Flecky! Das problemmeerschweinchen!

Diskutiere Flecky! Das problemmeerschweinchen! im Regenbogenwiese Forum im Bereich Meerschweinchen; Hey ihr! Wisst ihr noch? Der thread von gestern? ,,Mit Flecky stimmt doch etwas nicht?'' Ja leider hat er die nicht nicht überlegt! :( Was mich...
R

RawrElena

Gast
Hey ihr!

Wisst ihr noch? Der thread von gestern?
,,Mit Flecky stimmt doch etwas nicht?''

Ja leider hat er die nicht nicht überlegt! :(
Was mich sehr sehr sehr sehr traurig macht!
Blacky hat alles versucht zu machen und aufzuheitern, hat sogar Gürkchen versucht damit zu füttern! Entschuldigung das mein deutsch nicht wirklich gut ist! :)
Also Flecky ist am 15.05.12 geboren, ebenfalls wie Blacky.
Er wurde nur 9monate und 6 Tage alt!

Doch Flecky war der der mir Vertrauen konnte, seinen Namen hörte wenn ich ihn rufte und sich sogar kuscheln gelassen hat! *~*
Jetzt ist er nicht mehr da!
Heute früh als ich aufgestanden bin, dachte ich jetzt zieh ich mich an und fahre zum Tierarzt!
Doch leider sah ich ihn in seinem Häuschen liegen!
Steinhart!
Es war zu spät! Ich habe extra voll sturmklingeln beim dr. xx gemacht, doch er war anscheinen zu blöd ans Telefon zu gehen!

Flecky? Bitte versprich mir das es dir dort oben besser geht als hier unten, das du Freunde findest! Und immer bei mir bist! :engel:



Meine Mama erzählte mir heute das sie gestern versucht hat den Arzt die ganze zeit anzurufen! Ebenfalls wie ich und ich merkte es nicht!
Sie versuchte wirklich alles! Sie war bei mir als ich sah das er da lag, tot!
Meine Mama hat sogar im Internet nach einen neuen böckchen zu suchen!
Gesucht gefunden! :)
Ich will zwar nicht Flecky so schnell wie möglich ersetzten, ich will auch nicht das Blacky alleine ist!
Denn sein Bruder Blacky weint sogar mit! Auch wenn jetzt so viele Tränen fallen! Ich war daran Schuld, ich bin nicht an mein Handy gegangen und habe es auch nicht aufgeladen!

In liebe Blacky und Elena! :'(
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Cheru82

Cheru82

Beiträge
1.279
Reaktionen
75
oh mann das tut mir leid :heulen:

aber es bringt nichts sich vorwürfe zu machen, wer weiß ob der TA überhaupt noch hätte helfen können...

ich hab damals wo ich in deinem alter war eine hamsterdame gehabt und irgendwann fing sie an zu beißen und lies sich nicht mehr anfassen und ich war auch nicht direkt beim TA, hab auch erst abgewartet... fazit: der TA konnte sie auch nur noch einschläfern... gebährmutter-vereiterung... ist halt manchmal so, man lernt aus sowas
 
R

RawrElena

Gast
Naja, aber ich habe nicht gewartet! Der TA war nur zu blöd!
Ich habe auch eine Hamsterdame! *~*
Und einen Kater! :D

Naja, jetzt kann man nichts ändern! :(
 
Khadija

Khadija

Schweinchenkrauler
Beiträge
2.618
Reaktionen
13
Oh je das tut mir sehr leid.
Leider habe ich so was schon vermutet.

Aber du kannst auch dem TA nicht die Schuld alleine geben.

Ihr hättet es wirklich bei den anderen versuchen sollen, wenn euer TA nicht ans Telefon geht.

Ich glaube nicht, dass er zu blöd ist, um sein Telefon zu hören.
Vielleicht hat seine Praxis ja Urlaub, er ist gar nicht da und ihr wisst es nur nicht.

Aber das hilft Felcky nun auch nicht mehr.

Flecky, ich hoffe du musstest nicht zu lange leiden und bist gut auf der RBW angekommen.
Mach's gut kleiner Kerl. :heulen:
 
R

RawrElena

Gast
Ich gebe Ehr mir die Schuld als dem TA :)

Ich hätte es einfach früher merken sollen das etwas mit Flecky nicht stimmt! :(
 
renawitch

renawitch

Beiträge
6.056
Reaktionen
2.101
Es bringt doch jetzt nichts, sich Vorwürfe zu machen. Davon wird Flecky ja nun auch nicht wieder lebendig und selbstzerfleischung ist auch unproduktiv.

Du warst eben nicht Zuhause. Man kann auch nicht die ganze Zeit nur vor dem Gehege sitzen und darauf warten, ob was passiert.
Alles nimmt leider einmal ein Ende. Bei den Einen früher, bei den anderen später.

Dem TA die Schuld zu geben ist nicht OK. Jeder hat ein Recht auf seinen Feierabend. Wenn er nun zum Beispiel nicht Zuhause war, kann er auch nicht ans Telefon gehen.
Es gibt für sowas ja Notdienste.
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.009
Reaktionen
3.728
Es tut mir sehr leid für den Süssen. :engel:
 
R

RawrElena

Gast
Ich gebe ihn ja auch nicht wirklich so die Schuld!
Und ich weis das man auch nicht die ganze zeit vorm Käfig sitzen kann!
Naja egal! Ich gebe niemanden die Schuld! :)
 
carmen3195

carmen3195

Beiträge
10.921
Reaktionen
895
:troest:

flecky machs gut im regenbogenland...............:engel:
 
T

Teta

Beiträge
17.255
Reaktionen
3.204
Es tut mir sehr leid für Flecky!

Für das nächste Mal (und hoffentlich wirst du es nie brauchen) such einen TA, der eine Notdienstnummer hat, oder eine Klinik - bzw. notiere am Wochenende und mittwochs (mittwochs Nachmittags laufen bei Ärzten, Tierärzten, etc. gewöhnlich Fortbildungen, und die Praxen sind geschlossen) wer Notdienst hat.

Leider geht es bei Schweinchen oft schnell, bis man merkt, dass sie krank sind, ist es zu spät,, deshalb immer gut beobachten, ob sie tatsächlich fressen, und wie der Kot aussieht. Bei Abweichungen - sofort handeln.
Und gib ihnen bitte kein trockenes Brot mehr, das ist schlecht für die Zähne weil es im Maul zu Matsche aufweicht, und es stört die Verdauung, was zu - ggf. tödlichen - Blähungen führt. Tipps zur gesunden Schweinchen-Ernährung etc. findest du im Forum hier haufenweise in den entsprechenden Rubriken.
 
Meelimama

Meelimama

Beiträge
1.754
Reaktionen
322
du hast keine schuld. ich finde, deine eltern hätten auch eher reagieren können. aber dafür gibts keine garantie. wenns mit ihm so schnell bergab ging, hätte viell nichts mehr für ihn getan werden können. hier gibt es richtige rettungswagen für tiere und notdienste. sicherheitshalber notieren. tut mir leid für dich:mist:
 
Thema:

Flecky! Das problemmeerschweinchen!

Flecky! Das problemmeerschweinchen! - Ähnliche Themen

  • Flecky, mein Opa!!

    Flecky, mein Opa!!: Nun folgst du Blacky, der am Muttertag seinen 1. Todestag hat... Du hast uns mit vielen Schmerzen verlassen, einer Blasenentzündung und einem erst...
  • Flecky, ich vermisse dich so sehr!

    Flecky, ich vermisse dich so sehr!: Flecky, es ging alles viel zu schnell!!!:wein: Am 22.11.2006 bis du im Alter von 4 Wochen mit deiner Schwester zu mir gekommen. Euch beide habe...
  • Meine liebe tapfere Flecky

    Meine liebe tapfere Flecky: Ohne Worte. Nach einem schweren Kampf bist du heute Nachmittag von uns gegangen. Wir haben alles getan doch es ging nicht mehr. :schreien: Ich...
  • Flecky und Charly, meine beiden Engel

    Flecky und Charly, meine beiden Engel: Warum musstet ihr mich verlassen? Flecky ging einen Tag nach meinem Opa über die Regenbogenbrücke. Am 01.06.2003 hat er mich verlassen und ist zu...
  • Flecky und Charly, meine beiden Engel - Ähnliche Themen

  • Flecky, mein Opa!!

    Flecky, mein Opa!!: Nun folgst du Blacky, der am Muttertag seinen 1. Todestag hat... Du hast uns mit vielen Schmerzen verlassen, einer Blasenentzündung und einem erst...
  • Flecky, ich vermisse dich so sehr!

    Flecky, ich vermisse dich so sehr!: Flecky, es ging alles viel zu schnell!!!:wein: Am 22.11.2006 bis du im Alter von 4 Wochen mit deiner Schwester zu mir gekommen. Euch beide habe...
  • Meine liebe tapfere Flecky

    Meine liebe tapfere Flecky: Ohne Worte. Nach einem schweren Kampf bist du heute Nachmittag von uns gegangen. Wir haben alles getan doch es ging nicht mehr. :schreien: Ich...
  • Flecky und Charly, meine beiden Engel

    Flecky und Charly, meine beiden Engel: Warum musstet ihr mich verlassen? Flecky ging einen Tag nach meinem Opa über die Regenbogenbrücke. Am 01.06.2003 hat er mich verlassen und ist zu...