Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

Diskutiere Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen (Warnung; ich hole etwas aus, aber man versteht vielleicht so meine Anfrage etwas besser) Ich bin ein Schweinchen-Anfänger und...
L

Laiko

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
7
Hallo zusammen

(Warnung; ich hole etwas aus, aber man versteht vielleicht so meine Anfrage etwas besser)

Ich bin ein Schweinchen-Anfänger und hatte etwas Pech (oder auch Glück); je nach Perspektive. Aber nun von Anfang an. Frau, Kind und meinereiner war der Meinung, dass es Zeit ist, sich um eine Meerschweinchenhaltung zu bemühen. Alle drei wollen die Verantwortung tragen, passt. Kuscheltiererwartung ist nicht vorhanden, passt auch. Geld für Arztkosten und Zeit ist vorhanden (was sich dann auch schnell als nötig herausstellte) , passt auch.

Da ich ein Informationsmensch bin, fing ich zuerst mal mit... informieren an. Darum habe ich mir zuerst das Meerschweinchenbuch von G + U gekauft. So weit, so gut. Nachdem ich mir die Lektüre einverleibt habe und mich zudem im www etwas schlau gemacht habe - wurde erstmal Holz, Teichfolie und Schrauben gekauft. Im erlangten Wissen, dass die kleinen Käfige im Zoo nicht wirklich den Ansprüchen genügen, wurde entsprechend gebastelt.

Eigentlich war dann der Plan, sich ein Männchen und zwei Weibchen zu ergattern. Nun, die Dame im Tierhandel hat energisch interveniert und mich zu Paarhaltung ermuntert, ihr Profizüchter würde das auch so empfehlen. So weit, so gut. Am 5. August sind wir dann überglücklich mit einem 9 Wochen alten Kastraten und einem 9 Wochen alten Weibchen nach Hause gekommen und haben die zwei ihr neues Revier erkunden lassen.

Im September fiel uns dann doch immer mehr auf, dass das Weibchen "hinten" immer dicker wird - so richtig birnenförmig. Oha, was war hier los? Mit einer gewissen Besorgnis sind wir dann zum Tierarzt gefahren, welcher dann eine Schwangerschaft feststellte. Das Männchen haben wir ein paar Tage später ebenfalls zum Tierarzt gebracht, dieses sollte gemäss dem TA auch kastiert sein. Nun, da ist wohl beim Züchter etwas passiert - im Tierhandel werden die Weibchen und Männchen getrennt gehalten. Am 28. September war es dann soweit, die eigentlich viel zu junge Dame hat dann zwei Fellknäuel geboren. Sie sind putzmunter, nehmen seit dem 2. Tag auch immer schön Gewicht zu. Die Dame hat sich gut erholt. Wunderbar. Wir sind glücklich. Ich, Frau, Kind und natürlich die wilde Schweinchenbande.

Nachdem ich mich in Geschlechterbestimmung kund getan habe, erkenne ich doch ein i (Männchen) und ein y (Weibchen). Dem Tierhandel ist die Schwangerschaft etwas peinlich und so bot er an, die Jungtiere zu übernehmen und bot mir für die entstandenen Unkosten ein Sack Meerschweinchenfutter an (das habe ich aber dankend abgelehnt).

Nun stehen wir vor dem Dilemma, dass wir die Jungtiere irgendwie nicht abgeben wollen. Das Weibchen kann man ja im bestehenden Rudel gut behalten, aber das Männchen wird sich ja irgendwie mit dem älteren Männchen anlegen, oder? Ich habe einerseits gelesen, dass man nie mehrere Männchen mit Weibchen halten solle (Revierkämpfe), andererseits liest man wieder, dass es funktionieren kann, wenn die Männchen frühkastriert sind und sie sich schon lange kennen (was hier ja seit Geburt der Fall ist). Wenn wir die Tiere dem Tierhandel abgeben, wissen wir natürlich nie, wie es den Tierchen nachher geht und die tolle (noch?) Gruppe auseinanderzureissen bricht einem auch fast das Herz.

Hat hier irgend jemand auch so eine Situation? Haltung von zwei Frühkastraten und zwei Weibchen? Kann das unter den geschilderten Umständen funktionieren?

Es ist ein langer Beitrag, sorry. Für Antworten besten Dank!
 
Amy Rose

Amy Rose

Beiträge
4.672
Punkte Reaktionen
1.542

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

Willkommen erst mal.

Leider muss ich gleich mal sagen, dass hier beim informieren eindeutig eine Information nicht angekommen ist. Im tierhandel sollte man keine Tiere kaufen. Sie kommen meist aus Massenvermehrungen. Werden krank, zu jung oder trächtig verkauft. Sie zu unterstützen durch einen Kauf oder gar die Babys dort abzugeben sollte eine riesigen TABU sein.

Wie viel Platz hast du den? Die GU Bücher sind oft riesiger Mist.

Ich selbst halte 3 Kastraten und 8 Weibchen auf 24qm sehr harmonisch. Allerdings muss das nicht immer gut laufen. Die Alternative sollte keine Abgabe in die Handlung sein.
 
L

Laiko

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
7

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

Hallo Amy

Hm... ich sah nur den "qualifizierten" Tierhandel/Zoofachgeschäft als Bezugsquelle. Ich weiss nicht, ob von irgendwo privat verlässlicher gewesen wäre? Was wären denn die bessere Alternative gewesen? Ich bin da wohl geradezu fantasielos.

Ich habe in der Innenhaltung 3 Quadratmeter; nur Grundfläche, Etagen sind keine vorhanden. Im Aussengehe kommen nochmals 3 Quadratmeter hinzu, allerdings ist die Saison für dieses Gehege nun abgelaufen.
 
Coconut

Coconut

Beiträge
193
Punkte Reaktionen
111

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

Hallo Amy

Hm... ich sah nur den "qualifizierten" Tierhandel/Zoofachgeschäft als Bezugsquelle. Ich weiss nicht, ob von irgendwo privat verlässlicher gewesen wäre? Was wären denn die bessere Alternative gewesen? Ich bin da wohl geradezu fantasielos.

Ich habe in der Innenhaltung 3 Quadratmeter; nur Grundfläche, Etagen sind keine vorhanden. Im Aussengehe kommen nochmals 3 Quadratmeter hinzu, allerdings ist die Saison für dieses Gehege nun abgelaufen.

Alternativen: Tierheim, Züchter, Notstationen. :)
Beste Infoseite: diebrain.de
 
Amy Rose

Amy Rose

Beiträge
4.672
Punkte Reaktionen
1.542

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

Hallo Amy

Hm... ich sah nur den "qualifizierten" Tierhandel/Zoofachgeschäft als Bezugsquelle. Ich weiss nicht, ob von irgendwo privat verlässlicher gewesen wäre? Was wären denn die bessere Alternative gewesen? Ich bin da wohl geradezu fantasielos.

Ich habe in der Innenhaltung 3 Quadratmeter; nur Grundfläche, Etagen sind keine vorhanden. Im Aussengehe kommen nochmals 3 Quadratmeter hinzu, allerdings ist die Saison für dieses Gehege nun abgelaufen.

Tierheim gibt es, dann Notstationen und Es gibt gute Meerschweinchen Züchter. Erstere zwei nehmen recht häufig Tiere von Haltern auf, die sich "informiert" haben und von dem was sie sich da beim vermehrer und der Zoofachhandlung angelacht restlos überfordert waren. Sei es Hunde, Katzen oder Meerschwein. :/ hm. 3qm ist nicht gerade klein, aber bei der Konstellation...
Du musst halt jederzeit damit rechnen das es scheppert im Gehege und du trennen musst.
 
MeerieSandra

MeerieSandra

Beiträge
4.696
Punkte Reaktionen
1

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

Hallo :)

Es wundert mich sehr, dass du dich nicht übers Internet informiert hast, es gibt so viele gute Seiten, die tausend Mal besser sind als ein G-Buch und da wärst du dann auch mit Sicherheit über die Alternativen gestolpert. Nun gut, nun ist das Kind bereits in den Brunnen gefallen, ist zwar schade, dass du dich letztendlich falsch informiert hast, aber kann man nun auch nix mehr machen.

Wie alt sind jetzt die Babys? Ich würde deinen Tierarzt fragen ob er Frühkastrationen macht, womit das Böckchen dann mit 250 g kastriert werden sollte, somit entfällt die Kastrafrist, die du bitte bei dem großen Böckchen einhalten musst, mindestens 4 Wochen, besser sind 6 Wochen. Diesen hast du hoffentlich direkt von der mama getrennt, denn diese nimmt nach der Geburt direkt wieder auf.

Ich hatte mal eine Gruppe Notmeerschweinchen, die aus zwei Kastraten und zwei Weibchen bestand, hat super geklappt, weil es zwei Brüder gewesen sind. Mit einer Frühkastration verringerst du das Risiko, dass sich der Kleine später gegen seinen Vater aufbäumt. es kann also durchaus mit dieser Konstellation klappen udn ist ein versuch auf jeden Fall wert. Vielleicht habt ihr ja sogar Lust noch zwei weiteren Weibchen ein Zu Hause zu schenken, dann hast du eine schöne gemischte Gruppe.

Bitte das nächste mal in einer Notstation oder Tierheim gucken, es suchen so viele Schweinchen ein schönes zu Hause, sodass man die Vermehrer der Zoohandlungen nicht unterstützt und das Elend damit verbreitet :)

Lieben Gruß Sandra
 
OhLaLa

OhLaLa

Beiträge
2.062
Punkte Reaktionen
196

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

Wenn der Kleine frühkastriert wird, stehen die Chancen nicht schlecht, dass es klappen kann. Ich hatte zeitweise 5 Kastraten und 7 Weibchen. Wenns charakterlich passt und insb. wenn die Kleinen in die Gruppe hineingeboren werden kann es durchaus passen. Eine Garantie gibt es allerdings nicht. Da die beiden Kleinen nun aber schonmal da sind, macht ein Versuch durchaus Sinn.

Nebst Tierheim und Notstation ist auch ein seriöser Züchter eine gute Anlaufstelle für kompetente Beratung und Verkauf.

Übrigens hätte ein kompetenter Züchter/Notstationenbetreiber euch zu einem altersgemischten Rudel mit mind. einem erwachsenen Schweinchen geraten. Ich persönlich gebe nicht in Paarhaltung ab, denn im Rudel ist es für ein Rudeltier m.M.n. einfach spannender und artgerechter. Dies noch als Nachtrag zum Rat zur Paarhaltung aus dem Zooladen. ;-)
 
rosinante

rosinante

Beiträge
4.299
Punkte Reaktionen
4.707

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

Hallo Laiko!

Einen Punkt darfst du bei deinen Überlegungen nicht vergessen:

Wenn du deine Schweinchentruppe unverändert lässt, überlässt du es Kindergartenkindern, Säuglinge großzuziehen.

Du hast derzeit eine Truppe von Jungtieren, denen ein Erzieher fehlt, der ihnen das richtige Sozialverhalten beibringt. Und ohne letzteres kann ich mir kaum vorstellen, dass dein Rudel dauerhaft funktionieren würde. Auch nicht mit Frühkastration des Baby-Böckchens.


Wenn du aber tatsächlich 3m² Gehegegrundfläche hast, sind doch die Voraussetzungen gut, dir ein gut sozialisiertes, erwachsenes Mädel dazuzuholen. Mit einer gut platzierten Etage kann man vielleicht noch etwas mehr Gehegefläche schaffen, so dass sich auch 5 Schweinchen bei dir wohlfühlen würden.

Informiere dich mal über Notstationen in deiner Gegend, oder über seriöse Züchter. Zeitgleich solltest du dich auf die Suche nach einem meerschweinkompetenten Tierarzt machen, der auch Frühkastrationen durchführt.
Wenn du magst, kannst du hier einen Such-Thread mit deinem Wohnort eröffnen, dann bekommst du vielleicht Empfehlungen.


Und mach zukünftig besser einen großen Bogen um den "qualifizierten" Zoohandel, wenn es um Fragen in Sachen Tierhaltung geht. Die sind nämlich meist nur qualifiziert im Geldverdienen. ;)
Besser die bereits empfohlene Seite diebrain mal anschauen. Dort bekommst du Informationen, die zum Wohle der Schweinchen sind.


LG
Rosi
 
Mrs. Meeri

Mrs. Meeri

Beiträge
1.991
Punkte Reaktionen
2.070

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

Hallo Laiko und herzlich Willkommen im Forum. :blumen:

Wenn du deine Schweinchentruppe unverändert lässt, überlässt du es Kindergartenkindern, Säuglinge großzuziehen.

Das unterstreiche ich mal ganz dick.:top:
Meerschweinchen brauchen mindestens einen Erwachsenen Erzieher, so ab einem Jahr.
Meerschweinchen sind und bleiben Rudeltiere, sie leben in einer Familie zusammen, Erwachsene mit ihren Jungtieren. Die älteren bringen den Jungtieren die Sprache und das so wichtige Sozialverhalten bei, geben ihnen Schutz und Geborgenheit.

Unbedingt ein gut sozialisiertes Erwachsenes Mädel dazu holen, den kleinen Frühkatrieren lassen und wie Rosinante noch geschrieben hat, versuchen noch eine gescheite Etage mit einzubauen.
So wäre das ganze Vorhaben auf jedenfall einen Versuch Wert und ihr habt somit die besten Chancen dass es auf Dauer funktioniert.

Ich drücke euch die Daumen und hoffe sehr, dass es so funktionieren wird. :daumen:

Vor allem tut es mir leid für euch. Ihr habt euch Mühe gegeben, habt euch informiert, doch leider seid ihr an sehr Veraltete Informationen gelangt (die nun wirklich hinten und vorne nicht stimmen) und habt so trotzdem so ziemlich alles falsch gemacht.
Das ist natürlich sehr bitter! Doch jetzt bist du ja da und versuchst das Beste daraus zu machen. :top:

Eine der besten und informativen Seiten ist:http://www.diebrain.de/I-index.html
 
L

Laiko

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
7

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

Hallo zusammen

Besten Dank für die Informationen. Die Inputs, welche meine Ausgangsfrage betreffen, fasse ich mal so zusammen:

- Ältere Meerschweinchendame (ab einem Jahr) kaufen, zwecks Sozialisierung der Gruppe (nicht vom Tierhandel/Zoofachgeschäft, das ist nun mittlerweile mehr als klar). Guten (hoffe, das ich das überhaupt beurteilen kann) Züchter oder Tierheim finden.
- Das junge Männchen frühkastrieren lassen - mal schauen, ob die TA das kann. Sonst würde ich gerne den Suchthread eröffnen
- Nochmals neueres (grösseren) Holzgehege bauen - habe nochmals nachgemessen, es sind wegen der Breite nicht ganz 3 Quadratmeter und sie brauchen ja sowieso mehr Platz. Ich kann maximal 3.5 Quadratmeter bauen (das fixe Innengehege). Das werde ich nun auch in Angriff nehmen. Evtl. dann noch Zwischenetage implementieren. Oder noch zusätzlichen Bodenauslauf mit dem Klappgehege.

So weit - so gut.

Gemäss dem Züchter (Tierhandel hat abgeklärt, direkte Infos zum Züchter erhalte ich leider nicht ) sei das ältere Männchen frühkastriert. Der Verkauf eines trächtigen Weibchens sei ihm noch nie passiert. Ich sei der erste Fall. Am 5. August haben sich die zwei zum ersten mal gesehen (ist das Kaufdatum; sie waren je ca. 9 Wochen alt) und am 28. September kamen die Jungen auf die Welt. Ich denke, dass das Weibchen wohl noch beim Züchter begattet wurde. Tragedauer soll ja 9-10 Wochen sein. Hier wären es ja nur 8 Wochen gewesen? Vater ist eventuell also unbekannt.

Nochmals danke für die hilfreichen Antworten. Nun werde ich also doch noch zu einem (hoffentlich funktionierenden) Rudel kommen. Ungeplant, aber wir sind glücklich.
 
rosinante

rosinante

Beiträge
4.299
Punkte Reaktionen
4.707

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

Schön, dass unsere Anregungen bei dir auf fruchtbaren Boden fallen. :)

Es wäre toll, wenn du uns weiter daran teilhaben lässt, wie sich die Sache bei dir entwickelt.
Und wir sind süchtig nach Fotos! :nuts:
 
Mrs. Meeri

Mrs. Meeri

Beiträge
1.991
Punkte Reaktionen
2.070

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

Sehr schön, das klingt doch super und sehr einsichtig. :top:

Es wäre den kleinen sehr zu wünschen, dass sie besser gestern als heute ein Erwachsenes Schweinchen an ihre Seite bekommen. Ich drücke euch die Daumen, dass ihr ganz schnell fündig werdet. :daumen:

Und ja, Fotos sehen wir immer sehr gerne. ;)
 
OhLaLa

OhLaLa

Beiträge
2.062
Punkte Reaktionen
196

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

Wenn du magst, melde dich doch mal bei mir. Ich bin 30 Min Fahrtweg von dir weg und hätte dir auch einen Tipp für einen Tierarzt für Frühkastrationen.
 
L

Laiko

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
7

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

Das ist sehr nett von Dir - vielen Dank! Anfrage folgt per PN.
 
L

Laiko

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
7

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

Nun, dann will ich mal das Bedürfnis nach einem Foto nachkommen bzw. hoffe, dass es mit dem Hochladen geklappt hat.
 

Anhänge

  • Familienfoto.jpg
    Familienfoto.jpg
    3,5 MB · Aufrufe: 179
L

Laiko

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
7

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

Nun, dann will ich mal das Bedürfnis nach einem Foto nachkommen bzw. hoffe, dass es mit dem Hochladen geklappt hat.

von links nach rechts: Laia, Jack, Nivi (Mutter), Laiko (evtl. Vater - Züchter konnte es nicht bestätigen).
 
Mrs. Meeri

Mrs. Meeri

Beiträge
1.991
Punkte Reaktionen
2.070

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

Ach die sind ja süss. :heart: Und bei euch im Bündnerland gibts ja noch super Wiese. :top:

Weisst du schon wie es weitergeht, bzw habt ihr schon ein Erwachsenes Mädel gefunden?
 
L

Laiko

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
7

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

Eigentlich wollte ich zuerst das grössere Gehege bauen. Von wegen Vergesellschaftung habe ich mal gelesen (diebrain und nicht GU Buch! - die Quellen werden also besser), dass eine Vergesellschaftung optimalerweise auf neutralem Gebiet erfolgen soll. Da drängt sich mein geplanter Neubau natürlich geradezu auf. Ich möchte das nächste Woche in Angriff nehmen.

Eine Frage; ich bin mir nicht ganz zu 100% sicher, ob Jack wirklich ein Männchen ist. Ich meine das berüchtigte i zu erkennen, aber ein leichter Druck auf dem Bauch und - da passiert gar nichts. Fester drücken mag ich nicht. Mir fehlt schlichtweg die Erfahrung und auch wenn ich im www Beispielbilder betrachte, so ganz klar ist es mir nicht. Es wäre mir ehrlich gesagt etwas peinlich, wenn ich mit einem Weibchen beim TA zum geplanten Frühkastra-Termin auftauche. Darf ich ein Foto von Jacks Genitalien posten? So quasi Geschlechterbestimmung?
 
rosinante

rosinante

Beiträge
4.299
Punkte Reaktionen
4.707

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

Natürlich darfst du das. Es muss aber richtig scharf sein, damit man was erkennen kann.

Süße Wutzen hast du.
 
L

Laiko

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
7

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

AW: Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

Wunderbar, vielen Dank. Hier die Fotos:
 

Anhänge

  • Jack.jpg
    Jack.jpg
    299,2 KB · Aufrufe: 118
  • Laia.jpg
    Laia.jpg
    61 KB · Aufrufe: 132
Thema:

Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen

Haltung von 2 Kastraten und 2 Weibchen - Ähnliche Themen

Kann die Vergesellschaftung tatsächlich soooo lange dauern und handelt es sich beim gekauften Weibchen tatsächlich um ein Weibchen?: Hallo zusammen, meine Meerschweindame ist verstorben und weil ich mein anderes erst ca. 2 Jahre altes Meerschwein nicht alleine lassen wollte...
Qual der Wahl Kastrat: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe gleich eine schwierige Entscheidung vor mir. Ich bin was die Schweinchen angeht Anfänger. Ich habe...
Hilfe Schildkröten Haltung: Hallo ihr Lieben! Bis jetzt hat mir die Community und die schon bestehenden Beträge immer weiter geholfen, aber leider konnte ich zu meinem...
Plz: 60*** Drei süße Meeris zusammen abzugeben: Hallo, ich habe drei ganz süße Meerschweinchen (Rex) in gute Hände abzugeben. Sie sind etwa ein Jahr alt; es sind zwei neugierige Weibchen...
Aus 2 macht vier?: Hallo liebe Mitglieder, ich komme mit einer wichtigen Frage in euer Forum, worüber ich schon mehrere Nächte hin und hergrübel. Ich hoffe auf...
Oben