Übertragung von Krankheit?

Diskutiere Übertragung von Krankheit? im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, ich hoffe euch geht es allen gut. Mir geht es mehr oder weniger gut, aber meinen kleinen Nagern scheint es nicht so gut zu gehen...
D

Drakmeeure

Beiträge
19
Reaktionen
1
Hallo zusammen, ich hoffe euch geht es allen gut. Mir geht es mehr oder weniger gut, aber meinen kleinen Nagern scheint es nicht so gut zu gehen. Sie fressen kaum noch was und schlafen ziemlich viel. Sie sind allerdings noch sehr jung, und waren bis vor Kurzem noch sehr aktiv. Mir geht es auch seit ein paar Wochen mehr schlecht als recht. Ich könnte zur Zeit nur Junkfood essen und den ganzen Tag schlafen. So wie meine beiden Nager. Kann es sein, dass die irgendeinen Virus an mich weitergegeben haben? Ich habe nächste Woche erst einen Termin beim Arzt bekommen leider.
 
11.02.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Übertragung von Krankheit? . Dort wird jeder fündig!
Schokofuchs

Schokofuchs

Beiträge
925
Reaktionen
1.287
Prinzipiell können Mensch und Tier sich gegenseitig mit Krankheiten anstecken - besonders, wenn Mensch grade Magen-Darm oder die Grippe hat, sollte man also vor jedem Kontakt mit den Tieren die Hände gründlich waschen, und wenn mal ein Schwein zB nen Hautpilz hat, vor und nach jedem Kontakt mit den Tieren, und bestenfalls Handschuhe tragen wenn man das betroffene Schwein anfasst, sonst hat man so nen Pilz gerne selber mal.

Hast du den Arzttermin für dich selbst oder für die Tiere? Wenn weniger gefressen wird, würde ich immer prüfen, was genau gefüttert wird - zu viel ungewohntes (besonders kohlhaltiges) Gemüse bläht schnell mal, und dann wird Schwein gern apathisch und frisst nicht mehr oder nur wenig. Tierarztbesuch und erste Hilfe Maßnahmen wie Sab-Simplex-Tropfen sind da wichtig, besser zu früh als zu spät. An schlimmen, unerkannten Aufgasungen sind schon Schweinchen gestorben.

Ich muss übrigens grade mal meine Verwirrung anmerken: Hast du nicht Freitag geschrieben, dass du (noch) keine Schweinchen hast?
 
A

Angelika

Beiträge
17.716
Reaktionen
3.715
Es gibt jedenfalls keinen Virus und kein Bakterium, bei dem die Krankheitssymptome aus einer Vorliebe für Junkfood und erhöhtem Schlafbedürfnis bestehen. Daher kann auch nichts davon auf Meerschweinchen übertragen werden oder umgekehrt.
Gesündere Ernährung mit ausreichender Vitaminzufuhr und Bewegung an frischer Luft dürften allerdings erhöhtem Schlafbedürfnis beim Menschen entgegenwirken.
 
Hexle

Hexle

Schweinchenversteher seit 1997
Beiträge
1.584
Reaktionen
614
Hast du das Gewicht der Tiere im Griff? Dann merkst du gleich, ob wirklich was im Argen ist.
 
Quano

Quano

Meersäulioldie
Beiträge
4.089
Reaktionen
3.568
Prinzipiell können Mensch und Tier sich gegenseitig mit Krankheiten anstecken - besonders, wenn Mensch grade Magen-Darm oder die Grippe hat, sollte man also vor jedem Kontakt mit den Tieren die Hände gründlich waschen, und wenn mal ein Schwein zB nen Hautpilz hat, vor und nach jedem Kontakt mit den Tieren, und bestenfalls Handschuhe tragen wenn man das betroffene Schwein anfasst, sonst hat man so nen Pilz gerne selber mal.

Hast du den Arzttermin für dich selbst oder für die Tiere? Wenn weniger gefressen wird, würde ich immer prüfen, was genau gefüttert wird - zu viel ungewohntes (besonders kohlhaltiges) Gemüse bläht schnell mal, und dann wird Schwein gern apathisch und frisst nicht mehr oder nur wenig. Tierarztbesuch und erste Hilfe Maßnahmen wie Sab-Simplex-Tropfen sind da wichtig, besser zu früh als zu spät. An schlimmen, unerkannten Aufgasungen sind schon Schweinchen gestorben.

Ich muss übrigens grade mal meine Verwirrung anmerken: Hast du nicht Freitag geschrieben, dass du (noch) keine Schweinchen hast?
Ui, ui, ui, mir schwant da was..........:engelteufel:
 
trauermantelsalmler

trauermantelsalmler

Mitglied
Beiträge
1.454
Reaktionen
655
Mir geht es auch seit ein paar Wochen mehr schlecht als recht. Ich könnte zur Zeit nur Junkfood essen und den ganzen Tag schlafen.
Hm, mir fällt da als erstens eine Schwangerschaft ein :gruebel:? Passt zumindest zu Deinen Symptomen, nicht aber zu denen deiner Schweinchen, ausserdem ist das ja eher nicht ansteckend..

So oder so gibt es wohl Krankheiten die von Tier auf Mensch übertragen werden können, vor allem Bakterien und Pilzinfektionen. Ich glaube bei Viren ist das seltener, weil sie wirtsspezifischer sind. Aber ich würde es nicht ausschließen, und bei Grippe auch sehr vorsichtig sein mit den Tieren. Hast du sie mal gewogen, haben sie abgenommen? Wenn ja, wieviel?
 
Quano

Quano

Meersäulioldie
Beiträge
4.089
Reaktionen
3.568
@trauermantelsalmler

Das wiegen dürfte schwierig, bzw. unmöglich sein, da die TE noch gar keine Tiere hat. Siehe Vorstellungsthread.
 
trauermantelsalmler

trauermantelsalmler

Mitglied
Beiträge
1.454
Reaktionen
655
Oh, ok. Das hab ich nicht gesehen.
Sehr verwirrend :verw::gruebel:.
 
Thema:

Übertragung von Krankheit?

Übertragung von Krankheit? - Ähnliche Themen

  • Können Mäuse Krankheiten auf Meeris übertragen?

    Können Mäuse Krankheiten auf Meeris übertragen?: Hallo, mein Bekannter hält Meeris im Außengehege. Jetzt hat er dort eine Maus entdeckt, die friedlich mit dem Meerschwein (dieses ist zur Zeit...
  • Übertragung von Krankheiten

    Übertragung von Krankheiten: Erstmal zur Vorgeschichte: Ich war heute in unserem örtlichen Tierpark. Dort habe ich im Winter 2 Schweineweibchen geholt, da meine beiden...
  • HEU - Welche Krankheiten und Parasiten können durch Heu übertragen werden?

    HEU - Welche Krankheiten und Parasiten können durch Heu übertragen werden?: Hallo, ich greife mal dieses Thema auf, da doch einige falschen Infos im Umlauf sind. Welche Krankheiten und welche Parasiten können durch Heu...
  • Meeris überträger von Katzenkratz Krankheit

    Meeris überträger von Katzenkratz Krankheit: Hallo, eben ruft mein Stiefvater an und meint das die Meeris ganz schöne Kranheitsüberträger wären. Die Tochter seines Arbeitskollegen liegt in...
  • "Ratten der Lüfte" - Überträger von Krankheiten?

    "Ratten der Lüfte" - Überträger von Krankheiten?: Hallo, in unserem Garten brüten die Tauben - leider! Vergrämung hilft nichts, sie kommen immer gern wieder. Wie hoch schätzt ihr das Risiko ein...
  • Ähnliche Themen
  • Können Mäuse Krankheiten auf Meeris übertragen?

    Können Mäuse Krankheiten auf Meeris übertragen?: Hallo, mein Bekannter hält Meeris im Außengehege. Jetzt hat er dort eine Maus entdeckt, die friedlich mit dem Meerschwein (dieses ist zur Zeit...
  • Übertragung von Krankheiten

    Übertragung von Krankheiten: Erstmal zur Vorgeschichte: Ich war heute in unserem örtlichen Tierpark. Dort habe ich im Winter 2 Schweineweibchen geholt, da meine beiden...
  • HEU - Welche Krankheiten und Parasiten können durch Heu übertragen werden?

    HEU - Welche Krankheiten und Parasiten können durch Heu übertragen werden?: Hallo, ich greife mal dieses Thema auf, da doch einige falschen Infos im Umlauf sind. Welche Krankheiten und welche Parasiten können durch Heu...
  • Meeris überträger von Katzenkratz Krankheit

    Meeris überträger von Katzenkratz Krankheit: Hallo, eben ruft mein Stiefvater an und meint das die Meeris ganz schöne Kranheitsüberträger wären. Die Tochter seines Arbeitskollegen liegt in...
  • "Ratten der Lüfte" - Überträger von Krankheiten?

    "Ratten der Lüfte" - Überträger von Krankheiten?: Hallo, in unserem Garten brüten die Tauben - leider! Vergrämung hilft nichts, sie kommen immer gern wieder. Wie hoch schätzt ihr das Risiko ein...