Trinkwasser.

Diskutiere Trinkwasser. im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Da ja Gestern in der nähe Heidelberg wieder mal was am Trinkwasser war,überlegt man doch immer wieder mal ob man die Schweinchen wohl auch besser...
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.701
Reaktionen
3.344
Da ja Gestern in der nähe Heidelberg wieder mal was am Trinkwasser war,überlegt man doch immer wieder mal
ob man die Schweinchen wohl auch besser an das Trinkwasser aus der Flasche gewöhnen sollte.?
Habe allerdings mit Kohlensäure. Müssten wir dann besser mal paar Flaschen ohne Kohlensäure Heim holen.
Falls bei uns auch mal was mit dem Trinkwasser sein sollte.Man hört das ja eben öfter.
Müsste ich beim Getränkehändler mal fragen,ob er auch Wasser ohne Kohlensäure hat.

Im Spielforum war jetzt einer davon betroffen,das man das nicht mal zum Zähneputzen Benutzen konnte.
Das Wasser hat sich da Blau gefärbt.
 
08.02.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Trinkwasser. . Dort wird jeder fündig!
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.126
Reaktionen
3.849
Ich hatte unserem Wasser aus den Leitungen hier anfangs auch nicht vertraut, weil unklar war, ob wir Bleileitunhen haben.
Bis wir es hatten testen lassen, haben die Schweinchen daher Mineralwasser bekommen.

Dazu eigenen sich am besten calciumarme Sorten, die für die Zubereitung von Babynahrung geeignet sind. Oft findet man da ein Siegel auf den Flaschen, auf denen das auch extra drauf steht.
 
Manu911

Manu911

Beiträge
15.534
Reaktionen
905
Hägi hat damals irgendwann angefangen Leitungswasser zu verweigern während die Anderen es weiter tranken. Mein Mann und er haben dann gemeinsam sicherlich 20 verschiedene Sorten Mineralwasser ohne Kohlensäure probiert und haben sich dann gemeinsam für Black Forest entschieden (auch für Baby-Nahrung geeignet). Danach gab es auf dem Schreibtisch nur noch Mineralwasser.

Seit seinem Tod hatten wir jetzt auch dort wieder Leitungswasser eingeführt und Mineralwasser gab es nur wenn man gerade am Schreibtisch sitzt und sie den Trinknapf leersüffeln. Dann füllt man direkt aus der Flasche mit auf und schwupps trinken sie mit mehr Genuss. Sie trinken in jedem Fall mehr und schlecken teilweise auch die Flasche ab. Sprich sie mögen es wohl lieber. Bei denen im Bau haben wir es getestet, da sind beide Sorten gleich beliebt, sprich Leitungs- und Mineralwasser und es ergibt keinen Unterschied. Daher gibt es nun im Bau immer Leitungswasser und auf dem Tisch hauptsächlich Mineralwasser.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Rebecca
Pauli

Pauli

Beiträge
1.823
Reaktionen
616
Ich habe nur ein Schweinchen, das ich regelmäßig trinken sehe, den restlichen 3 reicht scheinbar die Flüssigkeit im Gemüse.
 
Ahrifuchs

Ahrifuchs

Pinguinschweinliebhaberin
Beiträge
1.695
Reaktionen
2.294
Bin ganz allgemein am überlegen, ob ich auf Mineralwasser zurückgreifen soll. Habe das von meinem TA aufgeschnappt und fand es zwar anfangs übertrieben, aber bin am nachdenken, ob es nicht doch Sinn machen könnte, was die Kalziumzufuhr angeht. Denke da jedesmal dran, wenn ich wieder weisse Flecken auf dem Fleece sehe (was natürlich normal ist und nur zeigt, dass Kalzium ausgeschieden wird.. Aber naja)

Also falls jemand eine (bezahlbare) Möglichkeit hat.. Her damit! :fg:

(Für mich selbst reicht natürlich Leitungswasser... :D)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Daisy-HU
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.126
Reaktionen
3.849
Wir haben auch die besten Erfahrungen mit Black Forest gemacht. Gibt es in Plastik und auch in Glasflaschen. Wir bevorzugen Glasflaschen.
 
Mirax

Mirax

Gurkensklave
Beiträge
402
Reaktionen
823
Hier konnte es auch französisches Quellwasser geben und ich würde doch die Blumen damit gießen,kein Schwein trinkt hier:aehm:
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.701
Reaktionen
3.344
Da mus ich die kommende Wochemal beim Getränkehändler frage. Solche Gedanken kommen immer wieder mal.
Was wäre wenn von Heute auf Morgen das Wasser nicht mehr so Astrein aus der Leitung kommt.
Den Blasen schweinchen hatte ich ja hier auch schon oft. Mus also nicht immer mit dem Futter zusammen hängen.
 
Esmeralda

Esmeralda

Beiträge
8.595
Reaktionen
3.431
ich nehme hier schon seit geraumer Zeit das gute Vittel als Trinkwasser für die Stinker. Das Leitungswasser hier ist sehr kalkhaltig, was ja nicht grade förderlich für Blasenschweinis ist.
 
Manu911

Manu911

Beiträge
15.534
Reaktionen
905
Vittel wäre mir persönlich noch zu calciumreich gerade mit Blasenschweinchen.

Der Mineralienrechner

Die Seite ist ganz nett wenn man sich ein paar Wassersorten vergleichen will. Je nachdem ob man Blasenschweine hat oder sie ggf. von etwas einen Mangel haben kann man dann das richtige Wasser raussuchen. Ich persönlich finde kochsalzarm und calciumarm sehr gut für die Schweinchen, daher Black Forest. Mein Mann bekommt von sehr vielen Mineralwassersorten sobald er sie 3 Wochen am Stück konsumiert Magenkrämpfe, Black Forest trinkt er jetzt seit etwa 2 Jahren ohne Probleme. Und dank der Werbung die sie damals mit Forrest Gump gemacht haben wollte er gerade das Wasser eigentlich so überhaupt nicht :D

Wenn man Vittel und Black Forest vergleicht:

Calcium: BF 5 mg, Vittel 94 mg
Magnesium: BF 2 mg, Vittel 20 mg
Hydrogencarbonat: BF 18 mg, Vittel 248 mg
Kalium: BF 2 mg, Vittel 0 mg
Natrium: BF 1 mg, Vittel 8 mg
Chlorid: BF 1 mg, Vittel 0 mg
Sulfat: BF 3mg, Vitttel 120 mg

Gesamtmineralisierung: BF 32 mg, Vittel 490 mg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Helga und Ahrifuchs
hanninanni

hanninanni

Beiträge
1.382
Reaktionen
1.029
Bei meinen steht die wasserschale auch nur zum angucken da:lachkrampf:.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Daisy-HU
Ahrifuchs

Ahrifuchs

Pinguinschweinliebhaberin
Beiträge
1.695
Reaktionen
2.294
Dann weiß ich ja, welches Wässerchen ich mal ausprobieren werde, danke! ;)
 
Helga

Helga

mit einer tollen Meerschweinerei
Beiträge
4.299
Reaktionen
4.409
Ich danke Dir Manu911. Ich werde das mal suchen hier auf dem Land, und einfach mal ausprobieren.

Meine Schweinchen trinken so gut wie nichts, und ich habe noch nie etwas anderes als Leitungswasser gegeben.
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.701
Reaktionen
3.344
Ich mus hier öfter das Wasser wechseln,weil nach einer Zeit immer Einstreu oder Heu darin Schwimmt.Nur in der Trinkflasche nicht.
Ich habe Napf und Trinkflasche drin.Ich glaube sie holen sie die Flüssigkeit aus der Gurke und der anderenFrischkost.
Selbst wenn ich den Napf mal vor die Nase halte. Wird hier Ignoriert.
 
Tasha_01

Tasha_01

Chaos-Tante
Beiträge
11.982
Reaktionen
1.217
Hier gibt es nur Leitungswasser, es trinken zwar alle aber das wäre auch mit Mineralwasser wahrscheinlich nicht mehr.
 
Helga

Helga

mit einer tollen Meerschweinerei
Beiträge
4.299
Reaktionen
4.409
Ich habe mir heute mittag mal 6 Flaschen Black Forest Wasser, still, gekauft. Ich habe den Schweinchen mal etwas davon in die Flasche getan und beobachte jetzt mal, ob sie vielleicht doch mal ans Wasser gehen, weil dieses besser schmeckt.
 
nincy

nincy

Beiträge
665
Reaktionen
91
Hier sehe ich eigentlich nur ein Schwein trinken, und das ist mein Nierenschwein.
Der bekommt Kalziumarmes Mineralwasser, das stille vom Lidl.
Ansonsten bekommt die andere Gruppe Leitungswasser, ich trinke das schließlich auch. Natürlich gefiltert ;).
 
Thema:

Trinkwasser.

Trinkwasser. - Ähnliche Themen

  • Vitamine ins Trinkwasser

    Vitamine ins Trinkwasser: Hallo Ich habe da noch mal eine Frage: Ich gebe meinen Meerschweinchen immer Vitamine mit ins Trinkwasser macht ihr sowas auch oder reicht das...
  • Kräutertee als Abwechslung ins Trinkwasser?

    Kräutertee als Abwechslung ins Trinkwasser?: ich selbst trinke sehr viel tee und mache daher auch ab und zu meinen schweinchen ein bisschen kräuter-, fenchel-, melisse- (und was es sonst noch...
  • Trinkwasser-Fragen

    Trinkwasser-Fragen: Hallo, ich sprech hier das Thema noch mal an, denn unter "Krankheiten" in meinem anderen Thread scheint es ein bißchen unterzugehen. Seit Veikko...
  • Vitamin C ins Trinkwasser

    Vitamin C ins Trinkwasser: Hallo, gebt ihr Vitamin C Pulver ins Trinkwasser? Und wenn ja, wieviel? Der TA rät dazu, bin aber unsicher. LG Elke
  • Welche Vitamintropfen fürs Trinkwasser?

    Welche Vitamintropfen fürs Trinkwasser?: Huhu, ich hab grad wieder mit Milben zu kämpfen ... :( Besonders bei den Jungtieren, die grad flügge werden. Das Wetter ist ja auch total mies...
  • Welche Vitamintropfen fürs Trinkwasser? - Ähnliche Themen

  • Vitamine ins Trinkwasser

    Vitamine ins Trinkwasser: Hallo Ich habe da noch mal eine Frage: Ich gebe meinen Meerschweinchen immer Vitamine mit ins Trinkwasser macht ihr sowas auch oder reicht das...
  • Kräutertee als Abwechslung ins Trinkwasser?

    Kräutertee als Abwechslung ins Trinkwasser?: ich selbst trinke sehr viel tee und mache daher auch ab und zu meinen schweinchen ein bisschen kräuter-, fenchel-, melisse- (und was es sonst noch...
  • Trinkwasser-Fragen

    Trinkwasser-Fragen: Hallo, ich sprech hier das Thema noch mal an, denn unter "Krankheiten" in meinem anderen Thread scheint es ein bißchen unterzugehen. Seit Veikko...
  • Vitamin C ins Trinkwasser

    Vitamin C ins Trinkwasser: Hallo, gebt ihr Vitamin C Pulver ins Trinkwasser? Und wenn ja, wieviel? Der TA rät dazu, bin aber unsicher. LG Elke
  • Welche Vitamintropfen fürs Trinkwasser?

    Welche Vitamintropfen fürs Trinkwasser?: Huhu, ich hab grad wieder mit Milben zu kämpfen ... :( Besonders bei den Jungtieren, die grad flügge werden. Das Wetter ist ja auch total mies...