Hermanns-Harem

Beiträge
3.077
Reaktionen
1.275
In der neuen Klinik in ffm-Kalbach/riedberg praktiziert eine gute Augenärztin.
 
A

Angie-Tom

Gast
Augenabstrich, Antibiogramm und dann passendes AB (Salbe/ Tropfen) einsetzen.

Tränenkanal ist frei und nicht verstopft?
 
L

liza

Gast
AW: Augenentzündung, Ausfluss, Tierarzt ratlos

Hallo zusammen,

mittlerweile war ich beim Augenarzt, wir sind mittlerweile so bei 200 Euro.
Das Schweinchen hat einen Diabetes als Grunderkrankung. Glaskörpertrübung aufgrund des Diabetes, ist blind.
Augenabstrich gemacht. Colibakterien - Antibiogramm.
Sensibles AB Gentamycin (Gentoptal) lindert, heilt aber nicht.
Vorher Levofloxacin als Tropfen.
Ich habe nach Chalmydien gefragt. Sollten mit den ABs längst weg sein.
Ich habe nach AB zum schlucken gefragt, also eine systemische Behandlung um endlich mal Ruhe zu schaffen, da die Entzündung nun auf BEIDEN Augen bzw Bindehäuten ist. Das eine Auge aber nach wie vor stärker. Antwort: NEIN, Salbe reicht.
Laut Augenarzt keine Verletzung im Auge, kein Abszess, ganz normal Bindehautentzündung.

Meine Vermutung. Das Tier ist so immungeschwächt durch den Diabetes, dass es nicht mehr weg geht.
Er wirkt nach wie vor fröhlich, aber er tut mir so schrecklich leid, dass ich nichts tun kann.
Und ich finde meinen Tierarzt mittlerweile nur noch zum KOTZEN.
der hat mir gesagt, och nehmen sie bisschen Homöopathie und Bepanthen. Der hat nix. Dann mein Selbstgang zum Augenarzt. Tier hat massive Colibakterieninfektion. Nun ist es nach wie vor nicht besser :(
Gab noch die Salbe Cyclosporin dazu zum Gentoptal. Hilft genauso nix. Bindehaut nach wie vor entzündet und das Auge läuft weiter.

Ich bin echt ratlos, mir tut das Tier einfach leid.
Deswegen, wer Erfahrung mit einem guten Tierarzt hat hier im Rhein Main Gebiet, bitte Nachricht an mich.
Vielen Dank
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Angelika

Beiträge
17.717
Reaktionen
3.716
AW: Augenentzündung, Ausfluss, Tierarzt ratlos

Rhein-Main ist groß ...
Meine Favoriten: Dr. Susanne Seitz in Rüsselsheim, und die Damen Vetter, Dr. Martin, Forstreuther in der Kleintierklinik Egelsbach.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Eliza
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930
AW: Augenentzündung, Ausfluss, Tierarzt ratlos

Bezüglich der Tierarztempfehlung halte dich am besten an das, was Angelika geschrieben hat, denn sie kommt aus der Ecke.

Hattest du denn in letzter Zeit einen Neuzugang, oder war das Schweinchen zur Urlaubsbetreuung, oder so an einem anderen Ort? Sind noch eitere Tiere betroffen?

-Wenn nicht, ist es unwahrscheinlich, dass er Chlamydien hat.

-Wenn doch, reicht eine Behandlung mit Augensalben, oder Tropfen bei sowas nicht aus. Es muss auch immer ein orales AB gegeben werden, nach vorherigem Abstrich und Antibiogramm.

Bekommt er Medikamente gegen den Diabetes und/oder hast du die Fütterung angepasst?
 
Thema:

Augenentzündung, Ausfluss, Tierarzt ratlos

Augenentzündung, Ausfluss, Tierarzt ratlos - Ähnliche Themen

  • Augenentzündung - Emi schon wieder

    Augenentzündung - Emi schon wieder: Hallo, gestern spät nachmittags ist mir aufgefallen, dass Emi das linke Auge zukneift. Ich habe sie rausgeangelt und versucht, was zu erkennen...
  • Wiederkehrende (chronische?) Augenentzündung

    Wiederkehrende (chronische?) Augenentzündung: Hallo zusammen, meinen Rex-Bock plagt seit mehreren JMonaten eine immer wiederkehrende Augenentzündung. Das Gewebe der Bindehaut schwillt...
  • Augenentzündung nimmt kein Ende... Fettauge und nun auch Eintrübung

    Augenentzündung nimmt kein Ende... Fettauge und nun auch Eintrübung: Hallöchen, ich muss mich doch nach sehr langer Zeit leider mal wieder in diesem Bereich mit einer sehr wichtigen Frage an euch wenden. Eins...
  • Hilfe bitte, Augenentzündung :-(

    Hilfe bitte, Augenentzündung :-(: Hallo, ich hab das Problem das eines unserer Meerschweinchen seit heute eine Augenentzündung hat, beidseitig... Er frisst zwar, aber langsamer...
  • Dringend - Augenentzündung und Diagnose vom TA

    Dringend - Augenentzündung und Diagnose vom TA: Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Mein eines Schweinchen hat eine Entzündung am Auge (unten am Lid ist es rot und etwas geschwollen und beide...
  • Ähnliche Themen
  • Augenentzündung - Emi schon wieder

    Augenentzündung - Emi schon wieder: Hallo, gestern spät nachmittags ist mir aufgefallen, dass Emi das linke Auge zukneift. Ich habe sie rausgeangelt und versucht, was zu erkennen...
  • Wiederkehrende (chronische?) Augenentzündung

    Wiederkehrende (chronische?) Augenentzündung: Hallo zusammen, meinen Rex-Bock plagt seit mehreren JMonaten eine immer wiederkehrende Augenentzündung. Das Gewebe der Bindehaut schwillt...
  • Augenentzündung nimmt kein Ende... Fettauge und nun auch Eintrübung

    Augenentzündung nimmt kein Ende... Fettauge und nun auch Eintrübung: Hallöchen, ich muss mich doch nach sehr langer Zeit leider mal wieder in diesem Bereich mit einer sehr wichtigen Frage an euch wenden. Eins...
  • Hilfe bitte, Augenentzündung :-(

    Hilfe bitte, Augenentzündung :-(: Hallo, ich hab das Problem das eines unserer Meerschweinchen seit heute eine Augenentzündung hat, beidseitig... Er frisst zwar, aber langsamer...
  • Dringend - Augenentzündung und Diagnose vom TA

    Dringend - Augenentzündung und Diagnose vom TA: Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Mein eines Schweinchen hat eine Entzündung am Auge (unten am Lid ist es rot und etwas geschwollen und beide...