Meerschweinchen tötet andere Meerschweinchen?!

Diskutiere Meerschweinchen tötet andere Meerschweinchen?! im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich habe mal eine Frage. Die Exfreundin von meinem Freund hat ein einzelnen kastrierten Meerschweinbock.dieser wurde Jung angeschafft zusammen mit...
C

Carina88

Gast
Ich habe mal eine Frage.
Die Exfreundin von meinem Freund hat ein einzelnen kastrierten Meerschweinbock.dieser wurde Jung angeschafft zusammen mit einem gleichaltrigen geschwistertier.
Als dieses verstarb,fand seine Besitzerin das verstorbene Tier halb gefressen im Käfig wieder.
Da das verbliebene schweinchen nun einsam war ,wurde ein weiteres Tier angeschafft.
Nach kurzer Zeit lag auch dieses tot und angefressen im meerschweinchenkäfig.
Platz hatten die beiden Tiere (doppelstockkäfig) ,ausreichend Futter.immer der kastrierte bock plus ein Mädchen.

Seitdem ist Paul alleine weil seine Besitzerin keine weitere Vergesellschaftung traut.

Woran könnte das verhalten liegen??
 
07.03.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Meerschweinchen tötet andere Meerschweinchen?! . Dort wird jeder fündig!
W

Wallaby

nicht mehr die Jüngste
Beiträge
6.041
Reaktionen
20
Das klingt ja übel.

Frage: haben die Schweinchen vorher gestritten oder sich gut verstanden?

Kanibalismus hab ich auch schon erlebt.
Eine Meerimutter hat ihre 2 frisch geborenen Babys die vermutlich tot zur Welt kamen halb aufgefressen. (vermutlich Lethalfaktor, da Mutter Schimmel)
Das gleiche bei einer Kaninchenmutter, die hat ein Baby, welches verstorben ist komplett aufgefressen.

Leben die Schweinchen drinnen oder draussen?
Wie wird das Schweinchen gefüttert?
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Carina88

Gast
Es gab rangeleien zum Anfang um die Rangordnung.und normales regelnfestlegen,mal Futter wehklagen,aber nie bösartige Kämpfe die auf so einen Ausgang hätten schließen lassen.
Ich kann mjr nicht vorstellen das der kastrant unbegründet andere Tiere umbringen würde.
Ich hätte ihn zu mir genommen,und ihn versucht zu vergesellschaften,da mein eigenbau um einiges größer ist,aber ich habe selber einen kastrant und keinen Platz für einen zweiten.
Die Besitzerin mag ihn nicht mehr vergesellschaften und möchte ihn am liebsten " loswerden".
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Noel

Gast
Ich hatte mal einen Bock, der während sein alter Partner starb, ihn angefressen hat. Ich habe sie gleich getrennt. Dennoch war er sehr angefressen.


Bei Schweinen und Geflügel wird das oft beobachtet, dass im Todeskampf oder ein verstorbenes Tier angefressen wird. Auch kranke Tiere werden oft angefressen, selten gesunde, wenn dann sehr rangniedere Tiere.
 
C

Carina88

Gast
Edit:
Kannibalismus an bereits toten Tieren kenne ich auch.
Aber nicht das ein meerschwienchen ein anderes tötet
 
W

Wallaby

nicht mehr die Jüngste
Beiträge
6.041
Reaktionen
20
Es gab rangeleien zum Anfang um die Rangordnung.und normales regelnfestlegen,mal Futter wehklagen,aber nie bösartige Kämpfe die auf so einen Ausgang hätten schließen lassen.
Ich kann mjr nicht vorstellen das der kastrant unbegründet andere Tiere umbringen würde.
Ich hätte ihn zu mir genommen,und ihn versucht zu vergesellschaften,da mein eigenbau um einiges größer ist,aber ich habe selber einen kastrant und keinen Platz für einen zweiten.
Die Besitzerin mag ihn nicht mehr vergesellschaften und möchte ihn am liebsten " loswerden".
Leben die Tiere draussen? Woher stammten die Mädls
 
C

Carina88

Gast
Wie würdet ihr denn Verfahren? In der situation? Weil er mir sehr leidtut so alleine?
 
C

Carina88

Gast
Ja draußen .im Winter mit Styropor isoliert.
Die Tiere kommen alle aus der zoohandlung -.-
 
J

Jonesy

Gast
Das ist der zweite Kannibalenwutzenfall, von dem ich in kurzer Zeit lese. o_O

Ich würde eventuell eine NS informieren, weil das Tier ja schlecht sein restliches Leben lang allein sein kann und wenn die Besitzerin ihn loswerden möchte, sollte er so schnell wie möglich da weg.
 
C

Carina88

Gast
Laut meinem Freund musste die Besitzerin damals unbedingt Haustiere haben.der doppelstockkäfig stand auf dem balkon.die Frau hatte dann irgendwann Depressionen und hat die Tiere wenig gefüttert bis mein Freund sich dann um das füttern gekümmert hat.in der Zeit wo es wenig zu fressen gab,hat der kastrant die sau aber nicht angefressen.erst danach.
Als die sau tot war und Ersatz beschafft wurde,gab es ausreichend Futter und dennoch tötete der kastrant das Weibchen.dieses war ebenfalls aus der zoohandlung aber noch recht jung laut seiner Aussage.

Die gute nervt ihn nun weil Sie weis das ich Meerschweinchen habe und versucht mir den kastrant anzudrehen.wie oben geschrieben geht es leider nicht da ich selber einen kastrant + 6 Mädels habe und mir ein Streit in der Gruppe,der zwischen beiden kasteanten bestimmt ausbricht das nicht wert ist.
 
W

Wallaby

nicht mehr die Jüngste
Beiträge
6.041
Reaktionen
20
Vielleicht sind die Tiere so gestorben und er hat sie angefressen oder, wenn sie draussen leben, kommen evtl. Ratten rein und haben die Weibchen getötet und angefressen. Das wären jetzt mal meine Gedanken.

Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, daß der Schweinerich einfach seine Mädls frisst.

Wo wohnst du denn?
 
C

Carina88

Gast
ich rede mit meinem Freund heute Abend mal darüber.und dann schaue ich mal welche notstation ihn vll nehmen würde:( muss jetzt leider erstm los in die Kita zu meiner Tochter.

Nur der arme wutzenmann tut mir so einsam einfach nur leid :(
 
Amy Rose

Amy Rose

Beiträge
4.638
Reaktionen
1.433
Also entweder hat dieser Bock eine extreme Störung (dann würde das vermutlich aber auch den Menschen auffallen) oder aber es sind ´dumme´ Zufälle. Die Tiere sind eben gestorben und der Bock hat die Leichen beseitigen wollen.

Kann mir ehrlich gesagt nicht ganz vorstellen, dass ein Bock 2 Meerschweinchen tötet. Sicherlich könnten Rangkämpfe tödlich enden, aber auch da nur, wenn die sich wirklich die Halsschlagader auffetzen (und das wäre ein Blutmassaker) oder aber es ist ein schleichender Tod, weil das unterlegene Tier nicht mehr fressen darf und imensen Stress hat. :aehm:
 
Pepper Ann

Pepper Ann

Ridgeback-Züchterin
Beiträge
4.814
Reaktionen
271
Das können sehr gut Ratten gewesen sein! Das hatte ich auch schon. Ich war auch sehr schockiert, aber ich hatte vor ein paar jahren unbemerkt Rattenbesuch und erst als dann direkt hintereinander ein kompletter neu geborener Wurf verspeist wurde und zwei gestorbene Meerschweinchen (kamen krank zu mir und haben es leider nicht geschafft :mist:) ebenfalls angefressen wurden, gemerkt dass hier Ratten tätig sind. Gerade die handelsüblichen Außenkäfige sidn garnicht gegen Ratten gesichert und v.a. Jungratten passen da ohne Probleme durch. Bei mir waren es auch nur die Jungratten, die ins Gehege kamen. Ich hab meinen Trixie-Doppelstock-Außenstall schon entsorgt, weil da Ratten ohne Probleme durch das Gitter können. Und gerade Jungschweinchen von wenigen Wochen haben die ideale Größe, um von Ratten getöten werden zu können. Ausgewachsene Schweinchen werden seltener angegriffen, schon garnicht von Jungratten. Vermutlich kommen die großen Ratteneltern nicht in den Käfig und für die Jungratten war der alte Kastrat zu groß.

EDIT: Also mal im Ernst, bevor ein Schweinchen das andere im Zuge der Rangordnungskämpfe umbringt, sind blutige Bissverletzungen und schwer übersehbare Drohgebärden vorhanden. Gerade die Zooladentiere sind doch, v.a. wenn sie jung von der Mama getrennt worden sind, sehr anfällig für allerlei Kranklheitskeime undwerden im Handel ohne ausreichende Quarantäne verkauft. Da sollte deine Bekannte froh sein, dass ihr Kastrat nicht auch gleich was abbekommen hat!


Nimm doch das arme Tier auf und bring es zu einer Notstation!
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Carina88

Gast
Danke für deinen ausführlichen Post.habe das jetzt so weitergeleitet.
Ein neues Tier holen will Sie nicht ,wie gesagt der "es soll weg"- gedanke spielt da die größere Rolle.
Da ich ihn nicht nehmen kann ( kein platz) gebe ich ihr nun Nummern von den notstationen hier in der Umgebung mit denen Sie sich in Verbindung setzen soll.damit er wenigstens die Chance auf eine vergesellschaftung hat und vll ein schönes schweinchenzuhause bekommt.
 
lia

lia

sidefin
Beiträge
1.738
Reaktionen
20
(...) und dennoch tötete der kastrant das Weibchen.
Und wie sollte er das gemacht haben? Ein Tier zu töten oder eines aufzuessen, das sind zwei völlig unterschiedliche Dinge. Meerschweinchen können sich zwar tief beissen, jedoch beissen sich Böcke meist hinten am stärksten. Zwar können sie sich auch im Gesicht verletzen, das kommt aber seltener vor. Ich habe schon öfters kämpfende Böcke gesehen, die sich richtig schlecht verstanden. Aber sie haben sich nie so angegriffen, wie ein Raubtier über eine Beute herfällt, das gehört nicht zu den Verhaltensmustern von Meerschweinchen und daher möchte ich nicht daran glauben, das er sie getötet hat. Hatte es denn zuvor kämpfe gegeben? Wie haben sich die Tiere Verstanden?

Kannibalismus kann gut sein. Viele Nicht-Raubtiere (Kaninchen, Pferde, Kühe...) fressen tote Tiere an, wenn sie diese in der Natur finden. Wieso nicht? Es sind viele Proteine und Verschwendung kann sich niemand leisten. Kaninchen z.B. werden in der Natur beobachtet, wie sie Knochen abnagen oder eine tote Maus fressen. Es wird immer wieder erzählt, das sie Hackfleisch mögen. (Wer eine Quelle möchte, bitte per PN). Es ist unklar ob das gesund ist, ob es alle tun oder ob es sich um eine Störung handelt. Aber nicht zuletzt fressen Alle Tiere ausser den meisten Menschen auch die Nachgeburt ihrer Neugeborenen auf und das gilt als normal. Daher würde ich mir in Bezug auf diesen Bock nicht so viele Gedanken machen. Die Weibchen sind wahrscheinlich krank gewesen oder durch einen Zufall gestorben (Inzucht, zu kleine Organe und schwaches Herz erklärt frühen Tod). Er hat dann einfach daran geknabbert, das scheint bei ihm ein normales Verhalten zu sein.
 
C

Carina88

Gast
Ich habe eure Informationen an die Besitzerin weitergetragen und ihr zu verstehen gegeben,das der kleine Mann in einer notstation besser aufgehoben ist,da Sie ihn sowieso loswerden will und er dort die Chance auf eine vergesellschaftung und ein artgerechtes Leben hat.
Ich habe ihr auch gleich die telefonnummern der notstationen hier in der Umgebung gegeben.
Ich hoffe Sie meldet sich dort,ich werde aber dran bleiben und zusehen das der süße seine Chance bekommt.
 
C

Carina88

Gast
Paul wird morgen abgeholt und zieht dann in die notstation nach Dresden wo er hoffentlich unter viele liebe Meerschweinchen kommt und vll sogar ein tolles neues Zuhause findet.

Ich freue mich Wahnsinnig das es jetzt so geklappt hat!!:dance:
 
Thema:

Meerschweinchen tötet andere Meerschweinchen?!

Meerschweinchen tötet andere Meerschweinchen?! - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen

    Meerschweinchen: Hallo ich wollt fragen ob ich ein meerschweinchen haus aus einem schuhkatin basteln kann und ob es schlimm ist wenn sie es annagen oder fressen...
  • Meerschweinchen

    Meerschweinchen: Hallo nochmal eine frage ich will mir eine ecktoilette von fresnapf kaufen die gibt es in drei grössen könnt ihr mal bei der fressnapf online...
  • Selbstverletztes meerschweinchen

    Selbstverletztes meerschweinchen: Hallo ihr lieben Ich habe vor kurzem ein Böckchen bei mir aufgenommen, dass aufgrund seines Verhaltens und der vielen Verletzungen scheinbar...
  • Baby Meerschweinchen "stiehlt" und wird bestraft...

    Baby Meerschweinchen "stiehlt" und wird bestraft...: Ich habe mir zu meinem Kastraten (1) und meiner Dame (4 1/2) ein Baby Mädchen dazu geholt. An und für sich klappt es ja, aber, der kleine Wurm...
  • Älteres Meerschweinchen an außenhaltung gewöhnen?

    Älteres Meerschweinchen an außenhaltung gewöhnen?: Hallo Ich habe zwei Meerschweinchen (weiblich, 5 1/2 und 4 Jahre). Sie leben zurzeit innen in einem Käfig (90cm mal 180cm). Ich würde sie gerne...
  • Ähnliche Themen
  • Meerschweinchen

    Meerschweinchen: Hallo ich wollt fragen ob ich ein meerschweinchen haus aus einem schuhkatin basteln kann und ob es schlimm ist wenn sie es annagen oder fressen...
  • Meerschweinchen

    Meerschweinchen: Hallo nochmal eine frage ich will mir eine ecktoilette von fresnapf kaufen die gibt es in drei grössen könnt ihr mal bei der fressnapf online...
  • Selbstverletztes meerschweinchen

    Selbstverletztes meerschweinchen: Hallo ihr lieben Ich habe vor kurzem ein Böckchen bei mir aufgenommen, dass aufgrund seines Verhaltens und der vielen Verletzungen scheinbar...
  • Baby Meerschweinchen "stiehlt" und wird bestraft...

    Baby Meerschweinchen "stiehlt" und wird bestraft...: Ich habe mir zu meinem Kastraten (1) und meiner Dame (4 1/2) ein Baby Mädchen dazu geholt. An und für sich klappt es ja, aber, der kleine Wurm...
  • Älteres Meerschweinchen an außenhaltung gewöhnen?

    Älteres Meerschweinchen an außenhaltung gewöhnen?: Hallo Ich habe zwei Meerschweinchen (weiblich, 5 1/2 und 4 Jahre). Sie leben zurzeit innen in einem Käfig (90cm mal 180cm). Ich würde sie gerne...
  • Schlagworte

    meerschweinchen tötet meerschweinchen

    ,

    meerschweinchen tötet

    ,

    meerschweinchen frisst andere

    ,
    meerschweinchen töten sich