Schwangeres Meerschweinchen

Diskutiere Schwangeres Meerschweinchen im Trächtige Meerschweinchen Forum im Bereich Zucht und Genetik; Guten Tag liebes Meerschweinchen Forum Habe mich hier heute angemeldet um mich zur Haltung von Meerschweinchen zu informieren bzw. Schwangere...
J

Juks1993

Gast
Guten Tag liebes Meerschweinchen Forum

Habe mich hier heute angemeldet um mich zur Haltung von Meerschweinchen zu informieren bzw. Schwangere Meerschweinchen und Meerschweinchen Junges.
Meine Schwester hat vor einigen Wochen zwei Schwangere Meerschweinchen die sie so aus einer Tierhandlung bekommen hat.
Die zwei Meerschweinchen haben seit dem im gleichen Käfig im Garten gewohnt
Das eine Meerschweinchen hat vor 3 Tagen ihre Jungen bekommen bei dem zweiten Weibchen kamen noch keine Jungen bis jetzt.

Meine Fragen:

Da das eine Meerschweinchen schon geworfen hat und das zweite noch nicht.
- Kann ich die zwei mit den Jungen im gleichen Käfig lassen? da sie ja von Anfang an im gleichen Käfig
gelebt haben. Oder muss ich sie trennen?
Habe etwas im Internet recherchiert und dabei kam raus das ich es vermeiden solle sie zu trennen.
Nun interessiert mich aber ob das dann einen unterschied macht wenn beide Meerschweinchen schwanger sind/waren?

Die nächste Frage wäre ob es falls ich sie nicht trennen sollte und es trotzdem getan habe zu Komplikationen bei dem noch schwangeren Meerschweinchen bei der Geburt kommen könnte?

Würde mich über hilfreiche Antworten und Tipps von euch freuen

Lg Juks





Würde mich über eine hilfreiche Antwort freuen.
 
26.10.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schwangeres Meerschweinchen . Dort wird jeder fündig!
E

Elli

Beiträge
6.468
Reaktionen
145
AW: Schwangeres Meerschweinchen

Hallo und herzlich Willkommen!

Schön, dass du dich hier schlau machst. :)

Die Meerschweinchen bitte wirklich nicht trennen... Anders als Kaninchen können Meeris ruhig in ihrem Rudel bleiben, alleine sind sie in der Regel gestresster. Meerschweinchen sind eben doch Rudeltiere durch und durch. Die Artgenossen können sich sogar positiv auswirken, helfen mit,... Also bitte zusammen lassen.

Falls du sie doch getrennt hast (etwas wirr die Frage, einerseits sagst du, sie sind zusammen, fragst aber, falls du sie doch getrennt hast, ob das Folgen haben kann?)... Wäre nicht so schön. Dann sind beide alleine und auf sich gestellt, sehr stressig, Stress kann z.B. Pilz zur Folge haben,... Komplikationen können immer auftreten, sowohl im Rudel als auch alleine. Und da die zwei vermutlich noch recht jung sind, ist es auch ein gewisses Risiko. Wobei die meisten jungen Mamas das ganze gut wuppen.

Wichtig für die Aufzucht... Bitte Mama und den Nachwuchs wiegen. Die Babys dann jeden Tag zur gleichen Zeit wiegen. Die ersten 2-3 Tage nehmen sie in der Regel etwas ab, ab dann sollte das Gewicht aber steigen. Und auch das Gewicht der Mamas etwas im Auge behalten (täglich nun nicht unbedingt, aber hin und wieder). Je nach Geburtsgewicht und Entwicklung sollten die Kleinen zugefüttert werden.

Außerdem schonmal die Tierärzte im Umkreis abklappern, ob einer Frühkastrationen durchführt. Das wäre am besten für die kleinen Jungs, dann müssen diese mit Geschlechtsreife nicht von Mama und Schwestern getrennt werden und alle könnten erstmal zusammen bleiben. Ansonsten wird für die Jungs ein erwachsener Kastrat benötigt, der ihnen auch nach Trennung von Mama Sozialverhalten beibringt.

Wenn ihr Hilfe bei der Geschlechtsbestimmung benötigt, dann kannst du hier gerne (gute) Fotos vom Geschlecht der Jungtiere einstellen, wir helfen da gerne. :)

Bei der evtl. möglichen Vermittlung der Kleinen bitte darauf achten, dass diese nicht in reine Babygruppen ziehen, sondern mindestens ein erwachsenes Meerschwein bereits vorhanden ist. Der oder die sogenannte Erzieher/in. ;) Zum Abgabezeitpunkt ist die Sozialisierung der Tiere noch nicht abgeschlossen und dieses kann sich auf das gesamte Leben auswirken.

Einen weiteren Punkt habe ich jedoch... Du sagst, die zwei leben im Käfig draußen. Ich hoffe nun mal, dass du keinen üblichen Gitterkäfig meinst? Allerdings gibt es auch keinen käuflichen üblichen Stall, der warm und groß genug für die ganzjährige Außenhaltung ist. Meerschweinchen in Außenhaltung sollten mindestens zu viert gehalten werden und neben viel Flitze-Fläche eine isolierte Schutzhütte haben. Aber schau mal, hier findest du ganz viele Infos, ein MUSS für jeden Schweinchenhalter. :)
diebrain.de *klick*
Außenhaltung Infos *klick*

Alles Gute für die Aufzucht, gute Erholung für die Mama und gedrückte Daumen für das noch trächtige Mädel!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: gummibärchen
J

Juks1993

Gast
AW: Schwangeres Meerschweinchen

Schön, dass du dich hier schlau machst. :)

Die Meerschweinchen bitte wirklich nicht trennen... Anders als Kaninchen können Meeris ruhig in ihrem Rudel bleiben, alleine sind sie in der Regel gestresster. Meerschweinchen sind eben doch Rudeltiere durch und durch. Die Artgenossen können sich sogar positiv auswirken, helfen mit,... Also bitte zusammen lassen.

Falls du sie doch getrennt hast (etwas wirr die Frage, einerseits sagst du, sie sind zusammen, fragst aber, falls du sie doch getrennt hast, ob das Folgen haben kann?)... Wäre nicht so schön. Dann sind beide alleine und auf sich gestellt, sehr stressig, Stress kann z.B. Pilz zur Folge haben,... Komplikationen können immer auftreten, sowohl im Rudel als auch alleine. Und da die zwei vermutlich noch recht jung sind, ist es auch ein gewisses Risiko. Wobei die meisten jungen Mamas das ganze gut wuppen.

Wichtig für die Aufzucht... Bitte Mama und den Nachwuchs wiegen. Die Babys dann jeden Tag zur gleichen Zeit wiegen. Die ersten 2-3 Tage nehmen sie in der Regel etwas ab, ab dann sollte das Gewicht aber steigen. Und auch das Gewicht der Mamas etwas im Auge behalten (täglich nun nicht unbedingt, aber hin und wieder). Je nach Geburtsgewicht und Entwicklung sollten die Kleinen zugefüttert werden.

Außerdem schonmal die Tierärzte im Umkreis abklappern, ob einer Frühkastrationen durchführt. Das wäre am besten für die kleinen Jungs, dann müssen diese mit Geschlechtsreife nicht von Mama und Schwestern getrennt werden und alle könnten erstmal zusammen bleiben. Ansonsten wird für die Jungs ein erwachsener Kastrat benötigt, der ihnen auch nach Trennung von Mama Sozialverhalten beibringt.

Wenn ihr Hilfe bei der Geschlechtsbestimmung benötigt, dann kannst du hier gerne (gute) Fotos vom Geschlecht der Jungtiere einstellen, wir helfen da gerne. :)

Bei der evtl. möglichen Vermittlung der Kleinen bitte darauf achten, dass diese nicht in reine Babygruppen ziehen, sondern mindestens ein erwachsenes Meerschwein bereits vorhanden ist. Der oder die sogenannte Erzieher/in. ;) Zum Abgabezeitpunkt ist die Sozialisierung der Tiere noch nicht abgeschlossen und dieses kann sich auf das gesamte Leben auswirken.

Einen weiteren Punkt habe ich jedoch... Du sagst, die zwei leben im Käfig draußen. Ich hoffe nun mal, dass du keinen üblichen Gitterkäfig meinst? Allerdings gibt es auch keinen käuflichen üblichen Stall, der warm und groß genug für die ganzjährige Außenhaltung ist. Meerschweinchen in Außenhaltung sollten mindestens zu viert gehalten werden und neben viel Flitze-Fläche eine isolierte Schutzhütte haben. Aber schau mal, hier findest du ganz viele Infos, ein MUSS für jeden Schweinchenhalter. :)
diebrain.de *klick*
Außenhaltung Infos *klick*

Alles Gute für die Aufzucht, gute Erholung für die Mama und gedrückte Daumen für das noch trächtige Mädel!

Vielen Dank für deine schnelle und hilfreiche Antwort.

Wieso die Frage so wirr klingt ist weil wir uns da nicht sicher waren
ob sie getrennt werden sollen oder nicht.
Da es in dem Punkt zwei verschiedene Meinungen gab.
Meine Meinung war sie zusammen zu lassen da ich es eben so im Internet gelesen habe das man es vermeiden sollte sie zu trennen.
Die andere Meinung war die von meiner Schwester die sich sicher war sie zu trennen da sie sich bei einer Tierärztin informiert hatte und die meinte aufjedenfall trennen. Frag mich bitte nicht wieso.
Also hat meine Schwester sie getrennt weil es ja ihre Meerschweinchen sind.

Wir haben sie jetzt übrigens wieder in einen Käfig drin.

Zu dem anderen Punkt die zwei Meerschweinchen haben zu erst in einem aussen Gehege gelebt bevor das eine Meerschweinchen ihre Jungen bekommen hat.
Erst als die kleinen kamen haben wir sie in einen Käfig nach drinnen verlagert.
Und danach wurden sie getrennt.
Werde mich nochmal weiter hier durchlesen und mich weiter informieren

Viele Dank nochmal für deine hilfreiche Antwort

Lg Juks
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
L

LiMaBu

Beiträge
77
Reaktionen
22
AW: Schwangeres Meerschweinchen

Hallo!

Deine Antwort auf Ellis Text ist leider schwer zu lesen. Verwende doch die Zitier-Funktion dann kann man besser unterscheiden welche Textabschnitte von dir und welche zitiert sind. ;)

Wie geht es den Tieren denn heute? Hat das andere Mädel schon geworfen? Was machen die Babies?
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.123
Reaktionen
3.848
AW: Schwangeres Meerschweinchen

Ich habe den Beitrag mal bearbeitet, damit es etwas übersichtilicher ist. ;)

Herzlich Willkommen erstmal bei uns, Juks.

Auch ich finde es prima, dass du dich bei uns informierst und hoffe, du kannst die hier erhaltenen Tipps im Sinne der Schweinchen gut umsetzen.

Gerade wenn ein Schweinchen tragend ist, sollte man ihnen so wenig Stress wie möglich zumuten und sie möglichst auch nicht umsetzen, denn Stress kann zum verwerfen führen.

Ansonsten hat Elli schon alles wichtige geschrieben.

Für die Geburt des anderen Mädels drücke ich die Daumen, dass auch da alles problemlos klappt.
 
Thema:

Schwangeres Meerschweinchen

Schwangeres Meerschweinchen - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen aus dem Tierheim ist schwanger

    Meerschweinchen aus dem Tierheim ist schwanger: Hallo zusammen, wir sind noch relativ neu in der Meerschweinchen Haltung. Zunächst einmal die Eckdaten: Wir haben mitlerweile sechs...
  • Ist mein Meerschweinchen Schwanger??

    Ist mein Meerschweinchen Schwanger??: Hallo ihr Lieben! Ich habe meine Meerschweinchendame beobachtet.. Sie hat einen relativ dickes Bäuchlein bekommen.. Könnt ihr mir sagen ob sie...
  • Schwangere Meerschweinchen

    Schwangere Meerschweinchen: Hallo ich habe zwei neue Meerschweinchen unwissentlich trächtig gekauft. Jetzt meine Frage da ich den Decktermin nicht kenne, wie kann ich...
  • Riechen schwangere Meerschweinchen anders ?

    Riechen schwangere Meerschweinchen anders ?: Wir haben vor 3 Wochen auf einem Tiermarkt ein Meerschweinchen (Bonny) gekauft. Nun ja vor 1 1/2 Wochen haben wir dann festgestellt, dass Sie wohl...
  • Schwangeres Meerschweinchen geholt: Nun brauche ich Rat!

    Schwangeres Meerschweinchen geholt: Nun brauche ich Rat!: Huhu! Wie der Titel schon sagt, ich habe seit kurzem ein schwangeres Meerschweinchen bei mir aufgenommen. Allerdings wusste ich davon nichts. Ich...
  • Schwangeres Meerschweinchen geholt: Nun brauche ich Rat! - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen aus dem Tierheim ist schwanger

    Meerschweinchen aus dem Tierheim ist schwanger: Hallo zusammen, wir sind noch relativ neu in der Meerschweinchen Haltung. Zunächst einmal die Eckdaten: Wir haben mitlerweile sechs...
  • Ist mein Meerschweinchen Schwanger??

    Ist mein Meerschweinchen Schwanger??: Hallo ihr Lieben! Ich habe meine Meerschweinchendame beobachtet.. Sie hat einen relativ dickes Bäuchlein bekommen.. Könnt ihr mir sagen ob sie...
  • Schwangere Meerschweinchen

    Schwangere Meerschweinchen: Hallo ich habe zwei neue Meerschweinchen unwissentlich trächtig gekauft. Jetzt meine Frage da ich den Decktermin nicht kenne, wie kann ich...
  • Riechen schwangere Meerschweinchen anders ?

    Riechen schwangere Meerschweinchen anders ?: Wir haben vor 3 Wochen auf einem Tiermarkt ein Meerschweinchen (Bonny) gekauft. Nun ja vor 1 1/2 Wochen haben wir dann festgestellt, dass Sie wohl...
  • Schwangeres Meerschweinchen geholt: Nun brauche ich Rat!

    Schwangeres Meerschweinchen geholt: Nun brauche ich Rat!: Huhu! Wie der Titel schon sagt, ich habe seit kurzem ein schwangeres Meerschweinchen bei mir aufgenommen. Allerdings wusste ich davon nichts. Ich...