Meerli Dame stirbt nach Milbenbehandlung beim TA

Diskutiere Meerli Dame stirbt nach Milbenbehandlung beim TA im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, auch, wenn es schon letztes Jahr im November geschehen ist, quält mich immer noch die Frage:warum? Lisa (2 Jahre) hatte Milben, wir sind...
A

Anja1

Beiträge
47
Reaktionen
4
Hallo,

auch, wenn es schon letztes Jahr im November geschehen ist, quält mich immer noch die Frage:warum?
Lisa (2 Jahre) hatte Milben, wir sind sofort zum TA. Beim TA hat sie viel gepfiffen und mochte die Spritze natürlich gar nicht.
Als wir nach Hause kamen hat sie sich sofort verkrochen und am nächsten Abend lag sie tot im Gehege.
Was kann da schief gelaufen sein? Alle Meerlis, die bisher Milben hatten, haben die Spritzen gut vertragen. Versteh es nicht.

Freue mich auf Antworten
 
14.01.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Meerli Dame stirbt nach Milbenbehandlung beim TA . Dort wird jeder fündig!
BöhseJulia

BöhseJulia

Beiträge
1.289
Reaktionen
59
AW: Meerli Dame stirbt nach Milbenbehandlung beim TA

Das ist natürlich traurig, wenn ein Tier unerwartet stirbt..

Als erstes würde mir einfallen, dass es sich bei den Milben nur um einen Sekundärbefall gehandelt haben könnte. Vielleicht lag eine andere Grunderkrankung vor, Lisa war dadurch geschwächt und hat auf Grund des schwachen Immunsystems einen Milbenbefall erlitten. Gesehen hat man nur den Milbenbefall und man denkt dann natürlich, achso, deswegen geht es ihr nicht gut. Im Hintergrund war aber eventuell etwas anderes verborgen.

LG
Julia
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Nanouk
Mira

Mira

Beiträge
4.725
Reaktionen
2.645
AW: Meerli Dame stirbt nach Milbenbehandlung beim TA

Hallo Anja

Das tut mir sehr leid. So etwas ist natürlich ein Schock.

Lisa war ja noch jung. Hatte sie nebst den Milben noch andere erkennbare Krankeitszeichen? Welche Milbenart war es, Grabmilben oder Pelzmilben? War der Befall schwer? Was wurde gespritzt?

Möglich wäre natürlich auch, dass Lisa das Mittel nicht vertragen hat, aber aus der Ferne ist schwer spekulieren. Ich habe bei Parasiten (es kommt selten vor und die Fälle waren nur leicht) bis anhin immer ein Spot on verwendet, Probleme gab es noch nie. Die Spritzerei ist mir einfach nicht geheuer, abgesehen vom Stress für das Tier. In seltenen Fällen kann wohl auch ein Spot on Probleme machen, aber wie schon geschrieben, ich hatte das noch nie. Vielleicht sprichst du deinen TA mal darauf an?
 
Zuletzt bearbeitet:
Nanouk

Nanouk

Beiträge
5.411
Reaktionen
2.943
AW: Meerli Dame stirbt nach Milbenbehandlung beim TA

Vielleicht war die Spritze nicht ordnungsgemäß unter die Haut gekommen?
War es ein dünnes Tier?

Im Nachhinein ist es schwierig den Grund zu finden!
Mir fällt auch nur ein, daß vielleicht eine andere schwerwiegende Grundkrankheit vorlag oder daß die Spritze nicht dahin gekommen ist, wo sie hin sollte.
Allergische Reaktionen sind natürlich auch immer mal möglich.

Ich benutze seit Jahren nur noch Spot ons. Das bedeutet u.a. verminderten Streß fürs Tier.
 
Hexle

Hexle

Schweinchenversteher seit 1997
Beiträge
1.584
Reaktionen
614
AW: Meerli Dame stirbt nach Milbenbehandlung beim TA

Ich kann dazu nur meine eigene Erfahrung einbringen.

Eine meiner älteren Damen wurde mit Ivomec gegen Milben gespritzt. Schon am nä. Tag hatte sie Haarausfall. Sie wurde fast nackt, nur der Kopf und Rückenkamm war nicht betroffen. Es ging ihr auch nicht sonderlich gut in der Zeit.
Da es ansonsten keine anderen Veränderungen gab und sich das Haar nach 3-4 Wochen auch wieder erneuerte, bin ich ziemlich sicher, dass es mit der Milbenspritze zusammen hing. Bestätigen wollte mir das niemand.
Sie hat glücklicherweise überlebt.

Hexle
 
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
3.873
Reaktionen
2.069
AW: Meerli Dame stirbt nach Milbenbehandlung beim TA

Es tut mir sehr leid, so etwas zu hören. Zuerst denke ich da an ein allergisches geschehen, das ist bei allen Medikamenten möglich, aber zum Tod führt es zum Glück selten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Nanouk
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
AW: Meerli Dame stirbt nach Milbenbehandlung beim TA

Das tut mir so leid!

Könnte eine Unverträglichkeit gewesen sein.
Ein Meerie mußte mal AB bekommen, das für Meeries sehr gut verträglich ist, selbst "zu hoch dosiert".
Spritze, heim und als ich Meerie in den EB setze: taumelig, wie nach einer Narkose, kippte um, lag seitlich da.

TA angerufen. Selten, aber kann vorkommen......Gegenmittel gibt es ja keines......Kreislauftropfen, beobachten, Ruhe.
Am nächsten Tag war alles ok, aber ich dachte, es stirbt.....aber in der Kartei steht nun ein "Achtung".

Deshalb gibt meine TÄ´tin ungern gleich Spritze oder oral, dann erstmal einsprühen.....kommt leider öfter vor, als man denkt.

Ich spritze ja selber und weiß um die sehr derbe Haut, aber um ein Organ zu treffen, müßte die Nadel länger sein und man gerade ins Schwein gestochen haben. Macht man aber nur seitlich in "Rippenhöhe", denn durch die Rippen kann man so nicht stechen.
Da trifft man eher einen Nerv, spritz man in den Muskel, wie bei der Narkose.
 
Nanouk

Nanouk

Beiträge
5.411
Reaktionen
2.943
AW: Meerli Dame stirbt nach Milbenbehandlung beim TA

Ich spritze ja selber und weiß um die sehr derbe Haut, aber um ein Organ zu treffen, müßte die Nadel länger sein und man gerade ins Schwein gestochen haben. Macht man aber nur seitlich in "Rippenhöhe", denn durch die Rippen kann man so nicht stechen.
Da trifft man eher einen Nerv, spritz man in den Muskel, wie bei der Narkose.
Es wird oft mit gelben 1er Nadeln gespritzt. Die sind 40 mm lang, damit kommt man bei einem Schweinchrn überall hin.

Aber ob das in diese Fall ausschlaggebend war, ist fraglich. Hier wird nur rumgerätselt, sagen kann man eigentlich gar nichts wirklich.
 
Thema:

Meerli Dame stirbt nach Milbenbehandlung beim TA

Meerli Dame stirbt nach Milbenbehandlung beim TA - Ähnliche Themen

  • Meerli

    Meerli: Hallo ich wollte mal fragen, was meine kleine Lisa haben könnte sie ist dick isst nur, und beißt wenn man sie raus hoölt ich habe da mal ein bild...
  • hungriges Meerli wird immer dünner - kein Schilddrüsenproblem

    hungriges Meerli wird immer dünner - kein Schilddrüsenproblem: Hallo zusammen, ich war lange nicht mehr hier und war auch vorher eher der stille Mitleser, bzw. Bildergucker ... Ich habe auch nicht viel...
  • nicht schon wieder - Glaukom Part 2 / diesmal bei einem anderen Meerli

    nicht schon wieder - Glaukom Part 2 / diesmal bei einem anderen Meerli: Hallo meine Lieben!! Getreu nach dem Motto: "jedes Jahr ne Meeri-OP" hat sich unsere geliebte Teddy-Dame Lilly den neuesten "Streich" einfallen...
  • Meerli humpelt extrem!:-(

    Meerli humpelt extrem!:-(: Mein Muttertier humpelt seit gerade extrem, sie läuft so gut wie gar nicht bzw nur das nötigste. Habe am Bein eine Bisswunde gesehen ob es von da...
  • Meerli mit Bronchitis

    Meerli mit Bronchitis: Mimi machte beim Atmen komische Geräusche – vom TA wurde für 10 Tage Baytril verordnet zusätzlich bekam sie noch Glukokortikoide zur Erleichterung...
  • Ähnliche Themen
  • Meerli

    Meerli: Hallo ich wollte mal fragen, was meine kleine Lisa haben könnte sie ist dick isst nur, und beißt wenn man sie raus hoölt ich habe da mal ein bild...
  • hungriges Meerli wird immer dünner - kein Schilddrüsenproblem

    hungriges Meerli wird immer dünner - kein Schilddrüsenproblem: Hallo zusammen, ich war lange nicht mehr hier und war auch vorher eher der stille Mitleser, bzw. Bildergucker ... Ich habe auch nicht viel...
  • nicht schon wieder - Glaukom Part 2 / diesmal bei einem anderen Meerli

    nicht schon wieder - Glaukom Part 2 / diesmal bei einem anderen Meerli: Hallo meine Lieben!! Getreu nach dem Motto: "jedes Jahr ne Meeri-OP" hat sich unsere geliebte Teddy-Dame Lilly den neuesten "Streich" einfallen...
  • Meerli humpelt extrem!:-(

    Meerli humpelt extrem!:-(: Mein Muttertier humpelt seit gerade extrem, sie läuft so gut wie gar nicht bzw nur das nötigste. Habe am Bein eine Bisswunde gesehen ob es von da...
  • Meerli mit Bronchitis

    Meerli mit Bronchitis: Mimi machte beim Atmen komische Geräusche – vom TA wurde für 10 Tage Baytril verordnet zusätzlich bekam sie noch Glukokortikoide zur Erleichterung...
  • Schlagworte

    meerschweinchen nach milben spritze gestorben