Meeri-Plaudereien *3*

Diskutiere Meeri-Plaudereien *3* im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; ich säe auch nix mehr neu aus - die abgegraste Schale habe ich nochmal rausgestellt - vielleicht wächst ja nochmal was nach.
Esmeralda

Esmeralda

Beiträge
10.092
Reaktionen
5.122

AW: Meeri-Plaudereien *3*

ich säe auch nix mehr neu aus - die abgegraste Schale habe ich nochmal rausgestellt - vielleicht wächst ja nochmal was nach.
 
Shizu

Shizu

Beiträge
999
Reaktionen
1.174

AW: Meeri-Plaudereien *3*

Sacht mal... Kann man das Durchschnittsmeerschweinchen auch mit was anderem belohnen als Essen?

Hunde freuen sich ja sehr über Aktionen und Kuscheln, aber Meerschweinchen ... Meine wollen nicht angetatscht werden und wenn ich was zum Suchen/Holen werfe, guckt man nur verständnislos und sucht das Weite ...

Geht da was bei euch?
 
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
4.247
Reaktionen
2.665

AW: Meeri-Plaudereien *3*

Meine Buben konnte ich immer gut mit neuen Mädchen belohnen. Geht nur leider nicht oft.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Pauli
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.546
Reaktionen
17.064

AW: Meeri-Plaudereien *3*

Kommt auf den Charakter der Schweinchen an. Suchen/Holen definitiv nicht, sind ja keine Hunde.

Mein :angel:Traudchen z.B. wollte kuscheln, :engel: Friedolin auch und :engel:Turbi genoss Streicheleinheiten.

Traudchen suchte meine Nähe, wuselte ständig um mich herum und stieg auf meine Füße, wollte hochgenommen werden.
Damals dachte ich, alle Schweinchen sind so. Stimmt natürlich nicht. Das hängt sicherlich auch von den Erfahrungen ab, welche die Schnupsen machen.
Traudchen ist als Ü-Ei-Noti bei uns geboren. Überhaupt war unsere erste Gruppe sehr zutraulich und verschmust.

Ach ja, Erinnerungen ...
 

Anhänge

Shizu

Shizu

Beiträge
999
Reaktionen
1.174

AW: Meeri-Plaudereien *3*

Also ich hab genug Schweine hier... Mehr geht wirklich nicht :O

Und meine Großen konnte ich mit Fingerzeig (und "Such!") auf die Futtersuche schicken.
Nuro macht grad ganz toll bei "Nuro hiiier" und klopfen mit der flachen Hand auf einen Platz mit und wetzt ziemlich motiviert dort hin - auch auf die Weidenbrücke (nur nicht auf meinen Schoß...). "Pfötchen" und "Dreh" funktioniert bei allen einigermaßen. Also ja, es sind keine Hunde, aber heißt ja nicht, dass sie die Kommandos nicht mitmachen :)

Ich will nur mein Pummelchen nicht dauernd mit den Leckerlies hier vollstopfen. Und zum Gurke schnippeln komm ich bei den spontanen Sessions nicht... ^^"
 
Anima8

Anima8

Beiträge
4.456
Reaktionen
217

AW: Meeri-Plaudereien *3*

Bei nem scheuen Meerschweinchen ist zurückziehen auch ne Belohnung.
Ob das alleine aber motivierend genug ist? Zumal die meist wenn man mehr trainiert dann ja auch schon genau wissen, dass die Hand Kekse bringt.
Ich nehme ja einfach gerne Leckerlis, die sich gut zerkleinern lassen. DIese Lofties z.B. sind natürlich ungesund, kann man aber super in kleine Krümel zerbrechen. Oder du hälst einfach die ganze Gurke hin und zur Belohnung darf abgebissen werden?

Meine Schweinchen kennen werfen zumindest teilweise. Kommt natürlich auch auf den Wurf an aber wenn sie das mitkriegen suchen sie schon. Aber ich muss es dann schon in die Nähe werfen.
Das Schweinchen aus meinem Avatar konnte auch einigermassen Fineliner apportieren.

Ich hatte glaube ich noch nie ein Meerschweinchen, dass Streicheln genossen hat. Im besten Fall war es ihnen egal. Enja z.B. war super zutraulich, kam angerannt wenn ich sie gerufen habe, aber obwohl sie gelernt hatte, dass sie Leckerlis bekommt wenn sie sich anfassen lässt hat sie sich zu erst immer weggeduckt. Nörchen hatte ich neulich auf dem Arm und gestreichelt, dass schien sie dann schon gut zu finden, Unterlippe wurde ganz locker und sie war richtig entspannt- aber im Eigenbau sieht sie auch immer erstmal zu, dass ich sie nicht berühre (obwohl auch sie weiss, dafür gibts Kekse und das fordert sie dann auch sehr deutlich ein!).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
Shizu

Shizu

Beiträge
999
Reaktionen
1.174

AW: Meeri-Plaudereien *3*

Es wäre eben toll, wenn das Schweinchen bei Ruf kommen würde. Hätte mir beim Tierarzt schon vielfach geholfen wenn man mal den Gang prüfen will...
Gurke als Belohnung hab ich meist auch nicht, aber ich würde es eben in kleine Würfel schneiden...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.546
Reaktionen
17.064

AW: Meeri-Plaudereien *3*

Fenja und Lulu hören auf ihren Namen und kommen angewutzt, wenn ich sie rufe. Jedenfalls im Schweinebau.

Fenja veranstaltet nach den letzten notwenigen Behandlungen mit mir gern Schweinchen-Fangen in der Stube. War sie zuvor auf Zuruf in eine spezielle Kuschelrolle gelaufen - ich nannte sie "Transportrolle" - und ließ sich damit problemlos hochnehmen, habe ich jetzt ein Problem, vor allem, wenn die Zeit drängt, weil ich zum Spätdienst muss und unser Lieblingsmensch nicht zu Hause ist ... Ich hoffe sehr, dass wir das vorherige Vertrauen wieder herstellen können. Leckerli haben bisher versagt.

Bei Lulu muss ich manchmal mehrmals rufen oder sie vorsichtig anstupsen, sie ist halt Ü5 und schläft viel. Aber wenn sie wach ist, gibt es kein Halten mehr ... Noch eine Eigenheit hat sie: Beim TÜV (Pfötchen, Krallen) versucht sie neuerdings zu hapsen; aber kaum sitzt sie auf dem Boden, dreht sie sich herum und bettelt mich an.

Ich liebe Schweinis, weil sie solche Charaktertierchen sind. :heart:
 
  • Gefällt mir
  • Love it!
Reaktionen: Quano und Mira
Shizu

Shizu

Beiträge
999
Reaktionen
1.174

AW: Meeri-Plaudereien *3*

Hi.

Mit den Rollen zum Transport war ist immer skeptisch. Die sollen sich ja in den Rollen wohl und geschützt fühlen und keine Angst haben entführt zu werden. Aber mit Kommando ist das cool.

Ich bemühe mich auch, dass die Schweine ruhig absteigen und im Idealfall drehen sie sich dann zu mir rum und gehen dann erst ihrer Wege. Ich möchte nicht, dass sie panisch vor mir flüchten...

Und ich hatte mich so gefreut heute beim verspeisen der 30 x 2 cm Möhre zuzusehen (jetzt mal nicht klein geschnitten); und was passiert? Der Dicke Onkel, der Möhrenliebhaber hier, hat sie in 10 Sekunden im großen Karton und jetzt sehe ich nichts und höre nur "Knurps, knurps, knurps" ...
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.546
Reaktionen
17.064

AW: Meeri-Plaudereien *3*

Und ich hatte mich so gefreut heute beim verspeisen der 30 x 2 cm Möhre zuzusehen (jetzt mal nicht klein geschnitten); und was passiert? Der Dicke Onkel, der Möhrenliebhaber hier, hat sie in 10 Sekunden im großen Karton und jetzt höre ich nur "Knurps, knurps, knurps" ...
Vielleicht als "kleine" Entschädigung, Shizu:
Meine :angel:Paula, die sehr groß war, beim Vertilgen einer Möhre eigener Ernte:
möhre_paula.JPG

:angel:Berta nach dem Möhrenschmaus:
berta von hinten möhre.JPG

Die wuchsen in unserem Garten, bevor die Mäuschen das Beet entdeckt hatten:
möhren_eimer2.JPG

Im darauffolgenden Jahr gab es nur noch halbe Möhren zu ernten, und da wir die Mäuse nicht töten wollten - über die Lebendfalle haben sie wohl herzhaft gelacht -, kaufen wir inzwischen wieder welche.
Was wir noch anbauen, mit einkalkulierten Verlusten, ist Topinambur.
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
18.304
Reaktionen
4.341

AW: Meeri-Plaudereien *3*

Meine sind heute sehr anhänglich. Weil ich den Eigenbau grundgereinigt habe. An der Rückwand von Staub usw befreit.
Sie wundern sich schon das ich da keine Einstreu mehr reintue. Chilli hat sich eben beim TÜV an mich gekuschelt.
Ich glaube sie meinen, ich würde sie hergeben.Von wegen Meeris merken keine Veränderung. Hab ihnen aber gesagt, keine Angst. Morgen dürft ihr wieder in euer neues Heim.:heart::wein: So eine Treue von ihnen.
Möchte sie jetzt nur nicht eine Nacht länger im Mist sitzen lassen. Deshalb jetzt lieber eine Nacht im Freigehege auf den Decken. Heizung bleibt jetzt an bis Morgen. Damit der Fussboden warm bleibt.
Hab ihnen gesagt, keine Angst. Ich gebe euch nicht her. Ihr bleibt bei mir, also sie sind ihre Leute gewöhnt. Kann mancher sagen was er will. Sie haben auch Gefühle.

Aber was glaubt ihr was ich da hinter dem Eigenbau für ein Staub rausgeholt habe, samt Spinnenweben mit dem Staubsauger. Wo man nicht alle Tage hingeht, beim Putzen usw.:ohnmacht:
Da war wohl noch eine Spinnenzucht am Werk.:ohnmacht:

Jetzt warten wir auf den neuen Eigenbau, ihn einrichten können und Wutzen wieder rein.
 
  • Gefällt mir
  • Love it!
Reaktionen: Carlina und Wolke24
Anima8

Anima8

Beiträge
4.456
Reaktionen
217

AW: Meeri-Plaudereien *3*

Auf Namen hören wäre praktisch. Ich wäre ja schon froh, die würden sich alle vernünftig hochnehmen lassen...

Da habe ich aktuell bei vieren ne echt schlechte Quote.
Lex ist eigentlich kein Problem, deren Verteidigung ist eher Schreien als Flucht insofern bleibt die auch meistens einfach sitzen. Pixi ist 50/50. Manchmal geht das sie einfach ruhig hochzunehmen, manchmal rennt sie aber auch weg.
Nörchen lässt sich nicht so nehmen, aber die kann man einfach in eine Ecke dirigieren in der ich sie dann nehmen kann.
Der Lütte... der ist schnell und will gar nicht (hat er auch gute Gründe für, aktuell mit Abszess spülen und AB mache ich mich natürlich nicht gerade beliebt). Da ist es manchmal echt zeitaufwändig. Der ist auch so misstrauisch, dass der Drehen nicht lernen kann, weil er nicht zulässt dass ich mit meiner Hand so Nahe komme, das war bisher auch bei scheueren Meerschweinchen kein Problem, denen war das Futter dann erstmal wichtiger. Muss ich vielleicht mal mit dem Targetstick versuchen. Aber den kennt er noch kaum. Anfassen ging zwischenzeitlich schon etwas, aber jetzt durchs behandeln ist das wieder unmöglich.

Was sie aber alle wissen, nachdem reinsetzen gibt es erstmal nen Keks. Das panisch flüchten tun sie deswegen gar nicht. Selbst der Kleine dreht sich sofort um und kommt zurück, obwohl der nach dem AB gar keine Lust hat direkt was zu fressen.
 
Shizu

Shizu

Beiträge
999
Reaktionen
1.174

AW: Meeri-Plaudereien *3*

@Anima8, wenn ich wen rausnehmen will, sage ich den Namen und mache einen speziellen Pfiff. Da wissen alle, wenn der Pfiff kommt dass jemand hochgenommen wird. Dann flüchten alle. Ohne Pfiff sind sie ganz zutraulich. Ich kündige das Raubtier quasi an ;)
Und dass ich die Schweine raus hole auch ohne das was schlechtes passiert hilft sicher auch. Dann gibt es Futter und etwas Nähe. Muss nicht lange sein, aber oft genug dass sie sich auch mal entspannen können bei mir.

Vielleicht hilft dir sort was auch das Vertrauen der Kleinen in dich zu stärken. :)

Grüße,
Shizu
 
Anima8

Anima8

Beiträge
4.456
Reaktionen
217

AW: Meeri-Plaudereien *3*

@Shizu

Ich versuche schon, dass zu üben. Ich fange z.B. an einfach so anzufassen als würde ich hochnehmen wollen gebe dann aber nur nen Keks. Oder ich nehme sie auch wirklich mal nur hoch, gebe nen Keks und lasse sie sofort wieder gehen. Bringt aber nicht so wirklich was. Wobei das bei den Weibchen eigentlich okay funktioniert.

Beim Kleinen ist es halt wirklich blöd, weil ich den scheuchen muss und ihn damit ja noch mehr stresse. Aber der weiss auch genau wann ich wie an ihn rankomme und er ist eben sehr schnell. Anfangs ist er gerne auf die Etage gefüchtet, aber die ist ja auch 1,80 lang selbst da schafft er das dann manchmal die auf der anderen Seite wieder runterzurennen oder springen bis ich an ihn rankomme.
Aber der Lütte ist dafür einfach zu misstrauisch, der mag manchmal nichtmal fressen wenn ich ihn auf dem Arm habe (mittlerweile hat er dafür auch Gründe, aber misstrauisch war er von Anfang an, Futter aus der Hand nehmen geht (auch von Anfang an), alles darüber hinaus ist gruselig). Wobei auch das in der Phase in der ich ihn in Ruhe lassen konnte echt besser wurde. Da konnte ich ihn auch an der Schulter berühren links obwohl er rechts alle Möglichkeiten zur Flucht hatte und er hat das ausgehalten.

Ja, Meerschweinchen sind schon tolle Charaktertiere. Ich finde auch die unterschiedlichen Arten zu Betteln so niedlich. Pixi fängt an zu schimpfen, Taavi reckt die Nase in die Luft, Lex gluckst und Nörchen rennt einfach zu mir oder zu der Stelle an der ich meist Leckerlis verteile oder macht Männchen an der Plexiglasscheibe.
 
hanninanni

hanninanni

Beiträge
2.059
Reaktionen
1.731

AW: Meeri-Plaudereien *3*

Ich hab genau dasselbe mit Manni.Hier ist er sehr schreckhaft und ängstlich(er kommt aus der Aussenhaltung, ist jetzt aber über knapp einem Jahr bei mir).Kann ich ihn mal nicht wiegen und es liegt dann etwas Zeit zwischen den Wiegeterminen, wird er wieder schnell zutraulicher.Jetzt, wo ich wieder jede Woche wiege, ist er so ängstlich und schreckhaft:mist:.Ich darf beim Fell untersuchen auch nicht die Finger absetzen.Bei jeder neuen Berührung schreckt er dann zusammen.
 
hanninanni

hanninanni

Beiträge
2.059
Reaktionen
1.731

AW: Meeri-Plaudereien *3*

Da dachte ich, der Manni knabbert am Heuwürfel, hatte deswegen auch nicht nachgeschaut.

Komm ich ins Wohnzimmer und sehe, wie Rosi meinen TV Schrank weiter anknabbert:evil:.Die Hanni :angel: hat quasi schon ordentlich vorgeknabbert, die Rosi knabbert jetzt zum 2.ten Mal:fg:.

Hatte mal wieder vergessen die "Absperrtür" zu schliessen:autsch:.Meine Möbel und Teppiche machen mit den Schweinchen schon was mit.

Der Manni ist so ein Lieber.Der hat meine Vergesslichkeit noch nie ausgenutzt.
 

Anhänge

M

Mephistopheles

Beiträge
1.212
Reaktionen
1.428

AW: Meeri-Plaudereien *3*

@hanninanni, meine Cousine hat ein Kaninchen. Das hat immer Freilauf. Alle Tisch-und andere Holzbeine der Möbel haben alle Schredderspuren. Man könnte meinen, sie hält einen Biber in der Wohnung. :ROFLMAO:
 
Thema:

Meeri-Plaudereien *3*

Meeri-Plaudereien *3* - Ähnliche Themen

  • Meeri-Plaudereien *2*

    Meeri-Plaudereien *2*: Hier geht es weiter. :-)
  • Meeri-Plaudereien

    Meeri-Plaudereien: Hallo Ihr Lieben, nach Rücksprache, dachte ich einen Post zu eröffnen, indem man einfach mal schnell was mitteilen, sagen will, aber nicht gleich...
  • Neues meeri hat Durchfall

    Neues meeri hat Durchfall: Hallo ! Bei uns sind 2 Meeris eingezogen und alles ist noch sehr neu und sehr aufregend für die kleinen ( beide geimpft und 4 Monate alt ) Das...
  • Unsere Meeries sind krank

    Unsere Meeries sind krank: Hallo! Wir haben zurzeit drei Meerschweinchen (ein Böckchen und zwei Mädels) und die sind mehr oder weniger alle zur selben Zeit krank geworden...
  • Meeries überführen Dieb

    Meeries überführen Dieb: Guten Morgen allerseits Diese schöne Geschichte muss ich mit euch teilen. Am 30 Juni im letzten Jahr haben wir ja die 4 Meerchen gefunden und...
  • Ähnliche Themen
  • Meeri-Plaudereien *2*

    Meeri-Plaudereien *2*: Hier geht es weiter. :-)
  • Meeri-Plaudereien

    Meeri-Plaudereien: Hallo Ihr Lieben, nach Rücksprache, dachte ich einen Post zu eröffnen, indem man einfach mal schnell was mitteilen, sagen will, aber nicht gleich...
  • Neues meeri hat Durchfall

    Neues meeri hat Durchfall: Hallo ! Bei uns sind 2 Meeris eingezogen und alles ist noch sehr neu und sehr aufregend für die kleinen ( beide geimpft und 4 Monate alt ) Das...
  • Unsere Meeries sind krank

    Unsere Meeries sind krank: Hallo! Wir haben zurzeit drei Meerschweinchen (ein Böckchen und zwei Mädels) und die sind mehr oder weniger alle zur selben Zeit krank geworden...
  • Meeries überführen Dieb

    Meeries überführen Dieb: Guten Morgen allerseits Diese schöne Geschichte muss ich mit euch teilen. Am 30 Juni im letzten Jahr haben wir ja die 4 Meerchen gefunden und...