Meine Liesel...

Diskutiere Meine Liesel... im Regenbogenwiese Forum im Bereich Meerschweinchen; Liesel 2006 - 31.12.2012 Meine Süße Mein Engelchen Meine rote Zora Was ist passiert? Ich hatte Dich vorhin noch auf dem Sofa vor dem...
S

sayra

Gast
Liesel

2006 - 31.12.2012



Meine Süße
Mein Engelchen
Meine rote Zora





Was ist passiert? Ich hatte Dich vorhin noch auf dem Sofa vor dem Rotlicht. Du hast Deine Krankengymnastik bekommen. Ich habe Deinen Ballenabszeß gespült. Du bekamst Dein Metacam und ich habe Dich auf Dein Kuschelkissen in den Bau gesetzt und noch mit einer Stoffdecke zugedeckt.

Ich bin immer noch fassungslos. Ich weiß gar nicht, warum ich so lange aufgeblieben bin. Komme mit dem Frischfutter ins Wohnzimmer und sehe Dich auf dem Kissen - eingeschlafen für immer.

Meine hübsche rote Maus. Warum läßt Du mich am letzten Tag des Jahres allein? Wir haben so viel erlebt, mein Schatz. Du warst Nummer 4 meiner Gruppe. Weißt Du noch damals? So habe ich Dich abgeholt vor vielen Jahren.



Wir sind über eine Stunde gefahren und als Du in der Transportbox auf meinem Schoß saßt, hast Du Dich gemütlich hingelegt und sofort Heu gemampft. Du hast Neelah, Bison und Samson kennengelernt und alles war kein Problem.

Du warst die Mama der Gruppe. Hast Dich um jeden gekümmert und warst einfach ein Sonnenschein. Wie oft saßen wir zusammen auf dem Sofa und ich habe Dein Köpfchen ganz sanft gestreichelt, bis Dir die Augen zugefallen sind. Mein Engelchen.



Deine Schilddrüse spielte kurz verrückt, aber mit den Medikamenten haben wir das alles prima in den Griff bekommen. Das ist schon Jahre her. Du hast immer gefuttert ohne mit der Wimper zu zucken.

Vor drei Jahren Deine Rachenentzündung. Du warst einen Tag in der Klinik mit Samson. Ich habe sehr um Dich gebangt. Dich gepäppelt auf Teufel komm raus und zusammen haben wir das gemeistert. Sie kam nie wieder.



Du warst in jeder Situation die Ruhe selbst. Bist an das Plexiglas gekommen und hast als erste an meiner Nase geschnuppert. Du warst so ein zutrauliches und ausgeglichenes Meerschweinchen. Hast immer zart in die Finger gebissen um zu testen, ob man das essen kann. Hast an meinen Augen geschnuffelt und mich fordernd angequickt, wenn nicht sofort etwas in Dein Mäulchen geschoben wurde, wo Du doch schon bis zum Rand des Stalles gelaufen bist.





Du hast jedes neue Schweinchen mit einer Freundlichkeit empfangen. Neugierig alles erkundet und vor nichts Angst gehabt. Mit Deiner heißgeliebten Ellie ein Dreamteam. Ich bin mir sicher, sie wartet schon seit fast einem Jahr ungeduldig auf Dich da oben. Und ich hoffe sehr, daß sie Dich abgeholt hat.


Die Jahre kamen und Deine Augen wurden trübe. Gesehen hast Du bestimmt nicht mehr viel, aber warum auch? Das Futter hast Du schon gefunden und wenn man vor nichts Angst hat - was soll man dann fürchten?

Dann kam die Arthrose in Deinen Beinchen. Hat Dich das aufgehalten? Kein Stück. Dann bist Du eben durch den Stall gestackselt. Ist doch kein Problem. Für Futter läuft man meilenweit, egal wie.

Viele Schweinchen gingen seit einem Jahr. Du hast sie alle begleitet. Zuletzt noch Finja vor ein paar Wochen gewärmt zusammen mit Samson. Du warst eben die Mama. Hast alle betüttelt.

So saßt Du auf meinem Arm und hast mich bei jedem Verlust getröstet mit Deiner guten Laune und Deiner Ruhe. Alles was ist, ist gut. Das war Deine Devise. Es gibt keine schweren Zeiten - nur die falschen Sichtweisen.





Dann kam Dein Ballenabszeß vor zwei Wochen. Wenn Dir was nicht gepaßt hat und Deine Geduld sich dem Ende zuneigte, hast Du in alles gebissen, was Dir vor die Schnute kam. Selbst Frau Ewringmann. Wie haben wir immer gelacht, wenn ich sagte, dass Du ein Beißholz brauchst, wenn das länger dauert.

Weißt Du noch vor ein paar Wochen?
Ich bin nach Hause gekommen, mache die Tür auf und sehe im ganzen Wohnzimmer Knöttel verteilt auf dem Boden. Da saßt Du tagelang wegen dem Abszeß in Deinem Kaninchenklo auf dem Sofa zusammen mit Finja und bewegst Dich keinen Zentimeter. Und dann, wenn ich nicht da bin, läufst Du quer über das Sofa, seilst Dich ab und spazierst durch das ganze Zimmer. Du hast die Heutüte rausgezogen und aufgeknabbert. Du hast meine Labtoptasche zerbissen. Dann hast Du Dich vor dem Schrank, auf dem der Stall steht schlafen gelegt und so habe ich Dich gefunden.

Aber durch den Abszeß bist Du nicht mehr gelaufen und Deine Arthrose verschlimmerte sich schneller, als ich kucken konnte. So habe ich angefangen mit der Gymnastik. Und schon heute lagst Du nicht mehr einfach auf einem Platz. Jedes Mal, wenn ich nach Dir geschaut habe, hattest Du Dich woanders hingerobbt. Du konntest nur noch liegen die letzten Tage. Hat Dich das gebrochen? Kein Stück. Alles Futter, was ich vor Deine Nase legte wurde sofort inhaliert. Du hast genauso nach Futter geschrien wie alle anderen. Der Abszeß wurde immer besser.
Deswegen wollte ich Dir doch Deinen Rollstuhl basteln im neuen Jahr. Weil Du Dir von nichts die Laune hast verhageln lassen. Zwei Tage Krankengymnastik und schon konntest Du Dich durch den Stall ziehen. Was wäre in einer Woche gewesen? Wir haben doch gerade erst angefangen...



Hattest Du keine Lust auf diesen Weg? Waren fast 7 Jahre genug? Das hätten wir doch hinbekommen, mein Schatz. Wolltest Du endlich zu Ellie?

So hast Du Dich heimlich, still und leise in der einen Stunde auf den Weg gemacht, in der ich in der Küche war. Hast keine Hilfe von den anderen gebraucht. Genau wie Ellie damals. Hast Dich einfach schlafen gelegt.

Meine Liesel. Lieselotte. Ich vermisse Dich so sehr. So lange Jahre hast Du mich begleitet, mein Sonnenschein. Hast Dich auch um mich gekümmert. Und nun konnte ich mich nicht mal verabschieden...

Deine Schritte

Mit hartem Dröhnen ist das
schwere Tor der Erde
hinter Dir ins Schloss gefallen.

Ich lege lauschend an den
Spalt mein Ohr und höre drüben
Dein leises Trippeln hallen.

Der Klang stält mir das Herz
so hart es litt und schlägt
den Lärm des Tages nieder.

Du drüben und ich hier
wir halten Schritt und treffen uns
am gleichen Ziele wieder.




Leb wohl, meine rote Schönheit. :wein:


 
Zuletzt bearbeitet:
31.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Meine Liesel... . Dort wird jeder fündig!
carmen3195

carmen3195

Beiträge
10.984
Reaktionen
929

AW: Meine Liesel...

so ein hübsches schweinchen...............:troest:

komm gut an im regenbogenland kleine liesel...............:engel:
 
schweinchenfee

schweinchenfee

Beiträge
990
Reaktionen
54

AW: Meine Liesel...

Sehr schade um dieses hübsche Meeri:wein::wein::wein:
mein Beileid
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.505
Reaktionen
16.917

AW: Meine Liesel...

gute Reise Süße ...
 
theresia

theresia

Beiträge
2.411
Reaktionen
100

AW: Meine Liesel...

Mensch ich heule mit dir um deine Liesel und um meine Gracie
Kommt gut an ihr beiden
 
Süße_Schnuten

Süße_Schnuten

Outdoorhalter
Beiträge
13.832
Reaktionen
93

AW: Meine Liesel...

So liebe Worte :bussi: für ein besonderes Schweinchen :heart: Wunderschön und mit Charakter wie es sich liest.

Komm gut an Mädchen, zeig den anderen Engel was du für ein toller Schatz bist :bussi:

Ein dickes :troest: an dich ...
 
A

Angelika

Beiträge
17.949
Reaktionen
4.041

AW: Meine Liesel...

Tschüss. Liesl - komm gut an, du warst ein besonderes Schweinchen!
 
T

Tiefseetaucher

Gast

AW: Meine Liesel...

So viele Herzschweinchen dieses Jahr! :heulen:
 
Schweinchenfan

Schweinchenfan

Beiträge
15.307
Reaktionen
2.192

AW: Meine Liesel...

Mach's gut da oben, Liesel u. genieß dein neues Leben jetzt ohne die vielen größeren u. kleineren Wehwehchen deines bewegten Lebens :angel:
Grüß mir bitte meine Engelchen da oben ganz lieb von mir.

So ein wunderbarer Nachruf. In jeder Silbe erkennt man, wie sehr du an ihr gehangen hast. Sie war ein ganz außergewöhnliches Schweinchen :troest:
 
Katy

Katy

Rotäuglein-Verliebte ♥
Beiträge
8.645
Reaktionen
6

AW: Meine Liesel...

das hast du schön geschrieben...

Komm gut an Süsse!
 
S

sayra

Gast

AW: Meine Liesel...

Ich danke Euch für Eure lieben Worte!! :heart:

Ja, das letzte Jahr war wohl das Jahr der Herzensschweinchen. Nicht, dass wir nicht alle unsere Schnuten von ganzem Herzen lieben - aber Kuschelnasen erfreuen einen doch noch ganz speziell.. :mist:
 
A

Andi

Gast

AW: Meine Liesel...

Was für ein wunderwunderwunderwunderschönes Meerschweinchen ;)
Tut mir unendlich leid ;(

:bussi::troest:
 
Thema:

Meine Liesel...