Ballenabszess - Es nimmt kein Ende...

Diskutiere Ballenabszess - Es nimmt kein Ende... im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallöchen ihr Lieben, nun hat Sorgenschwein Amy grade ihre Blasengeschichte samt OP und allem drum herum einigermaßen überstanden da verfolgt uns...
Julia

Julia

Beiträge
134
Reaktionen
37
Hallöchen ihr Lieben,

nun hat Sorgenschwein Amy grade ihre Blasengeschichte samt OP und allem drum herum einigermaßen überstanden da verfolgt uns das nächste Problem.

Sie ist topfit, frisst komplett selbstständig und ist vom Verhalten her wieder ganz die Alte. Gestern bei der täglichen Kontrolle sehe ich, dass das eine Hinterfüßchen an der Ferse geschwollen ist. In der Mitte eine rote Stelle - leicht wund. Ich habe ihr Füßchen in Rivanol gebadet, das hat sie gut mitgemacht. Danach haben wir in der Apotheke Ilon Abszess Salbe besorgt und den Fuß damit verbunden. Der Verband hat über Nacht gut gehalten und sie läuft damit problemlos rum. Zusätzlich gebe ich Arnica Globuli.

Sollte ich dennoch heute lieber direkt zum TA fahren oder kann ich ihr den Stress nach den vielen vielen TA-Besuchen in den letzten Wochen erstmal ersparen und das Ganze weiter beobachten? Ich bin mir da im Moment recht unsicher. Sie ist halt wirklich fit und zeigt sonst keinerlei Krankheitsanzeichen. Sitzt grade mit den anderen im Heu und mümmelt friedlich. Bin leider was Ballenabszesse angeht auch total unerfahren, da wir das bisher noch nicht hatten. Daher kann ich schlecht einschätzen ob sowas schnell gefährlich wird oder ob das Ganze nicht so dramatisch ist.

Wäre für den ein oder anderen Tip dankbar! :bussi:

Liebe Grüße
Julia
 
07.03.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ballenabszess - Es nimmt kein Ende... . Dort wird jeder fündig!
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930
Hallo Julia,

die Salbe, die du verwendest kenne ich nicht.

Ich habe Ballenabszesse immer erfolgreich mit Retterspitzbädern, und Verbänden mit Mielosan Honigsalbe und Lebertran-Zinksalbe im Wechsel behandelt.

Arnica Globuli gehörten auch immer dazu, das ist also schonmal sehr gut, dass du die gibst.

Solange ihr Allgemeinbedinden gut ist und das Beinchen nicht dick wird (das würde für eine aufsteigende Infektion sprechen) musst du denke ich nicht zwangsläufig zum TA. Beobachte sie gut und wenn sich etwas verschlechtert, kannst du immer noch hin gehen.
 
Eliza

Eliza

Beiträge
12.489
Reaktionen
589
Hallöchen ihr Lieben,

nun hat Sorgenschwein Amy grade ihre Blasengeschichte samt OP und allem drum herum einigermaßen überstanden da verfolgt uns das nächste Problem.
Nun das ist eine Folgeerkrankung zur vorangeganenen Krankengeschichte.

Solange die Füßchen nur gerötet sind würde ich jetzt nicht baden oder Salben.

Man könnte mit leichten Polster Verbänden und Manuka Honigsalbe oder die von gummibärchen genannte Mielosan Honigsalbe die Füßchen etwas entlasten, dies aber nur mal Stundenweise anwenden nicht konstant über den Tag.

Ansonsten liegst du mit Arnika Globuli richtig.


LG Claudia
 
Julia

Julia

Beiträge
134
Reaktionen
37
Hallo,

lieben Dank für eure Antworten! :slove2:

Nach der Honigsalbe werde ich mal in der Apotheke fragen, Zinksalbe gibts ja auch im Drogeriemarkt. Beinchen sieht ganz normal aus, wirklich nur die Ferse ist geschwollen. Ich werde aufjedenfall darauf Acht geben.

@Eliza: Das Füßchen ist auch geschwollen an der Ferse - leider nicht nur gerötet. Und eine Stelle leicht wund. Ich hatte Sorge, wenn ich den Verband nur stundenweise drauf lasse, dass sich erneut Dreck in die wunde Stelle setzt und das Ganze verschlimmert. Was meinst Du?

Liebe Grüße
Julia
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930
Kannst du vielleicht mal ein Foto von dem Füßchen machen? -Dann können wir das besser einschätzen.
 
Julia

Julia

Beiträge
134
Reaktionen
37
Ja klar gerne. Mache ich gleich beim Verband wechseln.

Liebe Grüße
Julia
 
Julia

Julia

Beiträge
134
Reaktionen
37
So anbei ein Bild. Fell hat sie da am Bauch keins, wegen der vorangegangenen Blasenstein-OP.



Liebe Grüße
Julia
 
Eliza

Eliza

Beiträge
12.489
Reaktionen
589
Das ist definitiv ein Fußballenabzeß! :heul:

Wichtig ist, du mußt jeden Tag die Pipiecken sauber machen, Sauberkeit ist das A und O.

Behandeln kann man den Fußballenabzeß auf verschiedene Weise, AB würde ich nicht geben, das hat bei meiner Seven null gebracht, da kippt nur der Darm um und das Immunsystem deines Schweinchens gleich mit!

Noch dazu wo dein SChweinlein Probleme mit den Nieren hat.

Quarkumschläge helfen sehr gut, gerade wenn der Ballenabzeß noch nicht chronisch ist..

Den letzten Fußballenabzeß hab ich im Wechsel mit Betaisodonna Salbe und Kruuse Manuka (Honigsalbe) wieder zum abheilen gebracht, den Verband alle 2 Tage wechseln.

Verband PEHA Haft, ein Stück Gaze, darauf etwas Lomatüll damit die Gaze nicht an der Wunde anpappt und beim Verbandswechsel die Wunde wieder aufreißt.
Zum reinigen der Wunde Calendula Urtinktur/Isotonische Kochsalzlösung Gemisch.

Wichtig ist das der Fuß trocken gehalten wird, keine Bäder oder der gleichen, es sei denn es muß eine Grundreinigung erfolgen!

Ich war mit meiner Seven bei 4 verschiedenen TÄ bis eine TÄ mir eine wirksame Behandlung für mein Schweinlein verordnet hat.

Eine TÄ wollte amputieren, die andere gleich einschläfern :eek3: der 3. TA wollte AB in Dauergabe ins Schweinlein pumpen und operieren.

Auf gar keinen Fall die Füßchen operieren lassen, manche TÄ sind tatsächlich der Meinung der weiße Fibrin Belag wäre Eiter.


LG Claudia

Hier kannst du noch mal nachlesen => http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=291476&highlight=Manuka+Honigsalbe
 
Julia

Julia

Beiträge
134
Reaktionen
37
Hallo,

lieben Dank für die ausführliche Info!
Diese Kruuse Salbe, wo bekommt man die am besten?

Gruß,
Julia
 
Eliza

Eliza

Beiträge
12.489
Reaktionen
589
In der Apo, per Online Apo ist sie günstiger, gibt es auch schon fertig als Wundauflage kommt dann aber teurer.


LG Claudia
 
Julia

Julia

Beiträge
134
Reaktionen
37
Hallo,

Online kann ich sie nicht finden - kannst Du mir vielleicht einen passenden Link dazu schicken?

Liebe Grüße
Julia
 
Julia

Julia

Beiträge
134
Reaktionen
37
Dankeschön!
Wusste nicht genau welches da das richtige Mittel ist.
Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

Liebe Grüße
Julia
 
Julia

Julia

Beiträge
134
Reaktionen
37
Huhu,

so grade wieder Verband gewechselt. Füßchen ist nicht dicker geworden, sieht eher was besser aus. Auf der wunden Stelle war eine ganz dünne Kruste - soll die dran bleiben oder muss die entfernt werden damit sich das ganze nicht sofort schließt?

Liebe Grüße
Julia
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930
Die Kruste würde ich dran lassen. Wenn es sich schließt, ist das nicht schlimm, da Fußballenabszesse i.d.R. nicht eitern.

Damit der Verband nicht an der Wundfläche hängen bleibt, kann man Fucidine Gaze verwenden, das hat mir immer sehr geholfen, da sonst ständig alles mit der Kruste verklebte.
 
Julia

Julia

Beiträge
134
Reaktionen
37
Kurzes Update: Ich brauche nochmal Hilfe :uhh:

Füßchen 1 ist nicht schlimmer geworden. Es hat sich eine Kruste gebildet. Verbinde jedoch weiterhin täglich.
Nun aber hat das andere Hinterfüßchen auch angefangen,...nicht so schlimm wie das erste aber auch gerötet und leicht geschwollen. Wie kommt es, dass nun plötzlich beide Füßchen kaputt sind?

Liebe Grüße
Julia
 
T

TineG

Beiträge
129
Reaktionen
0
Ich habe das gleiche Problem mit meinem Mädel, früher alles in Ordnung, jetzt mit 5 Jahren kriegen wir es nicht weg.

Schweinchen zu dick, veränderter Bewegungsablauf wegen eventuell beginnender Arthrose?

Fang gleich mit der Behandlung der 2. Pfote an. Ich verbinde nicht mehr, es gibt 5x Globoli Arnika 3x am Tag. Haltung zumindest auf dem Schlafplatz mit Fleecedecke. Vielleicht reicht es wenn es noch nicht so schlimm ist
 
Julia

Julia

Beiträge
134
Reaktionen
37
Hallo Tine,

Sie hat sich im Moment so ca. bei 920g - also eher ein Normalgewicht. Sie war vor ihrer Kranheitsgeschichte mit der Blase ca. bei 1000g. Belasten tut sie ihre Füßchen, soweit ich das beurteilen kann vom Beobachten her, normal.

Cremst du denn die Füßchen auch noch zusätzlich mit irgendwas ein?
Bei mir sitzen alle auf Fleece, habe komplette Fleecehaltung.

Liebe Grüße
 
Daggi

Daggi

Beiträge
5.673
Reaktionen
14
Ich muss jetzt mal grad dumm fragen.......ich dachte immer , bei Ballenabszessen sei es besser , sie auf Einstreu zu halten, weil fester Untergrund die Ballen mehr belastet.mmmmh.
-
 
Thema:

Ballenabszess - Es nimmt kein Ende...

Ballenabszess - Es nimmt kein Ende... - Ähnliche Themen

  • Welche Creme zur Ballenpflege?

    Welche Creme zur Ballenpflege?: Hallo, bei der letzten Zahnkorrektur bei unseren alten Dame (über 7 Jahre, Satin, 750g leicht) vorletzte Woche meinte Frau Doktor dass die...
  • Verband bei Ballenabszess

    Verband bei Ballenabszess: Hallo, Max hat vorallem an der linken Vorderpfote einen massiven Ballenabszess, das Gewebe unter der Kruste ist nekrotisch gewesen. Er hat an...
  • Ballenabszess!? TA behandelt nicht!

    Ballenabszess!? TA behandelt nicht!: Hallo! Nach langem brauche ich mal wieder euren Rat:gruebel:! Meine Finja hat eine dick geschwollene, gerötete Vorderpfote. :mist:Ich war heute...
  • Ballenabszess seit 6 Monaten Behandlung ohne Erfolg

    Ballenabszess seit 6 Monaten Behandlung ohne Erfolg: Hi, hat hier jemand Erfahrungen mit Ballen-Abszessen? Ich habe im Juli ein Schwein mit Ballenabszess aufgenommen. Seitdem wurden mir X Salben...
  • offener Ballenabszess

    offener Ballenabszess: Hallo, haben eben bei Molli entdeckt, dass sie einen Ballenabszess an der linken Hinterpfote hat. Es ist nicht stark geschwollen, aber ca. 5mm...
  • Ähnliche Themen
  • Welche Creme zur Ballenpflege?

    Welche Creme zur Ballenpflege?: Hallo, bei der letzten Zahnkorrektur bei unseren alten Dame (über 7 Jahre, Satin, 750g leicht) vorletzte Woche meinte Frau Doktor dass die...
  • Verband bei Ballenabszess

    Verband bei Ballenabszess: Hallo, Max hat vorallem an der linken Vorderpfote einen massiven Ballenabszess, das Gewebe unter der Kruste ist nekrotisch gewesen. Er hat an...
  • Ballenabszess!? TA behandelt nicht!

    Ballenabszess!? TA behandelt nicht!: Hallo! Nach langem brauche ich mal wieder euren Rat:gruebel:! Meine Finja hat eine dick geschwollene, gerötete Vorderpfote. :mist:Ich war heute...
  • Ballenabszess seit 6 Monaten Behandlung ohne Erfolg

    Ballenabszess seit 6 Monaten Behandlung ohne Erfolg: Hi, hat hier jemand Erfahrungen mit Ballen-Abszessen? Ich habe im Juli ein Schwein mit Ballenabszess aufgenommen. Seitdem wurden mir X Salben...
  • offener Ballenabszess

    offener Ballenabszess: Hallo, haben eben bei Molli entdeckt, dass sie einen Ballenabszess an der linken Hinterpfote hat. Es ist nicht stark geschwollen, aber ca. 5mm...