Ernährungshilfe

Diskutiere Ernährungshilfe im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo liebe Community, nach langem Überreden bekomme ich endlich wieder Meerschweinchen! Wir hatten schonmal zwei, aber als diese gestorben sind...
L

LilifeeTed

Gast
Hallo liebe Community,

nach langem Überreden bekomme ich endlich wieder Meerschweinchen! Wir hatten schonmal zwei, aber als diese gestorben sind, wollten wir eigentlich keine mehr, weil wir mit der Trauer nicht fertig geworden sind.

Aber endlich, endlich, endlich!! bekomme ich wieder zwei Meeris. Einen US-Teddy und ein Glatthaar. Bilder folgen natürlich :) Sie müssen allerdings noch ziemlich an Gewicht zulegen, bevor sie bei mir einziehen können, besonders das Glatthaarmeeri.

Ich bin natürlich schon ziemlich aufgeregt und informiere mich viel, vor allem was Ernährung, etc. anbelangt, da meine Meerschweinchenzeit schon etwas her ist.

Welches Trockenfutter könnt ihr empfehlen? Ich weiß, es ist nicht sonderlich gesund, aber ab und zu ein wenig kann doch nicht schaden, wenn das Trockenfutter gute Inhaltsstoffe hat. Was haltet ihr von diesen beiden Sorten?

http://www.dm.de/cms/servlet/segment/de_homepage/deinbestes_home/produkte/deinbestes_produkte_nager/deinbestes_produkte_nager_hauptfutter/31144/deinbestes-naturverliebt-meerschweinchen.html

http://www.fressnapf.de/shop/versele-laga-cavia-complete-500g

Wenn ihr davon nichts haltet, dann bitte ich euch, mir doch Vorschläge zu machen, am besten natürlich Trockenfutter, was ich nicht im Internet bestellen muss :)

Dazu wird den Schweinchen immer Heu zur Verfügung stehen, mehrmals am Tag abwechslungsreiches Frischfutter (werde mich daran halten: http://www.diebrain.de/Iext-vitamine.html#gem :) ) und Kräuter (können die auch getrocknet sein?)

Liebe Grüße und danke schonmal!
 
11.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ernährungshilfe . Dort wird jeder fündig!
K

kaba

Gast
Herzlich willkommen im Forum vorab. :) Ich finde es gut, dass du dich informieren willst und füge als erstes mal einen Link ein: http://www.diebrain.de/Iext-trockenfutter.html.

Trockenfutter würde ich, wenn du nicht im Internet bestellen willst, dann im Zooladen kaufen. JR bietet diverse getrocknete Kräuter an, von denen du gerne mal den Speiseplan ergänzen kannst. Pellets verfüttere ich gar nicht, sie gehen im Magen auf, fördern den Zahnabrieb nicht.

http://www.sweetrabbits.de/kaninchen-ernaehrung.html

Das ist zwar eine Kaninchenseite, aber hier findest du tolle Tipps was du an frischen Sachen füttern kannst und auch wie oft. Meerie-und Kaninchen unterscheiden sich beim Futterplan nicht wirklich.
 
Thema:

Ernährungshilfe

Ernährungshilfe - Ähnliche Themen

  • Bräuchte ein wenig Ernährungshilfe zum aufpäppeln von zu dünnem Meerli

    Bräuchte ein wenig Ernährungshilfe zum aufpäppeln von zu dünnem Meerli: Hallo an Alle :) Ich hab 2 Meerlis, Mutter (Angie) und Tochter(Lucy). Die Mutter wird jetzt im Herbst 8 Jahre alt, und die kleine gegen Ende...
  • Bräuchte ein wenig Ernährungshilfe zum aufpäppeln von zu dünnem Meerli - Ähnliche Themen

  • Bräuchte ein wenig Ernährungshilfe zum aufpäppeln von zu dünnem Meerli

    Bräuchte ein wenig Ernährungshilfe zum aufpäppeln von zu dünnem Meerli: Hallo an Alle :) Ich hab 2 Meerlis, Mutter (Angie) und Tochter(Lucy). Die Mutter wird jetzt im Herbst 8 Jahre alt, und die kleine gegen Ende...