Endivien waschen

Diskutiere Endivien waschen im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, Euch mal gefragt. Ich bin pingelig was nass und frisch angeht. Ging mal nicht gut, also mache ich das nie mehr. Löwenzahn den ich nun...
mottine

mottine

Beiträge
48.599
Reaktionen
2.658
Hallo,
Euch mal gefragt.
Ich bin pingelig was nass und frisch angeht. Ging mal nicht gut, also mache ich das nie mehr.
Löwenzahn den ich nun pflücke, wird auf einem Laken vor der Heizung kurz ausgebreitet/getrocknet.

Meine mögen ja auch Endivien. Heute wieder einen schönen bekommen, nur außen voller Erde, innen pitschnaß.

Wie macht Ihr das nun? Ich schneide die äußeren Blätter immer weg, waschen, in einem Tuch im Garten "trockenschleudern", dann aber noch Stunden auf dem Laken......
Und ja, vor zig Jahren habe ich das sogar noch alles mit Küchenrollen Blatt für Blatt getrocknet.....darf man ja eigentlich keinem sagen.........

So, wie macht Ihr das nun, wenn Ihr kein nasses/feuchtes Grün geben wollt?
Danke.
 
13.11.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Endivien waschen . Dort wird jeder fündig!
jackie

jackie

Jedem Meeri mind. 1qm!
Beiträge
3.821
Reaktionen
2.013
AW: Endivien waschen

Schau mal, hier wurde (von dir... ;) ) die Frage wegen "dreckigem Salat" gestellt, und viele Antworten befassten sich dann mit dem Thema "nass füttern" oder "wie trocknen"...

Hier gehts ebenfalls um nasses Grünfutter...


Ich persönlich verfüttere - wie viele andere hier - ohne Probleme auch feuchtes Frischfutter. Ich gehe auch bei Regen Wiese sammeln und gebe sie den Schweinchen so rein. Auf die Idee mit dem Pützeln und Abtrocknen bin ich vielleicht früher mal gekommen, aber man lernt ja auch dazu, nicht wahr... :D


Ansonsten, wenn Schleudern im Tuch, Abtupfen mit Küchenpapier und Auslegen auf der Heizung nicht reichen, wäre vielleicht Trockenföhnen noch eine Idee :winke: ?
 
mottine

mottine

Beiträge
48.599
Reaktionen
2.658
AW: Endivien waschen

@Jackie
Danke und voll schäm´.........habe nicht gut genug gesucht.
 
N

Noel

Gast
AW: Endivien waschen

Mein Tipp:

Eine Salatschleuder nutzen :), nicht eine ganz billige, im mittleren Preisbereich reicht.

So gehen auch durchs trocknen lassen weniger Vitamine verloren.
 
N

Noel

Gast
AW: Endivien waschen

Mein Tipp:

Eine Salatschleuder nutzen :), nicht eine ganz billige, im mittleren Preisbereich reicht.

Die restlichen Tropfen hat mein Blähschwein auch bisher immer vertragen.


So gehen auch durchs trocknen lassen weniger Vitamine verloren.
 
L

Lucilla

Beiträge
1.160
Reaktionen
605
AW: Endivien waschen

Hallo,
Und ja, vor zig Jahren habe ich das sogar noch alles mit Küchenrollen Blatt für Blatt getrocknet.....darf man ja eigentlich keinem sagen.........

So, wie macht Ihr das nun, wenn Ihr kein nasses/feuchtes Grün geben wollt?
Danke.
so mache ich das auch.
Sehr dreckiger Endiviensalat wird im Ganzen abgespült und kommt abgetropft in einer Tüte in den Kühlschrank.
Die Portion für die Schweinchen wird Blatt für Blatt gewaschen, dann in der Salatschleuder getrocknet und dann wird der Salat noch etwas zum Trocknen liegengelassen. was dann noch feucht ist, trockne ich mit Küchenrolle.

Nasse Wiese trockne ich auch, einfach zwischen 2 Lagen Küchenrolle und abwarten. Es dauert aber einen halben Tag, bis man mit einer Tüte Wiese fertig ist.

Ist schon etwas pingelig...ich weiß
 
Muggel

Muggel

Chef der Muggelbande
Beiträge
15.044
Reaktionen
2.629
AW: Endivien waschen

Sorry, das ich jetzt diese Frage stelle, aber:

Nehmt ihr den Schweinchen in der Zeit der Fütterung auch die Trinkflasche weg?


Feuchten Salat oder Gras zu füttern ist nicht schlimm und ich habe schon oft beobachtet, das die Schweinchen nach dem Füttern auch an die Wasserflasche gehen. Da wäre dann Salat und Wasser im Bäuchlein und irgendwie ist es ja nichts anderes, als wenn ich feuchten Salat füttere.

Das feuchte Futter darf nur nicht Stunden im Gehege liegen bleiben, weil es dann irgendwann anfängt zu gären und DAS macht dann enorme Bauchprobleme.
 
S

Snow-Snow

Beiträge
976
Reaktionen
406
AW: Endivien waschen

Ich versteh den aufriss nicht. Hier gibt alles dreckig und nass...warum auch nicht meine leben draußen und werden auch selber mal nass und dreckig.

Ich denke wenns Probleme gibt sind die hausgemacht soviel gewese wie hier mancher Mensch betreibt.
Die saubersten Kinder sind immer krank...so heisst es bei uns aufm Dorf ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Amy Rose
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
2.471
Reaktionen
94
AW: Endivien waschen

Ich wasche nur Gurke, Paprika & Zucchini (letzteres kommt aus dem Garten meiner Oma und ist auch schon mal nicht als Zucchini erkennbar, so voller Erde).

Salat, egal ob ausm Supermarkt oder von meiner Oma (da sitzen auch schon mal Schnecken drin, die find ich nicht so toll (zumal die auch dann im Keller rumkriechen)) wird nicht gewaschen und die äußeren Blätter werden auch meistens gefüttert.
Andere Sachen werden auch komplett gefüttert.

Und Wiese hab ich dieses Jahr auch schon bei strömenden Regen gesammelt und so rein. Ich wasch auch keine Äste, die die Wutzen rein bekommen.

Hier wird alles, außer Karotte, direkt gefressen, da fängt auch nix an zu gären bis zur nächsten Fütterung.

Wir hatten letztens sogar ne ein 4 cm Stück Karotte in dem Wassernapf ertränkt... Das haben die Wutzen noch nie gemacht, also mit Gemüse. Heu landet schon mal drin und Streu natürlich auch. Leider hat sich der Täter nicht gemeldet. ;)

Ich habe, im Bezug auf Rennmäuse & Hamster, viele kennen gelernt, die ihr Futter, Heu & auch Äste etc. von draußen einfrieren, bevor es gefüttert wird. Weil soo viele schon Milben/Ungeziefer hatten. Ich hab das in fast 8 Jahren Rennmaushaltung noch nie gemacht und meine Renner (dürften jetzt fast 20 gewesen sein) hatten noch nie ungewollte Haustiere.
Meine Meerschweine hatten auch erst 1x Grab- o. Grasmilben (ist schon länger her) und Gipsy hatte im Frühjahr (als einzigste) Haarlinge.

Bevor ich anfange den Salat für die Wutzen zu schleudern (was wir nicht mal für uns machen, der darf im Sieb abtropfen ;)), muss noch einiges passieren.
 
A

Anschi

Gast
AW: Endivien waschen

Meine bekommen alles, wie es der liebe Gott im Garten wachsen lässt. Nasses Futter sind alle Tiere gewöhnt und ich wäre auch noch nie auf den Gedanken gekommen, Gras zu waschen. Das sammle ich von den Rändern unserer Heuweiden und wenn der Traktor nach einem Regen über den Feldweg gefahren ist, kann auch mal Erde oder Sand dran sein. Dreck wird nach der Ernte abgeschüttelt und gut ist. Seit 1967 hat keines meiner Tiere damit jemals Probleme gehabt.
 
Smarti

Smarti

Rosetten-Fan
Beiträge
1.838
Reaktionen
210
AW: Endivien waschen

Ich füttere normalerweise auch alles nass und schmutzig. Aber gerade der Endivien steht ja oft von alleine vor Erde. Den wasche ich grob unter fließend Wasser und schüttel ihn ab. Wenn ich dann sehe, wie meine Nasen ihr Futter durch das Aussengehege mit Natur Boden ziehen, denke ich jedes mal, dass ich das doch lassen könnte. Für mein Gewissen tue ich es trotzdem jedes mal wieder. Anderes Grünzeug wird nur in Ausnahmefällen gewaschen.

LG Julia
 
sabrina

sabrina

Beiträge
1.783
Reaktionen
1.015
AW: Endivien waschen

Ich füttere auch alles ohne Waschen, auch wenns dreckig ist. Manchmal schüttel ich den Dreck etwas ab. Auch feuchtes wird gefüttert.

Meine Vier hatten damit auch noch keine Probleme.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: HikoKuraiko
Amy Rose

Amy Rose

Beiträge
4.638
Reaktionen
1.433
AW: Endivien waschen

Ich füttere seit je her auch alles so wie es eben ist. Feuchtes Gras sind meine Schweinchen gewöhnt, auch feuchtes Gemüse usw. und wenn ich sehe wie die das immer einsauen brauchte ich das Futter ehrlich gesagt nicht vorab Waschen.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
2.471
Reaktionen
94
AW: Endivien waschen

@Smarti: Also bei meiner Oma ist am Endivien kaum Dreck... Da schaut es mit den Zucchini schon wieder anders aus. Meine Oma setzt den Salat aber auch in so ein Beet, wo Blumenerde statt "Garten"erde drin ist und wo wie Glasplatten drauf sind, die meistens schräg liegen. Vielleicht liegt es auch daran!?
 
S

Settergirl

"Danke Milka-Maus"
Beiträge
3.385
Reaktionen
25
AW: Endivien waschen

Hallo

ich wasche keinen Salat und ich trockne den auch nicht ab. Sollte er wirklich richtig triefend nass sein, dann schüttel ich den ein wenig.

Meine Meeris sind im Sommer auch draußen und erwischen Dreck und nasses Futter....

Ich hatte in den 13 Jahren Meerihaltung noch nie Probleme. :p
 
mottine

mottine

Beiträge
48.599
Reaktionen
2.658
AW: Endivien waschen

Danke an Euch.
Mir wurde halt vor zig Jahren immer gesagt, nichts naß zu füttern, das sitzt einfach noch tief.

Dann liest man ja immer, das man Salat gut waschen soll, wegen "gespritzt sein", Dreck (Wurmkot) etc.

Und ja, ich habe einfach Schiß, nasses zu geben und dann........es geht 1.000x gut, aber oft immer bei anderen. Hoffe, konnte das verständlich ausdrücken.

Salatschleuder bin ich selber. In ein Handtuch und ab in den Garten.....und ja, einmal hielt ich das Tuch nicht fest genug und überall flog der Salat herum........hinterher war es ja lustig gewesen.
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.913
Reaktionen
3.592
AW: Endivien waschen

Es gibt ihn wieder. Ich habe Heute den ersten mitgenommen,nein ich Wasche ihn auch nicht,nur wenn mal viel Erde dran ist.:D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ulrike
Schneewolf

Schneewolf

Beiträge
533
Reaktionen
234
AW: Endivien waschen

ohh bei uns noch nicht :(
Zumindest in den Läden gibt es noch nix wie es auf dem Markt aussieht weis ich leider nicht
 
A

Angelika

Beiträge
17.618
Reaktionen
3.582
AW: Endivien waschen

Hier gab es schon letzte Woche welchen. Die Schweine sind verrückt danach!
 
Thema:

Endivien waschen

Endivien waschen - Ähnliche Themen

  • Ist das eine Endivie?

    Ist das eine Endivie?: Mir ist es furchtbar peinlich *räusper* Mein Freund brachte folgendes vom Einkauf mit.... Ist das eine Endivie? Die haben doch eigentlich...
  • Endivien- oder Kopfsalat?

    Endivien- oder Kopfsalat?: Habe den Schweinchen heute wieder mal Endiviensalat gekauft, weil sie den so lieben. Was ist denn nun gesünder für die Meerchen, Endivien- oder...
  • Endivien - viel Nitrat?

    Endivien - viel Nitrat?: Hallo, ich habe hier so viel Endiviensalat der dringend gegessen werden muss.. Hat der viel Nitrat? Den Schweinen schmeckt der ja ganz bestimmt...
  • Endivien - Salat!?

    Endivien - Salat!?: Hallo! Gestern waren meine Mutter & ich in der Stadt auf dem Markt, da meine Mutter heute mindestens 2 Stunden in der Küche stehen - und für uns...
  • Endivie gefroren, noch füttern?

    Endivie gefroren, noch füttern?: Ich hatte Endivie auf "Vorrat" gekauft, weil der Kopf nur 99 Cent gekostet hat und habe ihn dick in einem Frottee-Bettlaken gewickelt und auf den...
  • Ähnliche Themen
  • Ist das eine Endivie?

    Ist das eine Endivie?: Mir ist es furchtbar peinlich *räusper* Mein Freund brachte folgendes vom Einkauf mit.... Ist das eine Endivie? Die haben doch eigentlich...
  • Endivien- oder Kopfsalat?

    Endivien- oder Kopfsalat?: Habe den Schweinchen heute wieder mal Endiviensalat gekauft, weil sie den so lieben. Was ist denn nun gesünder für die Meerchen, Endivien- oder...
  • Endivien - viel Nitrat?

    Endivien - viel Nitrat?: Hallo, ich habe hier so viel Endiviensalat der dringend gegessen werden muss.. Hat der viel Nitrat? Den Schweinen schmeckt der ja ganz bestimmt...
  • Endivien - Salat!?

    Endivien - Salat!?: Hallo! Gestern waren meine Mutter & ich in der Stadt auf dem Markt, da meine Mutter heute mindestens 2 Stunden in der Küche stehen - und für uns...
  • Endivie gefroren, noch füttern?

    Endivie gefroren, noch füttern?: Ich hatte Endivie auf "Vorrat" gekauft, weil der Kopf nur 99 Cent gekostet hat und habe ihn dick in einem Frottee-Bettlaken gewickelt und auf den...