Kot nicht in Ordnung - weiß nicht weiter

Diskutiere Kot nicht in Ordnung - weiß nicht weiter im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, alle meine 4 Meerschweinchen leiden seit einigen Wochen unter Durchfall. Der Kot ist relativ weich, matschig und zeitweise...
Hammy

Hammy

Beiträge
214
Reaktionen
8
Hallo zusammen,

alle meine 4 Meerschweinchen leiden seit einigen Wochen unter Durchfall. Der Kot ist relativ weich, matschig und zeitweise unregelmäßig geformt. Die Köttel kleben oft aneinander oder an Häusern, Wänden, der Heuraufe, ... Bedingt durch meine Fleece-Haltung kleben die Köttel auch an den Füßen fest und die Tiere schmieren sie so durch den ganzen EB. Die Köttel miefen auch ziemlich. Es ist insgesamt ziemlich eklig.

Die Futteraufnahme ist normal, heißt sie fressen gut wie immer. Gewichtsabnahmen gab es auch keine. Sie sind munter und haben ein gutes Allgemeinbefinden.

Bisher konnte mir kein Tierarzt sagen, was genau das Problem ist. Da es alle 4 Tiere haben, gehe ich mal nicht von Zahnproblemen aus.
Ich habe eine Kotprobe eingereicht und untersuchen lassen. Es wurden Hefen gefunden (allerdings nur bei 2 Schweinchen), die ich mit Nystatin (für alle Schweinchen) behandelt habe. Besser wurde es nicht. Kokzidien und Würmer wurden keine gefunden.

Dann habe ich erneut eine Kotprobe abgegeben. Die Hefen sind weg, Verdacht auf "verkehrte" Bakterien im Darm. Also Darmsanierung: 1 Woche weniger Frischfutter (ungefähr die Hälfte) gefüttert und ganz viel Heu (gibt es ja eh immer). Ergebnis: Immer noch Durchfall. Allgemeinbefinden und Appetit weiter gut.

Jetzt möchte meine TÄ gerne ein Antibiotikum (Baytril) über drei Tage geben und dann die Darmflora wieder mit Bene bac aufbauen. Lactulose soll ich dann noch dazu geben.
Ich bin jetzt allerdings etwas in Sorge, weil AB und Meerschweinchen ja bekanntlich keine gute Kombination ist. Soll ich das wirklich machen?
Zumal mein Skippie schon bei der Bene bac-Gabe geschwächelt hat. Er bekam Blähungen, die ich aber rasch wieder in den Griff bekam. Ich vermute er hat einen Bestandteil des Präparats nicht vertragen (war eine Lösung, die gut schmeckt).

Achja, mein Fütterungsplan wäre vielleicht noch gut:
Morgens: Frischfutter (ca. 70 g pro Tier): Möhre, Gurke, Chicoree, Eisbergsalat oder Feldsalat, Paprika, ab und zu auch Chinakohl und 1 Tomate für alle 4
Abends: Frischfutter (wieder 70 g pro Tier) siehe oben
Im Sommer wechsle ich immer ab: 1 Tag Gras (abends und am nächsten Morgen), 1 Tag Gemüse (abends und am Morgen)
Heu gibt es natürlich den ganzen Tag in großer Menge in der Heuraufe.
Trockenfutter füttere ich keines. Ab und zu gibt es als Leckerli Erbsenflocken.
1 mal pro Woche gibt es einen Haselnusszweig mit Blättern.

Ich hoffe ihr habt noch eine schlaue Idee.

Danke und viele Grüße
Hammy
 
12.09.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kot nicht in Ordnung - weiß nicht weiter . Dort wird jeder fündig!
Muggel

Muggel

Chef der Muggelbande
Beiträge
15.196
Reaktionen
2.784
AW: Kot nicht in Ordnung - weiß nicht weiter

Jetzt möchte meine TÄ gerne ein Antibiotikum (Baytril) über drei Tage geben und dann die Darmflora wieder mit Bene bac aufbauen. Lactulose soll ich dann noch dazu geben.

Baytril über drei Tage ist Quatsch. Das sollte schon mindestens über 7-10 Tage gegeben werden, sonst züchtest Du Resistenzen an. Außerdem fängt ein AB in der Regel erst ab dem dritten Tag richtig an zu wirken.

Wurde der Kot nur in der Praxis untersucht? Wenn ja, dann bestehe darauf das der Kot in ein Labor geschickt wird (z.B. Laboklin). Wenn Dein TA das nicht machen möchte, kannst Du auch selber dorthin schicken.

http://www.laboklin.de/pages/php/news.php?lang=de

Die Mitarbeiter dort sind auch sehr nett und helfen weiter.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RookyLuna und Hammy
N

Noel

Gast
AW: Kot nicht in Ordnung - weiß nicht weiter

Also bevor ich AB geben würde, würde ich eher auf Verdacht eine Wurmkur geben ggf. auch auf Kokzidien behandeln und sehen was passiert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hammy und Muggel
muegge

muegge

Beiträge
1.253
Reaktionen
120
AW: Kot nicht in Ordnung - weiß nicht weiter

An Deiner Stelle würde ich die Frischfuttergabe ändern:

Tomate ganz weglassen, Chinakohl in der Situation aber ganz bestimmt auch. Salate nicht mehr füttern! Der ganze Mist ist viel zu viel gespritzt...vielleicht rührt daher die Ursache. Paprika nur selten geben...auch sehr behandelt.

Alternativ würde ich beispielsweise Fenchel anbieten, Dill, Sellerie in jeglicher Form...rote Bete.

Vielleicht kannst Du was bewirken indem Du die Pellets von Rodicare glaube die nennen sich Basic mal eine Weile fütterst...da ist zwar auch Soja drin enthalten aber auch ganz viele Kräuter die für Magen und Darm gut sind.

Mit dem Baytril schließe ich mich an, entweder mind. 7 Tage oder garnicht.

Was genau will Deine Tierärztin denn damit behandeln? Wenn sie denkt, da gibt es einen Entzündungsprozess, den würde ich erstmal versuchen mit Spitzwegrich in den Griff zu bekommen, den gibt es auch notfalls getrocknet.

LG Sabine
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hammy
Smarti

Smarti

Rosetten-Fan
Beiträge
1.838
Reaktionen
211
AW: Kot nicht in Ordnung - weiß nicht weiter

Ich würde auch kein AB geben, sondern versuchen den Darm aufzubauen. Es gibt ja Alternativen zu BB. Manche geben Actimel, Joghut oder Darmsanierungskapseln aus der Humanmedizin. Ob das hilft kann ich leider nicht sagen. Vielleicht startest du mal eine Nachfrage hier.

Vielleicht lässt du mal für ca 3 Tage ein Gemüse weg, um eine evtl Unverträglichkeit auszuschließen. Hast du in der ganzen Zeit das selbe Heu gefüttert? Wenn ja, solltest du anders nehmen, denn vielleicht ist in dieser Partie irgendetwas drin, was nicht gut tut.

Viel Erfolg und LG
Julia
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hammy
Mira

Mira

Beiträge
4.740
Reaktionen
2.678
AW: Kot nicht in Ordnung - weiß nicht weiter

Einfach ein AB zu verschreiben, weil man bzw. deine TAE nicht weiterweiss, halte ich nicht für sinnvoll. Wie schon erwähnt wurde, müsste ein AB ohnehin mindestens 5 bis 7 Tage verabreicht werden, aber dafür müsste schon eine entsprechende Diagnose vorhanden sein. Deine Zweifel sind berechtigt: Ein AB kann segensreich sein bei gewissen Erkrankungen, es hat bisweilen aber auch massive Nebenwirkungen, die man bei unklarem Befund besser nicht riskiert.

Wie Muggel/Silvia schreibt, würde ich den Kot (Sammelkotprobe über drei Tage) von einem Labor untersuchen lassen. Je nach Ergebnis muss dann entsprechend behandelt werden.

Die Darmflora saniert man am besten mit Bene Bac o.ä. Mitteln, aber auch z.B. mit Apfelpektin. Dazu muss auch die Ernährung angepasst werden: Gurke, Salat, Tomaten, Paprika weglassen. Wenig Möhre, Fenchel, Dill, Petersilie geben und verschiedene Heusorten anbieten, um den Heuappetit anzuregen. Darauf achten, dass die Schweinchen genügend Flüssigkeit aufnehmen.

Wie du schreibst, sind Appetit und Allgemeinbefinden der Schweinchen gut. Halten die Tiere ihr Gewicht?

Gute Besserung!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hammy
Nanouk

Nanouk

Beiträge
5.411
Reaktionen
2.943
AW: Kot nicht in Ordnung - weiß nicht weiter

Ich würde nochmals Kotproben abgeben und im Labor untersuchen lassen.
Kokzidien, Würmer etc. findet man öfter mal nicht durchgehend im Kot.

Und bis zum Ergebnis würde ich an alle täglich Bene Bac verfüttern.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hammy
Hammy

Hammy

Beiträge
214
Reaktionen
8
AW: Kot nicht in Ordnung - weiß nicht weiter

Vielen Dank für all die zahlreichen Antworten, die mich in meiner Haltung gegen das AB bestärken.
Ich werde jetzt einfach mal die Fütterung umstellen, so wie ihr geschrieben habt und Einiges nicht mehr füttern.
Wie verhält es sich denn mit dem Gras? Gut oder schlecht bei Durchfall?

Das Allgemeinbefinden ist unverändert gut und sie fressen auch alles. Gewichte sind konstant. Es ist ja kein heftiger Durchfall, sondern eben nur klebriger Kot. Leider aber trotzdem nicht schön...

Das mit dem Heu könnte zeitlich passen. Der Karton ist seit gestern leer und ich habe nun einen Neuen. Vielleicht lag es ja wirklich daran und wird jetzt wieder besser. Hätte nicht gedacht, dass Heu Durchfall verursachen kann...

Falls es nicht besser wird, werde ich die Köttel tatsächlich erst einmal im Labor untersuchen lassen, bevor ich ein AB draufkloppe.
Wie lange dauert das und wie teuer ist es?

Gut, dass es euch gibt. Vielen Dank!!

Liebe Grüße
Hammy
 
Krümelchen

Krümelchen

Beiträge
502
Reaktionen
201
AW: Kot nicht in Ordnung - weiß nicht weiter

Ich würde nochmals Kotproben abgeben und im Labor untersuchen lassen.
Kokzidien, Würmer etc. findet man öfter mal nicht durchgehend im Kot.

Und bis zum Ergebnis würde ich an alle täglich Bene Bac verfüttern.
Genauso würde ich es auch machen! Falls der TA den Test auf Kokzidien und Würmer in der Praxis machen kann, sollte dort untersucht werden, dann hast du schneller das Ergebnis. Es kann durchaus sein, dass die Tiere einen Befall mit Kokzidien oder Würmern haben, aber kaum Oozysten bzw. Wurmeier ausscheiden, sodass die Kotproben falsch negativ sind. Meine Mini hatte vor ca. einem Jahr auch mal einen Wurmbefall, der mit stinkigem Matschkot einherging: erst bei der dritten Kotuntersuchung wurde ein einziges Wurmei gefunden! Sie hat dann Panacur bekommen und innerhalb von 1-2 Tagen war der Mief weg und die Küttelchen sahen wieder deutlich besser aus.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RookyLuna und Hammy
N

Noel

Gast
AW: Kot nicht in Ordnung - weiß nicht weiter

erst bei der dritten Kotuntersuchung wurde ein einziges Wurmei gefunden!
Ich habe darüber noch nicht geschrieben. Habe in den letzten Jahren immer wieder Kotproben abgegeben, sogar in verschiedenen Praxen, da ich ein auffälliges Schweinchen hatte, das immer wieder Koliken und ständig ein Blähbauch hatte.

Nun hatte ich letzten Monat Würmer/Kokzidien Akutbefall bei einem anderem Schweinchen, dies richtig Durchfall hatte.
Nun wurde der komplette Bestand behandelt und siehe da dem Blähschwein geht es nun seit Jahren endlich besser. Was habe ich im Nachhinein ein schlechtes Gewissen nicht einfach mal auf eine Behandlung bestanden zu haben.

Also nächstes Mal werde ich aus der Erfahrung einfach darauf bestehen, dass behandelt wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hammy
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930
AW: Kot nicht in Ordnung - weiß nicht weiter

Jetzt möchte meine TÄ gerne ein Antibiotikum (Baytril) über drei Tage geben und dann die Darmflora wieder mit Bene bac aufbauen. Lactulose soll ich dann noch dazu geben.
Ich bin jetzt allerdings etwas in Sorge, weil AB und Meerschweinchen ja bekanntlich keine gute Kombination ist. Soll ich das wirklich machen?
Zumal mein Skippie schon bei der Bene bac-Gabe geschwächelt hat. Er bekam Blähungen, die ich aber rasch wieder in den Griff bekam. Ich vermute er hat einen Bestandteil des Präparats nicht vertragen (war eine Lösung, die gut schmeckt).
Bene Bac vertragen leider einige Schweinchen nicht gut, wegen des Zuckers. Das ist kein Einzelfall. Ich arbeite bei sensiblen Tieren daher gern mit Darmflora Plus von Dr. Wolz und verabreiche zusätzlich auch Apfelpektin.

Antibiotikum würde ich, wie die anderen auch schon schrieben auf keinen Fall auf Verdacht geben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hammy
Hammy

Hammy

Beiträge
214
Reaktionen
8
AW: Kot nicht in Ordnung - weiß nicht weiter

Hallo,

ich will es ja nicht verschreien, aber der Durchfall ist weg. Seitdem ich den neuen Heukarton füttere, ist der Kot wieder völlig in Ordnung. Hätte ich nie gedacht, dass es daran liegen könnte.

Jede Menge TA-Kosten, aber wieder was gelernt. :schimpf:

Danke für eure Hilfe!! Gott sei Dank habt ihr mich vom AB abgehalten! Will gar nicht wissen, was dann passiert wäre. :eek3:


Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag
Hammy
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930
AW: Kot nicht in Ordnung - weiß nicht weiter

Sehr schön, manchmal kann es so einfach sein.

Freut mich, dass der Durchfall jetzt endlich weg ist.
 
Meelimama

Meelimama

Beiträge
1.771
Reaktionen
334
AW: Kot nicht in Ordnung - weiß nicht weiter

bin verzweifelt! wer hat auch bei mir eine idee? meine schweinis haben jetzt wiederholt kokzidien u würmer u auch schon e.coli gehabt. gebe bei kokzidien 3-3-3 bei würmern 5-14-5-7, dampfe ab, mache käfig u auslauf zyklusabhängig sauber. nun hörte ich von nem anderen ta das das 3-3-3 veraltet sein soll u man nun 2-5-2 gibt. u hygiene jeden tag u nicht bei jedem zyklus alles reinigen. auch zuckerhaltiges soll ich nicht geben. bene bac enthält doch aber auch zucker. den teppich überlege ich schon zu entsorgen (auslegware) und sie kriegen auch nux vomica weils ie auf baycox so reagieren. die schweinis sind auslauf in der gesamten wohnung gewohnt, das eingesperrt sein, stört sie massiv. auch ist es vorgekommen, dass mir eines bei reinigen ausbüxt. da schiebe ich gleich panik wegen erneuter ansteckung. die kleinen bekommen zusätzlich engystol und echinacea für das immunsystem. gemüse wasche ich alles ab und schäle, was geht. und frische kräuter gibts auch zur unterstützung. wäsche wird bei 60 grad gewaschen. ich weiß einfach nicht weiter................
 
Zuletzt bearbeitet:
Muggel

Muggel

Chef der Muggelbande
Beiträge
15.196
Reaktionen
2.784
AW: Kot nicht in Ordnung - weiß nicht weiter

Ich habe auch gerade einen Wurmbefall und gebe Panacur 5-5-5.
Das 3-3-3 wird soviel ich weiß nur bei Hundewelpen angewendet. Da ist aber ja auch die Dosierung viel höher.
 
N

Noel

Gast
AW: Kot nicht in Ordnung - weiß nicht weiter

Ich hatte hier 3 Tage Gabe- 3 Tage Pause- 3 Tage Gabe bei Baycox und bei den Würmer 3-10-3 mit Panacur und diese Methode ging über einen Not-TA und die Haustierärztin hat die Behandlung auch in dem Rhythmus unterstützt. Bei Würmer soll man mindestens eine Woche warten beim Nachbehandeln hiess es zu mir.
 
Meelimama

Meelimama

Beiträge
1.771
Reaktionen
334
AW: Kot nicht in Ordnung - weiß nicht weiter

hallo danke für die antworten. komisch dass das die tä so verschieden machen besonders bei den würmern. hier ist ja 5 tage geben, 14 tage pause, 5 tage geben, 7 tage pause.........hat jemand noch eine idee was ich machen könnte wegen der hygiene? wie heiß wascht ihr eure kuschelsachen? danke
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930
AW: Kot nicht in Ordnung - weiß nicht weiter

So heiß wie möglich, entweder, sie überleben es, oder sie überleben es nicht. ;)

Bis 60°C hatte ich bei meinen aber bisher noch nie ein Problem. Ich gebe dann meistens den Hygienespüler von Persil oder so hinzu, der desinfiziert auch.

Bei 90°C musste ich schonmal das ein oder andere weg werfen, kommt eben auch immer darauf an, aus welchem Material die Kuschelsachen sind...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Meelimama
Meelimama

Meelimama

Beiträge
1.771
Reaktionen
334
AW: Kot nicht in Ordnung - weiß nicht weiter

danke gummibärchen. ich glaube auch, die kuschelkissen kann ich nicht heißer waschen. habe da auch sagrotanhygienspüler mit in der wäsche. verstehe nur nicht, wieso meine süßen das nicht los werden alles. wie oft hast du denn alles ausgekocht? täglich? man und der teppich macht mir sorgen. möchte die kleinen aber auch nicht ewig einsperren. das sind freilaufmeerschweinchen ;)
 
Thema:

Kot nicht in Ordnung - weiß nicht weiter

Kot nicht in Ordnung - weiß nicht weiter - Ähnliche Themen

  • Po mit Kot verschmiert,wie reinigen?

    Po mit Kot verschmiert,wie reinigen?: Die Hanni hat einen kotverschmierten Po.Bin etwas überfordert.Wie krieg ich den sauber, also wie halte ich sie?
  • Unförmiger, weicher Kot

    Unförmiger, weicher Kot: Hallo liebes Forum, gestern Abend gab es für meine Ferkel 2 große Bund Petersilie und 2 große Salatgurken. Späterhin, so gegen 23 Uhr, bildete...
  • Weicher Kot

    Weicher Kot: Hallo ihr Lieben, ich habe drei Schweinchen (2 Weibchen (fast 1 Jahr und 1,5 Jahre alt), 1 Kastrat (fast 5 Jahre alt) und Fleece-Haltung. Ich habe...
  • Schmutz/Kot am Hinterteil, Blut

    Schmutz/Kot am Hinterteil, Blut: Hallo ihr Lieben, nach ewigem Suchen und purer Verzweiflung melde ich mich hier mal in der Hoffnung dass irgendjemand helfen kann. Mein liebes...
  • Meerschweinchen hat weichen Kot trotz Nahrungsumstellung

    Meerschweinchen hat weichen Kot trotz Nahrungsumstellung: Hallo Leute Ich hab ein Problem mit meiner Meerschweinchendame leah . Seid einigen Wochen hatt sie weichen Kot . Der Tierarzt meint das liegt an...
  • Ähnliche Themen
  • Po mit Kot verschmiert,wie reinigen?

    Po mit Kot verschmiert,wie reinigen?: Die Hanni hat einen kotverschmierten Po.Bin etwas überfordert.Wie krieg ich den sauber, also wie halte ich sie?
  • Unförmiger, weicher Kot

    Unförmiger, weicher Kot: Hallo liebes Forum, gestern Abend gab es für meine Ferkel 2 große Bund Petersilie und 2 große Salatgurken. Späterhin, so gegen 23 Uhr, bildete...
  • Weicher Kot

    Weicher Kot: Hallo ihr Lieben, ich habe drei Schweinchen (2 Weibchen (fast 1 Jahr und 1,5 Jahre alt), 1 Kastrat (fast 5 Jahre alt) und Fleece-Haltung. Ich habe...
  • Schmutz/Kot am Hinterteil, Blut

    Schmutz/Kot am Hinterteil, Blut: Hallo ihr Lieben, nach ewigem Suchen und purer Verzweiflung melde ich mich hier mal in der Hoffnung dass irgendjemand helfen kann. Mein liebes...
  • Meerschweinchen hat weichen Kot trotz Nahrungsumstellung

    Meerschweinchen hat weichen Kot trotz Nahrungsumstellung: Hallo Leute Ich hab ein Problem mit meiner Meerschweinchendame leah . Seid einigen Wochen hatt sie weichen Kot . Der Tierarzt meint das liegt an...