Tympanien nach Baycox 2,5

Diskutiere Tympanien nach Baycox 2,5 im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, meine Meeridame hatte schwere Tympanien nach Baycoxbehandlung. Sie war das Partnerschwein und wurde nur mit behandelt. Sie har fast eine...
N

Nikki

Beiträge
87
Reaktionen
10
Hallo,

meine Meeridame hatte schwere Tympanien nach Baycoxbehandlung. Sie war das Partnerschwein und wurde nur mit behandelt. Sie har fast eine Woche Infusionen bekommen und war teilweise den Tod näher. Es ist wie ein Wunder das sie überhaupt noch lebt.

Wir haben den zweiten Durchgang nicht mehr gemacht auf anraten der Ärztin, sie hätte das auch nicht überlebt. Zum Glück waren mehrere Kotproben negativ. Die beiden Meeris werden jetzt nur noch auch nur noch auf Hefen behandelt Leider kommt an meinen Kastraten nicht ran. Er nimmt auch nicht ab . Nimmt aber nicht zu. Für einen Rex finde ich ihn zu wenig.

Der Dame geht es jetzt endlich etwas besser. Sie braucht zwar noch Pflege. Aber nun meine Frage. Sie hat vor der Behandlung alles vertragen. Durchte jetzt erstmals etwas Salat und Gurke dazu füttern. Traue mich im Moment nicht so richtig mehr zu füttern.

Was meint Ihr in welchen Rahmen kann ich die Fütterung erweitern. Habe schon ein Ministück Paprika und Staudensellerie dazu getan. Für Tipps in diesen Falle wäre ich dankbar.

Aktuell hat sie mehrere Heusorten im Gehege und genanntes Gemüse in kleinen Mengen. Dann bekommt sie noch Fencheltee, Sab simples und BBB. Zusätzlich noch Rodicare Appetit. Bis morgen bekommt sie noch Baytril und natürlich das Nystatin.

LG Nikki
 
11.09.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tympanien nach Baycox 2,5 . Dort wird jeder fündig!
A

Angelika

Beiträge
17.726
Reaktionen
3.726
AW: Tympanien nach Baycox 2,5

Ich würde erst einmal nichts geben, was bläht, also keine Paprika, keine Gurke, keine Kohlgemüse.
Anfangen würde ich mit Karotte und einem Salat, der verdauungsfördernde Bitterstoffe enthält,, also Radicchio oder Endivie.
 
Dobbit

Dobbit

Beiträge
3.490
Reaktionen
735
AW: Tympanien nach Baycox 2,5

Fenchel ist auch ganz gut verträglich!
 
N

Nikki

Beiträge
87
Reaktionen
10
AW: Tympanien nach Baycox 2,5

Mit Fenchel und Möhre haben wir angefangen. Bißchen Gurke und Salat durfte ich dazu geben. Ich beobachte sie natürlich sehr. Schon wenn sie etwas länger liegt wird mir komisch. Morgen muss ich arbeiten. Ich hoffe es geht ihr gut. Das waren die ersten beiden Tage ohne Tierarzt. Ich hoffe wir sind diese Darmparasiten wirklich los. Das Mädel würde eine Behandlung nicht überstehen.

LG Nikki
 
Krümelchen

Krümelchen

Beiträge
502
Reaktionen
201
AW: Tympanien nach Baycox 2,5

Mag sie Dill oder Petersilie? Das wäre auch noch was Gutes.
 
U

Uddi

Beiträge
564
Reaktionen
420
AW: Tympanien nach Baycox 2,5

Antibiotika haben die unangenehme Eigenschaft, auch die Darmflora zu ruinieren. BBB ist insofern also schonmal sehr gut, denn die Darmflora muss wieder saniert werden. Das kann durchaus sehr langwierig sein und manche Tiere haben nach Antibiotikabehandlung ständig Probleme mit der Verdauung. Derweil würde ich nur gut verträgliches füttern sprich Heu, Karotte, Fenchel... Baycox ist schon ein ziemlicher Hammer, ist nicht ungewöhnlich dass die Tiere während der Behandlung an Appetitmangel leiden, was eine Aufgasung auch begünstigt.
 
Thema:

Tympanien nach Baycox 2,5

Tympanien nach Baycox 2,5 - Ähnliche Themen

  • Tympanie und Zahnspitzen

    Tympanie und Zahnspitzen: Seit gestern Abend macht uns unsere Ronja Sorgen. Am Morgen war noch alles ok, aber am Abend kam sie nicht zur Frischfutterfütterung. Ich habe...
  • Eingeschläfert bei Tympanie

    Eingeschläfert bei Tympanie: Hallo an alle, #ich komme irgendwie nicht darüber hinweg, dass man Montag in der Nacht unsere Kimmi (knapp 4J) hier in der Tierärztlichen...
  • Behandelte Tympanie - erstmal erfolgreich...

    Behandelte Tympanie - erstmal erfolgreich...: Hallo, am Donnerstag mittag saß meine Lotta quasi "plötzlich" - am Vormittag beim Füttern war noch augenscheinlich alles o.k. - mit...
  • tympanie?

    tympanie?: hallo, ich glaube mein krümel hat typanie bekommen von gestern auf heute! hat jemand vielleicht erfahrungen damit gemacht und kennt vielleicht ein...
  • Kokzidien und Baycox: 3-3-3 oder 5-7-(3-5)

    Kokzidien und Baycox: 3-3-3 oder 5-7-(3-5): War am Donnerstag in Holzwickede mit Jumper und Lenny zur allgemeinen Kontrolleundweil sie beide etwas abgenommen haben. Jeder so 20 bis 30 g. Im...
  • Ähnliche Themen
  • Tympanie und Zahnspitzen

    Tympanie und Zahnspitzen: Seit gestern Abend macht uns unsere Ronja Sorgen. Am Morgen war noch alles ok, aber am Abend kam sie nicht zur Frischfutterfütterung. Ich habe...
  • Eingeschläfert bei Tympanie

    Eingeschläfert bei Tympanie: Hallo an alle, #ich komme irgendwie nicht darüber hinweg, dass man Montag in der Nacht unsere Kimmi (knapp 4J) hier in der Tierärztlichen...
  • Behandelte Tympanie - erstmal erfolgreich...

    Behandelte Tympanie - erstmal erfolgreich...: Hallo, am Donnerstag mittag saß meine Lotta quasi "plötzlich" - am Vormittag beim Füttern war noch augenscheinlich alles o.k. - mit...
  • tympanie?

    tympanie?: hallo, ich glaube mein krümel hat typanie bekommen von gestern auf heute! hat jemand vielleicht erfahrungen damit gemacht und kennt vielleicht ein...
  • Kokzidien und Baycox: 3-3-3 oder 5-7-(3-5)

    Kokzidien und Baycox: 3-3-3 oder 5-7-(3-5): War am Donnerstag in Holzwickede mit Jumper und Lenny zur allgemeinen Kontrolleundweil sie beide etwas abgenommen haben. Jeder so 20 bis 30 g. Im...