Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Diskutiere Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7 im Allgemeines Forum im Bereich Pferde; Nein, auf keinen Fall so, daß eine Decke notwendig ist! Ich wollte nur wissen, ob das jemand macht und Erfahrung damit hat. Ich dachte an einen...
M

M.Maas

Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
3.801

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Nein, auf keinen Fall so, daß eine Decke notwendig ist!
Ich wollte nur wissen, ob das jemand macht und Erfahrung damit hat.
Ich dachte an einen Streifen unter der Mähne und etwas an der Brust. Frage mich aber, ob das überhaupt was nützt?
 
Geisterreiter

Geisterreiter

Beiträge
1.904
Punkte Reaktionen
3.714

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Das bringt schon viel, dort kann die Wärme prima entweichen. Trotzdem wird die nervende Decke nicht gebraucht. Der Reitlehrer nimmt auch an den Flanken einen scherkopfbreiten Streifen weg. Unsere Schulpferde werden so geschoren und können den Winter auf der Weide genießen.
 
M

M.Maas

Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
3.801

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Gut, danke!
Ich hatte in all den Jahren noch nie geschoren, hab gar keine Erfahrung damit. Aber dieses Jahr haben die Pferde schon so viel Pelz! Sogar nachts gibt es seit längerer Zeit keine Abkühlung, 17 Grad und mehr. Tagsüber bis 27 Grad.
 
Geisterreiter

Geisterreiter

Beiträge
1.904
Punkte Reaktionen
3.714

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Mein Pferd hat derzeit nur seine Winetrunterwolle, mit der schwitzt er noch nicht. Selbst wenn später noch das Oberfell da ist, kann er mit Freude arbeiten, er ist sehr schnell trocken.
 
M

M.Maas

Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
3.801

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Ja, kenn ich. Eins meiner Pferde schwitzt kaum, auch nach Arbeit nicht.
Ein anderes schwitzt immer, egal was man macht. Und schwitzt sehr, sehr nach. Wenn man fertig ist, denkt man, och so schlimm schwitzt es ja gar nicht, eine halbe Stunde später ist es rattennass.
Sie sind eben alle unterschiedlich.
 
Geisterreiter

Geisterreiter

Beiträge
1.904
Punkte Reaktionen
3.714

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Villy würde ich nicht als ein normales Pferd bezeichnen wollen. Welcher andere fast 30jährige Warmblüter würde wohl jeden Tag nach Arbeit verlangen? Kann nur mein Trolli sein, lach.
 
M

M.Maas

Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
3.801

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Sodele, unter der Mähne und ein wenig an der Brust geschoren. Das wird bis zum Winter nochmal nachwachsen.
 
Schweinchen's Omi

Schweinchen's Omi

Beiträge
5.181
Punkte Reaktionen
4.046

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

mein Pony hat schon ziemliches Teddyfell und schwitzt auch an den warmen Tagen, vornehmlich an der Brust. Ich schere aber nix, weile s auch nachts noch warm genug ist, um ihn so in die Nacht gehen zu lassen. Das ist im echten Winter anders; wenn ein Pony dann nassgeschwitzt ist und die Nacht frostig, geht das nicht. Also aktuell nach dem Motto "da muss er durch".
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.426
Punkte Reaktionen
13.057

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Das bringt schon viel, dort kann die Wärme prima entweichen. Trotzdem wird die nervende Decke nicht gebraucht. Der Reitlehrer nimmt auch an den Flanken einen scherkopfbreiten Streifen weg. Unsere Schulpferde werden so geschoren und können den Winter auf der Weide genießen.
Pferd mit " Undercut" 😁
 
Geisterreiter

Geisterreiter

Beiträge
1.904
Punkte Reaktionen
3.714

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Leider öffnet sich der Link bei mir nicht, Gestern gab es in Aachen ein Interview mit einem Reiterfunktionär. Die wollen das Urteil nicht auf sich beruhen lassen. Die klare Aussage des Herrn war, dass die 5-Kämpfer die geforderte Höhe der Sprünge von 1,20 m Höhe nicht leisten können. Lasst die Leute - wenn es wirklich reiten sein muss - eine A-Dressur reiten. Die sollte jeder Schulreiter nach 2 Jahren ordentlich abliefern können. Scharfe Gebisse sind verboten. Dann muss eben das Reittraining verstärkt werden und der Trainer sollte den Draufsitzern mal die Anatomie des Pferdes erklären. Bei mir tat dies die Biologielehrerin in der 7. Klasse. Ich bin gespannt, wie sich die Geschichte weiter entwickelt.
 
meine zwerge

meine zwerge

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
8

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Ich wollte hier auch einfach mal Hallo sagen
aber nettes Miteinander Marion
 
M

M.Maas

Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
3.801

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Heute erstmals nach dem Training eine 3D-Anschwitzdecke ausprobiert.
Pferd schwitzt immer sehr, sehr nach. Sonst braucht’s mindestens je 1/2 Stunde 2 Fleeceabschwitzdecken hintereinander, damit das Unterfell trocken ist. Die neue Decke ist echt der Knaller. Eigentlich dachte ich, das ist wieder nur so ein Werbegag. Aber das Ding ist echt mal eine innovative Neuerung.
Wer also übelst schwitzende Pferde hat, ich habs ausprobiert und mir gefällt das 3D-Teil. :)
 
M

M.Maas

Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
3.801

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Schöner Artikel.

https://www.pferde.de/magazin/pferd...MW0AKGV31BKUN6pbziL4GPt7ka30tx1AHUgL039mxkilA


Widerspricht auch dem Gelaber mancher ewig gestriger Pferdeleute, die meinen, man dürfe ein Pferd nicht mit Leckerchen belohnen, weil man selbst ja das Leitpferd sei :nut: und das Leitpferd in einer Herde gebe ja auch kein Futter ab.
Was im Übrigen auch nicht stimmt! Die Leitstute in meiner kleinen Herde läßt sehr wohl 2 andere Pferde aus ihrem Futtereimer fressen. :)
 
Rewana

Rewana

Beiträge
8.188
Punkte Reaktionen
2.858

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Mit einem Leckerchen klappt doch bei fast allen Lebenwesen, sogar bei Kindern wobei das nicht unbedingt was ungesundes sein muß, da kann es auch mal eine Weintraube oder Stück Apfel zur Belohnung sein.
 
M

M.Maas

Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
3.801

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

(y) @Rewana. Bei Pferden geht es momentan super mit Hagebutten.
 
M

M.Maas

Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
3.801

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Nerviges Wetter für Offenstall-Pferde. :(
Regen, Schlamm bei niedrigen Temperaturen, blöde Ponys, die lieber draußen im Starkregen stehen als im Unterstand.
Wann wird es Frühling. Wahaaann wird es Frühling!?:p
 
Geisterreiter

Geisterreiter

Beiträge
1.904
Punkte Reaktionen
3.714

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Das dauert noch. Mein Komiker pennt derzeit auf dem Paddock. Egal ob Regen oder Kälte - er will draußen sein. ich kratz dann den Matsch vom Pferdchen ab vor der Arbeit, damit ich von den Brocken nicht erschlagen werde, lach. Herr Villy beginnt zu haaren, hurra.
 
M

M.Maas

Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
3.801

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Der Matsch am Pferd stört mich nicht. Aber eins ist angeschlagen, reagiert auf Wetterwechsel oder nasse Kälte mit Kotwasser, Bauchweh bis zur Kolik.
Decke dran? Wenn ja, mit Füllung? Oder ist es am nächsten Tag zu warm dafür? Ist es Dauerregen oder nur mal ein Schauer und dann lieber doch keine Decke?
Der nasse Winter nervt! :p
 
Thema:

Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7 - Ähnliche Themen

Wo ist der aktuelle Thread von d_watson geblieben?: Wo ist der aktuelle Thread von d_watson geblieben??? Ich wollte soeben meine Antwort online stellen, jetzt ist der Thread verschwunden... Zensur...
Antibiotika allgemein: Hallo zusammen, ich habe aktuell ein junges Schweinchen das niest, was schon in einem anderen Thread hier besprochen wurde. Da das Schweinchen...
Off-topic: Hallo @Wolke24 , es tut mir echt leid, aber ich wollte gerade eine Frage von Mr. Ed beantworten und da war der Thread hier...
Und wieder ein fehlsozialisiertes Weibchen: Hi ihrs, immer wieder hört man, dass Weibchen auch alleine zusammen gehalten werden können. Aktuell habe ich hier ein Notschweinchenweibchen...
Was füttert ihr heute leckeres?: Hallo zusammen! Ich habe seit längerem immer wieder Probleme das Futter für meine Meerschweinchen zusammenzustellen. Was kaufe ich ein, das sich...
Oben