Ich bin die Heldin...

Diskutiere Ich bin die Heldin... im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; jedenfalls habe ich mich am Anfang so gefühlt. Über Umwege bin ich an zwei Kinderzimmer-Meeris gekommen, die zu zweit in einem 1m-Käfig saßen und...
Fufro

Fufro

Beiträge
4.136
Reaktionen
10
jedenfalls habe ich mich am Anfang so gefühlt. Über Umwege bin ich an zwei Kinderzimmer-Meeris gekommen, die zu zweit in einem 1m-Käfig saßen und sich kaum bewegen konnten. Eine Kollegin nimmt mindestens eines, sie ist aber noch im Urlaub. Das andere Meeri wollte ich vermitteln. Ich selbst habe keinen Platz, da ich vor Kurzem mein 3. Gehege rausgeschmissen habe und komme daher auch nicht in Versuchung, selbst eines zu behalten.

Soviel zur Theorie.

Die Praxis: Die beiden sind zuckersüß! Besonders ein schwarz-weißes, das ziemlich durchgeknallt ist und immer durch die Gegend saust. Das mutigere von beiden guckt mich so langsam mal an und läuft nicht mehr sofort weg. Man sieht von Tag zu Tag mehr, wie wohl sich die Beiden hier fühlen.

Tja, und das fehlende 3. Gehege könnte ich auch sofort wieder zurückkaufen. Für meine Freundin, die es mir abgenommen hat, war es ein Fehlkauf. Das Ding steht bei ihr nur herum.

Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich jetzt beherrschen muß, meiner Kollegin nicht abzusagen (das wäre echt gemein und geht natürlich gar nicht) oder ihr zu schreiben, dass ich auf jeden Fall eines behalten möchte (das wäre fies den Meeris gegenüber und würde ihnen die Chance nehmen, zusammenzubleiben).

Nein, ich werde nichts tun und ganz brav bis nächste Woche abwarten. Fällt mir auch überhaupt nicht schwer, schließlich bin ich der Held bzw. die Heldin :engel: (Den letzten Satz braucht ihr jetzt nicht zu glauben :fg:)
 
04.10.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ich bin die Heldin... . Dort wird jeder fündig!
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.273
Reaktionen
16.179
Klar bist Du 'ne Heldin! :blumen:

... nimmt mindestens eines ... und wenn sie nur eines möchte, haben sie auch keine Chance zusammenzubleiben ...

Für mich ein klarer Fall von "höherer Gewalt" :fg: - im Zweifelsfall aufs Bauchgefühl hören ...
Kannst Deiner Kollegin ja auf der Suche nach "Ersatz" behilflich sein! Als Tierfreundin wird sie Dein Dilemma verstehen ;-)
Hast Dich eben verliebt :heart:

LG
 
M

Mel

Beiträge
2.064
Reaktionen
114
Hi.

Natürlich ist man ein Held! :)

Ich kenne noch 4 Nasen in Kiel die ein Zuhause suchen. Einmal Schweine in einer Garage und dann 2 Schweine deren Mama weggeht und die Tiere nicht mitnehmen kann. Vielleicht wäre das die Lösung?!

Alles Gute.
Mel
 
Fufro

Fufro

Beiträge
4.136
Reaktionen
10
Ich habe jezt beschlossen, dass jeder eines nimmt. Die Meeris sind zwar zusammen aufgewachsen, aber ich habe den Eindruck, dass es kein Problem ist, sie zu trennen. Jetzt wo der Käfig groß genug ist, ist klar, dass die Beiden nie die Rangfolge geklärt haben. Dementsprechend geht es im Moment ab. Anschließend geht jeder wieder in seine Ecke. Ich habe Meeris in meinen Gruppen, die sich wesentlich mehr mögen.

Habe meiner Kollegin aber freigestellt, welches sie wählt. Ich mag beide und wüßte echt nicht, welches ich nehmen sollte. Das eine ist toll vom Charakter, das andere sieht aus wie ein kleines Stinktier.

Mein 3. Gehege steht wieder an seinem alten Platz. :dance: Vor ein paar Wochen war ich froh, es aus der Wohnung zu haben, jetzt freue ich mich wie Hutze, dass es wieder da ist.
 
Thema:

Ich bin die Heldin...