Gehegebau und Planung

Diskutiere Gehegebau und Planung im Käfig, Gehege und Selbstgebasteltes Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr :winke: So langsam muss ich mit allem anfangen, denn schon nächsten Samstag sollen meine "ersten" Schweinchen einziehen. Ich hatte vor...
D

Dale

Gast
Hallo ihr :winke:

So langsam muss ich mit allem anfangen, denn schon nächsten Samstag sollen meine "ersten" Schweinchen einziehen. Ich hatte vor paar Jahren mal Meeris, die ich mit meiner Schwester teilen musste. Nun ist meine Schwester aus dem Haus und ich bin auch schon Erwachsen, nun heißt es die ersten eigenen Schweinchen! :fg:

An dem ganzen Geschehen möchte ich euch natürlich teilhaben lassen.

Nun denn, fangen wir an! :popcorn:

Geplant ist ein 120x160cm großes Innengehege.
Als Untergrund dienen 2 Ikea Expedit-Regale und 3 Tischbeine.
Die Bodenplatte wird aus 2 Küchenplatten bestehen die jeweils die Maße von 160x60cm haben werden.
Die Seitenteile werden von außen an die Platten angebracht, sodass nichts von der Grundfläche verloren geht.
Die Seiten werden 30cm hoch, damit niemand nach unten fallen und sich verletzen kann.

Zu kaufen:

Küchenplatte 160x60cm 2x
Holzbrett 120x30cm 2x
Holzbrett 160x30cm 1x
(oder 2x, bin noch nicht sicher ob ich Plexi vorne mache..)
(EVTL. Plexiglas 155x25cm 1x)
(EVtL. Holzleiste 160cm 2x & 30cm 2x für Plexi)
Tischbeine 80cm 3x
Metallplättchen 4x
(Um die Küchenplatten zu verbinden)
PVC 160x120cm 1x
Klebeleisterolle 1x
(Damit es an den Rändern zw. PVC und Holz schön abgedichtet ist und auch gut aussieht :schäm:)
1 Packung Schrauben

Soo das wars dann erst mal. Gekauft ist noch nichts! :pc:

Heute oder morgen folgt noch eine genaue bildliche Darstellung von meinem Gehege. :wavey:

Das einzige was bereits vorhanden ist sind folgende Sachen:
3 Näpfe
2 Inkontinenzauflagen
2 Fleecedecken
gesundes Trockenfutter
Tränke + Reinigungsbürste
Futter-Spiel-Ball

Rest folgt. :lach:
 
05.10.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Gehegebau und Planung . Dort wird jeder fündig!
Sassy

Sassy

Paradiesschnuten
Beiträge
542
Reaktionen
41

AW: Gehegebau und Planung

Super! Hört sich toll an! Bin gespannt :hand:
 
Sassy

Sassy

Paradiesschnuten
Beiträge
542
Reaktionen
41

AW: Gehegebau und Planung

Was mir noch eingefallen ist ... Bei einer Tiefe von 1,20 m wie schaffst du es da sauber zu machen? Ist das Gehege von allen Seiten frei zugänglich? Ich habe schon Schwierigkeiten bei einer Tiefe von einem Meter hinten an alle Stellen dran zu kommen beim Misten. Hast du dir da vorher Gedanken zu gemacht? :)
 
D

Dale

Gast

AW: Gehegebau und Planung

Hmm :rolleyes: Ne Gedanken darüber hab ich mir nicht gemacht.
Ich komme von vorne und von rechts dran, links und hinten ist die Wand. :gruebel:
Vielleicht mit einem Hocker? Wird schon hinhauen :nuts: Bin aber sehr klein..
 
Mira

Mira

Beiträge
4.762
Reaktionen
2.704

AW: Gehegebau und Planung

Geplant ist ein 120x160cm großes Innengehege.
Ich komme von vorne und von rechts dran, links und hinten ist die Wand. :gruebel:
Vielleicht mit einem Hocker? Wird schon hinhauen :nuts: Bin aber sehr klein..
Unser erster EB war 120x180 cm gross. Da er mehr oder weniger frei im Raum stand, waren die 120 cm Tiefe kein Problem.

Wenn du nur von vorne und einer Seite dazukommst , sind 120 cm wirklich sehr, sehr tief, auch wenn man eher lange Arme hat.

Bedenke, dass du nicht nur wöchentlich zum Reinigen in die hintere Ecke kommen musst, sondern auch, wenn du mal ein krankes Schweinchen vielleicht mehrmals (!) täglich rausfangen und ihm Medikamente verabreichen musst. Die Schweinchen haben es schnell raus, wo man sie am schlechtesten erwischt und flüchten sich dann bevorzugt dorthin ...

Für mich sind, wie für Sassy, 100 cm Tiefe grad noch so machbar, wenn man lediglich von vorne oder einer Seite zugreifen kann - aber auch dann nur, wenn sich die Scheiben vorne komplett rausnehmen/runterklappen lassen.

Du kannst ja mal an einem Tisch oder einem Gestell üben wie das so wäre mit den 120 cm ...

Ansonsten wünsche ich dir viel Spass mit Bauen und Planen!
 
jackie

jackie

Jedem Meeri mind. 1qm!
Beiträge
3.821
Reaktionen
2.014

AW: Gehegebau und Planung

Mein Tipp: spar dir die Beine und mach ein Bodengehege. Dann darfs auch grösser sein - du kannst rein steigen und kommst überall hin.
 
D

Dale

Gast

AW: Gehegebau und Planung

Hmm, sollte ich es dann lieber bei 100x160 cm belassen?
Habe aber dann trotzdem die Breite von 120x160 wegen den Regalen.


Mein Tipp: spar dir die Beine und mach ein Bodengehege. Dann darfs auch grösser sein - du kannst rein steigen und kommst überall hin.
Geht nicht, ich kann es nur da hin stellen wo die 2 Regale stehen und die bring ich nicht an die Wand, sind eher Kommoden (Hab da Schubladen drin..)
Hab ja nur mein "Kinderzimmer", bin zwar schon Volljährig aber lebe noch Zuhause.

Das sind die:

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/70103085/

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S59001012/

Aneinander gestellt ergibt das 120x160cm :rolleyes:

So sollte es aussehen:

 
Sassy

Sassy

Paradiesschnuten
Beiträge
542
Reaktionen
41

AW: Gehegebau und Planung

Hmm ... also wie gesagt, aus meiner Erfahrung sind 1 Meter Tiefe gerade noch so machbar, aber mehr ... hmm zumal du ja nur von 2 Seiten dran kommst. Da wird sich das misten und das einfangen der Schweinchen für einen TÜV bestimmt als sehr sehr schwierig erweisen.
Wenn du allerdings eh die 1,2 m Tiefe aufgrund der Regale hast, dann würde es dir ja auch nicht helfen ein 1 Meter tiefes Gehege zu bauen.
Kannst du die expedits nicht irgendwie hintereinander stellen, sodass du von der Tiefe her weniger bekommst? Weißt du wie ich das meine?!
 
D

Dale

Gast

AW: Gehegebau und Planung

Naja wenn ich sie anders stelle sind es 200x80 .. die längste Wandseite in der Ecke ist 180cm :eek3:
Also das Eck wäre 180x160 wo ich Platz habe.. :schreien:
 
Sassy

Sassy

Paradiesschnuten
Beiträge
542
Reaktionen
41

AW: Gehegebau und Planung

Ich meinte nicht aneinander stellen sondern hintereinander. Ist zwar blöd weil du dann die hinteren expedits nicht wirklich nutzen kannst. Nur wenn du halt vom vorderen etwas in das hintere durchschiebst.
Wie tief ist denn so ein expedit? 40 cm? Wenn du dann 2 hintereinander stellst hättest du ja 0,8 m Tiefe.

Oder du baust über Eck in L-Form wenn das geht. Und dann mit einer Tiefe mit der du zurecht kommst. 80 cm oder so?
 
D

Dale

Gast

AW: Gehegebau und Planung

Das geht nicht ich brauche den Stauraum :/

In dem Kleinen ist Wäsche drin und in dem Großen sind Futter usw für die Tiere, Ordner von Schule, Arbeit, Bank, Tiere und so ein Zeugs.. :schäm: Habe ja leider kein Wohnzimmer in dem ich auch noch was verstauen kann nur mein 11qm Zimmer :mist:
 
P

Poquito

Gast

AW: Gehegebau und Planung

Huhu Dale,

also ich kann dir nur abraten ne Tiefe von 1,20zu nehmen.. ich hab ne Tiefe von 90 cm.. bin auch klein und ich hab arge probleme an die hintere Wand zu kommen.. das geht nur mit ach u krach... und viiiiel zehenspitzen.. und wenn man mal schrubben muss... das ist echt anstrengend:nuts: desweiteren wie schon gesagt.. die schweinchen wissen , wo man schlecht ran kommt u fltzen dort bevorzugt hin.. da muss man schon mit tricks ran gehen um sie zu fangen...!

Wenn ich dich richtig verstanden habe, sind deine Expedits schon vorhanden, ebenso die Schubladen/Türen-Einsätze dazu... !
Ich würde, wenn du 180cm Platz hast in einer Ecke, die Länge verwenden... Ich weiß jetzt nicht ob es eine Art Niesche ist wo dein EB stehen wird.. sodass er von 3 Wänden umzingelt ist (Vermute ich weil du sagtest max 180cm Platz), aber dann müsstest du auf deine 4er Expedit Einsätze wahrscheinlich verzichten.. sind ja dann zu gebaut.. aber für dich ist es eine Erleichterung mit 80cm zum sauber machen.. und für die Schweinchen ist eine Länge von 180cm zum Flitzen doch auch ganz praktisch :))
Desweiteren will ich dich noch erinnern, wenn du deine Wände von außen an die Küchenplatten anbringen willst.. müssten entweder die Seitenteile oder das Rückenteil ein wenig länger sein als die Länge der grundfläche... damit du einen sauberen Abschluss erhälst...und bedenke, das wenn deine Küchenplatten in der länge 180 oder 160cm sind und du dann noch außen die Bretter anschrauben willst.. sich die Länge auch nochmal ein wenig verändert.. zwecks dem Maximalen Platz von 180cm ;)


Lg
 
D

Dale

Gast

AW: Gehegebau und Planung

Also eine Niesche ist es nicht, aber rechts steht halt noch mein Bett und von dort aus käme ich schon auch noch ran.. und halt von vorne.

Und ja die Regale sind schon vorhanden.

Hab vielleicht eine Lösung gefunden.. 160x100cm?
Rechts käme dann halt ein Vorhang hin dann kann ich da noch was rein stellen..
Mit 2 Regalfächer weniger könnte ich leben, aber nicht mit 4 weniger :nuts:
(Ist jetzt ein wenig voreinander gestellt..

 
Zuletzt bearbeitet:
Mira

Mira

Beiträge
4.762
Reaktionen
2.704

AW: Gehegebau und Planung

Ich würde das Element links auf der rechten Seite quer anstellen, dann kommst du auf eine Gesamtlänge von 1,8 m, das gibt eine schönere Rennstrecke für die Vierbeinerchen und etwas mehr Fläche (1,8 m x 1 m = 1,8 m2):



Wie viele Schweinchen sollen denn einziehen?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Poquito

Gast

AW: Gehegebau und Planung

Ui , schöne Skizzen :D

Und das Bett evtl um 90grad drehen, sodass du deinen 4er neben deinen 8er stellst? Da hast du keine einbußen in sachen Schubladen.. und zwischen Bett und Gehege ist auch noch etwas Platz.. denn wenn die Schweinchen flitzen kann ja schon mal was raus fliegen :D :verlegen:

UND du brauchst keine zwei Küchenplatten.. denn Küchenplatten sind auch in einer 80cm Tiefe zu erhalten ;)
 
D

Dale

Gast

AW: Gehegebau und Planung

Geht nicht Mira, hab das Bild ein wenig erweitert da steht mein Bett.. :ungl:

Es werden 2 Böcke, mehr möchte ich auch nicht. :)

Wie kommst du auf 1,8m? 160+40 ist doch 200..?

Wenn ich das Bett drehe muss dann da trotzdem noch mein Nachttisch dazwischen.. Ohje :D
2 Küchenplatten brauch ich dann trotzdem.. 2m passt nicht ins Auto :(
 
Zuletzt bearbeitet:
jackie

jackie

Jedem Meeri mind. 1qm!
Beiträge
3.821
Reaktionen
2.014

AW: Gehegebau und Planung

Es werden 2 Böcke, mehr möchte ich auch nicht. :)
Hallo,

ich weiss, der Eigenbau-Thread ist nicht unbedingt der richtige Ort dazu, aber ich möchte es trotzdem loswerden, ehe du dir die Schweinchen anschaffst:

  • bitte nimm keine zwei Babyböcke, sondern einen ausgewachsenen, gut sozialisierten Kastraten und (wenn du ein Baby haben möchtest) einen kleinen Frühkastraten dazu. Mit zwei gleichaltrigen Tieren gehts in der Regel nicht auf Dauer gut.
  • (Natürlich kannst du auch ein schon bestehendes, funktionierendes (ausgewachsenes) Männerduo wählen - einfach nicht zwei kleine, herzige Brüderchen, wie das so viele Neuhalter leider machen und dann nach wenigen Monaten zwei sich bis aufs Blut bekämpfende Schweinemänner haben!)
  • und bitte schau, dass du zwei Kastraten wählst, keine potenten Böcke. Das Leben ist für kastrierte Meerimänner wesentlich einfacher, und wenn dereinst der erste verstirbt, hast du für die Vergesellschaftung des zweiten alle Optionen.


Nun wünsch ich dir weiterhin viel Spass beim Planen und Bauen!
 
D

Dale

Gast

AW: Gehegebau und Planung

Hallo,

es werden die beiden, ich weiß schon was ich mir "anschaffe" :uhh:

Link entfernt


Kastriert werden sie bei mir, ist ja kein Problem und die Kosten sind mir egal.

Meine Rammler sind auch aus Kleinanzeigen und wurden bei mir kastriert. ;) Ich weiß schon was ich nehme.. :p

Die beiden sind übrigens 1 Jahr alt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Sassy

Sassy

Paradiesschnuten
Beiträge
542
Reaktionen
41

AW: Gehegebau und Planung

Ich finde es super, dass du den beiden ein neues zuhause gibst! Und das mit dem Schrank ist doch eine gute Lösung. Sie werden sich bestimmt über den schönen Platz freuen :).
 
Thema:

Gehegebau und Planung

Gehegebau und Planung - Ähnliche Themen

  • Gehegebau & Planung Nr. 2 !

    Gehegebau & Planung Nr. 2 !: Hallo ihr Lieben :-) Übernächste Woche geht es los mit dem Umbau. Ich habe schon fleißig geplant, es wird ein 2,06qm großes Gehege. Nun, passen...
  • Gehegebau - leider mit einem Problem

    Gehegebau - leider mit einem Problem: Hallo ihr Lieben :-) Ich ziehe bald um und meine Meerschweinchen müssen da natürlich mit. Geplant ist ein richtig schönes Aussengehehe, Ca 2...
  • Fragen Aneboda-Schrank IKEA (Gehegebau)

    Fragen Aneboda-Schrank IKEA (Gehegebau): Hallo :winke: Hat von euch schon mal jemand aus einem "Aneboda" Schrank von Ikea ein Gehege gebaut? Die meisten Ikea Möbel sind ja nur mit Karton...
  • Fachwerkhaus geschenkt bekommen - Tipps für Gehegebau gesucht

    Fachwerkhaus geschenkt bekommen - Tipps für Gehegebau gesucht: Hallo, ich habe diese gigantische Fachwerkhaus geschenkt bekommen. Es iat 1 x 2 m groß und innen durch eine Trennwand mit Tür bei Bedarf teilbar...
  • Gehegebau für Aussenhaltung

    Gehegebau für Aussenhaltung: Hallo zusammen, nächstes Jahr im Frühjahr sollen 10 unserer Meerschweine in ganzjährige Aussenhaltung ziehen. Nach vielen Überlegungen haben wir...
  • Ähnliche Themen
  • Gehegebau & Planung Nr. 2 !

    Gehegebau & Planung Nr. 2 !: Hallo ihr Lieben :-) Übernächste Woche geht es los mit dem Umbau. Ich habe schon fleißig geplant, es wird ein 2,06qm großes Gehege. Nun, passen...
  • Gehegebau - leider mit einem Problem

    Gehegebau - leider mit einem Problem: Hallo ihr Lieben :-) Ich ziehe bald um und meine Meerschweinchen müssen da natürlich mit. Geplant ist ein richtig schönes Aussengehehe, Ca 2...
  • Fragen Aneboda-Schrank IKEA (Gehegebau)

    Fragen Aneboda-Schrank IKEA (Gehegebau): Hallo :winke: Hat von euch schon mal jemand aus einem "Aneboda" Schrank von Ikea ein Gehege gebaut? Die meisten Ikea Möbel sind ja nur mit Karton...
  • Fachwerkhaus geschenkt bekommen - Tipps für Gehegebau gesucht

    Fachwerkhaus geschenkt bekommen - Tipps für Gehegebau gesucht: Hallo, ich habe diese gigantische Fachwerkhaus geschenkt bekommen. Es iat 1 x 2 m groß und innen durch eine Trennwand mit Tür bei Bedarf teilbar...
  • Gehegebau für Aussenhaltung

    Gehegebau für Aussenhaltung: Hallo zusammen, nächstes Jahr im Frühjahr sollen 10 unserer Meerschweine in ganzjährige Aussenhaltung ziehen. Nach vielen Überlegungen haben wir...