Ronjas Herz - ein Ausheulthread

Diskutiere Ronjas Herz - ein Ausheulthread im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Fories Ach man, seit dem letzten NRW-Forentreffen ist hier irgendwie wieder total der Wurm drin. Zuerst hatte Lotte ja diesen fiesen...
renawitch

renawitch

Beiträge
6.057
Reaktionen
2.106
Hallo Fories

Ach man, seit dem letzten NRW-Forentreffen ist hier irgendwie wieder total der Wurm drin.
Zuerst hatte Lotte ja diesen fiesen Abszess, denn einen neuen Abszess, dann die Überweisung zum Spezialisten nach Krefeld und letztlich ist sie ja leider doch gestorben.


Nun hab ich Probleme mit Ronja.
Sie wirkte vor einiger Zeit sehr abwesend, struppig, lustlos und hatte Atembeschwerden. Zusätzlich hatte sie auch noch ordentlich abgenommen.
Es wurden dann schnell Herzprobleme (Tachykardie, Rythmusstörungen, Insuffizienz) diagnostiziert, was ich jetzt nich soooo dramatisch fand. Mit Herzschweinchen kenn ich mich eigentlich relativ gut aus und Ronja ging es mit Medikamenten schnell besser, bis sie zuletzt wieder ganz fit war. Nur zunehmen wollte sie einfach nicht. Auch nicht, nachdem ich angefangen hatte, ihr zwei mal am Tag eine Ration Päppelbrei unterzujubeln.

Gestern fiel mir auf, dass sie sich wieder leicht verschlechtert hatte und hab direkt einen Termin für Montag bei meiner TÄ gemacht, weil ich ja auch neue Medikamente brauche und die Verschlechterung auch nicht sonderlich gravierend erschien.
Heute gefällt sie mir aber wieder gar nicht.
Sie atmet schwer, ist platt, lustlos und hat keinen Appetit, ich glaube fast, sie hängt wieder im Lungenödem.
Letztlich hab ich eben meine TÄ auf dem Handy angerufen und die meinte, ich soll gleich in die eigentlich heute geschlossene) Praxis kommen.
Nu muss ich in 15 Minuten los und hab mal wieder richtig schiss.

Ach man, so was doofes:mist:
 
15.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ronjas Herz - ein Ausheulthread . Dort wird jeder fündig!
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.138
Reaktionen
15.773
... wie geht's der Kleinen? :daumen:
 
renawitch

renawitch

Beiträge
6.057
Reaktionen
2.106
Sie hat ein leichtes Lungenödem und dagegen auch was gespritzt bekommen.

Aber was irgendwie viel blöder ist, dass sie, troz Herzmedikamenten, einen völlig arrhytmischen Ruhepuls von fast 400 hat, was viiiiiel zu schnell ist. Kein Wunder, dass das Herz das nicht effektiv bearbeiten kann.
Ich muss Montag nochmal hin. Wenn sich die Grundsituation bis dahin wieder etwas stabilisiert hat, nehmen wir mal Blut ab bei Verdacht auf Schilddrüsenüberfunktion.

@Mariajonas: Ich weiß, dass kommt Dir merkwürdig bekannt vor, nicht wahr? Ich lege wenig Wert darauf, dass bei Ronja das selbe Problem vorliegt, wie bei Melina.
 
Süße_Schnuten

Süße_Schnuten

Outdoorhalter
Beiträge
13.832
Reaktionen
93
Ich drücke euch feste Daumen... ich hoffe es lässt sich einpendeln und ihr findet den Grund und könnt wirklich was dran machen :daumen:
 
mariajonas

mariajonas

Beiträge
6.235
Reaktionen
706
...es tut mir so leid, rena. Ich hab mir bis jetzt schwer verkniffen, was dazu zu sagen, aber Dir ist ja selber schon die Ähnlichkeit der Symptome aufgefallen...:mist:
Ich wünsche euch von ganzem Herzen, dass bei ronja die Symptome klarer sind, so dass ihr schneller auf die Ursache kommt..
Aber wer aussieht wie ein langhaariger Merlin, kämpft bestimmt auch genauso!:troest:
 
renawitch

renawitch

Beiträge
6.057
Reaktionen
2.106
Ja, ich hab auch schon länger dran gedacht - Du bestimmt auch, oder?
unsere TÄ übrigens ebenfalls - auf Melina kamen wir nämlich eben auch mal kurz zu sprechen.
Ich hab irgendwie die Eindruck, Ronja ist in den letzten 4 Wochen um 4 Jahre gealtert...
Ach so ein Mist!

Wenigstens Momentan scheint es ihr wieder besser zu gehen - sie pumpt nicht mehr so sehr und nun guck ich mal, ob sie das neue CC vielleicht lieber nimmt als FriFu.
 
renawitch

renawitch

Beiträge
6.057
Reaktionen
2.106
Ich krieg die Krise.
Heute morgen will sie ihr Päppelfutter nicht und ich hab Schwierigkeiten, die Medikamente in sie reinzukriegen weil ich Angst hab, dass sie beim Päppeln mit Spritze einen Herzkasper bekommt.
Wenigstens hat sie Heu, etwas Gurke und ein bisschen Fenchel gemümmelt.
Ach man, ich mach mir Sorgen...
 
Manu911

Manu911

Beiträge
15.744
Reaktionen
1.070
Beim Päppelfutter, probier es mal mit Kürbis-Babybrei. Das ist der Knaller, den Tipp hat mir Frau Schweigart am Donnerstag gegeben nachdem ich schon diverse Babygläschen mit Päppelbrei versucht habe - Kürbis ist aber wirklich der Burner.

Ansonsten grade für den Sonntag hilft es ggf. schon den Brei mit Tee anzurühren den sie mag oder mit ein wenig Saft.

Ich drück dir ganz feste die Daumen.
 
aisha0202

aisha0202

Beiträge
2.376
Reaktionen
6
Ich drück ganz feste die Daumen. Das tut mir so leid.

Hier bei mir wird der Humana Heilnahrungs Brei heiß und innig geliebt, der scheint auch extrem gut zu schmecken.
 
renawitch

renawitch

Beiträge
6.057
Reaktionen
2.106
@aisha: Wo krieg ich den denn? Apotheke? DM-Markt?
 
mariajonas

mariajonas

Beiträge
6.235
Reaktionen
706
..och nee, Ronja.. so ein Mist. Ich drück euch fest die Daumen, dass sie sich wieder brav päppeln lässt.. Melina hat sich auch immer furchtbar gegen die Medis gewehrt, ich hab es dann mit kurzen Pausen gegeben, damit sie sich zwischendurch wieder beruhigen konnte.
 
aisha0202

aisha0202

Beiträge
2.376
Reaktionen
6
Verena - DM-Markt oder Rossmann (habt ihr den?).
Steht ganz normal bei der Babynahrung.

Der ist mit Bananengeschmack, haben meine alle super vertragen und den kann man anrühren in unterschiedlicher Dicke, ich mach meistens dann noch Schmelzflocken und aufgelöste Böller mit rein.
 
renawitch

renawitch

Beiträge
6.057
Reaktionen
2.106
Also ich muss sagen, die Humana Heilnahrung ist hier echt der Renner - bei allen Schweinchen - nur bei Ronja nicht.

Ich werd es mal mit dem Kürbisglässchen versuchen...
 
Manu911

Manu911

Beiträge
15.744
Reaktionen
1.070
Ich drück die Daumen :hand: ich hab für heute nur ein Möhrengläschen gekriegt bei DM, da kann ich mit Sicherheit schon das Kreuz anziehen. Bin schon am Überlegen noch bei nem größeren Supermarkt anzuhalten um Kürbis zu besorgen :nut:
 
renawitch

renawitch

Beiträge
6.057
Reaktionen
2.106
Ach man, ich verstehs nicht.
Päppelfutter (egal ob mit Banane, Kürbis, Karotte, Pastinake oder Gemüseallerlei), Paprika, Gurke und co. findet sie total ätzend aber für Salat jedweder Art bringt sie sich fast um...
Nur, lediglich mit Salat und Heu nimmt die leider nicht so wirklich zu...
 
Meelimama

Meelimama

Beiträge
1.767
Reaktionen
332
hey wenn du dich auskennst:
habe gerade ein schweinchen verloren. das eine harmlose blasenentzündung hatte beim ansetzen aber weiter jammerte, obwohl die bahndlung anschlug mal abgesehn von vielen bakterien im darm. nun saß sie allein nachdem das andere zahnschweinchen auch kürzlich verstarb u eine verhesellschaftung nicht klappte. sie war ein sehr ängstlicher schatz muss man sagen stresste zusätzlich. dann frass sie schlechter trank plätzlich nicht mehr u innerhalb von nur 2 tagen klappte ihr kreislauf trotz 2x am tropf komplett ab. sie hatte keine kraft mehr war unruhig, atmete schnell, das herz war langsamer u sie entwickelte ein herzgeräuscht bekam entwässerungsmittel,w elches ebenfalls nciht anschlug.
der ta hat ihr herz seit 5 wochen nicht mehr abgehört, nur den bauch, was ich fehlinterpretierte. nun mache ich mir vorwürfe, ob ich sie irgendwie hääte retten können. wieso ging das so schnell. auch die spritze als sie kaum mehr kriechen konnte u der kopf hing, sie starb so schnell ich glaube die spritze kam gar nicht mehr so schnell im hirn an u sie starb an dem stress. das war eine sache von sekunden. u die geschihte innerhalb von nicht mal 48 stunden.
ich versteh das alles nicht....oder hatte sie sich was von dem schweinchen geholt das kurz hier war
 
renawitch

renawitch

Beiträge
6.057
Reaktionen
2.106
Heute am Abend beim TA:
Blutabnahme vorrangig für Schilddrüsenwerte, Hochdosiert Vitamin B gespritzt bekommen, neue Medis abgeholt, Lunge und Atmung sind besser, Appetit schlechter.
Und noch eine weitere beginnende Baustelle hat sich aufgetan.
Ich hoffe das Beste und erwarte das Schlimmste...
 
renawitch

renawitch

Beiträge
6.057
Reaktionen
2.106
Dass es ihr heute etwas besser zu gehen scheint, schiebe ich einfach mal auf das Vitamin B.
Sie frisst besser. Bisher ein Endivienblatt, zwei Trauben, drei Mandarinenspalten und etwas Heu.
Trozdem brenn ich die Silvesterböller wenn überhaupt erst dann ab, falls das jetzt auch anhält und sich im allgemeinen weiter verbessert.
Heute Abend bekomm ich die Laborergebnisse - bin ja mal gespannt.
 
mariajonas

mariajonas

Beiträge
6.235
Reaktionen
706
... wir drücken hier weiter alle Daumen für Ronja und hoffen mit Dir...
 
Süße_Schnuten

Süße_Schnuten

Outdoorhalter
Beiträge
13.832
Reaktionen
93
Wir drücken auch weiter feste mit Daumen :daumen:
 
Thema:

Ronjas Herz - ein Ausheulthread

Ronjas Herz - ein Ausheulthread - Ähnliche Themen

  • Vergrößertes Herz

    Vergrößertes Herz: Bei Nanni wurde ja ein vergrößertes Herz festgestellt. Sollte ich mit ihr zusätzlich noch zu einem Tierkardiologen gehen oder die Schilddrüse...
  • Vergrößertes Herz

    Vergrößertes Herz: ich war vor ein paar wochen schon mal mit meiner kleinen josefina bei der TÄ wegen knackender atemgeräusche, damals bekam sie AB was auch gut...
  • Wasser in Lunge / Herzproblem

    Wasser in Lunge / Herzproblem: Hallo ihr Lieben, ich hoffe, jemand kann mir weiterhelfen und hat selber schon Erfahrungen gemacht. Es geht wieder um meinen Nemo (5 Jahre alt)...
  • Prilium 150, vergrößertes Herz auf Röntgenbild

    Prilium 150, vergrößertes Herz auf Röntgenbild: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit Prilium 150? Nachdem bei meinem Meeri ein vergrößertes Herz auf dem Röntgenbild festgestellt wurde, soll er nun...
  • Willi und sein Herz

    Willi und sein Herz: Liebe Foris Ich werd aus Willi einfach nicht wirklich schlau, der kleine Kerli, macht mich langsam echt fertig. Willi ging es im Mai, dieses...
  • Ähnliche Themen
  • Vergrößertes Herz

    Vergrößertes Herz: Bei Nanni wurde ja ein vergrößertes Herz festgestellt. Sollte ich mit ihr zusätzlich noch zu einem Tierkardiologen gehen oder die Schilddrüse...
  • Vergrößertes Herz

    Vergrößertes Herz: ich war vor ein paar wochen schon mal mit meiner kleinen josefina bei der TÄ wegen knackender atemgeräusche, damals bekam sie AB was auch gut...
  • Wasser in Lunge / Herzproblem

    Wasser in Lunge / Herzproblem: Hallo ihr Lieben, ich hoffe, jemand kann mir weiterhelfen und hat selber schon Erfahrungen gemacht. Es geht wieder um meinen Nemo (5 Jahre alt)...
  • Prilium 150, vergrößertes Herz auf Röntgenbild

    Prilium 150, vergrößertes Herz auf Röntgenbild: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit Prilium 150? Nachdem bei meinem Meeri ein vergrößertes Herz auf dem Röntgenbild festgestellt wurde, soll er nun...
  • Willi und sein Herz

    Willi und sein Herz: Liebe Foris Ich werd aus Willi einfach nicht wirklich schlau, der kleine Kerli, macht mich langsam echt fertig. Willi ging es im Mai, dieses...