Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Diskutiere Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7 im Allgemeines Forum im Bereich Pferde; Obiger Workshop war ja Teil der Vorbereitung für den Start auf der Hansepferd. Nun werde ich weiterhin fleißig üben, weil das auf jeden Fall gut...
Schweinchen's Omi

Schweinchen's Omi

Beiträge
4.024
Reaktionen
1.936

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Obiger Workshop war ja Teil der Vorbereitung für den Start auf der Hansepferd. Nun werde ich weiterhin fleißig üben, weil das auf jeden Fall gut ist. Aber ich fürchte, die Corona "killt" die Hansepferd. https://www.hansepferd.de/
Hamburg wehrt sich noch gegen pauschale Absage aller Großveranstaltungen. Aber ob das durchzuhalten ist? Ich fände es enorm schade - wobei es bei mir nur mein Hobby trifft, ansonsten aber den Broterwerb zahlreicher, teils sehr kleiner, Selbstständiger aus dem Bereich Reitschule, Kinderferien, Ausrüstung und Geschenke. Man fragt sich, wo die Grenze ist zwischen sinnvoller Vorsicht und alberner Panikmache.
 
Schweinchen's Omi

Schweinchen's Omi

Beiträge
4.024
Reaktionen
1.936

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

so was kommt bei raus, wenn mein Pony (in diesem Fall das Shetty) haart:
 

Anhänge

  • Love it!
Reaktionen: Rewana
Geisterreiter

Geisterreiter

Beiträge
129
Reaktionen
161

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Neuigkeiten vom Chaos-Pferdchen. Wir haben seit kurzem neue Außenkoppeln bekommen. Bei der Einführung für Besitzer und RBs war der kleine, braune Frechdachs als Demopferd auf der Weide. Er lief Zaun auf und ab und prüfte offensichtlich, ob Strom auf dem Zaun ist. Dann kam eine unverschämte, braune Pferdeschnüte und öffnete mit Bedacht die Torfederbogen. Nun ist halt auch auf der obersten Litze Strom und wir überlegen, wie wir die Griffe vor der Sachsenschnüte schützen können. Das Tierchen macht mich kirre, vorerst hat er Verbot für die neuen Koppeln - sein Pech.
 
Rewana

Rewana

immer unterwegs
Beiträge
7.033
Reaktionen
549

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Tja, es gibt schon schlaue Pferde die alle Türen oder Knoten aufbekommen. :top::top:
 
Geisterreiter

Geisterreiter

Beiträge
129
Reaktionen
161

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Warum bitte muss ausgerechnet meiner so ein Exemplar sein? Immerhin ist er kein junger Springinsfeld mehr und wird täglich beschäftigt.
 
Geisterreiter

Geisterreiter

Beiträge
129
Reaktionen
161

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

So Scherze hat er auch als 5jähriger geschafft, beobachten konnte er schon immer prima.
 
M

Mephistopheles

Beiträge
1.011
Reaktionen
1.116

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

So Scherze hat er auch als 5jähriger geschafft, beobachten konnte er schon immer prima.
Man unterschätzt Tiere sehr oft.
Eine Freundin hat Pferde. Sie bringt einem unreitbaren, alten Pferd oft Quatsch bei, also irgendwelche Tricks zur Beschäftigung. Ihre beiden jungen Pferde bekommen es nicht von ihr beigebracht. Aber der Reit - bzw. Trainingsplatz ist unmittelbar neben dem Paddock. Ergebnis: beide jungen Pferde bieten ungefragt alle diese Tricks an, um ein Leckerchen zu bekommen. ;)
 
Geisterreiter

Geisterreiter

Beiträge
129
Reaktionen
161

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Meine Pferde unterschätze ich lieber nicht, mit zunehmendem Alter werden sie halt nicht vernünftig und ihre Knochen nicht jünger. Da könnte so ein Blödsinn schon mal ein Pferdeleben beenden. Das wäre halt unschön, ich scheine damit aber leben zu müssen.
 
M

Mephistopheles

Beiträge
1.011
Reaktionen
1.116

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Meine Freundin hat Sicherungen für die Torgriffe.
 
Rewana

Rewana

immer unterwegs
Beiträge
7.033
Reaktionen
549

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Wie wäre eine Kette mit einem Karabiner oder Vorhängeschloß als Sicherung?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mephistopheles
Geisterreiter

Geisterreiter

Beiträge
129
Reaktionen
161

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Sicherungen sind für den Kasper kein Problem. Nicht weit von den Koppeln entfernt sind eine Autobahn und eine Schnellbahntrasse. Wir sind erst mal so verblieben, dass Villy die Außenkoppeln unter menschlicher Aufsicht nutzt. Vielleicht lässt er den Quatsch auch, wenn Kumpels dabei sind. Wenn die Hofkoppel wieder mehr Gras hat, wird er dort bleiben, Pech gehabt, mein Jung. Bleibt wieder nur ein Gespräch mit der Tierärztin, 45 Minuten Arbeit scheinen für den Burschen zu wenig zu sein. Ich höre die Hetzbacken das arme Herzchen bedauern.
 
Schweinchen's Omi

Schweinchen's Omi

Beiträge
4.024
Reaktionen
1.936

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Ich unterteile Pferde bezüglich Zaun in 4 Gruppen: Springer, Roller, Tüftler und Ignoranten. Schön, wenn das eigene eines davon ist - mein Shetty ist alles 4. Erst seit er nicht mehr so beweglich ist (jetzt 29 J.), hat er springen und rollen aufgegeben. Aber immer noch sieht mein Gelände aus wie für Raubtiere: 4 Reihen Strom (Netzgerät) auf 1 m Höhe. Wo der Kopf bis zum Stirnschopf durchpasst (das Wuschelhaar isoliert großartig), presst sich das ganze Pony durch. Zaun ist hinterher kaputt? ist ja nicht sein Problem, er ist auf dem Grün, also hat es doch geklappt. Was will man machen, er sieht halt sooooo süß aus...
 

Anhänge

Geisterreiter

Geisterreiter

Beiträge
129
Reaktionen
161

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Villy ist der typische Tüftler. mit 1,58 m Stockmass hat der das drunter durchrollen bald aufgegeben. Das dürfte ihm mit 28 Jahren auch langsam schwer fallen. Also arbeiten wir wieder mehr, vielleicht kühlt das den Herrn Pferdeingenieur etwas ab. Seinen erstaunten Kinderblick - was? das soll ich gewesen sein?? kann eigentlich nur ich widerstehen. Der Stallbetreiber ist sein größter Fan und gewährt ihm Narrenfreiheit.
 
M

Miezii

Beiträge
8
Reaktionen
4

AW: Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Vielleicht auch der allgemeine Stallbedarf? Kommt zwar nicht zwingend jeden Monat oder irgendwie regelmäßig aber sollte so auch im Hinterkopf haben.
Oder es ist natürlich Qualität die man einkauft, dann hälts erst einmal eine ganze Weile, naja wenn das Pferd das auch so will nicht.
Hab das letztens bei meiner Freundin mitbekommen. So schnell hab ich ein Halfter auch noch nicht kaputt gehen sehen. Aber die sind an sich ja gar nicht so teuer.
Sieht hat dann direkt nach einem neuen geschaut und ich fand das war voll in Ordnung von den Preisen. Das war die Seite von Siepmann falls du selbst mal schauen willst.
Also an sich halten die ja echt gut aber ich denke Thyrill hatte einfach einen schlechten Tag musste mal seinen Frust rauslassen. Soll ja auch mal vorkommen.
 
Thema:

Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7

Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #7 - Ähnliche Themen

  • Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #6

    Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #6: Hier gehts weiter!
  • Der allgemeine Pferde-Laber-Thread # 5

    Der allgemeine Pferde-Laber-Thread # 5: Hier gehts weiter
  • Der allgemeine Pferde-Laber-Thread #4

    Der allgemeine Pferde-Laber-Thread #4: Hier gehts weiter!
  • Der allgemeine Pferde-Laber-Thread #3

    Der allgemeine Pferde-Laber-Thread #3: Hier gehts dann weiter :-)
  • Der allgemeine Pferde-Laber-Thread #2

    Der allgemeine Pferde-Laber-Thread #2: Hier gehts weiter :-)
  • Ähnliche Themen
  • Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #6

    Der allgemeine Pferde-Laber -Thread #6: Hier gehts weiter!
  • Der allgemeine Pferde-Laber-Thread # 5

    Der allgemeine Pferde-Laber-Thread # 5: Hier gehts weiter
  • Der allgemeine Pferde-Laber-Thread #4

    Der allgemeine Pferde-Laber-Thread #4: Hier gehts weiter!
  • Der allgemeine Pferde-Laber-Thread #3

    Der allgemeine Pferde-Laber-Thread #3: Hier gehts dann weiter :-)
  • Der allgemeine Pferde-Laber-Thread #2

    Der allgemeine Pferde-Laber-Thread #2: Hier gehts weiter :-)