Kleine Kruste + Trockenes Ohr

Diskutiere Kleine Kruste + Trockenes Ohr im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, mein Kastrat Balou ist noch nicht lange hier (knapp 1 Woche) und mir ist da gerade etwas aufgefallen. Auf der einen Seite neben seinem...
E

Engeltje

Gast
Hallo,

mein Kastrat Balou ist noch nicht lange hier (knapp 1 Woche) und mir ist da gerade etwas aufgefallen.
Auf der einen Seite neben seinem Geschlechtsteil ist eine merkwürdige Kruste, so würde ich sagen. :gruebel:

Waren da die Narben von der Kastra vielleicht? Hat jemand eine Idee, was es da ist? Ich wollte da nicht einfach rumknibbeln und lieber erstmal fragen.



Ansonsten hat er trockne Haut an einem Ohr (scheinbar hat er auch ma einige Macken einstecken müssen in seiner vorherigen Gruppe :gruebel:). Dafür reichen dann glaub ich Sonnenblumenkerne, die ich vermehrt geben kann oder?
Hatte das jetzt etwas gesäubert mit diesen Hygiene-Tüchern vom Tierarzt, die ich mal für meinen Kater bekam.



 
21.03.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kleine Kruste + Trockenes Ohr . Dort wird jeder fündig!
A

Angelika

Beiträge
17.719
Reaktionen
3.718
Ab zum Tierarzt.
Das Tier hat einen Pilz am, ggf. auch im Ohr, und das da am Scrotum sieht nach einem offenen (verschorften) Abszess aus, wirkt auf dem Foto jedenfalls deutlich geschwollen.
 
L

lizzy

Gast
Die Ohren von Teddies am besten regelmäßig etwas eincremen ,aber das sieht an den Ohren nach Pilz aus ????Das kann vom Umzugsstress sein .lg lizzy
 
Familie Sauerrich

Familie Sauerrich

Wutzchenliebhaber
Beiträge
4.444
Reaktionen
9
Hi

Das am Bauch könnte angetrockneter Kot sein. Das am Ohr sieht für mich jetzt irgendwie nach Pilz aus.
 
E

Engeltje

Gast
Huhu,

also er hat das nur an dem einen Ohr und er kratzt sich jetzt auch nicht. Bei Teddys hatte ich das mit den trocknen Ohren auch gelesen.

Ich hatte erst gedacht (weil ich mich ja noch nicht so mit Meeris auskenne), dass es aussieht wie wenn Perinialtaschen gefüllt sind, aber das kann ja da nicht sein.
 
Sassy

Sassy

Paradiesschnuten
Beiträge
542
Reaktionen
41
Hey,
für mich sieht das am Öhrchen auch nach einem Pilz aus.
 
A

Angelika

Beiträge
17.719
Reaktionen
3.718
Huhu,

also er hat das nur an dem einen Ohr und er kratzt sich jetzt auch nicht. Bei Teddys hatte ich das mit den trocknen Ohren auch gelesen.

Ich hatte erst gedacht (weil ich mich ja noch nicht so mit Meeris auskenne), dass es aussieht wie wenn Perinialtaschen gefüllt sind, aber das kann ja da nicht sein.
Es ist definitiv kein "trockenes Ohr". In dem Stadium muss Pilz nicht jucken. Man muss aber mit der Behandlung nicht warten, bis ein Tier sich blutig kratzt.
 
E

Engeltje

Gast
Ähm, ich habe in keinsterweise gesagt, dass ich hier mit einer Behandlung warten würde. :gruebel:

Hab das andere gerad aufgeweicht und es ist tatsächlich ein Abszess.
 
*Viöli*

*Viöli*

*Quietsch*-Konditionierte
Beiträge
1.302
Reaktionen
8
Ähm, ich habe in keinsterweise gesagt, dass ich hier mit einer Behandlung warten würde. :gruebel:

ich finde es sogar sehr lobenswert, wie du auf deine tierchen achtest und dich bemühst!
schließlich hast du die süßen ja noch nicht lange und manch anderem wäre die stelle unterm bauch vielleicht nicht mal aufgefallen.

das ohr schaut leider, wie alle hier schon geschrieben haben, wirklich nach pilz aus.
das bedeutet auch, dass du nun sehr aufpassen musst:
die mädels abchecken und dich selbst auch, da pilz auch uns menschen befallen kann.
die decken und kuschelsachen solltest du noch öfter waschen und falls du holzgegenstände im gehege hast, diese ausbacken oder mit kochendem wasser übergießen.
zudem solltest du dein gehege genau reinigen, z.b. mit essigessenz.

und vielleicht auch noch einen blick auf deine katzen haben.
pilzsporen sind leider hartnäckig und können sich bis zu 18 monaten halten. wenn das immunsystem ein wenig hängt, dann bricht er aus.

alles gute für den tierarzt besuch und keine sorge, du hast ja alles früh gesehen!
das bekommt ihr sicher bald in den griff :troest:
 
A

Angelika

Beiträge
17.719
Reaktionen
3.718
Hab das andere gerad aufgeweicht und es ist tatsächlich ein Abszess.
Lass ihn am besten beim TA ausräumen, und spülen. Das muss dann regelmäßig geschehen, der TA kann dir zeigen, wie du das ggf. zuhause machen kannst. Nach dem Spülen werden dann jeweils Leukase-Kegel oder Antibiotika eingebracht.
Kann etwas dauern mit der Abheilung.
Bitte auch schauen, ob sich auf der anderen Seite auch einer entwickelt, sollte nämlich Unverträglichkeit des Nahtmaterials der inneren Naht die Ursache sein, wäre das wahrcheinlich.
 
E

Engeltje

Gast
@ Angelika: Auf der anderen Seite ist absolut gar nichts zu sehen, aber werde da heute den TA drauf schauen lassen. Hoffe wir kriegen das schnell wieder hin.

@viöli: danke. :bussi: War jetzt genau richtig den TÜV zu machen und das auch noch so genau. Hatten wir Glück und kriegen es hoffentlich schnell weg.

18 Monate halten so Pilzsporen? Oh weiha. Ich hatte früher zu Chinchilla-Zeiten auch zwei oder drei mal Pilz, aber da hatte ich immer Glück, dass es nur ein Tier hatte und sonst keiner. Ich hoffe das bleibt hier auch so. Vorallem bei den Katzen wäre es fies, aber ich drück uns ma selbst die Daumen. :D

Ich werde berichten wenn wir vom TA heut Abend zurück sind.
 
*Viöli*

*Viöli*

*Quietsch*-Konditionierte
Beiträge
1.302
Reaktionen
8
kommt immer auf die art des pilzes an, vielleicht hast du ja wieder glück und die anderen trotzen den doofen sporen :)

drücke euch die daumen!!! :wavey:
 
E

Engeltje

Gast
Huhu,

sorry, kam gestern nicht mehr dazu mich zu melden. :verlegen:

Also, Balou bekommt jetzt Surolan aufs Ohr bzw auf beide. Im Fell war nichts zu sehen bisher gott sei dank.

Der Abszess ist nur auf einer Seite und da wo die Kastra eben war. Aber er ist nicht so schlimm, lt. TÄ. Sie hat einen Leukasekegel reingemacht und gespült und das ganze mache ich mit Hilfe einer Freundin heute auch nochma. Ich soll es im Auge behalten, aber eigentlich müsste es schnell weg gehen. Da sein Immunsystem jetzt scheinbar eh unten zu sein scheint, wollte sie kein Baytril oder ähnliches geben, was ich sehr gut fand. :)

Dann drückt uns mal die Daumen, dass es schnell wieder in Ordnung kommt.
 
A

Angelika

Beiträge
17.719
Reaktionen
3.718
Wenn Leukasekegel gegeben werden, sollte kein AB zusätzlich notwendig sein. Ich hatte bisher einmal ein Tier, bei dem sie nutzlos waren bei Abszess, da wurden dann AB-getränkte Schwämmchen eingelegt, also auch nur lokal behandelt. Das ist immer besser als oral zu geben und das Verdauungssystem zu zerschießen.
Gute Besserung dem Kleinen!
 
E

Engeltje

Gast
Hallo,

dankeschön. :) Er kann mich zwar partout nicht leiden und macht mega aufstand wenn ich ihn verarzten muss, aber da müssen wir wohl beide durch.

Sie hatte überlegt statt der Leukasekegel das AB zu geben, weil das Loch da echt klein ist, aber fand es beim Meeri eher nicht so gut. Daher doch der Versuch irgendwie diesen Kegel da rein zu bekommen.

Eine Freundin hatte für nen Abszess beim Kaninchen auch keine Kegel bekommen sondern AB oral. Aber glaube das kommt sehr auf den Arzt an.
 
E

Engeltje

Gast
Soooo, das Leukasekegel ist drin. Dank Hilfe meiner liebsten Freundin :bussi: haben wa es geschafft.

Das Loch ist ganz schön klein und es war schwierig den Kegle rein zu bekommen, aber sie hat es geschafft. :hand: Es kam ganz mini bisschen Eiter bzw. eher mit Wundsekret gemengt. Es scheint schnell zu heilen.

Morgen das ganze nochmal, wenn da überhaupt noch einer reinpasst. Denke aber Montag passt da schon absolut nix mehr rein.
 
Thema:

Kleine Kruste + Trockenes Ohr

Kleine Kruste + Trockenes Ohr - Ähnliche Themen

  • erst Kruste und jetzt kleines Loch mit Blut?! Hilfe...

    erst Kruste und jetzt kleines Loch mit Blut?! Hilfe...: Hallo, mein neues Böckchen is nen halbes Jahr alt und vor 2 Wochen habe ich ihn kastrieren lassen. Nun habe ich Mitte letzter Woche nicht direkt...
  • kleine Krusten

    kleine Krusten: Mogli hat ab und zu immer wieder kleine Krusten am Auge . Habt Ihr so was schon mal erlebt? Gruß Alois :runzl:
  • weiße schüppchen + kleine kruste?!

    weiße schüppchen + kleine kruste?!: hallo zusammen, als ich eben meine schweine beobachtet habe, fiel mir auf, daß maggie sich auffällig oft kratzt. ich hab sie rausgenommen und ihr...
  • Erfahrungen mit kleinen Zysten

    Erfahrungen mit kleinen Zysten: Was habt ihr für Erfahrungen gemacht, mit kleinen, hormonell sehr aktiven Zysten? Linnea hat vor einigen Wochen die Diagnose Eierstockzysten...
  • Kleines Meerschweinchen mit Zahnproblem und mehr

    Kleines Meerschweinchen mit Zahnproblem und mehr: Es geht um Sally. Sally wohnt seit 2 Wochen ca. bei uns. Sie ist im April 2017 geboren und wog, als sie zu uns kam, 570 g. Laut Züchterin kennt...
  • Ähnliche Themen
  • erst Kruste und jetzt kleines Loch mit Blut?! Hilfe...

    erst Kruste und jetzt kleines Loch mit Blut?! Hilfe...: Hallo, mein neues Böckchen is nen halbes Jahr alt und vor 2 Wochen habe ich ihn kastrieren lassen. Nun habe ich Mitte letzter Woche nicht direkt...
  • kleine Krusten

    kleine Krusten: Mogli hat ab und zu immer wieder kleine Krusten am Auge . Habt Ihr so was schon mal erlebt? Gruß Alois :runzl:
  • weiße schüppchen + kleine kruste?!

    weiße schüppchen + kleine kruste?!: hallo zusammen, als ich eben meine schweine beobachtet habe, fiel mir auf, daß maggie sich auffällig oft kratzt. ich hab sie rausgenommen und ihr...
  • Erfahrungen mit kleinen Zysten

    Erfahrungen mit kleinen Zysten: Was habt ihr für Erfahrungen gemacht, mit kleinen, hormonell sehr aktiven Zysten? Linnea hat vor einigen Wochen die Diagnose Eierstockzysten...
  • Kleines Meerschweinchen mit Zahnproblem und mehr

    Kleines Meerschweinchen mit Zahnproblem und mehr: Es geht um Sally. Sally wohnt seit 2 Wochen ca. bei uns. Sie ist im April 2017 geboren und wog, als sie zu uns kam, 570 g. Laut Züchterin kennt...