Hilfe zur Pflanzenbestimmung

Diskutiere Hilfe zur Pflanzenbestimmung im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich habe das mit den Wiesenbesitzern/-pächtern abgeklärt und darf sammeln. Ich sammle nicht auf Wiesen neben Flächen die mit Kunstdünger oder...
L

LaRamba

Beiträge
266
Punkte Reaktionen
213

AW: Hilfe zur Pflanzenbestimmung

Ich habe das mit den Wiesenbesitzern/-pächtern abgeklärt und darf sammeln.

Ich sammle nicht auf Wiesen neben Flächen die mit Kunstdünger oder Pestiziden behandelt wurden. Da wir viel mit dem Hund draußen unterwegs sind, bekomme ich das zum Glück mit, wenn irgendwo was ausgebracht wird.
Bei uns sind es besonders die Maisfelder, die stark behandelt werden. Vor 2 Wochen fuhr gerade der Traktor über das Feld als wir mit dem Hund unterwegs waren, der irgendwelche Kügelchen gestreut hat, die einen stechend chemischen Geruch verbreitet haben, das war abartig :sick: Jetzt sieht man die ersten Maispflänzchen kommen und sonst wächst da gar nichts mehr.
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.406
Punkte Reaktionen
13.023

AW: Hilfe zur Pflanzenbestimmung

Ich habe das mit den Wiesenbesitzern/-pächtern abgeklärt und darf sammeln.

Ich sammle nicht auf Wiesen neben Flächen die mit Kunstdünger oder Pestiziden behandelt wurden. Da wir viel mit dem Hund draußen unterwegs sind, bekomme ich das zum Glück mit, wenn irgendwo was ausgebracht wird.
Bei uns sind es besonders die Maisfelder, die stark behandelt werden. Vor 2 Wochen fuhr gerade der Traktor über das Feld als wir mit dem Hund unterwegs waren, der irgendwelche Kügelchen gestreut hat, die einen stechend chemischen Geruch verbreitet haben, das war abartig :sick: Jetzt sieht man die ersten Maispflänzchen kommen und sonst wächst da gar nichts mehr.
Man muss halt immer überlegen, warum dieser Mais angebaut wird: damit man die höchste Menge daraus gewinnen kann, die geht. Also düngt man die Pflanzen und man sorgt dafür, dass umliegendes "Unkraut" nicht das Wasser für den Mais "abzapft"... usw.
Er wird nicht angebaut, um die Umwelt glücklich zu machen.....
 
L

LaRamba

Beiträge
266
Punkte Reaktionen
213

AW: Hilfe zur Pflanzenbestimmung

Der Hintergrund dessen ist mir klar, deshalb finde ich diese Vorgehensweise trotzdem nicht toll ;)
 
Helga

Helga

Beiträge
8.799
Punkte Reaktionen
12.257

AW: Hilfe zur Pflanzenbestimmung

Tja, alles was zählt ist Geld für die Ernte. Die Menschen müssen auch leben und konkurrenzfähig bleiben 😬
 
Liri

Liri

Beiträge
399
Punkte Reaktionen
306

AW: Hilfe zur Pflanzenbestimmung

und konkurrenzfähig bleiben
Leider führt uns diese Denke direkt in die Klimakatastrophe.
Wenn ich sehe (und rieche :sick: ), was hier an Unmengen Gülle auf den Feldern verklappt wird, das kann unmöglich der Düngung dienen, das ist nur Entsorgung aus der Massentierhaltung. Die kippen das Zeug auch auf Wiesen. Und stellen dann grüne Kreuze auf, um sich über die Begrenzung zu beschweren, die Deutschland erst nach Strafandrohung durch die EU eingeführt hat, weil das Grundwasser total verpestet ist.
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.406
Punkte Reaktionen
13.023

AW: Hilfe zur Pflanzenbestimmung

Die Erde ist überbevölkert an Menschen. Man könnte für alle eine Einkindregelung zu Gunsten des Planeten einführen.....
Doch wem würde das gefallen?
Die Menschen müssen ernährt werden.....
 
M

M.Maas

Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
3.801

AW: Hilfe zur Pflanzenbestimmung

Die Erde ist überbevölkert an Menschen.

Ja! (y)
Es ist einfach so, dass jedes Lebewesen, das überhand nimmt, alles um sich herum zerstört. Nicht nur der Mensch, aber der nun wirklich in großem Stil. Zu viele Menschen! Eindeutig! Aber wir vermehren uns lustig weiter. Dabei wäre es für die Umwelt am allerbesten, wenn wir das mal nicht so exzessiv täten. Wäre viel effektiver als alle anderen Maßnahmen.
 
Schokofuchs

Schokofuchs

Beiträge
1.150
Punkte Reaktionen
1.775

AW: Hilfe zur Pflanzenbestimmung

Und trotzdem wird man meistens nur belächelt, wenn man sagt, man will keine Kinder...
 
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
3.611
Punkte Reaktionen
3.114

AW: Hilfe zur Pflanzenbestimmung

Nein, in unserer näheren Verwandtschaft sind einige Neffen und Nichten, so um die 30 die sich gegen Kinder
entschieden haben. Auf jeden Fall jetzt, sie haben ja noch Zeit...um sich doch noch anders zu entscheiden.
 
Pauli

Pauli

Beiträge
5.593
Punkte Reaktionen
4.497

AW: Hilfe zur Pflanzenbestimmung

Deutschland ist meiner Einschätzung nach ja nicht gerade überbevölkert. Im Schnitt hat jede Familie 1,2 Kinder. Wenn man die Alterspyramide betrachtet muss man sich eher fragen, wer später mal unsere Rente bezahlen soll...
 
M

M.Maas

Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
3.801

AW: Hilfe zur Pflanzenbestimmung

Deutschland ist meiner Einschätzung nach ja nicht gerade überbevölkert. Im Schnitt hat jede Familie 1,2 Kinder.

Die Bevölkerungsdichte pro qkm von Deutschland ist schon recht üppig. Da gibt es viele Länder, deren Bevölkerungsdichte deutlich geringer ist.
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.406
Punkte Reaktionen
13.023

AW: Hilfe zur Pflanzenbestimmung

Kommen wir Mal zu den Pflanzen zurück! 😁 Essen eure das blühende Gras? Meine beknuspern die Stengel...
 
Traudl

Traudl

Beiträge
7.341
Punkte Reaktionen
9.055

AW: Hilfe zur Pflanzenbestimmung

Das ist hier auch so
 
M

M.Maas

Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
3.801

AW: Hilfe zur Pflanzenbestimmung

Der Mensch als Pflanze - oder doch eher als Unkraut...?? :unsure: :ROFLMAO:

Jupp! Breitet sich aus wie der Efeu in einer Ecke meines Gartens: wird mehr und mehr, geht in jede Ritze und macht alles platt. 😂
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.406
Punkte Reaktionen
13.023

AW: Hilfe zur Pflanzenbestimmung

Wobei man Efeu noch in Hustensaft umwandeln kann... und es bietet kleinen Tierchen Schutz und Wohnraum, wenn man das Efeu wachsen lässt. ;)
 
M

M.Maas

Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
3.801

AW: Hilfe zur Pflanzenbestimmung

Wobei man Efeu noch in Hustensaft umwandeln kann... und es bietet kleinen Tierchen Schutz und Wohnraum, wenn man das Efeu wachsen lässt. ;)

Da brüten Horden von Amseln und ein Bachstelzenpaar drin, da wohnen Trillioooonen von Kleintieren drin. Letztes Jahr hatte ein Mauswiesel da drunter sein Austiegsloch aus seinem Bau.
Du hast absolut recht! Ich entschuldige mich aufs Schärfste beim Efeu für den Vergleich. :cool:
 
Thema:

Hilfe zur Pflanzenbestimmung

Hilfe zur Pflanzenbestimmung - Ähnliche Themen

Hilfe! - Notlösung für Schildkröte unter schlechten Bedingungen?: Ich wünsche Euch eine frohe Adventszeit und hoffe, dass mir trotz des Weihnachtstrubels jemand helfen kann. Ich habe mich schon durch die...
Info und Hilfe zur Bestimmung von Wildkräuter Bäumen und Sträuchern: Es ist soweit, die Wiesenfutter-Zeit steht vor der Tür! In diesem Thread wollen wir versuchen, aufkommende Fragen zu beantworten und euch, wenn...
Die Filterdiskussion... inklusive Mulm, Absaugung und so weiter.: Guten Abend. Um hier eine Diskussion fortzuführen die sich in einem anders gelagerten Topic ergeben hat erstelle ich dieses Topic nun und füge...
ca 4 Tage alte gr. Landschildkröte frisst nicht von allein: Hallo, ich bin neu hier und möchte mir einige Information über griechische Landschildkröten einholen - obwohl meine Eltern bereits vier haben...
! DRINGEND ! Schildkröte krank: Hallo, vorab: Ja ich weiß, schildkrötenerfahrener Tierarzt ist sehr wahrscheinlich notwendig, geht vielmehr um Spurensuche, die richtige Auswahl...
Oben