Leo hat Augenprobleme

Diskutiere Leo hat Augenprobleme im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, Leo hat Probleme mit seinem rechten Auge, das ist viel kleiner als das linke. Er hatte das vor ein paar Wochen schonmal, ist aber wieder...
Locoleo

Locoleo

Beiträge
366
Reaktionen
103
Hallo,

Leo hat Probleme mit seinem rechten Auge, das ist viel kleiner als das linke.
Er hatte das vor ein paar Wochen schonmal, ist aber wieder weggegangen. Ob es das gleiche Auge war weiß ich nicht.
Hab zwei Tage Bepanthen Augensalbe reingegeben, aber eine Besserung ist nicht in Sicht.
Es ist nur kleiner, sonst ist nichts zu sehen.
Die Einstreu war dieses mal wieder sehr staubig, aber wenns daran läge, müssten es beide Augen sein, oder?
Gibts noch eine Salbe die ich holen könnte?
Sonst muss ich mal zum Tierarzt wenns nicht besser wird.

LG Christina
 
13.06.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Leo hat Augenprobleme . Dort wird jeder fündig!
A

Angelika

Beiträge
17.728
Reaktionen
3.729
Kann es sein, dass nicht das eine Auge kleiner ist, sondern das andere größer als sonst? Wäre ein Auge plötzlich größer, könnte das auf ein Glaukom deuten. Gleichzeitig könnte das andere Auge kleiner erscheinen, wenn es vor Schnerzen zugekniffen wird. Ich würde das Tier dem TA vorstellen.
 
Locoleo

Locoleo

Beiträge
366
Reaktionen
103
Nein, das andere Auge ist ganz normal.
Mein Mann ist grade beim Tierarzt. Mal sehen was der sagt.
 
Locoleo

Locoleo

Beiträge
366
Reaktionen
103
So mein Mann ist auf dem Rückweg, hat grade angerufen.
Höchstwahrscheinlich hat er eine Bakterielle Infektion, hat jetzt Antibiotika bekommen und Augensalbe. Die nächsten Tage müssen wir ihm auch noch Antibiotika geben und Salbe ins Auge.
 
Locoleo

Locoleo

Beiträge
366
Reaktionen
103
Hallo,

es ist leider noch nicht besser geworden. :mist:
Mein Mann meint die rötung an der Bindehaut innen wäre etwas zuück gegangen, aber das Auge ist immer noch sehr klein.
Er hat jetzt eben im Net Bilder von einem Rolllid gefunden und ich muss sagen, es sieht schon so ähnlich aus.
Hier mal zwei Bilder von Leo.

Es sieht eigentlich immer so aus wie auf dem ersten Bild, auf dem zweiten hat er es glaube ich nur aus angst weiter auf.





Was meint ihr? Könnte das sein?

Liebe Grüße
Christina
 
Locoleo

Locoleo

Beiträge
366
Reaktionen
103
Kann mir keiner helfen?
Es geht im sonst super. Es ist keine Rötung zu sehen, kein Eiter und das Auge tränt auch nicht. Es ist nur kleiner und er kneift es ab und zu auch noch weiter zu.

Wir werden nachher nochmal zum Tierarzt und ich hoffe dass der andere dann da ist(ist eine Gemeinschaftspraxis), der hat nämlich mehr Ahnung wie seine Kollegin.
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930
Ein Rolllid ist das nicht, das hätte er dann auch schon von Geburt an.

Was hat das Tier denn für eine Vorgeschichte, also wo kommt er her, wie lange hast du ihn schon und sind seine Partnertiere auch betroffen?

Wurde ein Abstrich von dem Auge genommen?

Welche Salbe(n) hast du bekommen?
 
Locoleo

Locoleo

Beiträge
366
Reaktionen
103
Die Salbe heißt Gentamicin-Pos.
Ich hab ihn und seinen Bruder seid bald 1 1/2 Jahren. Sie sind vom Züchter.
Es ist sonst keins der 5 anderen Tiere betroffen.
Er hat das jetzt seid bestimmt schon 10 Tagen.
Ein Abstrich wurde noch nicht gemacht, wird aber dann heute wohl.
 
Zuletzt bearbeitet:
Locoleo

Locoleo

Beiträge
366
Reaktionen
103
So wir haben einen Abstrich machen lassen auf Bakterien und einen auf Chlamydien.
Hab hier mal so rumgelesen und bin mittlerweile halb wahnsinnig vor Angst, dass Leo Chlamydien haben könnte.
Könnt ihr mich da etwas beruhigen? Das Ergebnis kommt wahrscheinlich erst nächste Woche.:ohnmacht:
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930
Wenn du in letzter Zeit keine Neuzugänge hattest und er keinen Kontakt zu fremden Schweinchen hatte, sind Chlamydien eher unwahrscheinlich.

Auch weil er es schon 10 Tage hat. Wenn es Chlamydien wären, müssten die anderen vermutlich auch betroffen sein.

Ob man bei dem Abstrich jetzt etwas nachweisen kann, ist fraglich, denn in der Regel kenne ich es nur so, dass man 5-7 Tage das AB weg lassen muss, damit das Ergebnis aussagekräftig ist. Hat der TA dazu etwas gesagt?

Wird nur auf Chlamydien, oder auch andere Bakterien untersucht?

Wurde mal geschaut, ob die Zähne okay sind und der Tränenkanal durchlässig ist?
 
Locoleo

Locoleo

Beiträge
366
Reaktionen
103
Es wurden zwei Abstriche gemacht. Einer auf Bakterien und ein anderer noch auf Chlamydien. Der auf Bakterien kommt wahrscheinlich Ende der Woche. Der auf Chlamydien dauert wohl länger meinte der TA, weil da die DNA der Chlamydien nachgewiesen werden muss.
Wegen dem AB hat er nichts gesagt.
Die Zähne wurden angesehen und beide Augen auch gründlich untersucht.
Der letzte Neuzugang ist jetzt über 4 Wochen her und es zeigt sonst kein anderes Schwein irgendwelche Anzeichen. Es leben 6 weitere Tiere mit Leo zusammen und direkt daneben wohnen noch zwei Böckchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930
Hast du Quarentäne eingehalten beim letzten Neuzugang?

Es kommt dann auch ggf. eine andere bakterielle Infektion in Frage...
 
Locoleo

Locoleo

Beiträge
366
Reaktionen
103
Entwarnung! :dance:
Der Tierarzt hat eben angerufen, beide Tests sind negativ. Keine Chlamydien und auch keine Bakterien. Erstmal bin ich total froh, dass es nichts ansteckendes ist. :)
Aber jetzt wissen wir immer noch nicht was er hat. Es ist aber auch nicht schlimmer geworden. Der Tierarzt hat empfohlen die Augensalbe jetzt noch 14 Tage weiter zu geben und wenn sich bis dahin nichts getan hat, dann müsste man evtl. mal den Kopf röntgen um auszuschließen, dass was an den Zähnen ist oder was von innen gegens Auge drückt.
Ich werd morgen auch andere Einstreu holen, falls es daran liegt.
Also mal sehen, wie gesagt es geht ihm sonst super.

LG Christina
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930
Würde ich auch so handhaben, wie der TA gesagt hat.

Drücke euch die Daumen.
 
Thema:

Leo hat Augenprobleme

Leo hat Augenprobleme - Ähnliche Themen

  • Bin totaltraurig, Leo packts nicht

    Bin totaltraurig, Leo packts nicht: So , heut waren wir mal wieder bei einem andren Tierarzt. Er hat Leo gründlich das Mäulchen untersucht. Es fiel ihm gleich auf das Leo unten links...
  • Wie lang ist sabbern normal ? Was kann ich noch für Leo tun ?

    Wie lang ist sabbern normal ? Was kann ich noch für Leo tun ?: Hallo , ich fang jetzt nochmal ein ganz neues Thema an. Bitte nicht hauen deswegen, oder einfach löschen die andren beiden. Also Leo kam vor ca...
  • Dringend Tips für unseren Leo

    Dringend Tips für unseren Leo: Hallo ihr Lieben, da ihr mir im Oktober bei Lotta so genial geholfen habt seid ihr nun auch meine Hoffnung für unseren Leo. Vorgestern fiel mir...
  • Leo hat "unterbrochene" Köttelchen

    Leo hat "unterbrochene" Köttelchen: Leo hat ab und zu so Köttelchen, die in der Mitte unterbrochen sind. Er hat aber keine Blähungen, das würde ich merken (hören, fühlen oder sehen)...
  • Leo ist krank

    Leo ist krank: Hi, nach den letzten Tagen und den Problemen mit Snow, sind die anderen Meeris leider etwas zu kurz gekommen *schäm* Nun wurde Leo am 09.01.02...
  • Ähnliche Themen
  • Bin totaltraurig, Leo packts nicht

    Bin totaltraurig, Leo packts nicht: So , heut waren wir mal wieder bei einem andren Tierarzt. Er hat Leo gründlich das Mäulchen untersucht. Es fiel ihm gleich auf das Leo unten links...
  • Wie lang ist sabbern normal ? Was kann ich noch für Leo tun ?

    Wie lang ist sabbern normal ? Was kann ich noch für Leo tun ?: Hallo , ich fang jetzt nochmal ein ganz neues Thema an. Bitte nicht hauen deswegen, oder einfach löschen die andren beiden. Also Leo kam vor ca...
  • Dringend Tips für unseren Leo

    Dringend Tips für unseren Leo: Hallo ihr Lieben, da ihr mir im Oktober bei Lotta so genial geholfen habt seid ihr nun auch meine Hoffnung für unseren Leo. Vorgestern fiel mir...
  • Leo hat "unterbrochene" Köttelchen

    Leo hat "unterbrochene" Köttelchen: Leo hat ab und zu so Köttelchen, die in der Mitte unterbrochen sind. Er hat aber keine Blähungen, das würde ich merken (hören, fühlen oder sehen)...
  • Leo ist krank

    Leo ist krank: Hi, nach den letzten Tagen und den Problemen mit Snow, sind die anderen Meeris leider etwas zu kurz gekommen *schäm* Nun wurde Leo am 09.01.02...