Meerschweinchen aussenhaltung im Winter

Diskutiere Meerschweinchen aussenhaltung im Winter im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ich habe da mal eine frage ich habe eine bockgruppe bestehend aus 4 meerschweinchen . 1 Gh,1 Teddy , 1Rosetten und einem rex...
F

finny

Gast
Hallo ich habe da mal eine frage ich habe eine bockgruppe bestehend aus 4 meerschweinchen . 1 Gh,1 Teddy , 1Rosetten und einem rex meerschweinchen. Sie leben alle friendlich zusammen in aussenhaltung im Gärten. Sie haben einen handelsüblichen stall an dem ein großes Auslauf Gehege angeknüpft ist. Es sind dort mehrere Häuschen und Futter sowie wasserplätze vorhanden. Nun habe ich eine frage .der Winter ist ja leider wieder auf dem Vormarsch und ich frage mich wie ich den stall isolieren soll damit die Schweine nachher nicht frieren. Hatte überlegt den großen Auslauf abzubauen und an dem stall einen laufentenstall anzuschließen damit sie weiterhin mehr Platz haben weil ich glaube auf Dauer bei zwei Etagen wird das Krach geben .. Nun ist aber der untere Teil des Geheges ja offen und steht auf dem Rasen wie ist das wenn der Boden gefeiert?weil sie ja über den Rasen laufen müssten um in dem zweiten stall also den laufentenstall zu kommen ?? Der Teil ist ja auch offen da er ja nur aus Gittern besteht.

Ich habe das Bild von dem stall mal hochgeladen. Also der zusätzliche Gittersuslauf soll weg und gegen einen Winddichten laufentenstall ausgetauscht werden . Nun habe ich aber das Problem das sie ja über den Rasen dorthin laufen müssen. Reicht das die Gitter in der unteren Etage mit Holz zu verkleiden ?
 

Anhänge

10.09.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Meerschweinchen aussenhaltung im Winter . Dort wird jeder fündig!
Heidi*

Heidi*

LIEBHABER
Beiträge
20.744
Reaktionen
360
AW: Meerschweinchen aussenhaltung im Winter

Je nach dem, wie kalt der Winter wird. Diese Stallungen sind nicht für den Winter ausgelegt.
Eher Sommerresidenzen :)

Wer handwerklich begabt ist, macht einen Vollwärme-Schutz drum.
 
E

Elli

Beiträge
6.468
Reaktionen
145
AW: Meerschweinchen aussenhaltung im Winter

Hey,

ein dauerhafter Auslauf am Gehege ist auf jeden Fall super. Wichtig ist nur, dass er rundum geschützt ist, auch unter der Erde (oder eben auf Gehwegplatten / Beton steht). Hauptsache es kann sich auch nichts und niemand ins Gehege buddeln, gilt natürlich für das ganze Jahr.

Der Stall selbst taugt vor allem im Winter so wie er ist nicht wirklich was. Nicht als dauerhafte Behausung und nicht als Winterschutzhütte. Du könntest ihn nun von außen dämmen, allerdings den gesamten Stall und auch von unten (muss aber ja eh geschützt sein, nur auf Erde geht ja nicht), sonst bringt das ja nicht viel. Ist auf jeden Fall Arbeit...

Möglicherweise ist es einfacher, direkt eine Schutzhütte zu bauen. Alleine die Planung empfinde ich schon als bedeutend einfacher, als diesen Stall umzubauen (ich bin bei uns für die Planung zuständig, für die Umsetzung mein Mann).

Das Gehege selbst muss nicht wärmeisoliert sein, wichtig ist, dass sie Rückzugsmöglichkeit ins warme Nest (sprich Schutzhütten, Häuschen usw.) haben. Meine können auch rund um die Uhr entscheiden, wo sie sich aufhalten wollen. :)
 
Krümling

Krümling

Beiträge
400
Reaktionen
125
AW: Meerschweinchen aussenhaltung im Winter

Hallo,
Ich hatte letztes Jahr so cirka dasselbe wie du. Nur ein Stall und tagsüber Auslauf. Bin zufällig zu zwei Schweinchen gekommen und es musste schnell was her. Ich habe mühsam den Stall umgebaut. Dann hatte ich trotzdem das Problem bei schlechten Wetter.
Also hab ich komplett neu gebaut bzw bauen lassen. Eine Pyramide mit 6qm plus 2qm Ebene mit einer Schutzhütte drauf.
Dann sind auch noch 2 weitere Kastraten dazugekommen. Eine 2. kleine Schutzhütte steht auch noch drin, falls einer mal rausgeschmissen wird.
Noch hast du Zeit. Mit ein paar Latten kannst du schnell ein 4 qm Gehege bauen. Bilige Betonplatten auslegen, an den Seiten und Dach mit ner dickeren transparenten Folie zumachen, Schutzhütte reinstellen und fertig ists. Hast du in drei Tagen fertig. Bei meinen Kaninchen hab ich alles allein gemacht.
Fotos findest du in meinem Album.
Weil mit dem Stall hast du keine Freude im Winter.
Gruß Claudia
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.204
Reaktionen
3.929
AW: Meerschweinchen aussenhaltung im Winter

Der Holzstall, den du da hast, eignet sich für den Winter nicht wirklich gut, da würde ich wenn möglich eher empfehlen, selbst einen neuen, isolierten Stall zu bauen.

Nun etwas anderes:
Das Gehege, so wie es da nun steht ist leider nicht mardersicher. Der Gitterabstand ist zu groß. Ich würde da entweder punktverschweißten, engmaschigen Volierendraht anbringen, oder komplett neu bauen. Das Gehege muss von allen Seiten, sowie oben und unten gegen Fressfeine geschützt werden.
 
A

Angelika

Beiträge
17.617
Reaktionen
3.579
AW: Meerschweinchen aussenhaltung im Winter

D
Das Gehege, so wie es da nun steht ist leider nicht mardersicher. Der Gitterabstand ist zu groß. Ich würde da entweder punktverschweißten, engmaschigen Volierendraht anbringen, oder komplett neu bauen. Das Gehege muss von allen Seiten, sowie oben und unten gegen Fressfeine geschützt werden.
Und vor Allem braucht es auch einen Schutz oben, das ist ja völlig offen - es fehlt ein Dach, das keinen Marder durchlässt und bündig mit den Seutenteilen rundum abschließt.
 
Schweinchen's Omi

Schweinchen's Omi

Beiträge
3.923
Reaktionen
1.798
AW: Meerschweinchen aussenhaltung im Winter

Wir haben vermutlich alle nicht die richtige Vorstellung davon, was ein Laufentenstall ist. Kannst du dich dazu näher äußern?

Leider nutzen 4 Schweinchen als Schutz zum Schlafen nicht 2 Räume so, dass jeder genug Platz hat. Sie quetschen sich in einen, damit sie als Herde Schutz haben - und dann beklagen sie sich über die Enge.

Dein Konzept scheint bisher nicht überzeugend.

Mein Vorschlag wäre, einen kompletten mardersicheren "Raum" zu bauen, z.B. 2x2,5 m Grundfläche in Stehhöhe (auch im Boden gesichert gegen Ratten und Marder durch im Boden liegende Gittermatten oder Gehwegplatten). Diesen "Raum" sicherst du an 2 Seiten mit mardersicherem Gitter und an 2 Seiten mit Holzbrettern (Wind- und Wetterschutz). Das Ganze braucht ein Dach. Bei mir nur Regenschutz und durchsichtig, in anderen Lagen auch Sonnenschutz also dunkel. Bei Welldach auch die Wellen gegen den Marder sichern...

Dann hast du einen großen Auslauf und brauchst "nur noch" das Holzhaus zu isolieren. Durch die 2 Holzwände steht es aber schon nicht mehr völlig im Freien.

Zur Isolierung mit doppelter Wand (und Boden und Deckel) braucht man nicht nur Platten (OSB genügt, weil das Teil ja jetzt in einem "Raum" steht) und eine Isolierschicht. Dafür gibt es Styropor auf Rollen in z.B. 8 mm Dicke, aber praktisch sind auch die Noppenfolien, die man sonst für Verpackungen benutzt.


Dir stehen noch einige Arbeitseinsätze bevor!

Ich habe 2x sowas gebaut, einmal mit 9qm Grundfläche und einmal mit 7qm. Und letztlich die Schweinchen für den Winter reingeholt und dort ein großes Bodengehege gebaut, weil ich draußen nichts von ihnen hatte. Den Schweinchen ging es gut, die kamen auch bei Kälte mit ihren isolierten Hütten gut aus. Aber ich hatte keine Freude am Stillsitzen und beobachten...
 

Anhänge

  • Gefällt mir
Reaktionen: Eliza
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.204
Reaktionen
3.929
AW: Meerschweinchen aussenhaltung im Winter

Scheint nicht gerade so, als ob wir hier noch mit einer weiteren Antwort der TE rechnen können...
 
Schweinchen's Omi

Schweinchen's Omi

Beiträge
3.923
Reaktionen
1.798
AW: Meerschweinchen aussenhaltung im Winter

naja, wir haben auch nicht gerade "du machst das großartig" geschrien. Das mag man eben nicht so hören, ich verstehe das wohl.
 
Eliza

Eliza

Beiträge
12.489
Reaktionen
589
AW: Meerschweinchen aussenhaltung im Winter

naja, wir haben auch nicht gerade "du machst das großartig" geschrien. Das mag man eben nicht so hören, ich verstehe das wohl.
Wäre auch der falsche Ansatz etwas schön zu reden was nicht tauglich ist, das Außengehege und die Schutzhütte soll ja artgerecht und zugleich sicher sein!

Schutz vor Hitze, Kälte sowie Fressfeinden usw. bieten.

Gerade bei Außenhaltung gibt es einiges zu beachten, reine Sommerhaltung und Ganzjährige Außenhaltung sind deutlich zu unterscheiden!

@finny ich hoffe du meldest dich noch einmal.


Hier sind einige Infoseiten zur Außenhaltung

=> http://www.diebrain.de/Iext-aussen.html

=> http://www.meerschweinchenhilfe.de/index.php?page=92

=> http://www.meerschweinchenberatung.at/h_tipp20.html

=> http://www.sifle.de/Au.ss.enhaltung.htm

Und noch viele mehr ;)




LG Eliza
 
Mira

Mira

Beiträge
4.685
Reaktionen
2.590
AW: Meerschweinchen aussenhaltung im Winter

Scheint nicht gerade so, als ob wir hier noch mit einer weiteren Antwort der TE rechnen können...
naja, wir haben auch nicht gerade "du machst das großartig" geschrien. Das mag man eben nicht so hören, ich verstehe das wohl.
Wäre auch der falsche Ansatz etwas schön zu reden was nicht tauglich ist, das Außengehege und die Schutzhütte soll ja artgerecht und zugleich sicher sein!

Schutz vor Hitze, Kälte sowie Fressfeinden usw. bieten.

Gerade bei Außenhaltung gibt es einiges zu beachten, reine Sommerhaltung und Ganzjährige Außenhaltung sind deutlich zu unterscheiden!
Genau, ganzjährige Aussenhaltung ist vom Baulichen her recht aufwendig, um Schutz vor Wind, Wetter & Fressfeinden zu bieten und zugleich den schweinischen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Ich habe mir den Thread nochmals durchgelesen, nirgendwo finden sich ungerechtfertigte oder patzige Bemerkungen. Die Kritik ist durchwegs sachlich und vor allem berechtigt. Schliesslich geht es darum, dass einige Lebewesen den Winter gut und möglichst angenehm überstehen! Man kann nicht ehrlicherweise "toll gemacht" schreiben, wenn es nicht stimmt.

Im Übrigen hat die TE selbst einige Fragen gestellt und nun entsprechende Antworten, ein paar gute Tipps und hilfreiche Links erhalten. Was sie daraus macht, ist nun ihre Sache.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: gummibärchen
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.204
Reaktionen
3.929
AW: Meerschweinchen aussenhaltung im Winter

Ja, das sehe ich auch so und es wäre ja fahrlässig die (berechtigte) Kritik nicht zu äußern und so die Tiere in Gefahr zu bringen bzw. zu belassen, denn wirklich sicher ist das Außengehege ja nun leider nicht und die Schutzhütten auch nicht winterfest, das kann man drehen und wenden, wie man will.

Es kommt halt immer darauf an, ob mit der Kritik umgegangen werden kann und man sie im Sinne der Tiere annimmt, oder nicht. Es sind ja nur gut gemeinte Ratschläge, die Fehler vermeiden und die Situation für die Schweinchen verbessern/optimieren sollen.
 
Thema:

Meerschweinchen aussenhaltung im Winter

Meerschweinchen aussenhaltung im Winter - Ähnliche Themen

  • Älteres Meerschweinchen an außenhaltung gewöhnen?

    Älteres Meerschweinchen an außenhaltung gewöhnen?: Hallo Ich habe zwei Meerschweinchen (weiblich, 5 1/2 und 4 Jahre). Sie leben zurzeit innen in einem Käfig (90cm mal 180cm). Ich würde sie gerne...
  • Außenhaltung-Meerschweinchen möchten nicht nach draußen

    Außenhaltung-Meerschweinchen möchten nicht nach draußen: Hallo! meine 5 meerschweinchen verbringen ihren ersten winter im außengehege. sie haben eine gartenhütte von ca 2qm und ein angeschlossenes...
  • Meerschweinchen+Kaninchen in Aussenhaltung was beachten?

    Meerschweinchen+Kaninchen in Aussenhaltung was beachten?: Hallo, im Frühling, will ich die Meerlis mit den Kaninchen nach ganz draussen bringen, also unter den freien Himmel, derzeit leben sie ja in einem...
  • Außenhaltung von Meerschweinchen zusammen mit Vögeln

    Außenhaltung von Meerschweinchen zusammen mit Vögeln: :wavey: Hallo zusammen, habe mich gerade erst registriert und klicke mich ein wenig durch die Themen. Ich plane meine Schweinchen nächstes Jahr...
  • Meerschweinchen Außenhaltung zu zweit?

    Meerschweinchen Außenhaltung zu zweit?: Hallo! Hätte da mal gerne einen Ratschlag von der Wutzchen Fachleuten hier. Ich habe überlegt, evtl einem Pärchen Meerschweinchen ein zuhause zu...
  • Ähnliche Themen
  • Älteres Meerschweinchen an außenhaltung gewöhnen?

    Älteres Meerschweinchen an außenhaltung gewöhnen?: Hallo Ich habe zwei Meerschweinchen (weiblich, 5 1/2 und 4 Jahre). Sie leben zurzeit innen in einem Käfig (90cm mal 180cm). Ich würde sie gerne...
  • Außenhaltung-Meerschweinchen möchten nicht nach draußen

    Außenhaltung-Meerschweinchen möchten nicht nach draußen: Hallo! meine 5 meerschweinchen verbringen ihren ersten winter im außengehege. sie haben eine gartenhütte von ca 2qm und ein angeschlossenes...
  • Meerschweinchen+Kaninchen in Aussenhaltung was beachten?

    Meerschweinchen+Kaninchen in Aussenhaltung was beachten?: Hallo, im Frühling, will ich die Meerlis mit den Kaninchen nach ganz draussen bringen, also unter den freien Himmel, derzeit leben sie ja in einem...
  • Außenhaltung von Meerschweinchen zusammen mit Vögeln

    Außenhaltung von Meerschweinchen zusammen mit Vögeln: :wavey: Hallo zusammen, habe mich gerade erst registriert und klicke mich ein wenig durch die Themen. Ich plane meine Schweinchen nächstes Jahr...
  • Meerschweinchen Außenhaltung zu zweit?

    Meerschweinchen Außenhaltung zu zweit?: Hallo! Hätte da mal gerne einen Ratschlag von der Wutzchen Fachleuten hier. Ich habe überlegt, evtl einem Pärchen Meerschweinchen ein zuhause zu...