Wasserstelle im Außengehege

Diskutiere Wasserstelle im Außengehege im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, Ich bin gerade dabei ein Außengehege für die Ganzjährige Haltung im Freien zu bauen. Jetzt hatte ich die Idee dass ich als...
U

Unregistriert

Gast
Hallo zusammen,
Ich bin gerade dabei ein Außengehege für die Ganzjährige Haltung im Freien zu bauen. Jetzt hatte ich die Idee dass ich als Wasserstelle einen Zimmerbrunnen mit einbaue. Meiner Meinung nach hat es den Vorteil dass das Wasser im Winter nicht gefriert. Natürlich würde das Kabel sicher verstecken. Also annagesicher. ☺

Was haltet ihr davon?

Grüße Holger
 
27.05.2015
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wasserstelle im Außengehege . Dort wird jeder fündig!
lunalovegood

lunalovegood

Deichläuferhexe
Beiträge
2.860
Reaktionen
1.577

AW: Wasserstelle im Außengehege

AW: Wasserstelle im Außengehege

hallo holger, willkommen!

du meinst, daß das dingens dann auch richtig sprudeln soll, so ein springbrunnen? oder eher son fengshui-plätscher-ding?

also die idee find ich jedenfalls witzig, vor allem die mit dem schweinespringbrunnen! obs allerdings klappt, daß es nicht gefriert? auch wenn das wasser in bewegung ist, so viel ist es wohl nicht.

zumal ich mir denke, daß es schon recht sinnvoll wäre, den wasserstand sehr flach zu halten (kieselsteine rein oder so). diese kurzbeinigen, dickbäuchigen wackelpopos sind nicht grade bewegungsstrategen, irgendeins plumst bestimmt rein. & dann brauchst du *den gedanken weiterspinn* auch noch einen schweinebademeister, & wo um himmels willen gibts denn bloß die kleinen schwimmflügelchen?

nee, aber wirklich - ist doch ne schöne idee! probiers einfach, wenns irgendwie blöd ist, kannst dus immernoch wieder raus nehmen.
 
U

Unregistriert

Gast

AW: Wasserstelle im Außengehege

AW: Wasserstelle im Außengehege

Hui, die erste Antwort.

Danke

Hab da noch nen alten Brunnen mit Sprudelstein im Speicher gefunden. Der ist gefüllt mit Kieselsteinen. Klaro will ich nicht die ganze Zeit mit roter Badehose neben dem Gehege verbringen.
Hab auch eben einen Beitrag wegen eines Bachlaufes gelesen. War auch schon ne Idee von mir. Hab noch ne Aquariumaußenpumpe rumstehen die ich dafür verwenden könnte. Bei dem Beitrag Zwecks Bachlauf gings auch um die Wasserqualität. Also wenn man einen Aquariumfilter richtig handhabt bilden sich darin Bakterien die Schadstoffe entfernen. Der darf natürlich nicht mit heissen Wasser und Reiniger geputzt werden sonst zerstört man die guten Bakterien. So ein Filter habe ich zum Beispiel an meinem 500L Aquarium. Der wird eigentlich nur grob gereinigt mit kaltem Wasser und auch nur wenn der Wasserfluss nachlässt. Soweit meine Erfahrung als Aquarist.

Würde mich aber über weitere Antworten freuen!
 
A

Angelika

Beiträge
17.806
Reaktionen
3.837

AW: Wasserstelle im Außengehege

AW: Wasserstelle im Außengehege

Ob dieser Filter auch Bakterien entfernt, die landlebenden Säugetieren schaden würden, bzw. ob die dafür eingesetzten Produkte für diese unschädlich sind? Fische und Co. haben ja einen etwas anderen Metabolismus.
Gefährlich wären für Meerschweinchen ja z. B. sog. "Pfützenkeime" - die Amphibien z. B. nicht schaden.
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930

AW: Wasserstelle im Außengehege

AW: Wasserstelle im Außengehege

Solche Brunnen sind sehr schwer sauber zu halten und können in der Tat zu richtigen Bakterienschleudern werden.
Ich würde es, auch wenn es eine schöne Idee ist zur Sicherheit der Schweinchen lieber lassen.

Im winter kann man auch anders verhindern, dass die Wassernäpfe/Flaschen einfrieren. ;)
 
max

max

Beiträge
2.955
Reaktionen
561

AW: Wasserstelle im Außengehege

AW: Wasserstelle im Außengehege

Es gibt von breker einen sehr schönen beheizten Wassernapf, der das Wasser frostfrei hält, im Winter ist es quasi "pupslau"..

er hat eine nagersichere metallene Ummantelung um das Kabel. ich hatte ihn im letzten Winter bei den Kaninchen und er hat sich bewährt.

Ein normaler Zimmerbrunnen verkeimt sehr schnell. Ich bezweifle ausserdem, dass er bei tieferen Temperaturen (z.B. minus 15 Grad) tatsächlich frostfrei bleibt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: gummibärchen
Thema:

Wasserstelle im Außengehege

Wasserstelle im Außengehege - Ähnliche Themen

  • Außengehege

    Außengehege: Hallo, ich plane den Bau eines Außengeheges und bin mir da noch bei einigen Dingen etwas unsicher. Ich würde es gerne aus Hozlatten und...
  • Pflanzen fürs Außengehege, die nicht giftig sind, aber auch nicht gleich gefressen werden

    Pflanzen fürs Außengehege, die nicht giftig sind, aber auch nicht gleich gefressen werden: Hallo zusammen, ich brauch mal Tipps zur Bepflanzung des Außengeheges. Wir haben ja bereits ein Bäumchen drin stehen, allerdings auch drei...
  • Aussengehege

    Aussengehege: Hallo zusammen, ich bin Meerschweinchen - Neuling und habe eine Frage zu einem Außengehege. In Zukunft habe ich vor, die Meeris bei schönem Wetter...
  • Welchen Untergrund im Außengehege?

    Welchen Untergrund im Außengehege?: Hallo:) ich wollt mal frgen was für einen Untergrund ihr habt. Meine Meerschweinchen leben in Aussenhaltung. Holzspähne sind in der Schutzhütte...
  • Wie temperiert Ihr Eure Außengehege?

    Wie temperiert Ihr Eure Außengehege?: Guten Morgen, auch wenn es gerade wieder etwas wärmer wird steht der Winter sozusagen vor der Türe. Mich würde mal interessieren, wie die...
  • Ähnliche Themen
  • Außengehege

    Außengehege: Hallo, ich plane den Bau eines Außengeheges und bin mir da noch bei einigen Dingen etwas unsicher. Ich würde es gerne aus Hozlatten und...
  • Pflanzen fürs Außengehege, die nicht giftig sind, aber auch nicht gleich gefressen werden

    Pflanzen fürs Außengehege, die nicht giftig sind, aber auch nicht gleich gefressen werden: Hallo zusammen, ich brauch mal Tipps zur Bepflanzung des Außengeheges. Wir haben ja bereits ein Bäumchen drin stehen, allerdings auch drei...
  • Aussengehege

    Aussengehege: Hallo zusammen, ich bin Meerschweinchen - Neuling und habe eine Frage zu einem Außengehege. In Zukunft habe ich vor, die Meeris bei schönem Wetter...
  • Welchen Untergrund im Außengehege?

    Welchen Untergrund im Außengehege?: Hallo:) ich wollt mal frgen was für einen Untergrund ihr habt. Meine Meerschweinchen leben in Aussenhaltung. Holzspähne sind in der Schutzhütte...
  • Wie temperiert Ihr Eure Außengehege?

    Wie temperiert Ihr Eure Außengehege?: Guten Morgen, auch wenn es gerade wieder etwas wärmer wird steht der Winter sozusagen vor der Türe. Mich würde mal interessieren, wie die...