Eventuell tragend mit 12 Wochen?

Diskutiere Eventuell tragend mit 12 Wochen? im Trächtige Meerschweinchen Forum im Bereich Zucht und Genetik; Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier. Seit einer Woche gehören endlich wieder zwei Meeri Damen zu unserer Familie. Ich habe sie von einer...
G

Gluckenmama

Beiträge
45
Reaktionen
9
Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier.

Seit einer Woche gehören endlich wieder zwei Meeri Damen zu unserer Familie.

Ich habe sie von einer erfahrenen Tierbesitzerin übernommen.
Beide Mädels sind jetzt 13 Wochen alt. Heute ist mir aufgefallen, dass beide recht unterschiedlich schwer sind. Mary ist die Kleinere, wiegt ca. 400g und ist sehr neugierig und zutraulich. Susi wiegt bereits 450g, ist sehr scheu und will nicht aus dem Gehege gehoben werden. Dies respektieren wir weitestgehend, heute musste ich jedoch den Stall komplett säubern, so dass ich sie hochheben musste. Dabei ist mir aufgefallen, dass sie ein richtig dickes Bäuchlein hat.

Nun kam mir plötzlich der Gedanke, was, wenn sie trächtig ist? Ich weiss nicht, ob sie mit Böckchen zusammengelebt haben. Eigentlich denke ich, dass die Vorbesitzerin sich da auskennt und die Geschlechter getrennt gehalten hat. Aber sicher bin ich da nicht.

Kann die Scheu von Susi eventuell ein Indiz sein? Wieviel nehmen sie zu, wenn sie trächtig sind? Gibt es sonst noch Anzeichen? Ich möchte sie nicht so genau untersuchen, da sie es offensichtlich nicht mag.

Wer hat Tipps?

Danke und viele Grüsse
Annett
 
03.02.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Eventuell tragend mit 12 Wochen? . Dort wird jeder fündig!
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
3.449
Reaktionen
1.554
AW: Eventuell tragend mit 12 Wochen?

Leider ist das in dem Alter gut möglich. Jedoch ist ein Gewichtsunterschied von nur 50g kein eindeutiges Indiz.
Meerschweinchen sind als Mamas richtige Naturtalente, also versuch dir nur ein bisschen Sorgen zu machen.
Das wichtigste ist, das das Tier, ob sie nun tragend ist oder nicht, weiter zunimmt. Du darfst sie nicht auf den Rücken drehen wenn sie tragend ist und musst Stress vermeiden, das ist das wichtigste.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gluckenmama_in_59522
G

Gluckenmama

Beiträge
45
Reaktionen
9
AW: Eventuell tragend mit 12 Wochen?

Liebe Traudl, danke für deine schnelle Antwort.

Kann man es eventuell auf das Verhalten schliessen? Sind die Damen scheuer oder zurückhaltender, wenn sie tragend sind?

vg
Annettchen
 
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
3.449
Reaktionen
1.554
AW: Eventuell tragend mit 12 Wochen?

Leider kann man das nicht so sagen. Ich hatte schon tragende Tiere die überhaupt nicht scheu waren, solche die nur während der Trächtigkeit scheu waren, und solche, die immer scheu waren.
Gegen Ende der Tragzeit kann man die Kindesbewegungen spüren, aber ich würde sie dazu nicht extra fangen. Vielleicht tastest du beim Meerschweinchen TÜV die nächste Male vorsichtig, ob sich im Unterbauch etwas bewegt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gluckenmama_in_59522
rosinante

rosinante

Beiträge
3.479
Reaktionen
3.200
AW: Eventuell tragend mit 12 Wochen?

Frag doch einfach mal bei der Vorbesitzerin nach, ob die Möglichkeit bestehen könnte.

Hast du jetzt nur die beiden Jungtiere oder sitzen sie bei einem erwachsenen Schweinchen?
Wenn ersteres der Fall ist, weiss ich nicht, ob die Vorbesitzer tatsächlich meerierfahren sind, denn dann hätten sie dir zu einem ausgewachsenen Partner raten sollen.



Ich drücke dir einfach mal die Daumen, dass das Schweinchen nicht tragend ist. :)


LG
Rosi
 
muegge

muegge

Beiträge
1.253
Reaktionen
120
AW: Eventuell tragend mit 12 Wochen?

Hi,

also ich würde sie ab jetzt wöchentlich wiegen. Da sie selbst noch im Wachstum ist, ist es schwerer fest zu stellen. Grundsätzlich können Meeri-Damen bereits mit wenigen Wochen aufnehmen. Ich selbst habe schon erlebt, dass eine kleine Sau mit bereits 17 Tagen ! aufgenommen hat.

Meist verkraften sie das aber sehr gut. Um das Tier nicht unnötig zu stressen, wäre es vielleicht gut, wenn Du sie in eine Kuschelrolle rein laufen lässt und sie damit wiegst, dann drückst Du auch nicht so sehr an ihr rum.

Sollte sie trächtig sein nun ja dann musst Du da eben durch. Dann hoffe ich auch dass ein kleiner Meeri-Mann dabei ist, den du dann frühkastrieren lassen kannst damit er nachher der Herr im Haus ist.

Ansonsten solltest Du unbedingt noch über die Anschaffung eines Kastraten nachdenken, bezüglich artgerechter Haltung.

LG Sabine
 
G

Gluckenmama

Beiträge
45
Reaktionen
9
AW: Eventuell tragend mit 12 Wochen?

Hallo allerseits,

da bin ich wieder nach einigen Wochen offline sein.
Ihr habt mir bei meiner Frage nach dem eventuellen Trächtigsein sehr lieb weitergeholfen.
Inzwischen ist es amtlich: Susi WAR trächtig ... inzwischen quieken drei kleine Meeris im Stall herum.
Diese sind putzmunter, nehmen gut zu.
Aber das ist noch nicht alles. Mary, meine zweite Dame, ist ebenfalls trächtig und steht anscheinend kurz vor der Geburt.

Ich habe also, ohne es zu wissen, zwei trächtige Meeris gekauft und nun haben wir den Salat.
Als erstes habe ich einen grösseren Stall gekauft, da der jetzige bereits für die fünf Meeris viel zu klein ist.
Sollten jetzt nochmal zwei Kleine geboren werden, dann weiss ich nicht mehr weiter .
Ich habe keinen weiteren Platz, um stallmässig noch weiter zu expandieren.
Ich kann auch ohne Hilfe nicht sicher das Geschlecht bestimmen, um die Kleinen dann rechtzeitig zu trennen. Muss also zum Tierarzt.

Ich darf nicht weiter darüber nachdenken, wie es weitergehen soll. Sollten Böckchen darunter sein, müsste ich sie kastrieren lassen. Falls es mehrere sind, wird das ganz schön teuer für mich, Geld, dass ich gerade in diesem Jahr nicht übrig habe.

Was gibt es für Alternativen? Bitte helft mir. Wie kann man für Kleine Meeris kurzfristig ein schönes Zuhause finden?
Ich wohne auf dem Land. Wenn ich hier Meeris weitergebe, dann werden sie ihr Leben in einem engen Kaninchenstall verbringen, ohne Auslauf und jemals das grüne Gras unter den Pfoten zu spüren. Das will ich keinesfalls.

Lg Annett
 
Amy Rose

Amy Rose

Beiträge
4.639
Reaktionen
1.433
AW: Eventuell tragend mit 12 Wochen?

Hallo allerseits,

da bin ich wieder nach einigen Wochen offline sein.
Ihr habt mir bei meiner Frage nach dem eventuellen Trächtigsein sehr lieb weitergeholfen.
Inzwischen ist es amtlich: Susi WAR trächtig ... inzwischen quieken drei kleine Meeris im Stall herum.
Diese sind putzmunter, nehmen gut zu.
Aber das ist noch nicht alles. Mary, meine zweite Dame, ist ebenfalls trächtig und steht anscheinend kurz vor der Geburt.

Ich habe also, ohne es zu wissen, zwei trächtige Meeris gekauft und nun haben wir den Salat.
Als erstes habe ich einen grösseren Stall gekauft, da der jetzige bereits für die fünf Meeris viel zu klein ist.
Sollten jetzt nochmal zwei Kleine geboren werden, dann weiss ich nicht mehr weiter ��.
Ich habe keinen weiteren Platz, um stallmässig noch weiter zu expandieren.
Ich kann auch ohne Hilfe nicht sicher das Geschlecht bestimmen, um die Kleinen dann rechtzeitig zu trennen. Muss also zum Tierarzt.

Ich darf nicht weiter darüber nachdenken, wie es weitergehen soll. Sollten Böckchen darunter sein, müsste ich sie kastrieren lassen. Falls es mehrere sind, wird das ganz schön teuer für mich, Geld, dass ich gerade in diesem Jahr nicht übrig habe.

Was gibt es für Alternativen? Bitte helft mir. Wie kann man für Kleine Meeris kurzfristig ein schönes Zuhause finden?
Ich wohne auf dem Land. Wenn ich hier Meeris weitergebe, dann werden sie ihr Leben in einem engen Kaninchenstall verbringen, ohne Auslauf und jemals das grüne Gras unter den Pfoten zu spüren. Das will ich keinesfalls.

Lg Annett
Woher kommst du den? Ich halte derzeit immer Augen und Ohren nach einem netten Frühkastraten offen, der meine wunderbare 10er Bande (2 erwachsene Kastraten, 8 Weibchen) sinnvoll ergänzt. Auch wenn es Geldtechnisch bei mir auch gerade nicht super aussieht *hust*

Geschlechter erkennen kann ich, kein Ding.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tasha_01

Tasha_01

Chaos-Tante
Beiträge
11.981
Reaktionen
1.217
AW: Eventuell tragend mit 12 Wochen?

Hi Annett,

für Hilfe wäre es gut zu wissen wo du wohnst. Vielleicht wohnt jemand in deiner Nähe und könnte dir zumindest mit der Geschlechtsbestimmung helfen. Die ist nämlich nicht so schwer und schon am ersten Tag durch aus möglich ;) Macht dein TA Frühkastrationen ? Für die eventuell vorhandenen Böckchen wäre das gut. So müßen sie keine Kastra-Frist absitzen und lassen sich leichter vermitteln.

Zur Vermittlung:
Du könntest es hier übers Forum versuchen, Bildern von den Kurzen machen und hier mit PLZ einstellen im Bereich Nottiere.

Käfiggröße:
Würde ein provisorisches Gehege gehen und wieviel Platz hättest du denn maximal ?
 
G

Gluckenmama

Beiträge
45
Reaktionen
9
AW: Eventuell tragend mit 12 Wochen?

Hallo nochmal,

ich komme aus Thüringen, Nähe Eisenach.

Danke für das Angebot des provisorischen Käfigs, mein Problem ist eher, dass ich keinen Platz habe, diesen aufzustellen.
Wenn meine jetzigen fünf Schweinis in das größere Gehege (bekomme ich am Mittwoch) umziehen, ist der alte Käfig frei ... hab halt leider keinen Standplatz dafür.

Habt ihr Erfahrungswerte, was eine Frühkastration ungefähr kostet? Hab heute schon versucht, die ansässige Tierärztin zu erreichen, war grade irgendwo im Notfall. Ich probiere es morgen wieder.

Leider habe ich noch keine schönen Fotos von den Kleinen, die sind zu schnll für mich.
Sind jedenfalls schön gefärbt. Ich könnte sicher zwei davon behalten, aber für die Anderen muss ich ein schönes Zuhause finden.
Ich denke, dass Mary auf jeden Fall zwei Kleine in sich trägt, dann wären es fünf Babys insgesamt.

lg
 
Tasha_01

Tasha_01

Chaos-Tante
Beiträge
11.981
Reaktionen
1.217
AW: Eventuell tragend mit 12 Wochen?

Die Kosten sind unterschiedlich, hier in Ba-Wü haben mich solche OPs um die 45.- € gekostet. Ist aber schon ein paar Jahre her das ich Böckchen habe kastrieren lassen. Es macht auch nicht jeder TA solche Frühkastrationen obwohl sie sinnvoll sind.

Übrigens, wie definierst du Nahe bei ? Hier im Stuttgarter Raum ist das ein seeeehr weitläufiger Begriff :D Da sind 50km von Stuttgart weg noch "Nahe bei" ;)
 
rosinante

rosinante

Beiträge
3.479
Reaktionen
3.200
AW: Eventuell tragend mit 12 Wochen?

Wie alt sind die Babies denn jetzt?

Wenn da Böckchen dabei sind (wovon mal auszugehen ist), muss rechtzeitig getrennt werden, weil sie so mit 4 Wochen oder einem Gewicht über 250g decken können. Und das Ganze soll sich ja nicht weiter fortsetzen, nicht wahr? ;)



Ich gebe auch nochmal zu bedenken, dass du nur Jungschweinchen bei dir sitzen hast, keinen erwachsenen Erzieher, der ihnen ein gutes Sozialverhalten beibringt.


Ich würde dir auch eine gute Notstation empfehlen, vielleicht meldet sich hier ja jemand. Geschlechter könnte auch dein Tierarzt bestimmen, wenn du unsicher bist. Und wenn dir scharfe Fotos gelingen und du sie einstellst, kanns dir vielleicht sogar jemand aus dem Forum hier sagen.


Was sagt die Vorbesitzerin zu der ganzen Sache? (Wobei ich sie dorthin wohl auch nicht geben würde, nach der Geschichte).


LG
Rosi
 
Amy Rose

Amy Rose

Beiträge
4.639
Reaktionen
1.433
AW: Eventuell tragend mit 12 Wochen?

Mist. Thüringen ist zu weit weg. Sowohl von meinem Arbeitsort Bonn wie von meinem Heimatsort in RLP gut 3 Stunden weg. Also einfach Mal vorbeikommen und Babys identifizieren kann ich nicht.

Aber wie die Anderen schon gesagt haben;

Babyschweinchen brauchen immer einen erwachsenen Erzieher und die Jungs werden mit 250g und ca. 4 Wochen Geschlechtsreif. Eine Frühkastra muss entsprechend vorher stattfinden.
 
G

Gluckenmama

Beiträge
45
Reaktionen
9
AW: Eventuell tragend mit 12 Wochen?

Die Kleinen wurden am 02.03. 2016 geboren. Es ist auf jeden Fall min. ein Junge dabei, da ich bei der "versuchten" Geschlechtserkennung zumindest gesehen habe, dass dieses unterschiedlich ist. Ich weiss halt nur nicht, wer nun was ist ... ☺.
 
G

Gluckenmama

Beiträge
45
Reaktionen
9
AW: Eventuell tragend mit 12 Wochen?

Die Vorbesitzerin kann es sich gar nicht erklären. Bevor die Kleinen geboren wurden, hatte ich bei ihr nachgefragt, ob es sein kann, dasss Susi tragend ist. Sie meinte, dass es nicht möglich sein dürfte... Das Ergebnis kennen wir ja nun.

Ich muss aber wirklich dazu sagen, dass die Vorbesitzerin eine ganz Nette Ist, die es auch sehr gut mit den Schweinen meint und der es wichtig war, dass diese in gute Hände kommen und sie auch ab und an mal was von uns hört...
Da ist ihr wohl bei der Geschlechtsbestimmung irgendwo ein Fehler unterlaufen.

Das mit dem erwachsenen Erzieher ist sicher richtig. Nur ... ich kann mir nun nicht extra noch ein Schweinchen holen, ich bekomme die Menge so schon nicht in den Griff.

Gute Nacht erstmal Ihr Lieben
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
12.839
Reaktionen
14.863
AW: Eventuell tragend mit 12 Wochen?

Huhu Annettchen,
wir sind fast Nachbarn ... habe Dir eine PN geschrieben. Vielleicht hilft Dir das ein Stückchen weiter.
Bitte nicht verzweifeln, ich finde es toll, dass Du Dich so verantwortungsvoll um die Schweinchen sorgst.
Habe jetzt auch keine schnelle Lösung parat; aber wir denken positiv! :daumen:


Edit: noch ein Link zur Geschlechterbestimmung http://www.diebrain.de/I-kurz.html#gesch
 
Zuletzt bearbeitet:
Amy Rose

Amy Rose

Beiträge
4.639
Reaktionen
1.433
AW: Eventuell tragend mit 12 Wochen?

Hast eine private Nachricht von mir.


Übrigens... also ich konnte die Geschlechter der Lütten schon 1 Stunde nach der Geburt erkennen, dass ist kein Hexenwerk.
 
Thema:

Eventuell tragend mit 12 Wochen?

Eventuell tragend mit 12 Wochen? - Ähnliche Themen

  • Drei (sehr wahrscheinlich) tragende Mädels gerettet - Fragen

    Drei (sehr wahrscheinlich) tragende Mädels gerettet - Fragen: Hallo zusammen! Nun ja, wie der Titel schon sagt habe ich seit einigen Stunden drei - sehr wahrscheinlich - tragende Mädels im Haus. Deutlich...
  • Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

    Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!: Hallo zusammen, ich habe aktuell nicht viel Glück mit meinen Schweinchen. Nachdem meine 6-jährige Ende Mai plötzlich alleine war habe ich schnell...
  • Eventuell Toxikose. Kaiserschnitt?

    Eventuell Toxikose. Kaiserschnitt?: Hallo, ich hoffe ich finde hier schnellen Rat, da hier ja einige Züchter unterwegs sind. Bevor ich nun erzähle direkt mal vorweg: Ich bin eine NS...
  • VG bei einer eventuellen Trächtigkeit?!

    VG bei einer eventuellen Trächtigkeit?!: Hallo, ich habe ja seit heute ein drittes Schweinchen. Und ich habe den Verdacht das sie tragend sein könnte. Sie hat ein kleines, weiches...
  • Eventuell Schwanger...

    Eventuell Schwanger...: Hallo Ihr lieben, meine Freundin und ich haben ein kleines Meerschweinchen geschenkt bekommen, bzw 2. Wir haben nun also 4 Weibchen. 2 Weibchen...
  • Eventuell Schwanger... - Ähnliche Themen

  • Drei (sehr wahrscheinlich) tragende Mädels gerettet - Fragen

    Drei (sehr wahrscheinlich) tragende Mädels gerettet - Fragen: Hallo zusammen! Nun ja, wie der Titel schon sagt habe ich seit einigen Stunden drei - sehr wahrscheinlich - tragende Mädels im Haus. Deutlich...
  • Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

    Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!: Hallo zusammen, ich habe aktuell nicht viel Glück mit meinen Schweinchen. Nachdem meine 6-jährige Ende Mai plötzlich alleine war habe ich schnell...
  • Eventuell Toxikose. Kaiserschnitt?

    Eventuell Toxikose. Kaiserschnitt?: Hallo, ich hoffe ich finde hier schnellen Rat, da hier ja einige Züchter unterwegs sind. Bevor ich nun erzähle direkt mal vorweg: Ich bin eine NS...
  • VG bei einer eventuellen Trächtigkeit?!

    VG bei einer eventuellen Trächtigkeit?!: Hallo, ich habe ja seit heute ein drittes Schweinchen. Und ich habe den Verdacht das sie tragend sein könnte. Sie hat ein kleines, weiches...
  • Eventuell Schwanger...

    Eventuell Schwanger...: Hallo Ihr lieben, meine Freundin und ich haben ein kleines Meerschweinchen geschenkt bekommen, bzw 2. Wir haben nun also 4 Weibchen. 2 Weibchen...