Mr. Spocks Augen-OP

Diskutiere Mr. Spocks Augen-OP im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr Lieben, vorab eine Warnung an sensible Gemüter: Ich poste weiter unten Bilder einer offenen Wunde! Mein lieber Kastrat Mr. Spock...
disgrace1

disgrace1

Beiträge
130
Reaktionen
106
Hallo ihr Lieben,

vorab eine Warnung an sensible Gemüter: Ich poste weiter unten Bilder einer offenen Wunde!

Mein lieber Kastrat Mr. Spock bereitet mir im Moment große Sorgen...
Ich bemerkte Anfang des Jahres, dass Spocks Auge verändert aussah. Die Hornhaut war etwas angegriffen:


Soweit sah es noch nicht schlimm aus, der Tierarzt stellte dann fest, dass das Auge etwas hervorgetreten ist; entweder aufgrund einer Entzündung hinter dem Auge oder wegen eines Tumors/Abszess.

Da die Medikamente nicht anschlugen und das Auge immer schlimmer aussah, musste das Auge entfernt werden (es war bereits blind und so weit hervorgetreten, dass das Lid gar nicht mehr schließen konnte).

Die OP war am 04.02. und Spock hat sie super überstanden! So sah es am Tag danach aus:


Aber wie es nunmal so ist, läuft nicht immer alles wie geplant. Spock hat angefangen an der Wunde zu kratzen und hat sich einige Fäden gezogen...
Die Wunde hat genässt und es war auch etwas Eiter zu sehen...


Also wieder ab zum Tierarzt... (das war übrigens heute)...
Der Tierarzt konnte leider auch nicht viel mehr tun als die restlichen Fäden zu ziehen, die Wunde zu säubern und es dabei zu belassen (der Eiter war zum Glück nur oberflächlich und konnte vorerst entfernt werden). Ein erneutes Zunähen war nicht möglich (der Zug auf die Naht wäre zu groß gewesen).

Jetzt trägt Mr. Spock eine Halskrause und sitzt in einem weitestgehend sterilen Quarantäne-Käfig, damit kein Dreck in die Wunde kommt.
2x täglich bekommt er eine Salbe in die Wunde und 1x täglich Antibiotika...


Ich hoffe sehr, dass die Wunde jetzt gut verheilt und keine unangenehme Überraschungen mehr auf uns zukommen :mist:

Ich werde den Heilungsfortschritt hier dokumentieren, wenn Interesse besteht.
Drückt bitte die Daumen, dass Mr. Spock alles gut übersteht! Er ist so ein lieber und geduldiger Kerl, ich will ihn nicht verlieren :wein:
 
12.02.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mr. Spocks Augen-OP . Dort wird jeder fündig!
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.274
Reaktionen
16.179
AW: Mr. Spocks Augen-OP

Tapferer kleiner Schatz.
Drücke ganz, ganz fest die Daumen, dass nun alles schnell und komplikationslos verheilt.
:daumen: !!!

Danke für's Zeigen, Melanie.
 
Mrs. Meeri

Mrs. Meeri

Meerschweinchen sind Gruppentiere!!!
Beiträge
1.991
Reaktionen
2.068
AW: Mr. Spocks Augen-OP

Armer Mr. Spock, du bist ein tapferer Krieger.
Hier sind alle Daumen gedrückt :daumen:, gute Besserung.
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
AW: Mr. Spocks Augen-OP

Drücke auch die Daumen und gute Besserung.
Ich sage aber auch danke für´s Zeigen und finde die Wunde noch ok so. Meine TÄ´tin sagt immer, solange es rot ist, heilt´s, verändert sich die Farbe, Vorsicht.

Kragen für Meerie? Wie hält der, wenn ich fragen darf?
 
meerinna

meerinna

Beiträge
640
Reaktionen
264
AW: Mr. Spocks Augen-OP

Hallo,

auch ich schließe mich mit Daumendrücken an! Das wird schon noch! Wie alt ist denn dein Mr. Spock?

Meinem Schweinchen ist heute auch das linke Auge entfernt worden. der Prozess lief so ab wie bei dir, also auch erst einmal AB und salben, salben, salben, aber es veränderte sich nichts. So stand entweder OP im Raum oder einschläfern lassen. Ich habe mich nach langem Hin und Her für die OP entschieden und sie ist gut verlaufen, das Schweinchen ist munter und frisst, allerdings ist bei meinem Schweinchen eine Dränage ins Auge gelegt worden, sodass Blut und Wundwasser ablaufen können.
Wurde das bei deinem nicht gemacht?
In 3 Tagen wird die Dränage gezogen und dann heißt es hoffen, dass alles schnell zuwächst und nichts mehr nachkommt. Aber, man weiß ja nie!
Übrigens hat mein Schweinchen auch so eine schicke Halskrause bekommen ... Sie lernen aber schnell, damit zu laufen!

Ich würde mich freuen, wenn du den Heilungsprozess weiterhin mit Fotos dokumentierst! Danke!

Alles Gute dir und dem Schweinchen!

LG
meerinna
 
disgrace1

disgrace1

Beiträge
130
Reaktionen
106
AW: Mr. Spocks Augen-OP

Danke für die Glückwünsche. Spock und ich geben unser bestes, damit es jetzt endlich gut wird :)

Kragen für Meerie? Wie hält der, wenn ich fragen darf?
Es ist der kleinste Kragen, den die TÄ da hatte. Er hält überraschend gut, hätte ich nicht vermutet. Fressen klappt damit auch ganz gut, nur stößt er überall an und dann bekommt er im ersten Moment Panik... ich hoffe, das legt sich bald...

Er ist jetzt genau 1 Jahr alt. Daher habe ich einer OP auch gleich zugestimmt... er hat ja sein Leben noch vor sich...

... allerdings ist bei meinem Schweinchen eine Dränage ins Auge gelegt worden, sodass Blut und Wundwasser ablaufen können.
Wurde das bei deinem nicht gemacht?
Leider nicht, vielleicht hätte das was gebracht :/
Ich wünschte die TÄ hätte Spock auch gleich eine Halskrause umgebunden, dann hätte er sich gar nicht erst die Fäden ziehen können... aber hinterher ist man immer schlauer :(


Viel Glück auch deinem Schweinchen, meerinna! Schön zu hören, dass es noch mehr Einäugige gibt :)
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
AW: Mr. Spocks Augen-OP

Barnie bekam auch ein Auge entfernt, ohne Drainage. Entscheidet der TA in der OP oder hinterher.
So nach 3 Wochen war kaum noch was zu sehen und zum Glück verhielt er sich wie immer, trotz blinder Seite. Denke, weil er so zahm war, denn das Auge wurde ja nicht langsam blind, so das er sich hätte gewöhnen können.
Wichtig war nur: er hatte noch ein Schweineleben.

Und das wünsche ich auch. Ein ganz langes.
 
disgrace1

disgrace1

Beiträge
130
Reaktionen
106
AW: Mr. Spocks Augen-OP

Hier kommt ein kleines Update.

Ich bin zufrieden mit dem Heilungsfortschritt. Die Wunde sieht sauber aus (die braune Verfärbung kommt von der Salbe) und sie scheint schon kleiner geworden zu sein. Was meint ihr? :)


Ich weiß nicht, wo er sich die dreckige Nase geholt hat, aber durch den Kragen kann er sich natürlich nicht putzen, das muss ich dann wohl übernehmen ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: B-Tina :-)
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.274
Reaktionen
16.179
AW: Mr. Spocks Augen-OP

Soweit auf dem Foto zu erkennen, meine ich auch, dass die Wunde gut heilt.
Frisst er gut?

Ja, putz dem tapferen kleinen Schatz mal das Näschen. :streicheln:
Daumen und Pfötchen bleiben gedrückt!!
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
AW: Mr. Spocks Augen-OP

Das ist immer gut......also wenn Schweine einem die Haare vom Kopf fressen.
 
disgrace1

disgrace1

Beiträge
130
Reaktionen
106
AW: Mr. Spocks Augen-OP

Da hast du recht, sobald sie mal keinen Appetit mehr haben, wirds gefährlich...
Ich bin froh, dass mir Spock in dem Fall keine Sorgen macht :)

Um 19 Uhr hab ich noch mal einen TA-Termin. Ich hoffe, das war dann erstmal der letzte Termin für Spock (ist ja auch immer stressig für die Tierchen).
Die Wunde sieht meiner Meinung nach sehr gut aus. Hier ein Bild von vorhin:

Die Salbe wirkt echt Wunder. Innerhalb von 3-4 Tagen so ein Fortschritt ist schon toll :top:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: B-Tina :-)
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.274
Reaktionen
16.179
AW: Mr. Spocks Augen-OP

Stimmt! :top:
Wie funktioniert es denn mit dem Nase putzen ...? ;)
 
disgrace1

disgrace1

Beiträge
130
Reaktionen
106
AW: Mr. Spocks Augen-OP

Stimmt! :top:
Wie funktioniert es denn mit dem Nase putzen ...? ;)
Fürchterlich! :rolleyes:
Wenn ich sein Näschen sauber machen will, schüttelt er den Kopf und versucht zu fliehen. Ich hab dann immer Angst ihn zu verletzen, wenn ich ihn stärker festhalte (ich bin da einfach zu zaghaft^^). Aber ich geb nicht auf, beim nächsten mal klappts bestimmt :D

Meine TÄ war übrigens auch begeistert von der Wunde. Am Donnerstag müssen wir zwar noch mal zur Kontrolle hin, aber bald wird die Sache überstanden sein :)
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.274
Reaktionen
16.179
AW: Mr. Spocks Augen-OP

Der Heilungsfortschritt ist wirklich toll.
Mit welcher Salbe wird er behandelt?

Vielleicht hilft beim Putzen ein Trick? Chicoréestreifen oder Petersilie von links anbieten und von der anderen Seite schnell mit feuchtem Wattestäbchen tupfen?

Mr. Spock ist so ein Süßer. :bussi:
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.274
Reaktionen
16.179
AW: Mr. Spocks Augen-OP

Ah okay, danke, also so ähnlich wie Mielosan Honigsalbe.
Werde ich mir gleich mal notieren. :)
 
disgrace1

disgrace1

Beiträge
130
Reaktionen
106
AW: Mr. Spocks Augen-OP

Hier mal wieder ein kleines Update...

Kein großer Heilungsfortschritt zum letzten Mal, aber diesmal wenigstens mit geputzter Nase :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: B-Tina :-)
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
AW: Mr. Spocks Augen-OP

Dauert, das geht nicht so schnell, ist ja auch in der Tiefe eine große Wunde. Aber sieht für mich trotzdem gut aus.
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.274
Reaktionen
16.179
AW: Mr. Spocks Augen-OP

Ich denke schon, dass die Wunde ein wenig kleiner geworden ist.
Tapferer Mr. Spock :bussi:
 
Thema:

Mr. Spocks Augen-OP

Mr. Spocks Augen-OP - Ähnliche Themen

  • Mein Spock verliert Fell

    Mein Spock verliert Fell: Hallo, mein Spock verliert am Bauch von seinem "besten Stück" aufwärts Fell und hat schon eine kleine kahle Stelle. Am Hals geht es genauso los...
  • Lagebericht Laska, Spock und Co.

    Lagebericht Laska, Spock und Co.: Hi, hier mal ein aktueller Zwischenstand meiner 3 Sorgenkinder für alle, die es interessiert :D Spock Er schluckt jeden Abend tapfer seine...
  • Heu in Auge

    Heu in Auge: Hey Mein Schwein hat seit heute morgen Heu im Auge, was ansich ja erstmal nicht schlimm ist. Auf seinem Auge ist so eine blaue Schicht, und darin...
  • Dreckiges Auge

    Dreckiges Auge: Hallo Zusammen, leider muss ich schon wieder ein Thema aufmachen.. Und wieder.. Pepchen. Das geht jetzt schon seit 2 Wochen immer mal wieder so...
  • Rötliches Auge?

    Rötliches Auge?: Meine Temari hat ja ohnehin rote Augen, aber nun sieht's viel rötlicher aus, als sonst. Tränende Augen hat sie eigentlich nicht, nur ist sie...
  • Ähnliche Themen
  • Mein Spock verliert Fell

    Mein Spock verliert Fell: Hallo, mein Spock verliert am Bauch von seinem "besten Stück" aufwärts Fell und hat schon eine kleine kahle Stelle. Am Hals geht es genauso los...
  • Lagebericht Laska, Spock und Co.

    Lagebericht Laska, Spock und Co.: Hi, hier mal ein aktueller Zwischenstand meiner 3 Sorgenkinder für alle, die es interessiert :D Spock Er schluckt jeden Abend tapfer seine...
  • Heu in Auge

    Heu in Auge: Hey Mein Schwein hat seit heute morgen Heu im Auge, was ansich ja erstmal nicht schlimm ist. Auf seinem Auge ist so eine blaue Schicht, und darin...
  • Dreckiges Auge

    Dreckiges Auge: Hallo Zusammen, leider muss ich schon wieder ein Thema aufmachen.. Und wieder.. Pepchen. Das geht jetzt schon seit 2 Wochen immer mal wieder so...
  • Rötliches Auge?

    Rötliches Auge?: Meine Temari hat ja ohnehin rote Augen, aber nun sieht's viel rötlicher aus, als sonst. Tränende Augen hat sie eigentlich nicht, nur ist sie...
  • Schlagworte

    meerschweinchen auge entfernt